Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 28.04.2011, 11:46 Uhr

    Ex-Armine Christian Ziege wird U-19-Trainer beim DFB

    Ehemaliger Nationalspieler: Christian Ziege trainierte Arminia Bielefeld von Beginn der Saison 2010/11 bis zum 6. November 2010. Köln/Bielefeld (röß/dpa). Der ehemalige Trainer von Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld, Christian Ziege, betreut ab sofort die DFB-Nationalelf der unter 19-jährigen Junioren. Diese Entwicklung bestätigte DFB-Sportdirektor Matthias Sammer dem Fußballmagazin Kicker. Der 39-Jährige war vor rund einem Jahr als Trainer und Sportdirektor von Arminia Bielefeld präsentiert und im vergangenen November entlassen worden. Ziege hatte große Teile des DSC-Kaders zusammengestellt... [mehr auf ]

  • 28.04.2011, 11:18 Uhr

    Arminia laufen die Mitglieder weg

    Bielefeld. Die vorbereitenden Maßnahmen für die am 22. Juli beginnende Drittligasaison laufen beim Noch-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf Hochtouren. In allen Bereichen sind die Planungen auf eine bessere Zukunft ausgerichtet. Im sportlichen Sektor basteln Samir Arabi und der künftige Trainer Markus von Ahlen an der neuen Arminia. Auf dem zu beschreitenden "Bielefelder Weg" sollen auch etliche Akteure des aktuellen Kaders eine zentrale Rolle spielen. Gespräche mit einigen Kandidaten... [mehr auf ]

  • 28.04.2011, 11:14 Uhr

    Arminia terminiert Jahreshauptversammlung auf Ende Juni

    Bielefeld (röß). Arminia Bielefeld hat die Jahreshauptversammlung auf den 27. Juni gelegt. Ursprünglich war das Treffen für Anfang Juni geplant. "Es macht wenig Sinn, vor Zulassungserteilung für die Dritte Liga die diesjährige Jahreshauptversammlung abzuhalten", sagte DSC-Sprecher Marcus Uhlig. Über die Lizenz entscheidet der Deutsche Fußball-Bund bis Mitte Juni. Bis Ende Mai wollen die Bielefelder eine neue Fan-Anleihe auflegen. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin)... [mehr auf ]

  • 27.04.2011, 13:32 Uhr

    Arminia verliert 900 Mitglieder

    Haben gelitten: 899 Arminia-Fans haben Ihren Mitgliedsausweis im Laufe der turbulenten vergangenen Saison zurückgegeben. Bielefeld (red). Für Arminia Bielefeld geht mit dem Abstieg in wenigen Wochen ein Zweitliga-Horrorjahr zu Ende. Abgeschlagener Letzter sind die Blauen auch in einer anderen Tabelle, die das Fußball-Magazin Kicker jetzt veröffentlicht hat. Als einziger Klub verzeichnete der DSC seit Saisonbeginn einen Rückgang der Mitgliederzahlen. Insgesamt 899 Anhänger gaben laut neuester Daten ihren Klubausweis zurück, das entspricht einem Rückgang von knapp acht Prozent. Waren es im Sommer 2010 noch 11... [mehr auf ]

  • 27.04.2011, 11:04 Uhr

    Arminia muss für die Drittliga-Lizenz arbeiten

    Bielefeld. Am Tag nach Ostern war der Briefkasten in der Geschäftsstelle des Zweitligaabsteigers Arminia Bielefeld prall gefüllt. Drei interessante Zustellungen beschäftigten Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier, dem in den kommenden Wochen noch viel Arbeit bevorsteht, um die Absender zu besänftigen. Nachricht Nummer eins kam aus Hamm. Das Oberlandesgericht hat die Berufungsverhandlung in Sachen Roland Kentsch gegen Arminia Bielefeld auf den 7. Juli angesetzt. Arminias Ex-Geschäftsführer... [mehr auf ]

  • 26.04.2011, 17:44 Uhr

    Arminia muss Bedingungen für 3. Liga bis Juni erfüllen

    Symbole: Das Logo von Arminia Bielefeld vor dem Zeichen der Dritten Liga. Bielefeld (röß/dpa). Der Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat am Dienstag Post von der Deutschen Fußball Liga und dem Deutschen Fußball-Bund bekommen. Der DFB hat die Drittliga-Lizenz für den DSC an Bedingungen geknüpft, die der Verein bis zum 15. Juni erfüllen muss. Im Interview mit Radio Bielefeld zeigte sich Arminias Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier wenig überrascht vom Inhalt des Briefs. Mit diesen Bedingungen habe die Vereinsführung kalkuliert, sagte Schnitzmeier... [mehr auf ]

  • 26.04.2011, 17:36 Uhr

    Kentsch streitet weiter mit Arminia

    Bielefeld (nw). Der Rechtsstreit zwischen Roland Kentsch und dem Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld wird am 7. Juli fortgesetzt. Vor dem Oberlandesgericht Hamm geht der frühere Geschäftsführer des Klubs in Berufung. Kentsch fordert vom DSC ein Monatsgehalt in Höhe von knapp 16.000 Euro. Seitdem der 54-Jährige beim MSV Duisburg arbeitet, zahlt ihm die Arminia kein Gehalt mehr. Vor einem halben Jahr war Kentsch mit einer Klage vor dem Landgericht gescheitert. Dagegen war der jetzige... [mehr auf ]

  • 26.04.2011, 12:17 Uhr

    Arminia: Fischers Comeback ein Lichtblick bei der Niederlage in Düsseldorf

    Nils Fischer: Düsseldorf (rk). Zumindest mit unverhofften Comebacks vermag der DSC Arminia noch positiv zu überraschen. Beim Derby gegen den SC Paderborn stand Ende Februar plötzlich der von der Sportinvalidität bedrohte Rüdiger Kauf wieder in der Anfangself und feierte eine von den Fans umjubelte Rückkehr, wie am Vorwochenende gegen RW Oberhausen Pavel Fort. Und als dritter langzeitverletzter Spieler mischte nun – noch unerwarteter – Nils Fischer volle 90 Minuten in Düsseldorf mit... [mehr auf ]

  • 26.04.2011, 12:08 Uhr

    Fortuna Düsseldorf - Arminia Bielefeld 2:0: Noten und Statistik

    Fortuna Düsseldorf: Ratajczak - Weber, Lukimya-Mulongoti, Langeneke, van den Bergh - Oliver Fink, Bodzek - Beister, Lambertz - Ilsö, Rösler Tore: 1:0 Rösler (41.), Kopfball nach Ecke Ilsö; 2:0 (69.) Lambertz, 14-Meter-Schuss Eckbälle: 5:3 Zuschauer: 18.100 Schiedsrichter: Thorsten Schriever (Dorum; Note 2-) Gelb-Rote Karte: Bollmann wegen wiederholten Foulspiels (87.) Gelbe Karten: Bodzek (6), Weber (5), Guela (5), Uozoma (3) Einwechselungen Düseldorf: Dum für Bodzek (63.), Bröker für Ilsö (81... [mehr auf ]

  • 26.04.2011, 10:44 Uhr

    Arminia: Die Distanz zum Trainer wächst

    Abgang mit gesenktem Haupt: Markus Bollmann nach seiner zweiten Gelb-Roten Karte in dieser Sasion Düsseldorf. Das Spiel im Airberlin-Provisorium war gut eine Stunde lang beendet, da brandete berechtigter Applaus auf im Mannschaftsbus der Verlierer: Rüdiger Kauf hatte sich offiziell entschuldigt bei seinen Teamkollegen für sein "Fehlverhalten" auf dem grünen Rasen und Wiedergutmachung in Form eines gemeinsamen Abendessens versprochen. Wenn’s schon so selten Punktprämien gibt, dann ist die Geste des Kapitäns einiges wert in den schweren Zeiten des Abstieges und Zerfalls... [mehr auf ]