Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 12.05.2011, 16:52 Uhr

    Rüdiger Kauf: "Ich bleibe Arminia erhalten"

    Bleibt: Rüdiger Kauf will sich weiter für den DSC Arminia Bielefeld einsetzen. Bielefeld (faa). Im Gespräch mit Radio-Bielefeld-Moderatorin Bettina Wittemeier bekannte sich Rüdiger "Rübe" Kauf am Donnerstagnachmittag klar zur Arminia: "Ich bleibe dem Verein auf jeden Fall erhalten!" Ob als Spieler oder in einer anderen Tätigkeit ließ der 36-Jährige allerdings offen: "Ich muss in meinen Körper hineinhorchen und gucken, was mein Knie macht." Für das letzte Spiel in Aachen ist der DSC-Kapitän gesperrt, wird seine Mannschaft aber von der Tribüne aus unterstützen: "Ich hoffe... [mehr auf ]

  • 11.05.2011, 17:23 Uhr

    Ziege als DFB-Coach bestätigt

    Für den Verband aktiv: Ex-Armine Christian Ziege coacht die deutsche U-19-Nationalmannschaft. Bielefeld (nw). Der bei Arminia Bielefeld mäßig erfolgreiche Ex-Trainer Christian Ziege (39) ist als DFB-Nachwuchscoach bestätigt worden. Er wird die U-19-Nationalmannschaft erstmals bei einem Lehrgang in Potsdam vom 17. bis 22. Mai versammeln und sie auf die EM-Eliterunde in der Türkei (24. Mai bis 5. Juni) vorbereiten. Gruppengegner beim Vierer-Turnier sind Ungarn, Mazedonien und Türkei.[mehr auf ]

  • 11.05.2011, 16:44 Uhr

    Arminias Torwart Schlieck in Kontakt zu Erstligisten

    Thomas Schlieck: Arminias Torwart-Trainer orientiert sich am Markt. Bielefeld (pep). Arminias Torwart-Trainer orientiert sich am Markt. "Ich stehe in Kontakt zu zwei Erst- und einem Zweitligisten", sagt Thomas Schlieck (41). Am Sonntag war er nach zwölf Jahren in Bielefeld verabschiedet worden. Schlieck besaß noch einen Vertrag über das Saisonende hinaus, allerdings hätte er den DSC nur gegen eine hohe Ablösesumme verlassen dürfen. Klub und Trainer einigten sich auf eine Vertragsauflösung zum 30. Juni. Schlieck ist seit Montag freigestellt und besuchte schon... [mehr auf ]

  • 11.05.2011, 08:07 Uhr

    Ex-Armine Thomas von Heesen: "Philipp Lahm zu klein für Arminia"

    Unterhaltsam: Vor Verler Sponsoren plauderte Thomas von Heesen über das Konzept der Gastgeber und Arminia. Verl. Vor drei Jahren sah man ihn gelegentlich noch in der Bielefelder Innenstadt. Einen Besuch beim Stammfriseur oder alten Bekannten gönnte sich Thomas von Heesen selbst als Trainer des 1. FC Nürnberg noch. Dann kam Zypern und nach 13-monatiger Arbeit die Trennung von Apollon Limassol. Bis zu diesem Zeitpunkt im Januar 2010 war der frühere Spieler, Trainer und Manager von Arminia Bielefeld immerhin zu lokalisieren, ehe es still um ihn wurde. Wie es häufig geschieht... [mehr auf ]

  • 10.05.2011, 13:28 Uhr

    BIELEFELD: Ex-Armine Möhlmann radelt von München nach Ingolstadt

    Wette eingelöst: Der frühere Arminia-Trainer Benno Möhlmann radelte nach dem Klassenerhalt des FC Ingolstadt zurück nach Hause. BIELEFELD
    Bielefeld (muk). Diese Wettschuld löste der frühere Arminia-Trainer Benno Möhlmann nach dem Klassenerhalt seiner Mannschaft sicher gerne ein: Mit dem Fahrrad fuhr Möhlmann, Trainer des Zweitligisten FC Ingolstadt, am Wochenende von München zurück nach Hause, wie der Donaukurier berichtete. Nach dem 1:1-Unentschieden am Samstag im Derby gegen 1860 München trat Möhlmann zusammen mit Vereinspräsident Peter Jackwerth und Sportdirektor Harald Gärtner sowie weiteren Mitfahrern die Heimreise auf dem... [mehr auf ]

  • 10.05.2011, 12:12 Uhr

    Arminia-Torwart Eilhoff: "Die Fans verstehen meine Entscheidung"

    Zaungast: Dennis Eilhoff bei seinem vorerst letzten Heimspiel auf der Bielefelder Alm. Schwere Zeiten für den Schalke-Keeper Manuel Neuer: Von Fans ausgepfiffen, von den "Ultras Gelsenkirchen" ausgeschlossen. Spieler, die auch Fans sind, werden immer weniger. Dennis Eilhoff ist einer von ihnen. Seit 15 Jahren spielt er bei Arminia Bielefeld. Jetzt hat der Torwart angekündigt, zum Saisonende den DSC zu verlassen. Der 28-Jährige sprach mit Moritz Herrmann von "11freunde.de" über seine Ultra-Mitgliedschaft, Identifikation und Vereinstreue. Dennis Eilhoff... [mehr auf ]

  • 10.05.2011, 10:07 Uhr

    Hain steht auf Arminias Wunschliste

    Begehrt: Mathias Hain hat mehrere Optionen. Bielefeld. Von Wasserstandsmeldungen hält der neue Sportchef des DSC Arminia wenig. Obschon die Fanszene in Transferangelegenheiten gerade über diese sich schnell verändernden Werte am liebsten diskutiert, will Samir Arabi "Namen von Spielern nicht nennen, solange nichts spruchreif ist". Manche Themen lassen sich aber nicht aufhalten. Wie die gewünschte Rückkehr von Mathias Hain. Der langjährige Mannschaftskapitän des DSC ist nach den Plänen der sportlichen Leitung ein Topkandidat für die... [mehr auf ]

  • 09.05.2011, 21:36 Uhr

    Arminias dritter Heimsieg vor prächtiger Kulisse als Signal des gemeinsamen Aufbruchs

    Optimal getroffen: Besart Berisha ist dem Bruderpaar Matthias und Sebastian Langkamp entwischt und erzielt mit perfekter Schusshaltung das 1:0. Bielefeld. Wie groß die Sehnsucht jedes einzelnen DSC-Profis war, der katastrophalen Abstiegssaison ein positives Finale vor eigenem Publikum zu geben, zeigte die Reaktion von Pavel Fort. Als Trainer Ewald Lienen statt eines Stürmers Nils Fischer aufs Feld schickte, schmiss der tschechische Angreifer wütend sein giftgrünes Leibchen auf die Ersatzbank. Arminias Wechselkontingent war ausgeschöpft, und Fort moserte, war auch von Co-Trainer Abder Ramdane nicht zu beruhigen... [mehr auf ]

  • 09.05.2011, 19:11 Uhr

    BIELEFELD: Arminia-Fans feiern sich und ihren Verein beim letzten Zweitligaheimspiel

    Größte Choreografie in der Vereinsgeschichte: 36 Meter breit und 28 Meter lang war die Riesenfahne auf der Südtribüne, dazu zogen die Fans Folienbahnen in schwarz-weiß-blau und schwenkten Fähnchen die ganze Zeit. BIELEFELD
    Bielefeld. Mal angenommen, ein Außerirdischer wäre gestern beim letzten Zweitligaheimspiel der Arminia auf die Alm gelandet, ohne zu wissen, was da vor sich geht - er hätte den Eindruck gewonnen, da passiert etwas Großes, Fröhliches, glücklich Machendes. Fahnenmeer, Gesänge, La-Ola-Welle und Jubel der schwarz-weiß-blau gekleideten Erdenmenschen bildeten zusammen einen phänomenalen Abgang des Zweitliga-Tabellenletzten DSC Arminia Bielefeld in die 3. Liga. Schon vor dem Anpfiff deutete sich an: Es... [mehr auf ]

  • 09.05.2011, 16:18 Uhr

    BIELEFELD: Jörg Böhme als Arminias U19-Trainer freigestellt

    Freigestellt: Von Jörg Böhme wird Thomas Krücken zusammen mit Abder Ramdane vorübergehend das Training der U19-Mannschaft des DSC Arminia übernehmen BIELEFELD
    Bielefeld (muk). Der DSC Arminia Bielefeld zieht aus der 0:3-Niederlage seiner U19-Mannschaft am Sonntag gegen Wattenscheid Konsequenzen. Wie Arminia-Sprecher Marcus Uhlig bekanntgab, übernehmen Abder Ramdane und Thomas Krücken die Leitung des Trainings. Der bisherige Trainer Jörg Böhme werde freigestellt. Stattdessen werden Ramdane, Co-Trainer der DSC-Profis, und der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ), Thomas Krücken, vorübergehend die Trainingseinheiten für die letzten beiden... [mehr auf ]