Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 02.08.2011, 18:57 Uhr

    Viele Verletzte dämpfen Arminias Derby-Euphorie

    Rückkehrer: Diego Demme (Hintergrund) beobachtet das Duell zwischen Marc Rzatkowski und Jens Hegeler. Bielefeld. Am Freitagabend war Arminia Bielefelds Trainer Markus von Ahlen Zeuge des dramatisch verlaufenen Pokalspiels zwischen dem VfL Osnabrück und dem Zweitligisten 1860 München. Mit den Löwen siegte die glücklichere, aber nicht die bessere Mannschaft mit 3:2 nach Verlängerung. Von Ahlen war vom VfL durchaus beeindruckt. Für die junge Osnabrücker Mannschaft um den in Bielefeld lebenden Trainer Uwe Fuchs folgt heute um 19 Uhr die nächste Nagelprobe mit dem Gastspiel von Zweitliga-Mitabsteiger... [mehr auf ]

  • 02.08.2011, 18:38 Uhr

    Neun Arminen erkämpfen Punkt in Osnabrück

    Spätes Glück: In der 85. Minute besorgt der aus Oberhausen nach Bielefeld gewechselte Patrick Schönfeld (links) das 1:1 für Arminia. Teamkollege Fabian Klos jubelt danach mindestens genauso energisch wie der Torschütze. Osnabrück. Das Ergebnis von 1:1 (0:0) hört sich harmlos an, doch die 90 Minuten im Drittliga-Derby Dienstagabend zwischen dem VfL Osnabrück und dem DSC Arminia hatten es an der fast ausverkauften Bremer Brücke vor 16.300 Zuschauern in sich. Vor allem die letzten zehn Minuten. "Das war ein Punkt für die Moral", so Arminia-Coach Markus von Ahlen nach der Partie. "Wir haben uns auf die einfachen Dinge konzentriert. Spielerisch ist das zwar noch steigerungsfähig, aber wir haben wenig zugelassen... [mehr auf ]

  • 02.08.2011, 11:16 Uhr

    Arminia auf Platz 22 der Ewigen Tabelle

    Bielefeld (dapd). Bayern München führt die Ewige Tabelle der Fußball-Bundesliga unangefochten an. Der Rekordmeister liegt mit 3.022 Punkten satte 534 Zähler vor Werder Bremen. Insgesamt 50 Mannschaften spielten in 48 Jahren Fußball-Bundesliga für mindestens ein Jahr im Oberhaus. Ab der kommenden Saison kommt Neuling FC Augsburg dazu. Auf Platz 22 findet sich Arminia Bielefeld wieder: In 544 Erstliga-Spielen holten die Arminen 598 Punkte bei 153 Siegen, 252 Niederlagen und 139 Unentschieden... [mehr auf ]

  • 01.08.2011, 17:01 Uhr

    MIT VIDEO: Armine Hübener fordert aggressivere Zweikämpfe in Osnabrück

    Verschätzt: Nürnbergs Tomas Pekhart (r. ) köpft zum 5:1-Endstand. DSC-Keeper Patrick Platins greift ins Leere. Felix Burmeister, Thomas Hübener und Markus Ahlschwede (v. l.) können in dieser Szene nur zuschauen. MIT VIDEO
    Bielefeld. Es wurde am Samstag viel geredet in der Schüco-Arena - vor, während und nach Arminia Bielefelds 1:5-Pokalniederlage gegen den 1. FC Nürnberg. Neben sportlichen Dingen bildete auch die aktuelle Führungskrise regen Gesprächsstoff bei den Verantwortlichen und Fans des Klubs. Während der Halbzeitpause lud Modeunternehmer und DSC-Großsponsor Gerhard Weber Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier und das einzig noch verbliebene Verwaltungsratsmitglied Alexander Geilhaupt zu einem 15-minütigen... [mehr auf ]

  • 01.08.2011, 15:57 Uhr

    Arminia: Obermann in der Schüco-Arena

    Bielefeld (frz). Unter den 12.705 Besuchern in der Schüco-Arena war auch Dirk Obermann. Der in Berlin lebende Unternehmensberater, vor zwei Jahren Präsidentschafts-Kandidat der "Kritischen Arminen", hatte bei der turbulenten Jahreshauptversammlung 2009 überraschend seine Kandidatur zurückgezogen.[mehr auf ]

  • 01.08.2011, 08:37 Uhr

    MIT VIDEO: Arminia-Geschäftsführer Schnitzmeier rechnete gegen Nürnberg mit mehr Fans

    Nicht zu stoppen: Nürnbergs Markus Feulner (r.) läuft Arminias Abwehrspieler Markus Ahlschwede auf und davon. MIT VIDEO
    Bielefeld. Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld kann sich jetzt in aller Ruhe auf die schweren Spiele in der Meisterschaft konzentrieren. Das erhoffte Wunder im DFB-Pokal ist – wie erwartet – ausgeblieben. Erstligist 1. FC Nürnberg zog mit einem klaren 5:1 (3:1)-Sieg in die zweite Runde ein. Auffälligster Akteur vor 12.705 Zuschauern in der Schüco-Arena war Nürnbergs Offensivspieler Markus Feulner. Die Neuverpflichtung aus Dortmund, die in der Meisterschaftssaison des BVB gerade einmal 24... [mehr auf ]

  • 31.07.2011, 10:36 Uhr

    MIT VIDEO: Nürnberger Feulner bezwingt Arminia mit lupenreinem Hattrick

    Blüht auf: Der Nürnberger Torschütze Markus Feulner feiert seinen Treffer zum 1:1 gegen Arminia Bielefeld. MIT VIDEO
    Bielefeld (dpa). Bei Meister Borussia Dortmund war er Dauerreservist, in seiner fränkischen Heimat scheint Markus Feulner aufzublühen. Den 1. FC Nürnberg schoss er mit seinem Hattrick in Bielefeld fast im Alleingang in die zweite DFB-Pokalrunde. Das 150.000-Euro-Schnäppchen Markus Feulner war sein Geld offenbar mehr als wert. Mit bestechender Technik gestaltete der Dauerreservist des deutschen Fußballmeisters Borussia Dortmund sein Pflichtspieldebüt beim 1. FC Nürnberg zu einem Premierenauftritt... [mehr auf ]

  • 30.07.2011, 19:00 Uhr

    ARMINIA: Arminia-Sponsor Gerhard Weber: "Wir kriegen die Sanierung hin"

    Überzeugt: Gerhard Weber bezeichnet die Fan- Anleihe als wichtigen Baustein für die Sanierung. ARMINIA
    Bielefeld. Vor dem Anstoß gegen den 1. FC Nürnberg äußerte sich Arminias Großsponsor Gerhard Weber zur aktuellen Situation: "Wir müssen und werden uns ab sofort auf die sportliche Herausforderung konzentrieren, um möglichst bald wieder ganz oben mitspielen zu können. Das Gerede über die tatsächliche oder vermeintliche finanzielle Lage von Arminia stört dabei nur. Das muss aufhören. Das sind Dinge, um die sich der Aufsichtsrat verantwortlich kümmert." Der Modeunternehmer blickt optimistisch in... [mehr auf ]

  • 30.07.2011, 18:47 Uhr

    ARMINIA: Neu-Armine Schönfeld trifft beim DFB-Pokal Bekannte aus Nürnberg

    Ab durch die Mitte: Arminias Offensivspieler Patrick Schönfeld wird im Testspiel gegen den SC Paderborn von Florian Mohr (l.) und Jens Wemmer (r.) gestoppt. ARMINIA
    Bielefeld. Zu den rund 1.500 Fans, die den 1. FC Nürnberg am Samstag zum Erstrundenspiel im DFB-Pokal (Anstoß um 15.30 Uhr) nach Bielefeld begleiten, zählen auch die Eltern von Patrick Schönfeld sowie einige Freunde des DSC-Offensivspielers. "Natürlich drückt die Familie mir und den Arminen die Daumen für den Zweitrundeneinzug", sagt der 22-Jährige. "Bei meinen Kumpels bin ich mir aber nicht so sicher. Sie sind echte Clubberer." Arminias Neuverpflichtung aus Oberhausen ist gebürtiger Nürnberger... [mehr auf ]

  • 30.07.2011, 11:24 Uhr

    Nürnberg schießt Arminia aus dem DFB-Pokal

    Auf der Alm: Maximilian Ahlschwede, Hattrick-Schütze Markus Feulner, Cristian Eigler und Thomas Hübener (v. l.). Bielefeld (frz/röß/dpa). Beim DFB-Pokalspiel gegen den Erstligisten 1. FC Nürnberg unterlag der Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld 1:5 (1:3) und scheidet damit aus dem Turnier aus. Den Treffer für den DSC erzielte Neuzugang Tim Jerat in der 15. Minute von der Strafraumgrenze nach einer starken Anfangsphase der Arminen. Dann drehte jedoch Nürnbergs Markus Feulner auf und legte einen lupenreinen Hattrick hin mit Distanztreffern in der 26., 35. und 39. Minute, bei denen DSC-Torwart Patrick... [mehr auf ]