Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 08.12.2011, 17:20 Uhr

    Arminia beginnt Vorverkauf gegen Hamburg

    Freundschaft: Arminias Fans hegen eine innige Freundschaft zu den Anhängern des Hamburger SV. Bielefeld (nw). Der Höhepunkt nach der kurzen fußballfreien Zeit über Weihnachten ist für alle Arminen das Testspiel gegen den Hamburger SV am 14. Januar. Jetzt hat die Arminia alle Infos zu Tickets und Preisen, auch für das Hallenturnier in Essen, bekanntgegeben. Karten gibt es im Fan- und Ticketshop des DSC in der SchücoArena, in allen DSC-Vorverkaufsstellen, also auch bei der Neuen Westfälischen, und im Online-Ticket-Shop des DSC. Die genaue Anstoßzeit steht noch nicht fest... [mehr auf ]

  • 08.12.2011, 12:22 Uhr

    Osnabrück will gegen Arminia Zeichen setzen

    Sieglos: Die Mannschaft von Trainer Uwe Fuchs ist seit acht Pflichtspielen sieglos, seit 290 Minuten ohne Torerfolg und liegt bereits sieben Zähler hinter einem Aufstiegsplatz. Osnabrück (lni). Der VfL-Fahrstuhl droht vorerst in der 3. Fußball-Liga steckenzubleiben. Immer wieder war auf die Stehaufmännchen-Mentalität des VfL Osnabrück Verlass. Nun aber hängt der niedersächsische Traditionsverein im Mittelmaß der 3. Liga fest. Ins brisante Prestigeduell beim Nachbarn Arminia Bielefeld am Samstag (14.00 Uhr; Live-Ticker bei nw-news.de) geht der VfL mit der schlechtesten Vorrunden-Platzierung seit zehn Jahren. "Dieses Spiel ist ideal, um ein Zeichen für uns und die Fans... [mehr auf ]

  • 07.12.2011, 18:16 Uhr

    Arminia-Tickets für 119 Jugendliche

    Bielefeld. Der Verein "Wir für Euch - schwarz-weiß-blau" ermöglicht zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte 119 Jugendlichen einen Heimspielbesuch des DSC Arminia Bielefeld. Zum Spiel des DSC an diesem Samstag, 14 Uhr in der Schüco-Arena, gegen den VfL Osnabrück gibt der im August 2010 gegründete Verein erstmals in seiner Geschichte mehr als 100 Tickets an drei Einrichtungen weiter. Der Verein sammelt Spenden für den Ticketkauf.[mehr auf ]

  • 07.12.2011, 17:42 Uhr

    Arminia: Wie die Pyrotechnik ins Stadion kommt

    Bengalisches Feuer in Münster: Vermummte Arminenfans wenden beim Meisterschaftsspiel gegen die Preußen Pyrotechnik an. Bielefeld. Arminia Bielefelds Fußballfans und die Anhänger des VfL Osnabrück fiebern dem 10. Dezember entgegen. An diesem Samstag kommt es in der Schüco-Arena (14 Uhr/ Live-Ticker auf nw-news.de sowie live im WDR 3 und NDR 3) zum mit Spannung erwarteten Derby der Zweitligaabsteiger gegen den VfL Osnabrück. Etwa 15.000 Zuschauer werden erwartet, "davon könnten rund 3.000 aus Osnabrück kommen", vermutet Andre Windmann, Sicherheitsbeauftragter des Bielefelder Drittligisten... [mehr auf ]

  • 06.12.2011, 22:19 Uhr

    Kommentar: "Arminia im konstanten Aufwind"

    Erfolgreicher Abschluss der Hinrunde: Felix Burmeister, Thomas Hübener und andere Arminen feiern mit den Fans. Bielefeld. Die Hinrunde ist abgeschlossen. In früheren Fußballzeiten die Gelegenheit, ein paar mehr oder weniger nützliche Statistiken zu erstellen, das Winter-Trainingslager vorzubereiten, den Spielerkader zu verändern. In der 3. Liga geht’s 2011 pausenlos weiter – für den DSC Arminia vom Zuschauer-Minusrekord bei Werder Bremen II (1.232 "Zahlende") zum wahrscheinlich neuen Saison-Positivrekord beim Derby gegen den VfL Osnabrück. An die 20.000 Zuschauer dürfen die Bielefelder erwarten... [mehr auf ]

  • 06.12.2011, 19:19 Uhr

    Hoffnung für Arminias Stürmer Klos

    Will das Derby: Fabian Klos tut alles, um am Samstag gegen Osnabrück stürmen zu können. Bielefeld (frz). Das Rückrunden-Auftaktspiel in der 3. Liga am Samstag um 14 Uhr (Live-Ticker auf nw-news.de) zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Osnabrück wird live im dritten TV-Programm des NDR übertragen. In dieser Partie muss Arminias Coach Stefan Krämer weiterhin auf die verletzten Markus Schuler (Bänderriss) und Tim Jerat (Muskelfaserriss in der Wade) verzichten. Hoffnung besteht dafür aber wieder bei Stürmer Fabian Klos (Fersenprellung).[mehr auf ]

  • 06.12.2011, 12:33 Uhr

    Arminia Bielefeld empfängt am 14. Januar den HSV

    In Freundschaft: Am 14. Janaur haben die Arminen den Bundesligisten Hamburger SV zu Gast. Bielefeld (nw). Bereits jetzt steht der Fahrplan der Wintervorbereitung von Arminia Bielefeld auf die zweite Saisonhälfte fest. Höhepunkt wird ein Freundschaftsspiel gegen den Hamburger SV am Samstag, 14. Januar, auf der Alm. Arminias Profis gehen am 18. Dezember in den Weihnachtsurlaub, teilte der Verein in einer Pressemeldung mit. Ab dem 26. Dezember absolvieren die Spieler ein individuell abgestimmtes Laufprogramm, außerdem erfolgen dann verschiedene Leistungstests... [mehr auf ]

  • 06.12.2011, 11:05 Uhr

    Kapfenberg: Schwierige Aufgabe für Ex-Arminen von Heesen und von Ahlen

    Kapfenbergs Trainer Thomas von Heesen. Kapfenberg. Manchmal braucht es nicht einmal einen Spieler, um einem Fußballklub seinen Mythos zu verleihen. Jener des Kapfenberger SV geht auf einen legendären österreichischen Kabarettisten zurück. Der 1986 verstorbene Helmut Qualtinger hatte einst nach einem Spiel der Obersteirer frohlockt: "Kapfenberg gegen Simmering – des nenn i Brutalität." Aber es sind nicht die Spieler aus dem elften Wiener Gemeindebezirk, die heute ins Mürztal gekommen sind. Der erste Gegner des neuen... [mehr auf ]

  • 05.12.2011, 10:46 Uhr

    Schema und Noten: Bremen II - DSC Arminia 2:3 (1:3)

    Werder Bremen II: Düker - Balogun, Alexander Hahn, Schoppenhauer, Hartherz - Wegner, Trybull, Kroos, Grashoff - Thy, Füllkrug. Tore: 0:1 Agyemang (6.), Abstauber; 1:1 Balogun (19.), Direktschuss nach Ecke; 1:2 Rahn (30.), Kopfball nach Ecke; 1:3 Agyemang (34.), Handelfmeter; 2:3 Hahn (49.), Kopfball nach Ecke Eckbälle: 8:4 Zuschauer: 1.232 Schiedsrichter: Thomas Stein (Homburg am Main; Note 2-) Gelbe Karten: Schoppenhauer, Trybull, Grashoff Einwechselungen Bremen II: Schmude für Balogun (69... [mehr auf ]

  • 05.12.2011, 09:10 Uhr

    Arminias Abschluss der "extrem erfolgreichen" englischen Woche

    Treffer: Von Johannes Rahns Kopf fliegt der Ball zum 2:1 Richtung Werder-Tor - vier Bremer schauen interessiert zu. Bremen. Sekunden vor dem Abpfiff kam der "Spieler des Monats" ein letztes Mal freistehend zum Kopfball. Niclas Füllkrug verfehlte das Ziel. Der Dezember lässt sich für den Werderaner weniger gut an als der November. Im Gegensatz dazu hat der DSC Arminia Bielefeld monatsübergreifend gute Form und Erfolge bewahrt: 3:2 (3:1) bei den "kleinen" Bremern, der dritte Sieg zum Abschluss einer kräftezehrenden und vor allem "extrem erfolgreichen" (Trainer Stefan Krämer) Woche. Bei Wind und Wetter durfte... [mehr auf ]