Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 09.12.2011, 13:47 Uhr

    BIELEFELD: Mit Bus oder Bahn zum Arminia-Derby

    BIELEFELD
    Bielefeld (nw). Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld rät zum Derby am Samstag gegen den VfL Osnabrück dringend, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Neben dem Fußballspiel, zu dem 15.000 Zuschauer erwartet werden, findet von 10 bis 18 Uhr ein Lacrosse-Turnier in der Alm-Turnhalle statt. In der benachbarten Rudolf-Oetker-Halle beginnt um 15 Uhr eine Konzert. Daher ist mit einem deutlich erhöhten Verkehrsaufkommen und einer merkbar eingeschränkten Parksituation rund um die Schüco-Arena zu... [mehr auf ]

  • 09.12.2011, 00:41 Uhr

    Dramatische Duelle zwischen Arminia und Osnabrück

    Bielefeld (frz). Zwei der letzten drei Spiele zwischen den Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld und VfL Osnabrück waren an Dramatik kaum zu übertreffen. Das bessere Ende war zumindest in beiden Fällen immer auf der Seite der Ostwestfalen. Beim Hinspiel der 3. Liga in dieser Saison gelang den Arminen trotz doppelter Unterzahl (Gelb-Rot für Hübener, Rot für Burmeister) durch Patrick Schönfeld (85.) noch der Ausgleichstreffer zum 1:1. Noch verrückter lief das Derby am 12... [mehr auf ]

  • 08.12.2011, 20:29 Uhr

    Osnabrück feuert vor Derby gegen Arminia Trainer Uwe Fuchs

    Gefeuert: Osnabrück trennt sich überraschend von Uwe Fuchs (rechts). Links sitzt Co-Trainer Alexander Ukrow. Osnabrück. Völlig überraschend hat sich Fußball-Drittligist VfL Osnabrück von seinem Trainer Uwe Fuchs getrennt. Wie der Verein mitteilt, genüge der Tabellenplatz im Mittelfeld nicht den Ansprüchen des Klubs. Noch am Mittwoch hatte die NW mit Stefan Krämer und Uwe Fuchs ein Video zum Derby gedreht. Es ist der Paukenschlag vor dem Derby: Die Entlassung kommt nicht einmal zwei Tage vor dem Spiel gegen Arminia Bielefeld am Samstag (Anstoß 14 Uhr, Live-Ticker auf nw-news.de)... [mehr auf ]

  • 08.12.2011, 18:06 Uhr

    Trainer Duell vor Arminia gegen Osnabrück

    Auf Augenhöhe: Wenn Arminia am Samstag gewinnt, ist das Team von Stefan Krämer (l.) punktgleich mit dem Team von Uwe Fuchs. Bielefeld. Arminia-Trainer Stefan Krämer tippt auf den kleinen roten Knopf. Der eckige Ball fliegt über das Spielfeld. Ex-Armine Uwe Fuchs, heute Trainer beim VfL Osnabrück, versucht mit seinem Torwart zu retten – vergebens. Arminia geht 1:0 in Führung. So treffsicher wünscht sich Krämer seine Elf auch am Samstag beim Drittliga-Derby in der Schüco-Arena. Es ist eine Vorbereitung der besonderen Art: Unter dem Dach der Osttribüne stehen sich Krämer und Osnabrücks Trainer Fuchs gegenüber... [mehr auf ]

  • 08.12.2011, 17:20 Uhr

    Arminia beginnt Vorverkauf gegen Hamburg

    Freundschaft: Arminias Fans hegen eine innige Freundschaft zu den Anhängern des Hamburger SV. Bielefeld (nw). Der Höhepunkt nach der kurzen fußballfreien Zeit über Weihnachten ist für alle Arminen das Testspiel gegen den Hamburger SV am 14. Januar. Jetzt hat die Arminia alle Infos zu Tickets und Preisen, auch für das Hallenturnier in Essen, bekanntgegeben. Karten gibt es im Fan- und Ticketshop des DSC in der SchücoArena, in allen DSC-Vorverkaufsstellen, also auch bei der Neuen Westfälischen, und im Online-Ticket-Shop des DSC. Die genaue Anstoßzeit steht noch nicht fest... [mehr auf ]

  • 08.12.2011, 12:22 Uhr

    Osnabrück will gegen Arminia Zeichen setzen

    Sieglos: Die Mannschaft von Trainer Uwe Fuchs ist seit acht Pflichtspielen sieglos, seit 290 Minuten ohne Torerfolg und liegt bereits sieben Zähler hinter einem Aufstiegsplatz. Osnabrück (lni). Der VfL-Fahrstuhl droht vorerst in der 3. Fußball-Liga steckenzubleiben. Immer wieder war auf die Stehaufmännchen-Mentalität des VfL Osnabrück Verlass. Nun aber hängt der niedersächsische Traditionsverein im Mittelmaß der 3. Liga fest. Ins brisante Prestigeduell beim Nachbarn Arminia Bielefeld am Samstag (14.00 Uhr; Live-Ticker bei nw-news.de) geht der VfL mit der schlechtesten Vorrunden-Platzierung seit zehn Jahren. "Dieses Spiel ist ideal, um ein Zeichen für uns und die Fans... [mehr auf ]

  • 07.12.2011, 18:16 Uhr

    Arminia-Tickets für 119 Jugendliche

    Bielefeld. Der Verein "Wir für Euch - schwarz-weiß-blau" ermöglicht zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte 119 Jugendlichen einen Heimspielbesuch des DSC Arminia Bielefeld. Zum Spiel des DSC an diesem Samstag, 14 Uhr in der Schüco-Arena, gegen den VfL Osnabrück gibt der im August 2010 gegründete Verein erstmals in seiner Geschichte mehr als 100 Tickets an drei Einrichtungen weiter. Der Verein sammelt Spenden für den Ticketkauf.[mehr auf ]

  • 07.12.2011, 17:42 Uhr

    Arminia: Wie die Pyrotechnik ins Stadion kommt

    Bengalisches Feuer in Münster: Vermummte Arminenfans wenden beim Meisterschaftsspiel gegen die Preußen Pyrotechnik an. Bielefeld. Arminia Bielefelds Fußballfans und die Anhänger des VfL Osnabrück fiebern dem 10. Dezember entgegen. An diesem Samstag kommt es in der Schüco-Arena (14 Uhr/ Live-Ticker auf nw-news.de sowie live im WDR 3 und NDR 3) zum mit Spannung erwarteten Derby der Zweitligaabsteiger gegen den VfL Osnabrück. Etwa 15.000 Zuschauer werden erwartet, "davon könnten rund 3.000 aus Osnabrück kommen", vermutet Andre Windmann, Sicherheitsbeauftragter des Bielefelder Drittligisten... [mehr auf ]

  • 06.12.2011, 22:19 Uhr

    Kommentar: "Arminia im konstanten Aufwind"

    Erfolgreicher Abschluss der Hinrunde: Felix Burmeister, Thomas Hübener und andere Arminen feiern mit den Fans. Bielefeld. Die Hinrunde ist abgeschlossen. In früheren Fußballzeiten die Gelegenheit, ein paar mehr oder weniger nützliche Statistiken zu erstellen, das Winter-Trainingslager vorzubereiten, den Spielerkader zu verändern. In der 3. Liga geht’s 2011 pausenlos weiter – für den DSC Arminia vom Zuschauer-Minusrekord bei Werder Bremen II (1.232 "Zahlende") zum wahrscheinlich neuen Saison-Positivrekord beim Derby gegen den VfL Osnabrück. An die 20.000 Zuschauer dürfen die Bielefelder erwarten... [mehr auf ]

  • 06.12.2011, 19:19 Uhr

    Hoffnung für Arminias Stürmer Klos

    Will das Derby: Fabian Klos tut alles, um am Samstag gegen Osnabrück stürmen zu können. Bielefeld (frz). Das Rückrunden-Auftaktspiel in der 3. Liga am Samstag um 14 Uhr (Live-Ticker auf nw-news.de) zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Osnabrück wird live im dritten TV-Programm des NDR übertragen. In dieser Partie muss Arminias Coach Stefan Krämer weiterhin auf die verletzten Markus Schuler (Bänderriss) und Tim Jerat (Muskelfaserriss in der Wade) verzichten. Hoffnung besteht dafür aber wieder bei Stürmer Fabian Klos (Fersenprellung).[mehr auf ]