Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 13.08.2013, 11:00 Uhr

    Arminias Blick richtet sich aufs Derby

    Den SCP im Hinterkopf: Das Spiel in St. Pauli haben Stefan Krämer und seine Arminen gemeistert, jetzt kommt das Derby. Bielefeld. Eric Agyemang staunte nicht schlecht, als er am Sonntag das gute Spiel seiner ehemaligen Kollegen am Millerntor verfolgte. Für den Ex-Arminen läuft es aber auch nicht schlecht. "Ich fühle mich sehr wohl, wieder in Hamburg bei meiner Familie zu sein", erzählte der Stürmer, der seit dem 1. Juli für den Oberligisten TuS Dassendorf spielt. Während Agyemang gleich mehrere heiße Eisen im Feuer hat, neben dem Fußball in der fünften Spielklasse baut er sich ein zweites berufliches Standbein... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 17:56 Uhr

    Arminia-Coach Krämer und Paderborn-Trainer Breitenreiter im Derby-Chat

    Bielefeld (nw). Prominenten Besuch hatte die Redaktion von nw-news.de am Dienstagabend: Arminias Trainer Stefan Krämer und der Coach des SC Paderborn, André Breitenreiter, stellten sich im Live-Chat den Fragen der User von nw-news.de. Wann die erste Kollektion von Krämer-Glücksshirts erscheinen werde und wer denn nun die echte und alleinige Nummer 1 ins Ostwestfalen ist: beide Trainer beantworteten die Fragen nach Aufstellung, verletzten Spielern und vielen anderen Themen gerne -... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 17:48 Uhr

    Duisburg: Kentsch klagt gegen den MSV Duisburg

    Vor Gericht: Roland Kentsch reicht Klage gegen den MSV Duisburg ein. Duisburg
    Duisburg. Roland Kentsch, ehemaliger Finanzgeschäftsführer von Arminia Bielefeld, hat Klage gegen den MSV Duisburg eingereicht. Vor knapp drei Monaten erhielt Kentsch die fristlose Kündigung - dagegen will sich der 56-Jährige nun wehren. Grund dafür, dass sich der Vorstand des Drittligisten von Kentsch getrennt hatte war der Vorwurf, dass Kentsch nicht ausreichend über finanzielle Probleme informiert hätte. "Ich möchte rechtlich prüfen lassen, ob die Entscheidung korrekt ist... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 11:04 Uhr

    Die Arminen in der Einzelkritik

    Die Arminen nach Noten: Stefan Ortega: Das Lob für eine überragende Leistung kam sogar von St. Paulis Trainer Michael Frontzeck. "Der Ortega hat super gehalten", sagte Frontzeck nach dem Spiel. Mehr ist eigentlich nicht zu sagen. Der 20-Jährige gab sich nach seinen zahlreichen Weltklasseparaden hingegen bescheiden: "Ich habe den Sieg nicht alleine gerettet. Das Tor hat schließlich Thomas Hübener geschossen."Note: 1 Thomas Hübener: Zeigte nicht nur wegen seines verwandelten Foulelfmeters eine starke Vorstellung... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 10:57 Uhr

    Arminia: Jubel über den ersten Sieg

    Ein Urschrei der Begeisterung: Arminias Mannschaftskapitän Thomas Hübener freut sich über seinen Siegtreffer. Tom Schütz (l.) ist auch happy. Hamburg. Was für ein Wochenende! Zunächst bekam Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld am Samstagabend mit Bayer Leverkusen in der zweiten Runde des DFB-Pokals einen Gegner zugelost, der zweifelsfrei eine volle Hütte in der Schüco-Arena garantiert. Gute 18 Stunden später sicherte sich der Aufsteiger mit einem 1:0 (0:0)-Sieg beim FC St. Pauli den ersten Sieg in der neuen Spielklasse. "Das war eine couragierte Vorstellung meiner Spieler", sagte ein zufriedener Bielefelder Trainer Stefan Krämer nach... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 11.08.2013, 19:03 Uhr

    Arminia Bielefeld feiert den ersten Saisonsieg

    Torjubel: Bielefelds Spieler jubeln über das Tor zum 1:0 von Thomas Hübener, im Vordergrund geht St. Paulis Spieler John Verhoek. Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld feiert den Sieg der Leidenschaft. Nach einem vor allem in der Schlussphase umkämpften Spiel gegen den FC St. Pauli geht Arminia Bielefeld als Sieger vom Platz. Thomas Hübener erzielte in der 67. Minute den entscheidenden Treffer bei einem Foulelfmeter. Rund 3.000 Fans begleiteten Arminia Bielefeld beim Spiel am Millerntor gegen den FC St. Pauli. Trainer Stefan Krämer sah nach dem überraschenden 2:1 im Pokal gegen Erstliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig keinen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 10.08.2013, 21:36 Uhr

    DFB-Pokal: Arminia gegen Leverkusen, Paderborn fährt nach Saarbrücken

    Berlin (nw). Arminia Bielefeld hat in der DFB-Pokal-Auslosung zur zweiten Runde ein Heimspiel ergattert, muss aber gegen Bayer 04 Leverkusen ran. Der SC Paderborn reist nach Saarbrücken und der SC Wiedenbrück empfängt den SV Sandhausen. Dies ergab am Samstagabend die von Fußball-Nationalspielerin Lena Goeßling im TV-Sender Sky vorgenommene Auslosung. Dem FC Bayern München ist das Losglück im DFB-Pokal treu geblieben. Der Triple-Sieger und Rekord-Cupgewinner trifft in der zweiten Runde am 24./25... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 09.08.2013, 13:09 Uhr

    Arminia: Platins zurück im Training

    Guter Genesungsprozess: Patrick Platins trainiert bereits wieder. Bielefeld. Gute Nachrichten bei der Arminia: Patrick Platins, vor seiner Oberschenkelverletzung etatmäßiger Stammtorhüter, ist laut Arminen-Trainer Stefan Krämer, "schon fast wieder voll da". Mit Bandage absolvierte er die Übungen von Torwarttrainer Marco Kostmann. Am Sonntag wird aber Stefan Ortega zwischen den Pfosten stehen. Am Samstagmittag nach dem Training geht es für die Arminen auf nach Hamburg, wo am Sonntag um 13.30 Uhr das schwere Auswärtsspiel gegen den FC St. Pauli steigt... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 09.08.2013, 12:21 Uhr

    "Ich drücke Eintracht Braunschweig die Daumen"

    Intensiver Beobachter: Der DSC-Coach Stefan Krämer blickt gespannt auf den Start der ersten Bundesliga. Bielefeld. Als Erstes bin ich Fan und wünsche mir für die 51. Bundesligasaison, dass die Meisterschaftsfrage nicht schon so frühzeitig entschieden wird, wie es zuletzt mit Bayern München der Fall war. Auf der Strecke werden die Bayern zweifelsfrei ihr Ding machen. Aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass ihr Vorsprung in dieser Saison nicht so groß sein wird. Wer Bayern nennt, kommt auch an Borussia Dortmund natürlich nicht vorbei. Vorne erwarte ich auch noch Borussia Mönchengladbach... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 08.08.2013, 16:37 Uhr

    Kiezewski kandidiert für Arminias Präsidium

    Bernard Kiezewski: Bielefeld (frz). Bernard Kiezewski stellt sich am 21. August (19.05 Uhr im Krombacher Business Club in der Schüco-Arena) im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des DSC Arminia Bielefeld zur Nachwahl in das Präsidium. Der bisherige Präsident Jörg Zillies hatte am 15. Juli aus privaten Gründen seinen Rücktritt erklärt. Bis zum 21. August übernimmt Vizepräsident Hans-Jürgen Laufer die Amtsgeschäfte. Der Nominierungsausschuss hat den Kandidaten unter die Lupe genommen und spricht... [mehr auf Neue Westfälische]