Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 28.01.2015, 12:36 Uhr

    Arminia: NW-Videoreporter beim Arminia-Quiz im MAFA

    Bielefeld. Es ist der ultimative Wissenstest für Arminia-Fans: Im Vereins-Museum MAFA (“Museum/Archiv/Forum/Arminia") fanden sich am Dienstagabend bei der zweiten Auflage des Arminia-Quizzes knapp 100 Fans ein. Vor Ort war auch NW-Videoreporter Patrick Albrecht.

  • 28.01.2015, 12:00 Uhr

    Arminia: Klos ist Arminias Lebensversicherung

    Bielefeld. Der interne Kampf um die 18 Plätze für das Aufgebot des DSC Arminia Bielefeld zur Wiederaufnahme der Meisterschaftsrunde am Samstag beim VfL Osnabrück (14 Uhr) läuft auf Hochtouren. Bis auf Christian Müller, der wegen eines Infektes weiterhin mit dem Training aussetzt und daher auch kein Thema für das Derby sein wird, sind alle Spieler des Kaders fit. Auch Pascal Testroet hat sich nach überstandener Grippe bei seinem Trainer Norbert Meier zurückgemeldet... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 28.01.2015, 00:00 Uhr

    Arminia: Finale des Westfalen-Pokals live im Fernsehen

    Bielefeld/Köln (nw). Premiere in Nordrhein-Westfalen: Am 14. Mai berichtet der Westdeutsche Rundfunk im WDR-Fernsehen erstmals in einer Live-Konferenzübertragung von den drei Herren-Pokalendspielen der Fußball-Landesverbände Westfalen (FLVW), Mittelrhein (FVM) und Niederrhein (FVN). Zudem werden alle Partien im Internet jeweils separat live auf sportschau.de gestreamt. Im Rennen ist auch noch Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld. Der DSC trifft im Viertelfinale auf den Siegener Stadtteilklub 1... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 27.01.2015, 16:02 Uhr

    Bielefeld: Ärger mit Sicherheitsdienst in der Schüco-Arena

    Bielefeld. Das Ergebnis der Kontrollen lag Montag noch nicht vor. Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes haben beim Freundschaftsspiel zwischen Arminia Bielefeld und Alemannia Aachen den Sicherheitsdienst überprüft. Auslöser der Aktion am Samstag sei das Sicherheitsunternehmen selbst gewesen. Arminia hat zum Jahreswechsel seinen eigenen Ordnungsdienst aufgelöst. Die Firma Elko Eventservice, bisher schon Arminias Geschäftspartner bei der Sicherheit im Gästeblock und für den VIP-Bereich... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 24.01.2015, 14:07 Uhr

    Arminia Bielefeld: Arminia Bielefeld - Alemannia Aachen 3:1

    Bielefeld (nw). Winterlich war es am Samstagvormittag in Bielefeld im Stadion an der Melanchthonstraße geworden. Obwohl die Rasenheizung eingeschaltet war, präsentierte sich die Spielfläche schneeweiß. Lediglich die beiden Straßräume waren freigeschaufelt worden. Im letzten Testspiel hatte Drittligist Arminia Bielefeld den Tabellenzweiten der Regionalliga West, Alemannia Aachen zu Gast, darunter auch Tim Jerat, der in der Zeit von von 2011 bis 2014 bei Arminia Bielefeld als Mittelfeldspieler... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 24.01.2015, 10:30 Uhr

    Arminia Bielefeld: Meier fordert mehr Einsatz

    Bielefeld (pep). Ein Unentschieden (3:3 gegen Antalyaspor) und zwei Niederlagen (2:3 gegen Viktoria Köln und 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach) lautet die Testspielbilanz im neuen Jahr. Gegen Alemannia Aachen eröffnet sich für Drittliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld die letzte Chance, vor dem Saisonwiederbeginn einen Sieg einzufahren. Wichtiger als das Ergebnis ist Norbert Meier das Auftreten seiner Mannschaft. Gegen Viktoria Köln hatte der DSC-Trainer die Einstellung seiner Mannschaft... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 23.01.2015, 13:00 Uhr

    Bielefeld: Ex-Armine Jerat mit Aachen am Samstag wieder auf der Alm

    Der Kontakt zu den alten Gefährten ist nie abgerissen. Wenn Tim Jerat am Samstag um 14 Uhr mit Alemannia Aachen in die Schüco-Arena zurückkehrt, wird der 32 Jahre alte Routinier vor dem Duell mit Arminia Bielefeld viele Hände schütteln. Jerat zählte zu dem Kreis der Spieler des DSC Arminia, die am 11. Mai 2013 den Aufstieg in die 2. Bundesliga schafften.

  • 22.01.2015, 17:23 Uhr

    Arminia Bielefeld: Hertha BSC muss 20.000 Euro Strafe zahlen

    Köln (nw). Das Fehlverhalten seiner Fans kommt Fußball-Bundesligist Hertha BSC teuer zu stehen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte die Berliner für Vorfälle unmittelbar vor Beginn des DFB-Pokalspiels bei Arminia Bielefeld am 28. Oktober 2014 (2:4 i.E.) zu einer Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro.Im Berliner Zuschauerbereich waren sechs pyrotechnische Gegenstände abgebrannt worden. Ein Bengalo flog auf das Spielfeld, wodurch die Begegnung erst mit einer Verspätung von... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 22.01.2015, 16:00 Uhr

    Arminia Bielefeld: Ein Warnschuss zur rechten Zeit

    Bielefeld (pep). 2:3 gegen einen Regionalligisten verloren - Arminia Bielefeld hat sich während eines kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiels gegen Viktoria Köln am Mittwochnachmittag nicht gerade mit Ruhm bekleckert. "Das war ein verdienter Sieg für die Kölner und für uns ein Warnschuss zur rechten Zeit", meinte Norbert Meier nach sehr mäßigen 90 Minuten in der Tönnies-Arena in Rheda. Die Niederlage schien dem DSC-Trainer eineinhalb Wochen vor dem Wiederbeginn gar nicht so ungelegen... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 21.01.2015, 16:08 Uhr

    Rheda-Wiedenbrück: Arminia Bielefeld testete gegen Viktoria Köln 2:3 (0:0)

    Rheda-Wiedenbrück. In einem kurzfristig angesetzten Testspiel traf Arminia Bielefeld am Mittwochnachmittag auf den Regionalligisten Viktoria Köln in der Tönnies-Arena in Rheda-Wiedenbrück. Arminia unterlag in dieser Begegnung mit 2:3. Während die erste Halbzeit noch torlos blieb, erzielte für Viktoria Köln in der 50. Minute Malte Nieweler das 0:1 und in der 67. Minute das 0:2. In der 74. Minute traf der Kölner Marcus Steegmann zum 0:3. Für Arminia Bielefeld verkürzte David Ulm zum 1:3. In der 88... weiterlesen auf Neue Westfälische