Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 13.09.2014, 20:33 Uhr

    Arminias Hemlein weiß, wie eine "Zweite" tickt

    Im Zweikampf: Arminias Christoph Hemlein (l.) gegen den Stuttgarter Fabian Baumgärtel. Bielefeld. Die Zweitvertretungen der Bundesligaklubs sind in der 3. Liga nicht sehr beliebt. Zum einen bringen sie nur wenige Fans mit, zum anderen kann man sich schlecht auf sie einstellen. "Wir müssen uns auf unser Spiel konzentrieren und nicht so sehr schauen, wer auf der anderen Seite aufläuft", betont deshalb Arminias Offensivspieler Christoph Hemlein vor dem Heimauftritt gegen Borussia Dortmund II am Samstag, 14 Uhr, in der Schüco-Arena. Hemlein weiß, wovon er spricht... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.09.2014, 13:21 Uhr

    Überlegene Arminen besiegen BVB-Bubis

    1:0: Die Arminen jubeln über den Führungstreffer von Fabian Klos (links). Bielefeld (nw). Wieder ein Sieg für Arminia Bielefeld: Nur drei Tage nach dem Westfalenpokalerfolg gegen den SV Rödinghausen hat Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld auch in der 3. Liga gewonnen. Mit 3:0 (2:0) besiegten die Blauen die U 23 von Borussia Dortmund verdient mit 3:0 (2:0). Fabian Klos verwandelte in der 17. Minute im Nachschuss einen Foulelfmeter, den BVB-Torwart Zlatan Alomerovic an Dennis Mast verursacht hatte. Das 2:0 besorgte in der 36. Minute Christian Müller... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.09.2014, 18:22 Uhr

    Bielefeld: Ex-Armine Riemer zu Besuch in Bielefeld

    Gäste beim Westfalenpokalspiel: Der Ex-Armine Dennis Riemer (l.)  und der verletzte Ex-Kapitän Manuel Hornig. Bielefeld
    Bielefeld. Unter den 3.970 Zuschauern, die das Westfalenpokalspiel zwischen Arminia Bielefeld und dem Regionalligisten SV Rödinghausen verfolgten, gehörte auch Dennis Riemer. Der 26 Jahre alte Rechtsverteidiger kam in Begleitung seines ehemaligen Teamkollegen Manuel Hornig in die Schüco-Arena. Nach zwei Kreuzbandrissen wurde der am 30. Juni 2014 ausgelaufene Vertrag des gebürtigen Wolfsburgers in Bielefeld nicht mehr verlängert. Riemer, der von 2011 bis 2014 29 Spiele für Arminia Bielefeld... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.09.2014, 18:22 Uhr

    Arminia: Arminias positiver Trend setzt sich fort

    Spiegelbild der letzten Wochen: Armina durfte sich in letzter Zeit wieder öfters freuen Arminia
    Bielefeld. Die Aussagen nach dem 1:0-Sieg von Arminia Bielefeld in der ersten Runde des Westfalenpokals gegen den starken Regionalligisten SV Rödinghausen ähnelten sich sehr. "Wir hätten es gerne einfacher gehabt", sagte Außenverteidiger Florian Dick, der die Mannschaft erstmals als Kapitän auf das Feld führte, da der etatmäßige Spielführer Fabian Klos zunächst auf der Bank Platz nehmen musste. "Letztlich zählte für uns nur das Weiterkommen", argumentierte Dick, der das Vermeiden der... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.09.2014, 16:38 Uhr

    Arminia: "Wir müssen über 90 Minuten hochkonzentriert bleiben!"

    Unterschätzt die zweite Mannschaft des BVB nicht: Arminia-Trainer Norbert Meier Arminia
    Bielefeld (nw). Über den Sieg in der 1. Runde des Westfalenpokals gegen den SV Rödinghausen zeigte sich Arminia-Coach Norbert Meier zufrieden, auch wenn die Leistung über weite Strecken nicht komplett überzeugend war: "Egal wie das Spiel gelaufen ist, was zählt ist doch, dass wir eine Runde weiter gekommen sind". Im Interview mit nw-news.de schildert Meier seine Eindrücke von der Zweitvertretung des BVB und warnt eindringlich vor dem kommenden Gegner, gegen den man über die gesamten 90 Minuten... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 11.09.2014, 21:27 Uhr

    Arminia sichert sich späten Arbeitssieg

    Attacke: Arminias Julian Börner (r.) setzt den Rödinghauser Francis Williams unter Druck, Felix Burmeister sichert ab. Bielefeld. Mit viel Glück ist Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld in die 2. Runde des Westfalenpokals eingezogen. 3.970 Zuschauer in der Schüco-Arena sahen einen 1:0 (0:0)-Sieg gegen den Regionalligisten SV Rödinghausen. Das Tor des Tages erzielte Fabian Kos (87.). In der nächsten Runde haben die Bielefelder Heimrecht gegen den A-Ligisten Westfalia Vorhelm. Ein Termin steht noch nicht fest. Arminias Trainer Norbert Meier ließ sich von der negativen Bilanz der bisher ausgetragenen Spiele... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 10.09.2014, 21:13 Uhr

    Arminia: Arminia mit Ulm ins Pokal-Derby

    Überzeugte im Probetraining: Der ehemalige Sandhausener David Ulm verstärkt ab sofort den Kader des heimischen Drittligisten Arminia Bielefeld Arminia
    Bielefeld. Viele Trainingsgäste haben in den vergangenen Wochen bei Arminia vorgespielt, einer ist nun auch geblieben. Erfahrung und Vielseitigkeit haben sich gegen jugendlichen Sturm und Drang durchgesetzt. Mattia Maggio ist wieder daheim. David Ulm unterschrieb vor dem Westfalenpokalspiel Arminias gegen Rödinghausen, heute, 19.30 Uhr, Schüco-Arena, einen Zweijahresvertrag. "Er kann mit dem Ball umgehen und eröffnet uns in der Offensive neue Möglichkeiten", freute sich Norbert Meier über die... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 10.09.2014, 16:02 Uhr

    Arminia: Arminia besiegt im Westfalenpokal den SV Rödinghausen 1:0

    Westfalenpokal: Der DSC Arminia Bielefeld spielt gegen die SV Rödinghausen in der Schüco Arena in Bielefeld, der Bielefelder Julian Börner und Felix Burmeister gegen den Rödinghauser William Owusu-Ansah, Arminia
    Bielefeld. In der ersten Runde des Krombacher-Pokals auf Verbandsebene trafen die Blauen in der Schüco-Arena auf den ambitionierten Regionalligisten SV Rödinghausen. Aufgrund des Zuschauerinteresses wurde das Heimrecht getauscht, sodass das Spiel nicht wie ursprünglich geplant im Häcker-Wiehenstadion stattfand. Dort hätten lediglich 2.500 Zuschauer Platz gehabt. In den ersten 15 Minuten war es ein wenig aufregendes Spiel. Arminia hatte den Ball, fing aber noch wenig damit an... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 09.09.2014, 20:46 Uhr

    Arminia: Hamburger Maggio spielt bei Arminia für einen Vertrag vor

    Am Ball: Arminias Trainingsgast Mattia Maggio Arminia
    Bielefeld. Im zweiten Anlauf hat es schließlich doch noch geklappt. Bereits Ende August sollte Mattia Maggio beim Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld vorspielen. Der 20 Jahre alte Stürmer, der bis zum 30. Juni beim Hamburger SV II unter Vertrag stand und vier Spiele in der Bundesliga bestritt, änderte auf Rat eines seiner Berater die Abmachung jedoch kurzfristig und reiste nicht nach Bielefeld. Diese Irritationen sind mittlerweile beendet. Der in Nürtingen geborene Deutsch-Italiener... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 09.09.2014, 15:01 Uhr

    Arminia: Arminia spielt im DFB-Pokal am Dienstagabend gegen Hertha BSC

    Das Ziel: Das Olympiastadion von Berlin und der DFB-Pokal. Arminia
    Bielefeld. Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld bestreitet sein Zweitrundenspiel im DFB-Pokal am Dienstag, 28. Oktober, um 19 Uhr gegen den Erstligisten Hertha BSC Berlin. Das hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mitgeteilt. Arminia eröffnet damit die Spiele der 2. Runde im DFB-Pokal. Die Ostwestfalen hatten sich in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den SV Sandhausen, im vergangenen Jahr noch Konkurrent in der 2. Bundesliga, mit 4:1 durchgesetzt. Die Berliner hatten ihrerseits den... [mehr auf Neue Westfälische]