Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 12.01.2015, 15:00 Uhr

    Belek: Mitspieler, nicht Gegenspieler von Klos

    Belek. Die Neugierde der 18 Arminen-Anhänger unter den 300 Zuschauern war groß. Das Interesse konzentrierte sich vor allem auf die ersten Auftritte der beiden Neuzugänge Koen van der Biezen und Manuel Junglas im Dress der Ostwestfalen. Beide Akteure kamen erst in der zweiten Halbzeit zum Einsatz. Arminias Elf der ersten 45 Minuten ließ einen Klassenunterschied überhaupt nicht erkennen. Vor allem Routinier Sebastian Hille überzeugte auf der rechten Außenbahn. Seine Flanke (22... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 12.01.2015, 11:00 Uhr

    Belek: Belek und die Spielerberater

    Belek. Sie zählen zu einem Berufsstand, der nicht den besten Ruf in Deutschland besitzt. Spielervermittler, von Kritikern als moderne Menschenhändler abqualifiziert, sind im Profifußballgeschäft mittlerweile zu einer festen Institution geworden. Ohne sie läuft gar nichts. Derzeit sind rund 450 Spielervermittler beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) registriert, die beim Verband eine Prüfung abgelegt und die Police einer Berufshaftpflichtversicherung hinterlegt haben... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 11.01.2015, 19:10 Uhr

    Arminia: Arminia: 0:2 trotz starker erster Halbzeit gegen Gladbach

    Belek. Am Ende ging es zwar 2:0 (0:0) für den Bundesligisten aus, doch das Testpiel gegen Borussia Mönchengladbach hat gezeigt, dass auch Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld zuweilen schon ordentlich aufspielen kann. In der Testpartie im türkischen Belek waren es zwei Tore von Gladbachs Branimir Hrgota (72./90.+2), die den Niederrheinern zum Sieg verhalfen. Eine Mitschuld trug dabei DSC-Keeper Alexander Schwolow. Er ließ beim ersten Gegentor einen Ball abprallen und stand dann in den... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 10.01.2015, 13:02 Uhr

    Arminia: Der große Testspiel-Sonntag für Arminia & Co.

    Belek. Es ist noch immer frisch in Belek. Das Thermometer zeigt sieben Grad Celsius an, gefühlt liegen die Temperaturen an der türkischen Riviera aber im Bereich des Gefrierpunktes. Von frühlingshaftem Wetter also keine Spur im Trainingslager der Arminen. Bei der ersten Einheit des ersten vollen Tages vor Ort, die am Morgen fast zwei Stunden dauerte, tauchten auch drei Fans des Drittliga-Tabellenführers auf, die mit einem großen Hallo begrüßt wurden... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 10.01.2015, 10:00 Uhr

    Bielefeld: Verurteilung wegen Rassismus im Bielefelder Stadion

    Bielefeld (joh). Wegen Volksverhetzung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ist der 40-jährige Herforder Horst G. (Name geändert) vom Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe von drei Monaten und einer Woche verurteilt worden. Am 31. August 2014 war der Angeklagte in Block 3 der Bielefelder Schüco-Arena Zuschauer der Drittligabegegnung zwischen Arminia und den Stuttgarter Kickers. Während der ersten Halbzeit beschimpfte G... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 10.01.2015, 09:00 Uhr

    Bielefeld: Arminia-Prominenz bei Bürenkemper-Eröffnung

    Bielefeld (eag). Günter Sahm (erster von links unten, seit 1967 Arminia-Fan) bekommt am Eröffnungstag der 40. Filiale der Bäckerei Bürenkemper an der Westerfeldstraße die Autogramme von den Profispielern des DSC Tom Schütz (unten in der Mitte) und Manuel Junglas (unten rechts). Arminias Geschäftsführer Marcus Uhlig (oben rechts) und der DSC-Präsident Hans-Jürgen Laufer (oben links) gratulieren Bernhard Bürenkemer junior (oben in der Mitte) zur Eröffnung und übergeben ihm ein Trikot des Vereins... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 09.01.2015, 14:12 Uhr

    Belek: Arminia in Belek angekommen

    Belek. Bei sieben Grad Celsius und Sonnenschein ist der Trainingslager-Tross von Arminia Bielefeld am Freitag um 14.04 Uhr Ortszeit im türkischen Belek angekommen. 28 Spieler - also auch Peer Kluge - saßen im Flieger Richtung Türkei. Gutes Omen für den Drittliga-Tabellenführer: alle Passagiere genossen einen ruhigen Flug - einzig unterbrochen von leichten Winden im bulgarischen Luftraum - und der Pilot holte sogar eine Verspätung beim Abflug noch auf... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 09.01.2015, 12:40 Uhr

    Bielefeld: Arminia reist mit 28 Spielern nach Belek

    Bielefeld. Wenn die Spieler und das Betreuerteam des Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld Freitagnachmittag in Antalya gelandet sind und die 30-minütige Busfahrt nach Belek hinter sich gebracht haben, werden sie in Belek auf viele bekannte Gesichter aus der deutschen Fußballszene treffen. Die Region Belek an der türkischen Rivieraküste mit seinen rund 105.000 Einwohnern ist in den Monaten Januar und Februar der Nabel der europäischen Fußballwelt... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 08.01.2015, 08:40 Uhr

    Bielefeld: Norbert Meier lobt seine Arminen

    Bielefeld. Mit einem Siegerpokal im Gepäck kehrte Arminia Bielefelds Delegation zufrieden aus Flensburg zurück. "Unser Sieg beim Hallenturnier ist gut für die allgemeine Stimmungslage in der Mannschaft und stärkt das Selbstbewusstsein", sagte Trainer Norbert Meier nach dem 4:2-Sieg im Finale gegen den Regionalligisten ETSV Weiche. Meier machte seinen zumeist jungen Spielern ein Kompliment. "Sie haben nach der Auftaktniederlage gegen Osnabrück schnell begriffen... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 06.01.2015, 22:30 Uhr

    Fußball: Arminia gewinnt OWL-Derby und holt Turniersieg in der Halle

    Flensburg (red/frz/hakl). Arminia Bielefeld hat am Dienstagabend das Hallenfußball-Turnier um den Spardaka-Cup n Flensburg gewonnen. Das durch Nachwuchskräfte verstärkte Team von Norbert Meier besiegte den Gastgeber aus der Regionalliga, ETSV Weiche Flensburg, im Finale mit 4:2. Auf dem Weg zum Turniersieg warf der DSC den ostwestfälischen Rivalen SC Paderborn durch ein 6:4 in der letzten Vorrundenpartie aus dem Wettbewerb. Dabei hatte das Turnier mit einer Niederlage für die Meier-Mannschaft... weiterlesen auf Neue Westfälische