Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 26.06.2012, 21:37 Uhr

    BIELEFELD: Frei von Schulden und Stadion

    Jetzt Eigentum der ALM KG: Arminia hat das Stadion an der Melanchthonstraße an die neue Stadiongesellschaft übertragen. BIELEFELD
    Bielefeld. Die Sanierung des in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Fußballclubs DSC Arminia schreitet voran: Gestern meldete die Clubführung unter Präsident Dr. Jörg Zillies, dass die neue Stadiongesellschaft jetzt Eigentümer der Schüco-Arena ist und damit auch alle Schulden, die auf dem Stadion lasten, übernommen hat. Im Gespräch mit der Neuen Westfälischen erläutert Zillies, wie die Entschuldung des Vereins funktioniert. Schon vor mehr als einem Jahr war die DSC Arminia Bielefeld Arena- und... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 26.06.2012, 18:03 Uhr

    UPDATE: Arminia Bielefeld gewinnt 7:0 gegen SV GW Siemerode

    Arminia gewinnt mit 7:0: UPDATE
    Teistungen (clu/frz). Jörg Zillies kann der Mannschaft am Mittwoch persönlich zum zweiten Sieg in einem Vorbereitungsspiel zur neuen Saison gratulieren. Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer wird seinem Präsidenten, der zu einem Besuch im Trainingslager in Teistungen vorbeischaut, von einem 7:0 (1:0)-Sieg gegen den Sechstligisten SV GW Siemerode berichten. "Das war ein Gegner von deutlich höherer Qualität als am Sonntag in Lage. Das Team hat fußballerisch überzeugt... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 26.06.2012, 17:51 Uhr

    Arminia reist nach Klein-Gallien

    Teistungen (frz). Arminia Bielefeld reist heute Nachmittag nach Klein-Gallien. Diese Bezeichnung haben die Landesligakicker vom SV GW Siemerode für ihren Landstrich gewählt, den der DSC heute um 18.30 Uhr zu einem Testspiel aufsucht.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 26.06.2012, 17:40 Uhr

    Lorenz und Salger: Arminias neue linke Seite

    In Wartestellung: Arminias Neuverpflichtungen Stephan Salger (l.) und Marc Lorenz sind Anwärter für die Startformation Teistungen. Ob sie das neue Traumpaar auf der linken Seite bilden werden, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Zumindest bei ihrem Debüt für Arminia Bielefeld beim 14:0-Sieg in Lage harmonierten die beiden Neuverpflichtungen Stephan Salger und Marc Lorenz prächtig miteinander. Stefan Salger, am 30. Januar 1990 in Düren geboren, scheint Arminias Offizielle besonders beeindruckt zu haben. Der in der vergangenen Saison vom 1. FC Köln an Arminias Drittliga-Rivalen VfL Osnabrück ausgeliehene... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 26.06.2012, 16:27 Uhr

    Video: Arminia-Coach Krämer im Trainingslager-Interview

    Teistungen (nw). Zurück aus der Sommerpause, hinein ins Trainingslager: Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld erarbeitet sich im thüringischen Teistungen die Grundlagen für die neue Saison. Auch fünf Neuzugänge starteten in den Kampf um die Stammplätze. Über die Einsatzfreude der Spieler zum Trainingsstart und die Neuen spricht Arminias Trainer Stefan Krämer im Video-Interview mit NW-Redakteur Jörg Fritz.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 26.06.2012, 12:19 Uhr

    Arminia-Sportchef Arabi holte sich Tipp von Schmadtke

    Geschlossen: Zum entspannten Auslaufen machen sich die Arminen im Mannschaftsverbund auf den Weg. Teistungen. Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer hat zu Recht Teistungen als Ort für das saisonvorbereitende Trainingslager ausgesucht. In der Kleinstadt - 2.487 Einwohner, darunter 73 Arbeitslose - , die seit 1997 als staatlich anerkannter Erholungsort geführt wird, ist nichts los. Im Nordthüringischen ist der Hund begraben. Die Hahle, für ihr Forellenreichtum bekannt, durchtrennt den kleinen Ort. Unter diesen Voraussetzungen büchst kein Armine - mangels Alternativen - aus... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.06.2012, 18:42 Uhr

    DETMOLD: Ex-Arminiaprofi Kopp saß bei Kollision mit Zug am Steuer des Autos

    Ein nachdenklicher Roland Kopp am Bahnübergang in Heidenoldendorf: Ein nachdenklicher Roland Kopp am Bahnübergang in Heidenoldendorf: Um Haaresbreite wäre es hier am Freitagabend zu einer Katastrophe gekommen. Seit gestern dürfen Züge erst am Bahnhof starten, wenn die Schranken unten sind. DETMOLD
    Detmold. Roland Kopp, Ex-Zweitligaspieler von Arminia und Betreiber des Detmolder Soccerdomes, hat am Steuer des Wagens gesessen, der am Freitag am Übergang Orbker Straße mit einem Zug kollidiert war. Der 47-Jährige, der bei dem Unfall unfassbares Glück hatte und nur leichte Verletzungen erlitt, kann nicht verstehen, dass es nahezu ein Jahr dauert, eine kaputte Schrankensteuerung zu ersetzen. Seit einem Jahr kreuzt er mehrfach täglich den Übergang und ärgert sich über die Provisorien der Bahn... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.06.2012, 17:22 Uhr

    Arminia dementiert: Krämer nicht Schmidt-Nachfolger

    Bleibt auf der Alm: Trainer Stefan Krämer. Teistungen. Der kurzfristige Wechsel von SC Paderborns Trainer Roger Schmidt zu RB Salzburg ist natürlich auch im Trainingslager der Arminen ein großes Thema. Gerüchte, dass der SC Paderborn plant, Stefan Krämer als Nachfolger von Schmidt zu verpflichten, dementiert Arminias Geschäftsführer Marcus Uhlig umgehend. "Auch wir haben davon gehört", sagte Uhlig. "Ich werde aber nicht nervös und auch in der Zukunft ruhig schlafen", betonte der Geschäftsführer. "Stefan Krämer ist und bleibt Trainer von... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.06.2012, 14:35 Uhr

    Arminia hat das Stadion verkauft

    Neuer Besitzer: Das Stadion an der Melanchthonstraße in Bielefeld gehört jetzt der Stadiongesellschaft. Bielefeld (nw). In der vergangenen Woche wurde der Verkauf der Stadionimmobilie des DSC Arminia Bielefeld e.V. an die Stadiongesellschaft (DSC Arminia Bielefeld Arena- und Liegenschafts-Management GmbH & Co. KG, kurz: ALM KG) bei gleichzeitiger Übertragung der Verbindlichkeiten aus dem Verein vollzogen, teilte der Verein am Montagmittag in einer Pressemeldung mit. Weiter heißt es in der Meldung des Präsidiums um Präsident Dr. Jörg Zillies, Schatzmeister Prof. Dr. Hermann J... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.06.2012, 12:38 Uhr

    Arminia-Trainer Krämer bekommt seinen Wunschspieler

    Der Boden wird bereitet: Beim Torwarttrainig hat Arminias Keeper-Coach Marco Kostmann (2. v. li.) nicht nur seine Torleute Stefan Ortega (links) und Patrick Platins im Blick. Auch der Rasenmäher tummelt sich noch auf dem Trainingsplatz. Teistungen. Willkommen im Club. Arminia Bielefelds Abwehrchef Thomas Hübener gehört seit heute zur alten Garde. So manche Frozzelei musste sich Hübener am ersten Tag des Trainingslagers in Teistungen gefallen lassen. Der Grund: Hübener feiert heute seinen 30. Geburtstag. "Zum Glück muss ich nicht fegen", schmunzelte das Geburtstagskind. Der Abwehrroutinier ist seit Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Nach dem 14:0-Kantersieg am Sonntag im ersten Saison-Vorbereitungsspiel beim lippischen... [mehr auf Neue Westfälische]