Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 25.07.2013, 12:28 Uhr

    Bielefeld: Das Krombacher Fan-Fest ist zurück

    Bielefeld
    Bielefeld. Nach jedem Heimspiel, außer bei Montagsspielen, findet unterhalb der Südtribüne wieder das Krombacher Fan-Fest statt. Direkt nach dem Schlusspfiff haben die Besucher des Fan-Festes die Möglichkeit eine Zusammenfassung des Arminia-Spiels sowie weiterer Zweitligapartien auf den dortigen Bildschirmen und der Großbildleinwand zu verfolgen. Zudem ist jeweils ein Arminia-Spieler auf der Fan-Fest-Bühne im Interview bei Stadionmoderator Thomas Milse zu Gast... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.07.2013, 14:00 Uhr

    Müller fehlt Arminia gegen Union Berlin

    Fehlt gegen Union Berlin: Christian Müller. Bielefeld. Weiterer Rückschlag für Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld: Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Torhüter Patrick Platins muss nun auch Christian Müller für das Heimspiel am Freitag gegen Union Berlin (Anstoß 18.30 Uhr), Liveticker in nw-news.de) passen. Der Mittelfeldspieler zog sich eine Nervenentzündung im Oberschenkel zu. "Das tut uns weh. Er war in Fürth und davor einer unserer leistungsstabilsten Spieler", sagte Arminias Trainer Stefan Krämer zu der Verletzung... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.07.2013, 12:01 Uhr

    Arminia verkauft 5000. Dauerkarte

    Käufer der 5.000. Dauerkarte: Glücklicher Käufer der Dauerkarte und damit auch Gewinner eines von der Mannschaft signierten Trikots war der 17-jährige DSC-Fan David Bräuer, aus Melle. Bielefeld (lnw). Nach der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefeld eines der ersten Saisonziele schon am Mittwoch erreicht. Nach Vereinsangaben wurde die 5000. Dauerkarte für die Spielzeit verkauft. Geschäftsführer Marcus Uhlig bezeichnete das als "überragende Zahl", die der Verein noch verbessern wolle. Glücklicher Käufer der Dauerkarte und damit auch Gewinner eines von der Mannschaft signierten Trikots war der 17-jährige DSC-Fan David Bräuer, aus Melle... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 23.07.2013, 18:37 Uhr

    Arminia: Ortega vertritt Platins beim Saisonauftakt in Fürth gut

    EIn Ball für Ortega: Arminias Keeper schnappt sich in dieser Szene den Ball vor den Fürthern Goran Sukalo und Ilir Azemir (l.). Thomas Hübner sucht die Deckung. Fürth. Er wurde gebraucht, und er war prompt da – Stefan Ortega, Arminias zweiter Torwart, vertrat die verletzte Nummer eins Patrick Platins im Tor der Bielefelder gut. "Wenn man zwei Tore kassiert, ist das erst Mal natürlich unbefriedigend, aber insgesamt bin ich mit meiner Leistung ganz zufrieden", sagte Ortega. Bei den beiden frühen Treffern war der Deutsch-Spanier machtlos. Der erste Ball war dazu noch abgefälscht. Zum Spiel im ersten Durchgang vermochte der 21-Jährige nicht viel zu sagen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 23.07.2013, 13:24 Uhr

    Die Arminen in der Einzelkritik

    Die Noten: Stefan Ortega: Der Ersatz für den verletzten Patrick Platins konnte an den beiden Gegentoren nichts machen. In der zweiten Hälfte hatte er zwei gute Szenen. Note 2,5 Thomas Hübener: Der Kapitän schonte sich und die gegnerischen Angreifern nicht. Kämpferisch wie immer stark, bewies er einige Male Übersicht. Note 3,5 Manuel Hornig: Ähnlich wie sein Nebenmann spielte Hornig wie gewohnt engagiert und ging mit hohem Einsatz in die Zweikämpfe. Note 3,5 Jonas Strifler: Über die rechte Seite kam die... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 23.07.2013, 11:28 Uhr

    Arminia testet Flügelstürmer Tristan Plummer

    Wird getestet: Flügelstürmer Tristan Plummer. Bielefeld (frz). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld testet derzeit den britischen Flügelstürmer Tristan Plummer. Der 23-Jährige spielte in der vergangenen Saison für den englischen Fünftligisten Hereford United und würde keine Ablöse kosten. Der 1,68 Meter große ehemalige U 17- und U 18-Nationalspieler kann zudem sechs Einsätze beim portugiesischen Zweitligisten Portimonense SC vorweisen. Plummer nahm am Montag an den Trainingseinheiten teil und war auch am Dienstagmorgen dabei... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 23.07.2013, 10:53 Uhr

    Arminia: Mithalten ist möglich

    Im Laufduell: Arminias Kapitän Thomas Hübener (l.) versucht, Fürths Robert Zillner zu stoppen. Bielefeld. Spieler, Trainer und Verantwortliche taten nach der 0:2-Auftaktniederlage in Fürth das einzig Richtige - sie legten den Fokus auf die Dinge, die gut waren. Trotz der sengenden Sonne und eines sehr frühen 0:2-Rückstands bewiesen die DSC-Profis eine überragende Einstellung. Mut macht auch die Zahl der klaren Chancen. Und so neigt auch der wie alle Bielefelder zunächst enttäuschte Samir Arabi im Rückblick dazu, "das Glas eher halbvoll als halbleer zu sehen. Wir haben gegen einen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 23.07.2013, 09:47 Uhr

    Braunschweig und Paderborn: Arminia erwartet über 20.000 Zuschauer

    Bielefeld (nw). Der Ticket-Vorverkauf für die Arminia-Spiele gegen Eintracht Braunschweig und den SC Paderborn läuft weiterhin vielversprechend. Das teilte der Verein am Dienstagmorgen mit. Für das DFB-Pokal-Spiel gegen Eintracht Braunschweig am 4. August (14.30 Uhr) in der SchücoArena wurden bereits über 13.500 Tickets verkauft, darunter 3.300 Gäste-Tickets. Weitere 1.200 Tickets erhält Eintracht Braunschweig in dieser Woche vom DSC. Für das OWL-Derby gegen den SC Paderborn am 16. August (18... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 22.07.2013, 17:06 Uhr

    Kommentar: Arminia bezahlt Lehrgeld beim Zweitligaauftakt

    Kopf hoch: Die 0:2-Auftaktniederlage ist kein Beinbruch, meint NW-Redakteur Jörg Fritz. Kommentar
    Aufsteiger Arminia Bielefeld ist in der 2. Liga angekommen. Dass bei der Rückkehr in die zweithöchste deutsche Spielklasse kein Sieg heraussprang, ist eine reale Momentaufnahme der Leistungsfähigkeit der Mannschaft von Trainer Stefan Krämer. In der neuen Spielklasse herrscht ein rauerer Wind. Kleinste Fehler werden unmittelbar bestraft, wie Tim Jerat bereits nach drei Minuten erfahren musste. Seinen vertändelten Ball nutzte Tom Weilandt zur frühen Fürther Führung. Auch beim zweiten Tor der... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 22.07.2013, 14:03 Uhr

    Arminia: Laufer Präsident bis zur Mitgliederversammlung am 21. August

    Übergangs-Präsident: Bis zur außerordentlichen Mitgliederversammlung übernimmt der Vizepräsident Hans-Jürgen Laufer die Amtsgeschäfte des Präsidenten. Bielefeld. Die außerordentliche Mitgliederversammlung des DSC Arminia Bielefeld findet am 21. August statt, teilen die Blauen in einer Pressemitteilung mit. Die Veranstaltung beginnt um 19:05 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr) und findet im Krombacher-Business-Club in der Schüco-Arena statt. Die TagesordnungTOP 1: Eröffnung der Versammlung durch den Vizepräsidenten und Benennung des Protokollführers, Wahl des Versammlungsleiters TOP 2: Vorstellung des/der Kandidaten zur Nachwahl in das Präsidium TOP 3:... [mehr auf Neue Westfälische]