Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 01.09.2012, 10:34 Uhr

    Arminia-Trainer Krämer setzt auf frisches Blut

    Einsatzfreudig: Kapitän Thomas Hübener (rechts, hier gegen Aachens Sascha Rösler) könnte in Unterching wieder für den DSC auflaufen. Bielefeld. Pascal Testroet bringt es auf den Punkt. "Wir holen drei Zähler in Unterhaching und haben dann zwei entspanntere Wochen bis zum nächsten Meisterschaftsspiel gegen Babelsberg." Arminia Bielefelds Stürmer dürfte an diesem Samstag um 14 Uhr in der Startelf stehen, die in Unterhaching ihre beeindruckende Bilanz mit fünf Siegen und zwei Unentschieden weiter ausbauen will. Aufgrund der hohen physischen Belastungen in den vergangenen Wochen wird Trainer Stefan Krämer seine Mannschaft... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 31.08.2012, 20:02 Uhr

    Arminia-Trainer Krämer lässt in Unterhaching rotieren

    Gratulation an Patrick Schönfeld: Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer reicht seinem Mittelfeldspieler die Hand. Bielefeld. Der Blick auf die Tabelle verspricht Verheißungsvolles: Drittliga-Spitzenreiter ist Arminia Bielefeld gefolgt vom VfL Osnabrück und den Preußen aus Münster. "Die Fans in diesem Städte-Dreieck erleben derzeit fröhliche Stunden", meint Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer. Weitere Aussagen zu möglichen Aufstiegsambitionen verkneift sich der Bielefelder Fußballlehrer mit Entschiedenheit. "Erst im April schaue ich wieder auf die Tabelle. Dann kann ich eine Prognose stellen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 31.08.2012, 16:03 Uhr

    UNSer UWE: Tönnies über Schalke, Steaks und Stadion

    Rheda-Wiedenbrück (red). Eigentlich hatte er bei der Pressekonferenz mit Schalkes Neuerwerbung Ibrahim Afellay in Gelsenkirchen sein wollen, doch Aufsichtsratschef Clemens Tönnies nahm sich in Rheda-Wiedenbrück stattdessen Zeit für UNSer UWE. Im neuen NW-Talk mit Sportredakteur Uwe Kleinschmidt und Jens Reddeker aus der Online-Redaktion Termin sprach der Fleisch-Unternehmer über die neue Tönnies-Arena auf dem Firmengelände, die Ambitionen des FC Schalke und wie wie er am liebsten seine Steaks... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 31.08.2012, 14:07 Uhr

    Arminia: Hille verletzt sich beim Abschlusstraining

    Bielefeld. Während des Trainings standen bei Arminia Bielefeld die Zeichen schon auf Abfahrt. Der Mannschaftsbus des Fußball-Drittligisten fuhr vor das Gelände an der Bielefelder Friedrich-Hagemann-Straße und Coach Stefan Krämer mahnte seine Spieler sich zu beeilen: "Macht nicht mehr zu lange Jungs, um 11 geht’s los".Im Video-Interview mit nw-news.de nahm er sich dennoch Zeit zu erzählen, wie das Team lange Busfahrten beispielsweise nach Unterhaching durchsteht. Eines ist klar: die Spieler haben... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 30.08.2012, 12:56 Uhr

    Arminia - Stuttgarter Kickers: Noten und Einzelkritik

    Die Noten: Patrick Platins: Kompliment an Arminias Torhüter, der zum wiederholten Male eine Topleistung zeigte und mit zahlreichen Glanzparaden den Dreier sicherte. Note: 2+ Stephan Salger: Das erste Tor des ehemaligen Kölners am vergangenen Samstag in Erfurt beflügelte den Linksverteidiger. Defensiv ließ er auf seiner Seite nichts anbrennen. Und im Spiel nach vorne klappt es immer besser. Note: 2- Fabian Klos: Arminias Torjäger hat einen sensationellen Lauf. Eine Chance, ein Tor... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 30.08.2012, 12:50 Uhr

    WIE ICH ES SEHE: David Schiche

    David Schiche: David Schiche kommt aus Bielefeld, ist 13 Jahre alt und war gegen die Kickers schon eineinhalb Stunden vor Anpfiff in der SchücoArena. "Ich war so früh da, weil meine Mutter Angst hatte, dass die Parkplätze voll sind. Sie hat ihre Erfahrungen gemacht, weil sie selbst seit 37 Jahren regelmäßig im Stadion ist. So blieb wenigstens Zeit für eine Stadionwurst und Pommes. Die sind lecker. Das Spiel war lange Zeit nicht so spannend, ich hoffe jetzt, dass Bielefeld oben bleibt... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 30.08.2012, 08:01 Uhr

    Bielefelds Stürmer sorgt für das entscheidende Tor beim 1:0 gegen die Stuttgarter Kickers

    Im Vorwärtsgang: Arminias Fabian Klos ließ sich nur selten von Attacken der Stuttgarter Kickers aufhalten. Bielefeld. Arminia Bielefelds Reise ins Land der Aufstiegsträume verläuft weiterhin ohne Zwischenfälle. Gestern Abend blieb der ostwestfälische Drittligist auch im siebten Meisterschaftsspiel ungeschlagen und bezwang Aufsteiger Kickers Stuttgart mit 1:0 (0:0). Für Arminia traf Fabian Klos in der 52. Minute. Auch bei den Mitfahrern auf der Tour in die Zweitklassigkeit war die Begeisterung groß. 9.090 Fans verfolgten in der Schüco-Arena den Auftritt der Arminen, die den VfL Osnabrück an der... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 29.08.2012, 17:56 Uhr

    Besuch beim Arminia-Training

    Hier noch im Arminia-Trikot: Markus Schuler (r.) war gestern beim Training zu Gast. Bielefeld. Beim gestrigen Training staunten die rund 20 Zuschauer nicht schlecht, als Markus Schuler gemeinsam mit seinen ehemaligen Teamkollegen an der Friedrich-Hagemann-Straße spielte. "Schulle wird jedoch kein Comeback bei uns feiern", sagte Trainer Stefan Krämer. Der ehemalige Mannschaftskapitän war geschäftlich in Bielefeld unterwegs und nutzte seine Zeit auch zum Besuch seiner früheren Wirkungsstätte. Eine Ansetzung des Pokalspiels zwischen Arminia Bielefeld und Bayer Leverkusen ist noch... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 29.08.2012, 16:39 Uhr

    UPDATE: Video: Arminia bleibt Spitzenreiter

    Im Sturm:  Fabian Klos beim Flugkopfball. UPDATE: Video
    Bielefeld. Der DSC Arminia hat die Tabellenspitze der dritten Liga wieder zurückerobert. Durch einen hart umkämpften 1:0-Erfolg gegen die Stuttgarter Kickers sind die Arminen wieder einen Punkt vor dem VfL Osnabrück, der am Dienstagabend durch ein 3:0 gegen Unterhaching für eine Nacht die Spitze übernommen hatte. Es war Arminias fünfter Sieg in Folge in der Liga. "Die Mannschaft hat einen extrem guten Geist und gekämpft bis zum Umfallen", sagte DSC-Trainer Stefan Krämer... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 28.08.2012, 17:50 Uhr

    Arminias Trainer Krämer lobt und spornt an

    Mit wachem Blick: Arminias Trainer Stefan Krämer kommuniziert ständig mit seinen Spielern. Bielefeld. Das Training war vorbei. Fast alle Spieler befanden sich schon in der Kabine. Doch ein Quartett stand am Montagmittag noch ins Gespräch vertieft auf dem Rasen. Chefcoach Stefan Krämer, sein Assistent Michael Bauer und die beiden Mittelfeldspieler Tim Jerat und Tom Schütz diskutierten gestenreich über neue taktische Varianten. "Wir müssen uns weiterentwickeln und neue Ideen kreieren, schließlich werden auch wir regelmäßig beobachtet, und die anderen Mannschaften stellen sich auf... [mehr auf Neue Westfälische]