Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 29.10.2014, 11:10 Uhr

    Bielefeld: Arminias Elfmeterheld heißt Schwolow

    Mehrfach in der richtigen Ecke: Hier pariert DSC-Keeper Alexander Schwolow den entscheidenden Elfmeter von Sandro Wagner. Bielefeld
    Bielefeld. Pokalsensation in Bielefeld: Im Elfmeterschießen besiegte der heimische Drittligist DSC Arminia Bielefeld den Erstligisten Hertha BSC Berlin mit 4:2. Die Alm bleibt für auswärtige Gegner weiterhin uneinnehmbar. Vor 23.098 Zuschauern zogen die Arminen ins Achtelfinale ein und kassieren dafür mehr als 527.000 Euro. Marc Lorenz verwandelte nach spannenden 120 Spielminuten den entscheidenden Strafstoß gegen Berlins Keeper Thomas Kraft. Zuvor hatte Arminias Schlussmann Alexander Schwolow... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 28.10.2014, 21:11 Uhr

    Bielefeld: Arminia gewinnt im DFB-Pokal gegen Hertha BSC

    Jubel mit den Fans im Rücken: DIe Arminen feiern nach dem Sieg ausgelassen. Bielefeld
    Bielefeld (bjp). Arminia Bielefeld schafft die Pokalsensation: Durch eine leidenschaftliche Leistung in der regulären Spielzeit und einen bärenstarken Torhüter Schwolow im Elfmeterschießen zieht der Drittligist nach dem 1:0 (0:0, 4:2 nach Elfmeterschießen) gegen Hertha BSC Berlin ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Der DSC-Keeper parierte die Elfmeter von Julian Schieber und Sandro Wagner und verhalf seiner Mannschaft so zum insgesamt verdienten Einzug in die nächste Runde des DFB-Pokals... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 28.10.2014, 19:08 Uhr

    Bielefeld: Arminias Schwolow vertraut der Heimstärke

    Der große Rückhalt: Torwart Alexander Schwolow hat in dieser Saison schon so manchen Ball und Punkt festgehalten. Bielefeld
    Bielefeld. Kein Zweifel: Die Favoritenrolle liegt eindeutig beim Bundesligisten. Trotzdem versuchen die Bielefelder Arminen ihre Chancen zu nutzen, wenn Dienstagabend, 19 Uhr, in der Schüco-Arena das DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC auf dem Plan steht. "Ich hoffe auf ein spannendes Spiel", sagt Norbert Meier. Arminias Trainer freut sich auf die "Abwechselung vom Ligaleben". Das tun auch die Spieler und die Fans. Der DSC rechnet mit rund 24.000 Zuschauern. Die große Kulisse bedeutet für Alexander... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 28.10.2014, 18:20 Uhr

    Großaspach/Bielefeld: Arminias Ex-Trainer Rapolder neuer Chefcoach in Großaspach

    Ehemaliger Arminia-Coach: Uwe Rapolder, der als neuer Trainer von Großaspach am 28. November auf seinen ehemaligen Verein trifft. Großaspach/Bielefeld
    Großaspach/Bielefeld (nw). Der ehemalige Bundesliga-Trainer Uwe Rapolder steigt wieder in den Profifußball ein. Der 56-Jährige übernimmt beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach bis zum Saisonende von Rüdiger Rehm das Amt des Chefcoaches. Der ehemalige Trainer von Arminia Bielefeld und des 1. FC Köln leitete bereits am Dienstag seine erste Übungseinheit beim Aufsteiger. Rehm, der Großaspach in die dritte Liga geführt hatte, will sich ganz auf den Fußballlehrer-Lehrgang konzentrieren... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 28.10.2014, 18:16 Uhr

    Arminias Ex-Trainer Rapolder neuer Chefcoach in Großaspach

    Arminias ehemaliger Trainer Uwe Rapolder ist neuer Chefcoach von Drittliga-Aufsteiger Sonnenhof Großaspach. Allerdings nur bis zum Saisonende. Dann soll der bisherige Coach, Rüdiger Rehm, zurückkehren.

  • 28.10.2014, 17:30 Uhr

    Arminia gewinnt im DFB-Pokal gegen Hertha BSC

    Arminias Profis haben sich durch den 3:0-Heimerfolg und die damit verbundene Tabellenführung in der 3. Liga für das Pokalspiel gegen Hertha BSC in beste Laune geschossen.

  • 28.10.2014, 11:00 Uhr

    Arminias Schwolow vertraut der Heimstärke

    Bielefeld. Kein Zweifel: Die Favoritenrolle liegt eindeutig beim Bundesligisten. Trotzdem versuchen die Bielefelder Arminen ihre Chancen zu nutzen, wenn Dienstagabend, 19 Uhr, in der Schüco-Arena das DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC auf dem Plan steht. "Ich hoffe auf ein spannendes Spiel", sagt Norbert Meier. Arminias Trainer freut sich auf die "Abwechselung vom Ligaleben". Das tun auch die Spieler und die Fans. Der DSC rechnet mit rund 24.000 Zuschauern... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 27.10.2014, 19:13 Uhr

    Kluge und Schweika von 2012 bis 2014 bei Hertha unter Vertrag

    Ballen die Fäuste: Die Arminen Peer Kluge (l.) und Michael Schweika freuen sich auf das Hertha-Spiel. Bielefeld. Vor der Auslosung zur zweiten Runde im DFB-Pokal hatten Peer Kluge und Michael Schweika gefrotzelt, dass es doch schön sei, wenn Arminia Bielefeld auf Hertha BSC treffen würde. Und tatsächlich sollte es so kommen. Die mexikanische Fernsehmoderatorin Vanessa Huppenkothen als Losfee brachte am 23. August beide Klubs zusammen. Arminia und Hertha kämpfen am Dienstagabend um 19 Uhr in der Schüco-Arena um den Einzug in das Achtelfinale. Kluge (33) und Schweika (39) haben eine gemeinsame... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 27.10.2014, 15:39 Uhr

    Bielefeld: Arminias Trainer im Interview vor DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC

    Im Interview vor dem DFB-Pokalspiel: Arminias Trainer Norbert Meier. Bielefeld
    Bielefeld. Für Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld geht es in diesen Tagen Schlag auf Schlag. Auf das Topspiel gegen den ehemaligen Tabellen-Zweiten aus Erfurt folgt gleich die nächste schwere Aufgabe. Am Dienstag trifft der neue Tabellenführer der 3. Liga im DFB-Pokal um 19 Uhr auf Bundesligist Hertha BSC Berlin. Trainer Norbert Meier schätzt die Chancen seiner Mannschaft mit einem Augenzwinkern ein. "Natürlich ist man da nicht automatisch Favorit", sagte der DSC-Coach im Video-Interview mit... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 27.10.2014, 15:35 Uhr

    Arminias Trainer im Interview vor DFB-Pokalspiel gegen Hertha BSC

    Für Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld geht es in diesen Tagen Schlag auf Schlag. Auf das Topspiel gegen den ehemaligen Tabellen-Zweiten aus Erfurt folgt gleich die nächste schwere Aufgabe. Am Dienstag trifft der neue Tabellenführer der 3. Liga im DFB-Pokal um 19 Uhr auf Bundesligist Hertha BSC Berlin. Trainer Norbert Meier stellte sich zuvor den Fragen von NW-Mitarbeiter Patrick Albrecht.