Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 02.05.2012, 13:02 Uhr

    Arminias Fan- und Ticketshop hat neue Öffnungszeiten

    Bielefeld (nw). Für den Fan- und Ticketshop des DSC Arminia Bielefeld in der SchücoArena gelten ab dem 7. Mai neue Öffnungszeiten. Montags und Dienstags wird der Fan- und Ticketshop ab dem 7. Mai geschlossen bleiben. Dafür werden die Öffnungszeiten von Mittwoch bis Freitag auf 10:00 bis 18:30 Uhr erweitert. An Spieltagen bleibt der Shop weiterhin nur für Stadionbesucher geöffnet. An Wochenspieltagen wird er drei Stunden vor Spielbeginn geschlossen.[mehr auf ]

  • 01.05.2012, 19:27 Uhr

    Arminia: Ortega gegen Bad Oeynhausen im Tor

    Macht sich lang: Arminias Torhüter Stefan Ortega pariert einen Schuss. Thomas Hübener (l.) schaut zu. Bielefeld. Zwei Siege zum Saisonende erhofft sich Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer, ehe für die Spieler des Drittligisten am 7. Mai der Urlaub beginnt. Am 14. Juni erfolgt mit zahlreichen medizinischen Untersuchungen der Start zur neuen Spielzeit, ehe zwei Tage später der offizielle Trainingsauftakt in der Schüco-Arena auf dem Programm steht. Im Halbfinale des Westfalenpokals an diesem Dienstag (Anstoß um 16 Uhr in der Schüco-Arena/live bei nw-news.de) gegen den Westfalenligisten FC Bad... [mehr auf ]

  • 01.05.2012, 10:04 Uhr

    Arminia feiert Einzug in den DFB-Pokal

    Freude pur: DIe Arminia-Fans feiern das 6:0 ihrer Mannschaft gegen Bad Oeynhausen und den Einzug in den DFB-Pokal. Bielefeld. Großer Jubel beim DSC Arminia: Durch einen verdienten 6:0-Sieg gegen den FC Bad Oeynhausen ist der Bielefelder Drittligist ins Westfalenpokal-Finale eingezogen und sichert sich damit für die nächste Saison einen Startplatz in der Hauptrunde des DFB-Pokals. Mann des Tages war Sturmtank Fabian Klos (27., 46., 63.), der sich in Gala-Form präsentierte und einen Dreierpack schnürte. Dazu trafen Felix Burmeister (68.), Marc Rzatkowski (70.) und Stefan Langemann (79.)... [mehr auf ]

  • 30.04.2012, 20:30 Uhr

    Arminia: Knock-out in den Schlussminuten

    Gleich schlägt es ein: Anton Makarenko hat abgezogen, DSC-Torwart Patrick Platins ist beim 0:1 machtlos. Potsdam-Babelsberg. Existenzkampf in der dritten Liga – und Arminia war mittendrin. Diesmal allerdings nicht als Mannschaft, die noch Sorgen hatte. Gastgeber Babelsberg musste unbedingt gewinnen, um die Liga vor dem letzten Spieltag zu halten. Und den Potsdamern gelang mit dem 1:0 (0:0) gegen den DSC Arminia der große Befreiungsschlag. Nächstes Jahr gibt es für die 03er ein Wiedersehen mit den Ostwestfalen, Oberhausen und Jena müssen nach Bremen II absteigen. "Glückwunsch an Babelsberg"... [mehr auf ]

  • 30.04.2012, 16:37 Uhr

    Noten und Statistik: SV Babelsberg 03 - DSC Arminia Bielefeld

    Babelsberg 03: Rauch – Nelson, Morack, Hebib, Rudolph –Evljuskin, Civa – Kauffmann, Stroh-Engel, Makarenko – Markus Müller. Tor: 1:0 (90.+3) Makarenko. Der Außenstürmer trifft mit einem Freistoß aus 20 Metern. Eckbälle: 4:4 Zuschauer: 4.038 Schiedsrichter: Leicher (Weihmichl), Note 4, unverständlich seine lange Nachspielzeit. Gelbe Karten: Nelson, Makarenko – Burmeister, Schönfeld, Klos. Einwechselungen Babelsberg: 46. Surma für Rudolph, 80. Groß für Kauffmann, 85. Prochnowfür Civa... [mehr auf ]

  • 30.04.2012, 14:03 Uhr

    Arminias Vorbereitungen für die nächste Saison

    Gibt einen Ausblick auf die nächste Saison: Geschäftsführer Marcus Uhlig Bielefeld (nw). Wenn Arminia Bielefeld am Samstag, 5. Mai, das letzte Saisonspiel gegen den SV Werder Bremen II bestreitet, können sich die Anhänger der "Blauen" bereits eine Dauerkarte für die kommende Serie sichern. Für den Auftakt des Dauerkartenverkaufs haben sich die Arminia-Verantwortlichen eine Überraschungsaktion ausgedacht, mit der sie den Ticket-Verkauf ankurbeln wollen. Ziel ist es laut DSC-Geschäftsführer Marcus Uhlig, die Marke von 3.000 Dauerkarten der am Samstag zu Ende gehenden... [mehr auf ]

  • 30.04.2012, 13:58 Uhr

    Arminia-Coach Krämer: "Es liegt viel Geld auf dem Rasen"

    "Superwichtiges Spiel": Arminia-Coach Stefan Krämer. Bielefeld (nw). Das Westfalen-Pokalspiel gegen den FC Bad Oeynhausen am Dienstag, 1. Mai, ist laut Stefan Krämer ein "superwichtiges Spiel", weil "so viel Geld auf dem Rasen liegt". Demjenigen Verein, der am Dienstag in die Finalrunde einzieht, wird eine Prämie von fast 110.000 Euro beschert. "Mit diesem Geld können wir schon einen wichtigen Teil unserer Auflagen für die Lizenz erfüllen", sagte Geschäftsführer Marcus Uhlig am Montagmittag auf einer Pressekonferenz. Der Vorverkauf für das... [mehr auf ]

  • 30.04.2012, 13:38 Uhr

    Arminia will Nr. 1 der Zuschauertabelle werden

    Bielefeld (nw). Arminia bläst zur Fan-Unterstützung: Zum Spiel gegen Bremen am Samstag soll das Stadion mit einer fünfstelligen Zuschauermenge gefüllt sein. Ziel des Vereins ist es, nach Abpfiff die Nummer 1 der Zuschauertabelle zu sein. Das erklärte Geschäftsführer Marcus Uhlig auf einer Pressekonferenz am Montagmittag. Derzeit führt Osnabrück die Tabelle an, am Samstag (Anstoß 13.30 Uhr, Live-Ticker bei nw-news.de) aber will Arminia die Führung übernehmen. 9.000 Zuschauer werden dafür benötigt... [mehr auf ]

  • 30.04.2012, 07:17 Uhr

    Arminia siegt im Freundschaftskick

    Frankfurt/Oder. Am Sonntag gewann der DSC Arminia Bielefeld ein Freundschaftsspiel beim Frankfurter FC Viktoria mit 7:0 durch Tore von Ellguth, Rennecke (2), Hammann, Turhan und Hernandez (2). Am Rande des Spiels führten die Arminen "sehr gute Gespräche" (Geschäftsführer Marcus Uhlig) mit Trikotsponsor getgoods.de.[mehr auf ]

  • 28.04.2012, 23:21 Uhr

    Arminia bestätigt Kontakt zu Lorenz

    Bielefeld (pep). Marc Lorenz vom Regionalligisten Lotte ist ein ganz heißer Kandidat für einen Wechsel zum DSC. "Wir führen gute Gespräche", sagte Samir Arabi zu diesem Thema. Meldungen, nach denen der Transfer schon perfekt sei, bestätigt Arabi nicht. Ins Blickfeld der Arminen sollen auch Babelsbergs Dominik Stroh-Engel und Bochums Kevin Freiberger gerückt sein. Mittelfeldspieler Lorenz (23), vorher Münsters U 19 und Schalke II, hat in 30 Spielen sieben Tore erzielt.[mehr auf ]