Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 24.04.2012, 18:34 Uhr

    Arminias Hornig wird am Sprunggelenk operiert

    Kommt unters Messer: Arminias Manuel Hornig, Leistungsträger der vergangenen Wochen, muss am Sprunggelenk operiert werden. Bielefeld (pep). Die Nichtabstiegsfeier reichte zumindest für Teile der Mannschaft bis in den Sonntag hinein. Trainer Stefan Krämer, "Co" Marco Kostmann, Geschäftsführer Marcus Uhlig und Samir Arabi waren gemeinsam essen. "Ich war dann relativ früh im Bett, denn nach dem Sieg und dem damit verbundenen Klassenerhalt ist die ganze Anspannung von mir abgefallen", erzählte Krämer. Nach zwei freien Tagen steigen die Arminen heute wieder ins Training ein. Fehlen wird voraussichtlich Manuel Hornig... [mehr auf ]

  • 24.04.2012, 09:14 Uhr

    BIELEFELD: Bewährungsstrafe für Erfurter Hooligan

    Konflikt mit der Polizei: In einem Bus waren die Erfurter Althools zum Spiel gekommen. Einer von ihnen erhielt nun eine Bewähungsstrafe. BIELEFELD
    Bielefeld (joh). Zu der von der Polizei erwarteten und befürchteten Randale kam es am 10. September 2011 vor, während und nach dem Heimspiel der Arminia gegen Rot-Weiß Erfurt. Die als Problemfans bekannten Gäste setzten zum Sturm auf ein Kassenhäuschen an und brannten bengalische Feuer ab, die sie ins Stadion geschmuggelt hatten. Insbesondere die Insassen eines Erfurter Busses, sogenannte Althools, taten sich dabei hervor. Für einen von ihnen, den 38-jährigen Udo M. (Name geändert) aus dem... [mehr auf ]

  • 23.04.2012, 22:51 Uhr

    Arminia: Erleichterte Spieler und Fans nach Klassenerhalt

    Humba, humba, täterä: Siegtorschütze Tom Schütz heizt den Fans auf der Südtribüne richtig ein. Bielefeld. Die Nacht war lang. Erst feierten die Arminen mit den Fans im Stadion, dann ging es noch ins Städtchen. Der vorzeitige Klassenerhalt war Grund genug für eine Sause. Eric Agyemang strahlte nach dem 2:1 gegen Jena über das ganze Gesicht. "Sie können sich nicht vorstellen, wie erleichtert wir sind", sagte der Stürmer. Und als er lächelnd ankündigte, dass die Mannschaft sicherlich "noch das eine oder andere Bier" auf den gewonnenen Abstiegskampf trinken werde... [mehr auf ]

  • 23.04.2012, 19:22 Uhr

    Arminia Bielefelds 2:1-Zittersieg macht Ligaerhalt perfekt

    So schön: Tim Jerat, Patrick Schönfeld, Johannes Rahn, Felix Burmeister und Fabian Klos (v.l.) feiern vor den Fans. Bielefeld. Kaum hatte Schiedsrichter Sven Jablonski die Partie abgepfiffen, brachen alle Dämme. Elf erschöpfte Arminen rissen die Arme hoch, Trainer, Betreuer und Auswechselspieler stürmten den Rasen. Das von Coach Stefan Krämer nach dem 0:5 in Unterhaching verhängte Feierverbot war Makulatur, nachdem Arminia Bielefeld durch das 2:1 über Jena zwei Wochen vor Serienende den Klassenerhalt perfekt gemacht hatte. Minutenlang genossen die DSC-Profis mit ihren in den vergangenen Jahren doch so arg... [mehr auf ]

  • 23.04.2012, 11:37 Uhr

    BIELEFELD: Fans organisieren T-Shirt-Aktion für Arminia

    Bald zu erwerben: Arminia-Fans verkaufen Fan-Shirts vor dem letzten Heimspiel der Saison. BIELEFELD
    Bielefeld. Passend zum Ausklang der Saison bereiten die Arminia-Fans eine besondere Aktion für das letzte Heimspiel des DSC am 5. Mai gegen Werder Bremen II vor. Dies teilte jetzt der Verein mit. Initiiert vom Arminia-Fanclub "Lokal Crew Bielefeld", werden - unterstützt von weiteren Fanclubs - 5.000 T-Shirts an Fans verkauft. Die Local Crew nimmt Design, Druck und Verkauf der Fan-Shirts in die Hand. Der Erlös der Aktion wird komplett dem Verein zur Verfügung gestellt... [mehr auf ]

  • 23.04.2012, 11:22 Uhr

    KOMMENTAR: Arminias freier Fall ist vorerst gestoppt

    KOMMENTAR
    Der Kraftakt gegen Jena eignet sich als Spiegelbild für die ganze Saison. Arminia beginnt grausig, um dann doch noch die Kurve zu kriegen. Leicht läuft’s halt selten beim DSC. Wichtig ist aber allein, dass es mal wieder ein Happyend gibt. Nach Jahren des freien Falls hat der DSC Grund unter den Füßen. Zumindest sportlich. Stefan Krämer hat eine Basis geschaffen. Das Gerüst der Mannschaft steht. Wenn es den Verantwortlichen wie geplant gelingt, den Kader gezielt zu verstärken und – noch viel... [mehr auf ]

  • 21.04.2012, 22:34 Uhr

    Update: Video: Arminia macht Klassenerhalt perfekt

    Geschafft: Mit einem 2:1-Sieg über Carl Zeiss Jena hat sich Arminia Bielefeld den Klassenerhalt gesichert. Update: Video
    Bielefeld. Dreier eingefahren, Klassenerhalt gesichert: Mit 2:1 hat Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld gegen Carl Zeiss Jena gewonnen und kann damit zwei Spieltage vor Saisonschluss den Ligaverbleib feiern. In einer spielerisch mäßigen Partie legte Rene Eckard (17.) für die Gäste früh vor, ehe die Elf von Trainer Stefan Krämer durch einen Foulelfmeter von Eric Agyemang (45.) und einen Flachschuss von Tom Schütz (62.) die Partie drehte. "Wir sind sehr froh, dass wir unser Potential in der... [mehr auf ]

  • 21.04.2012, 19:02 Uhr

    Arminias Rahn könnte schießen

    Hier wird gefeiert: Gegen Jena möchten die Arminen um Fabian Klos (l.) und Johannes Rahn (Mitte) jubeln. Bielefeld. Stefan Krämer kann es kaum abwarten, bis am Samstag um 14 Uhr (Live-Ticker auf nw-news.de) das Heimspiel gegen Jena angepfiffen wird. "Hoffentlich geht der Nachmittag schnell um", sagt Arminias Trainer nach der freitäglichen Übungseinheit. Die Vorbereitung auf den drittletzten Spieltag ist abgeschlossen, jetzt muss sich Krämer nur noch auf eine erste Elf festlegen und dann kann es losgehen – den Klassenerhalt klarmachen. Krämer erwartet ein "extrem intensives Zweikampfspiel... [mehr auf ]

  • 21.04.2012, 14:56 Uhr

    BIELEFELD: Pfefferspray gegen Jena-Fans

    BIELEFELD
    Bielefeld (-sg-/brm). Am Rande des Arminia-Spieles gegen Jena ist es nach Augenzeugenberichten zu Auseinandersetzungen in Bielefeld zwischen Polizei und Gäste-Fans gekommen. Etwa 100 bis 150 Anhänger von Carl Zeiss Jena trafen erst eine Viertelstunde nach Spielbeginn in Bielefeld ein. Sie sollten von ihren Fanbussen, die in der Schloßhofstraße parkten, von Polizeibeamten in die Schüco-Arena geleitet werden. Dabei kam es zu Scherereien mit den Einsatzkräften, in deren Verlauf die Beamten... [mehr auf ]

  • 20.04.2012, 18:14 Uhr

    Arminia fehlt noch ein Dreier zur Feier

    Das macht Freude:: So wie in Oberhausen wollen Felix Burmeister (l.) und Patrick Schönfeld auch am Samstag in Bielefeld jubeln. Bielefeld (pep). Der erste Matchball zum Klassenerhalt soll sitzen. Das wünschen sich Arminias Verantwortliche, Trainer Stefan Krämer, die Mannschaft und auch die Fans. Um ihren Teil dazu beizutragen und die Mannschaft in dem wichtigen Spiel gegen den FC Carl-Zeiss Jena zu unterstützen, haben einige Anhänger das Projekt "Volle Südtribüne" ins Leben gerufen. Sie wollen erreichen, dass im Heimauftritt am Samstag (14 Uhr/Live bei nw-news.de) in der Schüco-Arena, der Block der DSC-Fans ausverkauft... [mehr auf ]