Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 11.10.2013, 15:18 Uhr

    Arminias Pleite in Rödinghausen kostet freien Tag

    Das erste von dreien: DSC-Keeper Stefan Ortega und Jerome Propheter können das 0:1 von Francis Williams nicht verhindern. Bielefeld (pep). Manuel Hornig und Tim Jerat standen am Donnerstagmittag noch lange mit Stefan Krämer zusammen. Zehn Meter daneben redete Marco Kostmann auf Sebastian Hille und Tom Schütz ein. Auch Michael Bauer und Samir Arabi suchten den direkten Kontakt zu einigen Spielern. Nach dem 0:3 im Testspiel beim Oberligisten SV Rödinghausen gab’s reichlich Gesprächsbedarf. "Wir haben den Spielern in aller Deutlichkeit gesagt, dass wir mit dieser Leistung nicht einverstanden sein können... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 10.10.2013, 08:58 Uhr

    Arminia: Klos macht erste Schritte nach Operation

    Verletzt: Klos hatte sich am Freitagabend in der Begegnung gegen den 1.FC Kaiserslautern schwer verletzt. In der 39. Spielminute war er mit dem Kopf mit einem Gegenspieler zusammen gestoßen und erlitt eine Fraktur des Gesichtsschädels mit Beteiligung der Stirn und Augenhöhle. Bielefeld (nw). Arminias verletzter Stürmer Fabian Klos hat sich via Facebook bei seinen Fans gemeldet und sich für die Anteilnahme an seiner Genesung bedankt. Die Operation sei gut verlaufen, "die ersten Meter konnte ich schon wieder gehen und wenn das Auge abgeschwollen ist, geht s nur noch weiter bergauf!", berichtet er. Bis er wieder auf dem Platz stehe, will er die Mannschaft an der Seitenlinie unterstützen. Das habe "Ende der letzten Saison auch ganz gut geklappt"... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 09.10.2013, 18:59 Uhr

    Arminia Bielefeld blamiert sich beim SV Rödinghausen

    Benefizspiel für das Kinderhospiz Bethel: Der Bielefelder Francky Sembolo setzt sich gegen die Rödinghauser Marcel Leenemann, Philipp Brüggemeyer und Christian Schiffbänker  durch. Rödinghausen (frz/brm). Arminia Bielefeld kam am Mittwochabend beim Oberligisten SV Rödinghausen in Kreis Herford zu einem Benefizspiel für das Kinderhospiz Bethel ins Häcker-Wiehenstadion. Trainer des Oberliga-Tabellenführers Rödinghausen ist der frühere Arminenspieler Mario Ermisch. In der 5. Spielminute war es Owusu-Ansah-Williams, der für den Fünftligisten SV Rödinghausen das 1:0 erzielten konnte. Arminias Abwehr war bei diesem Treffer nicht auf Ballhöhe. Der SVR spielte sehr engagiert... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 09.10.2013, 13:02 Uhr

    Arminia: Sembolo will erst treffen, dann reden

    Gefoult: Arminias Francky Sembolo (vorne) wird von Kaiserslauterns Markus Karl zu Fall gebracht. Bielefeld. Zumindest klare Vorstellungen hat Francky Sembolo. Gesprächswünsche Bielefelder Journalisten nach dem gestrigen Frühtraining lehnte der Kongolese ab. Auch Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer konnte den 28 Jahre alten Stürmer nicht überreden, über sich und seine Zukunft beim Zweitligaaufsteiger nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Fabian Klos Auskunft zu geben. Der Neuzugang aus Regensburg ließ allerdings über Krämer ausrichten, dass er derzeit nichts zu sagen habe... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 07.10.2013, 17:33 Uhr

    Arminia: Fabian Klos erfolgreich operiert

    Bielefeld (nw). Bielefeld. Arminia Bielefelds Stürmer Fabian Klos ist nach Angaben des Fußball-Zweitligisten am Montag erfolgreich operiert worden. Klos hatte sich am Freitagabend in der Begegnung gegen den 1.FC Kaiserslautern schwer verletzt. In der 39. Spielminute war er mit dem Kopf mit einem Gegenspieler zusammen gestoßen und erlitt eine Fraktur des Gesichtsschädels mit Beteiligung der Stirn und Augenhöhle. Die Frakturen mussten laut Arminia osteosynthetisch mit Platten versorgt werden... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.10.2013, 12:04 Uhr

    Arminia: Fabian Klos schwer verletzt

    Am Boden: Fabian Klos liegt in der 39. Minute am Boden, nachdem er mit dem Kopf mit einem Gegenspieler zusammengeprallt war. Bielefeld (nw). Arminia Bielefelds Stürmer Fabian Klos hat sich am gestrigen Abend in der Begegnung gegen den 1.FC Kaiserslautern schwer verletzt. In der 39. Spielminute stieß Klos per Kopf mit einem Gegenspieler zusammen und erlitt dabei eine Gehirnerschütterung. Er wurde umgehend mit dem Notarzt in die neurochirurgische Klinik gefahren. Während des liegenden Abtransportes war Klos jederzeit wach und bei Bewusstsein. Eine sofort durchgeführte Schichtbilduntersuchung ergab eine Fraktur des... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 04.10.2013, 15:55 Uhr

    Die Roten Teufel sind zu stark für Arminia

    Kein Durchkommen: Der für den verletzten Fabian Klos ins Spiel gekommene Francky Sembolo wird hier von Alexander Ring und Markus Karl (r.) in die Zange genommen. Bielefeld. Schwarzer Freitag für Arminia Bielefeld. Der Aufsteiger zur 2. Fußball-Bundesliga verlor vor 18.274 Zuschauern mit 0:3 (0:2) gegen den 1. FC Kaiserslautern und kassierte damit die erste Heimniederlage in einem Ligaspiel seit dem 6. Oktober 2012, als Hansa Rostock mit einem 1:0-Sieg die Heimreise an die Ostsee antreten konnte. "Wir sind einfach nicht an unser Limit gekommen. Gegen eine so starke Mannschaft wie Kaiserslautern musst du das Optimum rausholen und die wenigen Chancen nutzen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 04.10.2013, 08:20 Uhr

    Arminias Abwehrchefs fordern Hilfe

    Überlaufen: Leverkusens Robbie Kruse (l.) ist schneller als Arminias Abwehrspieler Manuel Hornig und Thomas Hübener (r.). Bielefeld. Ein großes Kompliment erhielt Arminia Bielefelds Mannschaftskapitän Thomas Hübener nach dem Besuch des Bundesligaspiels zwischen Bayer Leverkusen und Hannover 96 (2:0) am vergangenen Samstag von einigen Bayer-Spielern. "Arminia hatte bei den Leverkusener Profis im DFB-Zweitrundenpokalspiel (2:0 für Bayer) einen weitaus stärkeren Eindruck hinterlassen als Hannover", gibt Hübener die Reaktionen der Leverkusener preis. Mit anerkennenden Worten ist der Zweitligaaufsteiger in den... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 02.10.2013, 08:40 Uhr

    Arminen-Trainer Krämer macht Fießer Hoffnungen

    Wieder fit: Mittelfeldspieler Jan Fießer. Bielefeld. Während Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp beim gestrigen Champions-League-Spiel gegen Olympique Marseille wegen zu stark ausgelebter Emotionalität beim Auftaktspiel der Königsklasse in Neapel von der UEFA als Strafe auf der BVB-Tribüne Platz nehmen musste, bleibt Stefan Krämers Fehlverhalten in der 81. Minute der Partie gegen Fortuna Düsseldorf – Verweis auf die Tribüne wegen Verlassens der Coaching-Zone – ohne Folgen. Der DFB beließ es bei einer Verwarnung für den Fußballlehrer... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 01.10.2013, 19:17 Uhr

    Müller hängt sich bei Arminia rein

    Derzeit sehr stark: Christian Müller, hier im Zweikampf mit zwei Cottbusern, ist im Moment in Top-Form. Bielefeld (pep). Christian Müller hat einen Lauf. Er legt Tore vor – schon drei Mal in dieser Saison. Er trifft selbst – in Aue bereitete er mit seinem Kopfballtreffer den Weg zum Auswärtssieg. Und er erfreut sich seit Wochen körperlicher Fitness. Alles zusammen bereitet den Arminen auf den Rängen und auf dem Platz großen Spaß. "Es freut mich für ihn. Christian ist ein fantastischer Fußballer. Wenn er in der Vergangenheit gesundheitlich stabiler gewesen wäre, würde er jetzt Bundesliga spielen"... [mehr auf Neue Westfälische]