Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 03.09.2011, 22:27 Uhr

    FC Stukenbrock hält die Partie gegen Arminia Bielefeld lange offen

    In der Zange:: Stukenbrocks Kapitän Pierre Fritz (l.) und Julian Hesse (2. v. r.) behaupten den Ball gegen den Bielefelder Marc Rzatkowski. Devran Duz (r.) schaut sich die Szene an. Schloß Holte-Stukenbrock. Am Ende war das Ergebnis dann doch noch standesgemäß. Die Profis des DSC Arminia Bielefeld gewannen beim Fußball-A-Ligisten FC Stukenbrock mit 9:0 (2:0). Doch die ersten 70 Minuten sahen alles andere als nach einem klaren Arminen-Sieg aus. Denn bis dahin führten die Bielefelder durch Tore von Marc Rzatkowski (2.) und Eric Agyemang (18.) lediglich mit 2:0. "Mit ein Quäntchen mehr Glück hätten wir auch zwei Tore schießen können", sagt Stukenbrocks Trainer Mark Sawkill... [mehr auf ]

  • 03.09.2011, 19:58 Uhr

    Jörg Zillies soll Arminia-Präsident werden

    Möglicher neuer Präsident: Jörg Zillies. Bielefeld. Das war ohne Frage die Nachricht der Woche: Jörg Zillies (64), früherer CDU-Ratsherr und Sanierungsexperte, ist einziger Bewerber um das Amt des Präsidenten von Arminia Bielefeld. Auch bei Insidern des Klubs hat diese Personalie Überraschung ausgelöst. In Hinterzimmern des Vereins, an Stammtischen, aber auch in Zeitungsredaktionen war immer wieder spekuliert worden, wer denn wohl nach dem Rücktritt von Wolfgang Brinkmann und der Episode mit dem eher zufällig an die Spitze gespülten... [mehr auf ]

  • 02.09.2011, 21:44 Uhr

    PADERBORN: Ein Ex-Paderborner und ein Ex-Armine auf neuer Mission

    Wiedersehen auf der VIP-Tribüne: Martin Hornberger (l.), Vize-Präsident des SC Paderborn, und Bürgermeister Heinz Paus (r.) nehmen Arminias Ex-Trainer Christian Ziege (2.v.l.) und André Schubert, Aufstiegstrainer des SCP, in ihre Mitte. PADERBORN
    Paderborn. Da lag er nun, mit schmerzverzerrtem Gesicht. Als sich St. Paulis U21-Nationalspieler Patrick Funk auf dem Rasen der Paderborner Arena krümmte, zuckte sein Vereinscoach kurz zusammen. Doch die Ärzte der Juniorenauswahl päppelten den Mittelfeldakteur rasch auf. Und Paderborns früherer Aufstiegstrainer André Schubert lehnte sich wieder entspannt zurück. Der Ex-Coach des SC Paderborn freute sich, anlässlich der Partie der U21-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen San... [mehr auf ]

  • 02.09.2011, 21:05 Uhr

    Arminia testet FC Stukenbrock 9:0

    Dynamisch:: Arminias Stürmer Eric Agyemang. Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Arminia Bielefeld hat ein Testspiel beim A-Ligisten FC Stukenbrock mit 9:0 gewonnen. Rund 800 Zuschauer sahen am Freitagabend die Tore von Rzatkowski, Agyemang, Marzullo, Schönfeld, Klos (2), Köse (2) und Burmeister. "Nach einer trainingsintensiven Woche war es insgesamt ganz okay. Unser Manko war, dass wir zu wenig Tore geschossen haben", sagte Arminias Trainer Markus von Ahlen nach der Partie. FC Stukenbrock: Weppler (46. Leesemann) – Kröger,(46... [mehr auf ]

  • 02.09.2011, 17:35 Uhr

    Arminia am Freitag beim FC Stukenbrock

    Bielefeld. Die intensive Arbeit der abgelaufenen Woche in einer Wettkampfsituation anwenden und festigen, lautet die Devise der Bielefelder Arminen für das Testspiel beim A-Ligisten FC Stukenbrock. Arminias Trainer Markus von Ahlen plant Freitagabend, Anstoß 19 Uhr, im Sportpark am Oelbach (Nähe Hallenbad), möglichst vielen seiner Akteure Spielpraxis zu liefern. Fehlen werden voraussichtlich Dennis Riemer (Rekonvaleszenz) und Markus Schuler (Entzündung im Oberschenkel)... [mehr auf ]

  • 02.09.2011, 15:48 Uhr

    Nach Transferschluss: Das sind die Kader vom SC Paderborn und von Arminia Bielefeld

    Transferschluss: Bei Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn hat sich im Sommer einiges getan. Bielefeld/Paderborn. Bei Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn hat sich während der Transferzeit im Sommer einiges getan. Beide heimischen Fußballklubs verpflichteten einige neue Spieler, ließen aber auch den einen oder anderen Akteur ziehen. Dabei gaben beide Vereinen angeblich für keine Neuverpflichtung Geld aus, auch die Abgänge verliefen ablösefrei. Für Sie hat nw-news.de die Übersicht aller 70 Veränderungen in den Kadern beider Mannschaften aufgelistet. ARMINIA BIELEFELD Zugänge (insgesamt... [mehr auf ]

  • 02.09.2011, 13:25 Uhr

    Bewerber für Arminia-Gremien stehen fest

    Bielefeld (nw/red). Jetzt stehen auch offiziell die Bewerber um den neuen Verwaltungsrat/Wirtschaftsrat bei Arminia Bielefeld fest. Wie der Fußball-Drittligist am Freitag in einer Presseerklärung mitteilte, habe der amtierende Ehrenrat des Klubs "satzungsgemäß die Eignung sämtlicher Kandidaten geprüft". Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 11. September bewerben sich demnach um einen Posten im Verwaltungsrat/Wirtschaftsrat: Dr. David Frink, Alexander Geilhaupt, Olaf Klötzer... [mehr auf ]

  • 01.09.2011, 17:36 Uhr

    Arminia: Schweigen über die Höhe der Zeichnungen

    Die Frist ist abgelaufen: Über die Höhe der gezeichneten Beträge machte der Verein keine Angaben Bielefeld (nw). Am Dienstagabend endete um 23.59 Uhr beim Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld die Zeichnungsfrist zur Zukunftsanleihe. Insbesondere in den letzten Tagen habe die Resonanz der eingegangenen Kaufanträge noch einmal spürbar zugenommen, hieß es in einer Presseerklärung des Vereins. Die Mitarbeiter des Vereins werden in den kommenden Tagen gemeinsam mit den Gremien und Partnern des Klubs das gesamte Anleihe-Projekt inhaltlich auswerten. Über die Höhe der gezeichneten Beträge... [mehr auf ]

  • 01.09.2011, 09:19 Uhr

    Westfalenpokal: Arminia trifft auf Hövelhofer SV

    Bielefeld/Hövelhof (nw). Arminia Bielefeld trifft in der zweiten Runde des Westfalenpokals am Dienstag, 27. September auf den Hövelhofer SV. Anstoß in der Hövelhofer Waldkampfbahn ist um 17.45 Uhr, teilte der Verein in einer Pressemeldung mit. Mit einem 10:0-Erfolg beim TSV Rischenau hatte sich der DSC in der vergangenen Woche für die zweite Runde qualifiziert. Diese ist eigentlich für den 14. September terminiert. Aufgrund der Auswärtsbegegnung des DSC bei Wacker Burghausen am 13... [mehr auf ]

  • 31.08.2011, 20:27 Uhr

    BIELEFELD: Arminia: Präsidenten-Kandidat Zillies genießt Respekt in Politik und Sport

    Soll es richten: Jörg Zillies kandidiert bei Arminia als Präsident. Die Mitglieder müssen ihn im September wählen. BIELEFELD
    Bielefeld. Er gilt als erfahren, ist anerkannt und genießt viel Respekt. Die Liste seiner Verdienste ist lang. Und doch ist das Wirken von Jörg Zillies in Bielefeld eher im Verborgenen geblieben. Der 64-Jährige, der sich als Präsident beim DSC Arminia bewirbt, drängt sich nicht in den Vordergrund. Zillies, der 2002 auch schon als Krisenmanager den hoch verschuldeten Handball-Zweitligisten TSG Bielefeld mit rettete, gilt jetzt als Hoffnungsträger beim krisengeschüttelten Fußball-Drittligisten... [mehr auf ]