Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 13.09.2013, 17:12 Uhr

    Müller und Riese lassen Arminia jubeln

    Führung: Christian Müller erzielte in der 47. Minute den Führungstreffer für Arminia Bielefeld. Aue. Aufsteiger Arminia Bielefeld ist überraschend in die Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga gesprungen. Die Ostwestfalen gewannen am siebten Spieltag mit 2:0 (0:0) bei Erzgebirge Aue und feierten ihren dritten Saisonsieg. Aue fiel nach der ersten Pflichtspielniederlage gegen Bielefeld hinter die Arminia zurück. Christian Müller (47.) und Philipp Riese (90.+4) trafen für das Team von Trainer Stefan Krämer Krämer brachte Rückkehrer Arne Feick in der Startelf. Christian Müller zog beim... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.09.2013, 13:37 Uhr

    Arminias Feick fühlt sich topfit

    Ohne Anlaufzeit:  Arne Feick (r.) erlebt dieser Tage die Aufbruchstimmung rund um den DSC. Bielefeld. Er kam 2009 aus Aue nach Bielefeld, nun führt ihn seine erste Dienstfahrt für Arminia ausgerechnet zurück zum FC Erzgebirge. Heimkehrer Arne Feick freut sich auf Aue, "weil ich dort noch viele Leute kenne". Letztlich sei es aber auch nur ein Spiel von vielen, bei dem es um drei Punkte gehe. Die würden Feick und die Arminen nach dem Husarenstück gegen Düsseldorf natürlich nur zu gern mitnehmen. Im Bus sitzt der jüngste Neuzugang der Bielefelder ziemlich sicher... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 11.09.2013, 14:16 Uhr

    Feick ein Kandidat für Arminias Startelf

    Hofft auf einen Einsatz: Neuzugang Arne Feick. Bielefeld (blue). Am Freitagabend, wenn Fußball-Zweitligist DSC Arminia bei Erzgebirge Aue antritt (Anstoß um 18.30 Uhr, Live-Ticker bei nw-news.de), könnte zum ersten Mal in dieser Saison ein Neuzugang in der Startelf der Bielefelder auftauchen. "Wenn Arne sich weiter so präsentiert wie bis jetzt, ist es durchaus möglich, dass er links in der Viererkette spielt", sagt Arminias Trainer Stefan Krämer. Gemeint ist die jüngste Neuerwerbung Arne Feick (25), die bereits von 2009 bis 2011 für den DSC... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 10.09.2013, 12:16 Uhr

    Arminias Jahreshauptversammlung am 18. November

    Bielefeld (nw). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 18. November ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.05 Uhr im Krombacher Business Club in der Schüco-Arena.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 08.09.2013, 14:23 Uhr

    Arminias Achahbar staunt über die Trainingsintensität

    Meldet sich zu Wort: Anass Achahbar macht im Training deutliche Fortschritte. Bielefeld (frz). Die Spieler des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld dürfen sich über zwei freie Tage freuen, ehe am Montag die Vorbereitungen für das Auswärtsspiel in Aue (Fr., 18.30 Uhr) aufgenommen werden. "Die Jungens haben sich diese Regenerationsphase wahrlich verdient", sagt Trainer Stefan Krämer, der in den vergangenen Tagen die Zügel mächtig angezogen hatte. "Die Trainingsintensität war so hoch wie in der dritten Vorbereitungswoche zu Saisonbeginn", erläutert Krämer seine Maßnahmen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.09.2013, 14:45 Uhr

    Arminias Trainer Krämer verzeiht kleine Defizite

    Starker Auftritt: Arminias Neuzugang Francky Sembolo (r.) setzt sich im Zweikampf gegen Steffen Brück durch. Gütersloh (frz). "Es fehlte uns an Spitzigkeit, und die Konzentration beim letzten Pass war oft nicht vorhanden", meinte Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer nach dem 5:1 (2:0)-Sieg vor 702 Zuschauern beim Landesligisten SV Spexard. Der Bielefelder Trainer brachte allerdings Verständnis für seine Akteure auf. "Wir haben in dieser Woche bisher sehr hart trainiert, so dass ich gewisse Defizite durchaus verzeihen kann." Die Tore für den Zweitligisten erzielten Felix Burmeister, Marc Lorenz... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.09.2013, 11:27 Uhr

    Arminia: Schon 20.000 Karten für Pokalspiel gegen Leverkusen verkauft

    Ausverkauft: Beim Spiel gegen Leverkusen wird die Schüco-Arena voraussichtlich ausverkauft sein. Bielefeld (nw). Für Arminias Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen (Anpfiff 24. September, 20.30 Uhr, Schüco-Arena und im Live-Ticker auf nw-news.de) wurden bis heute bereits 20.000 Karten verkauft. Wie der Verein mitteilte, sind alle Stehplatzkarten bereits ausverkauft, zusammenhängende Sitzplatzkarten gibt es nur noch in den Blöcken B und C. DSC-Geschäftsführer Marcus Uhlig: "Der jetzige Stand des Vorverkaufs deutet darauf hin, dass das Spiel gegen Bayer Leverkusen ausverkauft sein wird... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.09.2013, 18:53 Uhr

    SV Spexard - Arminia Bielefeld 1:5

    Bielefeld (frz/brm). Arminia Bielefeld traf am Donnerstagabend auf den Landesligisten SV Spexard. 700 Zuschauer kamen in den Gütersloher Stadtteil, um die einseitige Partie zu beobachten. In der ersten Halbzeit erzielten Felix Burmeister in der 17. Minute und Marc Lorenz in der 23. Minute das 0:1 bzw. 0:2. Nach den Seitenwechsel war Patrick Schönfeld in der 65. Minute mit 0:3 für Arminia Bielefeld erfolgreich. Den Anschluss-Treffer für den SV Spexard markierte in der 69. Minute Philipp Kunde... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.09.2013, 13:51 Uhr

    Arminia Bielefeld spielt oft am Freitag

    Bielefeld (nw). Die Ansetzungen für die Spieltage 8 bis 15 für die 2. Bundesliga sind raus. Oft spielt Arminia Bielefeld am Freitag. Die Ansetzungen in der Übersicht: 8. Spieltag:Freitag, 20.09.2013: 1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern 18.30 1. FC Union Berlin - SpVgg Greuther Fürth 18.30 Karlsruher SC - Energie Cottbus 18.30 Samstag, 21.09.2013: TSV 1860 München - Erzgebirge Aue 13.00 VfL Bochum - VfR Aalen 13.00 Arminia Bielefeld - SV Sandhausen 13.00 Sonntag, 22.09... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.09.2013, 11:38 Uhr

    Münster-Coach Pavel Dotchev beurlaubt

    Beurlaubt: Münster-Coach Pavel Dotchev wurde am Donnerstagmorgen beurlaubt. Bielefeld (nw). Preußen Münster hat am Donnerstagmorgen seinen Trainer Pavel Dotchev beurlaubt. Nach der 1:3-Heimniederlage am Vorabend sahen die Vereinsverantwortlichen keinen anderen Ausweg als die Trennung von Dotchev. Münster-Prasident Marco de Angelis betonte am Donnerstagmorgen aber, dass die Beurlaubung im freundschaftlichen Einvernehmen entschieden worden sei: "Pavel Dotchev ist ein tadelloser Mensch. Aber die sportliche Zukunftprognose ist nicht gut, die Mannschaft befindet sich im... [mehr auf Neue Westfälische]