Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 25.10.2011, 18:41 Uhr

    Arminias Liquidität unter der Lupe

    Gelassen: Arminias Schatzmeister Hermann Richter (links) und seine Präsidiumskollegen beschäftigen sich mit dem Thema Nachlizenzierungsverfahren. Bielefeld. Sportlich hat sich Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld nach zwei Siegen in Serie unter dem neuen Trainer Stefan Krämer, zuvor Assistent des entlassenen Markus von Ahlen, berappelt. Finanziell hingegen läuft noch der Optimierungsprozess beim mit rund 30 Millionen Euro verschuldeten Klub. Einen richtungweisenden Schritt in die Zukunft dürfte das Nachlizenzierungsverfahren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erbringen, zu dem sämtliche Drittligisten aufgefordert sind... [mehr auf ]

  • 24.10.2011, 17:54 Uhr

    Arminen loben Coach Krämer

    Bielefeld (frz). Arminia Bielefelds Spieler waren nach dem 2:1-Sieg gegen die SpVgg Unterhaching voll des Lobes über ihren Trainer Stefan Krämer. Auf den Punkt brachte es Torhüter Stefan Ortega: "Durch den Trainerwechsel hat sich die Schraube in den Köpfen der Spieler gelöst. Wir alle sind jetzt freier, obgleich Markus von Ahlen auch gute Arbeit geleistet hat." Anerkennende Worte des Trainers erhielt Arminias Torschütze zum 1:1, Fabian Klos. "Er hat sich sein Tor verdient... [mehr auf ]

  • 24.10.2011, 17:49 Uhr

    Interview mit Arminia-Coach Krämer: "Erfolge setzen Kräfte frei"

    Motivator: Lautstark dirigiert Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer seine Spieler während der Partie gegen die SpVgg Unterhaching. Bielefeld. Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld schöpft neue Hoffnung. Seit dem Trainerwechsel am 20. September – Stefan Krämer löste Markus von Ahlen als Interimscoach ab – hat Arminia unter der Regie des 44 Jahre alten Fußballlehrers in fünf Partien (ein Testspiel-, ein Pokalspiel sowie drei Meisterschafts-begegnungen) drei Siege, ein Unentschieden sowie nur eine Niederlage erzielt. Nach dem 2:1-Erfolg gegen die SpVgg Unterhaching sprach Jörg Fritz mit dem Bielefelder Trainer... [mehr auf ]

  • 23.10.2011, 13:15 Uhr

    Schema und Noten: Arminia Bielefeld - Unterhaching 2:1

    SpVg. Unterhaching: Riederer – Schwabl, Ziegler, Vitzthum, Stegmayer – Avdic, Thiel, Sternisko, Vollmann – Niederlechner, Amachaibou. Tore: 0:1 Niederlechner (7., per Flachschuss, abgefälscht von Schuler); 1:1 Klos (10., Flachschuss von der Strafraumgrenze); 2:1 Krük (76., aus fünf Metern unbedrängt nach Rahn-Vorlage). Eckbälle: 7:6 Zuschauer: 7.671 Schiedsrichter: Patrick Alt (Heusweiler, Note 2, einwandfreie Leistung) Gelbe Karten: Schuler, Schönfeld – Avdic, Scwabl Einwechselungen Arminia: 69... [mehr auf ]

  • 22.10.2011, 21:31 Uhr

    Totaler Qualitätsverlust bei Arminias Jugendmannschaften

    Aufgebockt: Der Bielefelder Khalil Kleit in einem Zweikampf in dem B-Jugend-Bundesligaspiel gegen den FC Schalke 04. Bielefeld. Die Nachrichten aus der Jugendabteilung des DSC Arminia Bielefeld sind widersprüchlich. Auf der einen Seite honorierte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) vor ein paar Tagen die gute Nachwuchsförderung der Blauen mit 10.000 Euro, weil die Arminen zwar einen Stern verloren, aber es immer noch geschafft haben, ein zertifiziertes Leistungszentrum vorzuhalten. Auf der anderen Seite laufen die meisten Jugendteams des Vereins in der Meisterschaft den eigenen Ansprüchen hinterher... [mehr auf ]

  • 22.10.2011, 11:09 Uhr

    Arminia-Gegner Unterhaching verpflichtet Krontiris

    Bielefeld (frz). Beim Fußball-Drittligisten Unterhaching sind finanzielle Mittel für eine Verstärkung vorhanden. Am Donnerstag verpflichtete die SpVgg den 28 Jahre alten Stürmer Emmanuel Krontiris, der bis zur vergangenen Saison für Rot-Weiß Oberhausen spielte. Seit Juli hält sich Krontiris bereits in Unterhaching fit. Krontiris: "Es ist ein schönes Gefühl, dass Trainer Heiko Herrlich mich verpflichten wollte."[mehr auf ]

  • 22.10.2011, 10:57 Uhr

    MIT VIDEO: Endlich der erste Heimsieg für Arminia gegen Unterhaching

    Erlösung: Fabian Klos (l.) und Alexander Krük jubeln nach dem Tor zum 2:1 durch Krük, das den ersten Heimsieg bringt. MIT VIDEO
    Bielefeld. Arminia Bielefeld hat sich zumindest bis Samstagnachmittag aus der Abstiegszone der dritten Liga verabschiedet. Der 2:1-Sieg gegen die SpVgg Unterhaching war zudem der erste Dreier in dieser Saison vor heimischem Publikum. Nach zwei Siegen in Serie herrscht wieder Hoffnung bei den Ostwestfalen auf bessere Zeiten. Torwart Stefan Ortega brachte die Zuversicht auf den Punkt: "Es ist wunderbar, erstmals seit drei Jahren sind wieder zwei Siege in Serie gelungen... [mehr auf ]

  • 21.10.2011, 21:22 Uhr

    BIELEFELD: Mit Arminia-Torwart Stefan Ortega Moreno gegen Diskriminierung

    Schwer zu überwinden: Stefan Ortega hält Arminias Tor hier im Testspiel gegen Paderborns Matthew Taylor sauber. BIELEFELD
    Bielefeld. Der Startschuss ist gefallen: Das Helmholtz-Gymnasium hat die Zertifizierung des bundesweiten Projekts "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" bekommen. Mehr als 80 Prozent der Schüler hatten sich mit einer Unterschrift verpflichtet, im Schulalltag die Regeln der Aktion zu beachten. Prominenter Unterstützer ist Stefan Ortega Moreno, Torwart von Arminia Bielefeld. "Man kann es nur zusammen schaffen", sagte der 18-Jährige vor Schülern und Lehrern in der Aula... [mehr auf ]

  • 21.10.2011, 18:53 Uhr

    MIT VIDEO: Gegen Unterhaching soll Arminias erster Heimsieg gelingen

    Unterhaching-Experte: Tim Jerat (r.), hier bei seinem Comeback-Spiel in Offenbach beim Laufduell mit Matthias Schwarz. MIT VIDEO
    Bielefeld. Der Termin für das Spiel gegen die SpVgg Unterhaching scheint mit viel Überlegung ausgesucht. Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr – das ist der Zeitpunkt, an dem für ein paar Stunden auch in Bielefeld Oktoberfeststimmung herrscht. Verfolgen Sie das Spiel mit dem Live-Ticker auf nw-news.de aus der Schüco-Arena. Das Oans-Zwoa-Gsuffa in der Seidensticker-Halle scheint geeignet, auch ein paar hundert Meter Luftlinie entfernt ein paar weit angereiste Gäste nachhaltig zu beeindrucken: Von den... [mehr auf ]

  • 21.10.2011, 16:04 Uhr

    MIT VIDEO: Arminia bezwingt Unterhaching mit 2:1

    Jubel auf der Alm: Patrick Schönfeld, Marc Rzatkowski, Tom Schütz und Alexander Krük freuen sich riesig nach dem 2:1. MIT VIDEO
    Bielefeld. Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld macht weiter Boden gut: Nach dem 1:0-Erfolg in Offenbach bezwang die Elf von Trainer Stefan Krämer am Freitagabend zum Auftakt des 14. Spieltags auch die SpVgg Unterhaching mit 2:1. Florian Niederlechner gelang die frühe Führung für den Tabellenachten aus Bayern, ehe Fabian Klos und Alexander Krük die Partie mit ihren Treffern für den DSC drehten. Bei den Bielefeldern rückten die beiden Rot-Sünder Thomas Hübener und Manuel Hornig wieder in die... [mehr auf ]