Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 27.08.2011, 11:26 Uhr

    Arminias Trainer von Ahlen glaubt an sein Team in Regensburg

    Konzentriertes Training in Regensburg: Manuel Hornig köpft, Tom Schütz und Thomas Huebener (r.) beobachten. Regensburg. Das Thermometer zeigte noch über 30 Grad Hitze, als die Bielefelder Arminen am Freitagabend den Sportpark Schnabelweis der DJK Regensburg betraten. Nach mehrstündiger Busreise galt es, die Beine auszuschütteln und sich kurz und konzentriert ein letztes Mal auf das Spiel beim Drittliga-Spitzenreiter SSV Jahn Regensburg, Samstag, 14 Uhr, einzustimmen. Verfolgen Sie die Partie mit dem Live-Ticker auf nw-news.de. Trainer Markus von Ahlen wirkte ein wenig angespannt... [mehr auf ]

  • 26.08.2011, 20:07 Uhr

    Computerspiel Fußball

    Laufintensität als Balkendiagramm: Beim Spiel des FC Schalke in Mainz (Schalke siegte 4:2) wurde bei allen Schalker Spielern die Geschwindigkeit erfasst. Dunkelgrün = langsames Laufen, Lila = Sprints. Den geringsten Sprint-Anteil unter den Feldspielern hatte offensichtlich Raùl (Nr. 7): Er bereitete zwei Tore vor. Die Spielernamen zu den Rückennummern: 1: Ralf Fährmann, 23: Christian Fuchs; 14: Kyriakos Papadopoulos, 4: Benedikt Höwedes, 12: Marco Höger, 10: Lewis Holtby, 32: Joel Matip, 18: Jurado, 7: Raúl, 16: Jan Moravek, 25: Klaas-Jan Huntelaar, 31: Julian Draxler, 17: Jefferson Farfan, 8: Ciprian Marica. Er hatte den höchsten Sprint-Anteil, spielte aber nur vier Minuten. Bielefeld. "Fußball ist keine Mathematik" – mit diesen Worten schalt einst Karl-Heinz-Rummenigge als Bayern-Chef seinen Trainer Ottmar Hitzfeld. Der hatte sich bei einem UEFA-Cup-Spiel verrechnet, zwei Stammspieler ausgeklammert, deren drei im Spiel abgezogen – und darum gegen die Bolton Wanderers nur ein Ergebnis von 2:2 erhalten. Die Bayern-Tore schoss im November 2007 Lukas Podolski. Der wurde wiederum am 6. August 2011 als lauffaulster Bundesligaspieler überführt... [mehr auf ]

  • 26.08.2011, 20:00 Uhr

    Arminia: Demme und Schuler passen

    Angeschlagen: Diego Demme fällt aus. Bielefeld (pep). Diego Demme und Markus Schuler fahren nicht mit zum Auswärtsspiel bei Drittliga-Tabellenführer SSV Jahn Regensburg. Zwar ist die Verletzung, die sich Mittelfeldspieler Demme im Pokalspiel in Rischenau (10:0) zugezogen hatte, nicht so schwer wie erwartet – weder Bruch noch Bänderriss. Eine starke Schwellung im Sprunggelenk sorgt dennoch für eine Zwangspause. Daheim bleibt auch Markus Schuler. Der Arminen-Kapitän laboriert schon seit einigen Tagen an einer Zerrung im Oberschenkel... [mehr auf ]

  • 26.08.2011, 19:11 Uhr

    BIELEFELD: Aggressive Arminen-Fans in Kultkneipe Desperado

    Ein Zeichen setzen gegen Gewalt: Arminia-Torwart Patrick Platins (l.) und DSC-Stürmer Eric Agyemang (r.) wollen den Desperado-Machern Mike Rüschoff und Niklas Neumann helfen. BIELEFELD
    Bielefeld. Mike Rüschoff hat mit seinem Kompagnon gerade erst die Kultkneipe Desperado an der Vier-Kneipen-Kreuzung an der Bielefelder Arndtstraße für 60.000 Euro renoviert. Die Toiletten wurden komplett in Arminia-Farben gefliest. Doch statt eines guten Starts in neuem Gewand standen plötzlich aggressive Fans in seiner Kneipe und machten mächtig Ärger. Damit die Gastro-Saison für das Kneipenteam rund um den Geschäftsführer und Vorsitzenden des bekennend antirassistischen Arminia-Fanclubs "The... [mehr auf ]

  • 25.08.2011, 20:20 Uhr

    Ex-Armine Porcello erneut verletzt

    Osnabrück. Drittligist VfL Osnabrück muss voraussichtlich drei Monate auf Massimilian Porcello verzichten. Der Mittelfeldspieler wird sich in der kommenden Woche am linken Knie operieren lassen. Der Ex-Armine hatte zunächst gehofft, dass die Blessur aus dem Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt konservativ behandelt werden kann.[mehr auf ]

  • 25.08.2011, 19:34 Uhr

    BIELEFELD: Zeichnungsfrist für Arminia-Anleihe läuft langsam ab

    BIELEFELD
    Bielefeld (los). Die Zeit wird knapper. Noch bis Dienstag, 30. August, 24 Uhr läuft die Frist, die bleibt, um die neue Stadionanleihe ("Zukunftsanleihe") zu zeichnen. "Bis zur letzten Minute kämpfen wir um jeden Interessenten", sagt Marcus Uhlig, Medien-Chef des DSC Arminia. Die zentrale Bedeutung der Anleihe für die Sanierung des maroden Fußballclubs Arminia liegt auf der Hand. Zum 15. September läuft die alte Stadionanleihe "Bau auf Blau" aus. Spätestens dann muss Arminia die insgesamt 2... [mehr auf ]

  • 24.08.2011, 20:34 Uhr

    Arminia gewinnt 10:0 im Westfalenpokal

    Wuchtiger Kopfball: Arminias Stürmer Fabian Klos (r.) zeigt auch bei einem Wolkenbruch vorbildlichen Einsatz. Rischenau (jh). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld hat das Siegen nicht verlernt. In der ersten Runde des Westfalenpokals gewann der DSC vor 1.500 Zuschauern beim lippischen Kreisligisten TSV Rischenau standesgemäß mit 10:0 (6:0). In der zweiten Runde gastieren die Arminen beim Westfalenligisten Hövelhofer SV. Die Bielefelder nahmen zuletzt in der Spielzeit 1994/95 an diesem Wettbewerb teil. Vor 17 Jahren unterlagen sie allerdings unter Trainer Ernst Middendorp mit 1:2 gegen den TuS... [mehr auf ]

  • 24.08.2011, 17:05 Uhr

    Ein einziges Tor machte Ex-Armine Uli Braun berühmt

    Herzlichen Glückwunsch: Uli Braun wurde 70 Jahre alt. Bielefeld (NW). "Aus dem Hintergrund könnte Braun schießen, Braun schießt - Toooor, Toooor, Tooor." Hätte es damals schon Radio Bielefeld gegeben, Kommentator Uli Zwetz hätte wie beim WM-Endspiel 1954 Herbert Zimmermann den entscheidenden Treffer intensivst bejubeln können. Uli Braun, der am Dienstag seinen 70. Geburtstag feierte, ist froh, dass 1970 ein aufmerksamer Fotograf auf der Alm war. So gibt es zwar kein akustisches, aber zumindest ein einmaliges optisches Dokument vom Treffer... [mehr auf ]

  • 24.08.2011, 08:48 Uhr

    Nachfragen bei Arminias Info-Abend

    Info-Abend: Thomas Lauritzen (2. v. r.) spricht im Bielefelder Stadion vor rund 70 Arminia-Mitgliedern. Bielefeld (blue). Schon kapiert und akzeptiert, zu heiß oder kein Interesse – die Gründe, warum sich viele Mitglieder des DSC Arminia mit der geplanten Satzungsänderung ihres Klubs (noch) nicht beschäftigen, sind vielschichtig. 70 Vereinstreue waren es immerhin beim Info-Abend im Business-Club. Und sie hakten kritisch nach, ohne die Arbeit der Satzungskommission komplett in Frage zu stellen. Einer der Kritikpunkte: Warum wird das Präsidium nicht einzeln, sondern im Team gewählt? "Wir brauchen... [mehr auf ]

  • 24.08.2011, 08:43 Uhr

    Großsponsor Weber stützt Arminia-Trainer von Ahlen

    Spielt an: Arminias Abwehrspieler Manuel Hornig. Bielefeld/Rischenau (jh/frz). Zum 100. Geburtstag hätte der TSV Rischenau vor einem Jahr noch viel Geld für ein Gastspiel der Profis des DSC Arminia Bielefeld in die Hand nehmen müssen. Zwölf Monate später treten die Blauen nun zum Nulltarif am Schmiedeberg an. Beim letztjährigen Tabellendritten der Kreisliga A Detmold ist die Aufregung vor der Westfalenpokalpartie am Mittwoch (Anstoß um 19 Uhr) groß. Sechs zusätzliche Vorstandssitzungen waren nötig, um den Platz an der alten Schule zu... [mehr auf ]