Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 16.08.2013, 11:46 Uhr

    Bielefeld: Arminia-Trainer Stefan Krämer beim "NachDenkFrühschoppen"

    Nachdenklich: Arminias Trainer Stefan Krämer. Bielefeld
    Bielefeld. Der "NachDenkFrühschoppen", zu dem die Neue Westfälische und die Freiwilligenakademie Ostwestfalen-Lippe einmal im Jahr einladen, hat schon Tradition. In diesem Jahr geht es um ein besonders populäres Thema, den Fußball. Gast der Veranstaltung am Sonntag, 15. September, um 10 Uhr in der Hechelei (Ravensberger Park) ist Arminia-Trainer Stefan Krämer. Das Thema der Veranstaltung ist durchaus anspruchsvoll: "Arminia Bielefeld - im Team gewinnen. Gesellschaftliche Verantwortung und... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 15.08.2013, 12:25 Uhr

    Bielefeld: Warum Mobilfunknetze während der Arminia-Heimspiele oft nicht funktionieren

    Neue Technik, alte Probleme: Die Mobilfunknetze werden während Bundesligapartien stark belastet. Deswegen ist der Empfang oft schlecht – und bricht manchmal ganz zusammen. Bielefeld
    Bielefeld. Vom Live-Ticker im Internet über hitzige Fußballdiskussionen in sozialen Netzwerken bis zum SMS-Schreiben: Immer mehr Menschen nutzen in Fußballstadien ihre Smartphones. Zumindest in der Theorie, denn in der Praxis sind die lokalen Netze oft so überlastet, dass noch nicht einmal das Telefonieren klappt. Tausende tummeln sich gleichzeitig auf den Datenautobahnen – auch in der Schüco-Arena. Rund 16.000 Zuschauer strömten beim Heimspiel-Debüt von Arminia Bielefeld gegen Union Berlin auf... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 15.08.2013, 11:35 Uhr

    Arminia: Pokerspiel mit Ortega

    Luftakrobat: Stefan Ortega fliegt zum Ball. Philipp Riese und der Braunschweiger Dennis Kruppke (r.) schauen zu. Bielefeld. Allmählich werden die ersten Prognosen formuliert, wie das OWL-Derby am Freitag (18.30 Uhr) zwischen Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn ausgehen könnte. Arminias sportlicher Leiter Samir Arabi bezeichnet die eigenen Siegchancen mit 50:50. "Wir sind der Aufsteiger und nicht der Favorit, wollen aber gewinnen." So weit, so gut. Arminias Trainer Stefan Krämer drückt sich ebenfalls sehr vorsichtig aus. "Der SC Paderborn ist derzeit mit nur einem Punkt in der Tabelle unter Wert verkauft... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 15.08.2013, 08:58 Uhr

    Erdogan Yesilyurt verlässt Arminia Bielefeld

    Vertrag aufgelöst: Erdogan Yesilyurt verlässt Arminia Bielefeld Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld und Erdogan Yesilyurt haben ihr Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Das teilte der Verein in einer Pressmeldung am Donnerstagmorgen mit. Der 19-jährige Mittelfeldspieler hat sich dem Drittligisten MSV Duisburg angeschlossen. Für Arminia absolvierte Yesilyurt in der vergangenen Drittligasaison zwei Spiele. In der Rückrunde schnürte er bereits für den Regionalligisten Eintracht Trier die Schuhe.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.08.2013, 15:41 Uhr

    OWL-Derby: Arminia rechnet sich Siegchancen aus

    Sieht Paderborn als Favorit: Arminen-Kapitän Thomas Hübener. Bielefeld (nw). Wer das Zweitligaspiel zwischen dem DSC Arminia und dem SC Paderborn gewinnen wird, darauf wollte sich auch im gestrigen Live-Chat bei nw-news.de keiner der beiden in der NW-Redaktion gastierenden Trainer André Breitenreiter und Stefan Krämer festlegen. Beide rechnen sich allerdings Siegchancen aus. Der positiven Tendenz der letzten zwei Spiele in Paderborn hält man auf Bielefelder Seite die Bilanz der bisherigen Aufeinandertreffen in der SchücoArena entgegen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.08.2013, 11:00 Uhr

    Arminias Blick richtet sich aufs Derby

    Den SCP im Hinterkopf: Das Spiel in St. Pauli haben Stefan Krämer und seine Arminen gemeistert, jetzt kommt das Derby. Bielefeld. Eric Agyemang staunte nicht schlecht, als er am Sonntag das gute Spiel seiner ehemaligen Kollegen am Millerntor verfolgte. Für den Ex-Arminen läuft es aber auch nicht schlecht. "Ich fühle mich sehr wohl, wieder in Hamburg bei meiner Familie zu sein", erzählte der Stürmer, der seit dem 1. Juli für den Oberligisten TuS Dassendorf spielt. Während Agyemang gleich mehrere heiße Eisen im Feuer hat, neben dem Fußball in der fünften Spielklasse baut er sich ein zweites berufliches Standbein... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 17:56 Uhr

    Arminia-Coach Krämer und Paderborn-Trainer Breitenreiter im Derby-Chat

    Bielefeld (nw). Prominenten Besuch hatte die Redaktion von nw-news.de am Dienstagabend: Arminias Trainer Stefan Krämer und der Coach des SC Paderborn, André Breitenreiter, stellten sich im Live-Chat den Fragen der User von nw-news.de. Wann die erste Kollektion von Krämer-Glücksshirts erscheinen werde und wer denn nun die echte und alleinige Nummer 1 ins Ostwestfalen ist: beide Trainer beantworteten die Fragen nach Aufstellung, verletzten Spielern und vielen anderen Themen gerne -... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 17:48 Uhr

    Duisburg: Kentsch klagt gegen den MSV Duisburg

    Vor Gericht: Roland Kentsch reicht Klage gegen den MSV Duisburg ein. Duisburg
    Duisburg. Roland Kentsch, ehemaliger Finanzgeschäftsführer von Arminia Bielefeld, hat Klage gegen den MSV Duisburg eingereicht. Vor knapp drei Monaten erhielt Kentsch die fristlose Kündigung - dagegen will sich der 56-Jährige nun wehren. Grund dafür, dass sich der Vorstand des Drittligisten von Kentsch getrennt hatte war der Vorwurf, dass Kentsch nicht ausreichend über finanzielle Probleme informiert hätte. "Ich möchte rechtlich prüfen lassen, ob die Entscheidung korrekt ist... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 11:04 Uhr

    Die Arminen in der Einzelkritik

    Die Arminen nach Noten: Stefan Ortega: Das Lob für eine überragende Leistung kam sogar von St. Paulis Trainer Michael Frontzeck. "Der Ortega hat super gehalten", sagte Frontzeck nach dem Spiel. Mehr ist eigentlich nicht zu sagen. Der 20-Jährige gab sich nach seinen zahlreichen Weltklasseparaden hingegen bescheiden: "Ich habe den Sieg nicht alleine gerettet. Das Tor hat schließlich Thomas Hübener geschossen."Note: 1 Thomas Hübener: Zeigte nicht nur wegen seines verwandelten Foulelfmeters eine starke Vorstellung... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2013, 10:57 Uhr

    Arminia: Jubel über den ersten Sieg

    Ein Urschrei der Begeisterung: Arminias Mannschaftskapitän Thomas Hübener freut sich über seinen Siegtreffer. Tom Schütz (l.) ist auch happy. Hamburg. Was für ein Wochenende! Zunächst bekam Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld am Samstagabend mit Bayer Leverkusen in der zweiten Runde des DFB-Pokals einen Gegner zugelost, der zweifelsfrei eine volle Hütte in der Schüco-Arena garantiert. Gute 18 Stunden später sicherte sich der Aufsteiger mit einem 1:0 (0:0)-Sieg beim FC St. Pauli den ersten Sieg in der neuen Spielklasse. "Das war eine couragierte Vorstellung meiner Spieler", sagte ein zufriedener Bielefelder Trainer Stefan Krämer nach... [mehr auf Neue Westfälische]