Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 22.01.2011, 00:08 Uhr

    Bollmann in Arminias Startelf gegen Cottbus

    Bielefeld. Am Freitag reisten Arminias Profis nach dem Training mit dem Zug nach Berlin und von dort aus mit dem Bus nach Cottbus. Trainer Ewald Lienen wird sein Team gegenüber dem 1:1 gegen FSV Frankfurt nur auf einer Position ändern. Für Markus Schuler (5. Gelbe Karte) rückt Markus Bollmann in die Innenverteidigung. Besonders motiviert ist Baldo di Gregorio, der an diesem Samstag 27 Jahre alt wird. ´ Die Aufstellung: Eilhoff – Kaiser, Bollmann, Appiah, Feick – di Gregorio, Uzoma... [mehr auf ]

  • 21.01.2011, 21:31 Uhr

    INTERVIEW: Lutz von Rosenberg Lipinsky zum Disput der DSC-Gremien

    Kritischer Armine: Lutz von Rosenberg Lipinsky. Bielefeld. Heute findet unter der Moderation des Ehrenrats-Chefs Ulf Bosse ein klärendes Gespräch zwischen dem Verwaltungsrat und dem Präsidium von Arminia Bielefeld statt. Der Verwaltungsrat hatte am vergangenen Freitag Präsident Wolfgang Brinkmann das Vertrauen entzogen. Über dieses Thema sprach Jörg Fritz mit Lutz von Rosenberg Lipinsky (45), Sprecher der Kritischen Arminen. Herr von Rosenberg Lipinsky, mit Dr. Olaf Köster und Friedrich Straetmanns gehören zwei Kritische Arminen dem... [mehr auf ]

  • 21.01.2011, 15:05 Uhr

    Krisensitzung bei Arminia: Vereinsgremien vertragen sich

    Frieden geschlossen: Nach der Sitzung verlassen die vormaligen Kontrahenten Alexander Geilhaupt (l.), Wolfgang Brinkmann (Mitte) und Andreas Erdmann (r.) das Stadiongelände. Bielefeld. Beim Krisentreffen des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld haben sich am späten Freitagabend alle beteiligten Parteien das gegenseitige Vertrauen ausgesprochen. Hauptthema auf der rund fünfstündigen Sitzung im VIP-Bereich der Schüco-Arena war der Misstrauens-Antrag des Verwaltungsrates gegen Präsident Wolfgang Brinkmann vom vergangenen Freitag. Ehrenrat, Präsidium und Verwaltungsrat des DSC verfassten auf dem Krisentreffen folgende Erklärung: "Es entspricht dem Tagesgeschäft... [mehr auf ]

  • 21.01.2011, 10:48 Uhr

    7.000 DSC-Tickets schon umgetauscht

    Bielefeld (frz). 7.000 der 13.006 Karteninhaber des Zweitligaspiels zwischen Arminia Bielefeld und dem FSV Frankfurt (1:1) haben bereits ihr Ticket gegen eine Eintrittskarte der gleichen Preiskategorie für das Heimspiel gegen Hertha BSC am 30. Januar umgetauscht. Arminias Pressesprecher Marcus Uhlig: "Für das Hertha-Spiel sind somit schon 16.000 Tickets veräußert worden." [mehr auf ]

  • 21.01.2011, 08:52 Uhr

    Arminia: Ausschluss-Antrag gegen Geilhaupt

    In der Kritik: Arminias Verwaltungsratschef Alexander Geilhaupt. Bielefeld (los). Gegen den Verwaltungsratschef von Arminia Bielefeld, Alexander Geilhaupt, liegt ein Antrag auf Vereinsausschluss wegen vereinsschädigenden Verhaltens vor. Das bestätigte Arminia Bielefelds Präsident Wolfgang Brinkmann. Der Verwaltungsrat unter Geilhaupts Führung hatte mit seinem Misstrauensvotum gegen Brinkmann in der vergangenen Woche Aufsehen erregt. Über einen Ausschluss entscheiden laut Satzung Präsidium und Ehrenrat des Vereins. [mehr auf ]

  • 20.01.2011, 20:19 Uhr

    Arminia: Sako und Brillault als Verteidiger getestet

    Laufstark: Testspieler Maxime Brillault (links), daneben Romano Denneboom (Mitte) und Mario Himsl. Bielefeld. Sascha Bigalke, Maxime Brillaut und Morike Sako – diese drei Namen standen am Vormittag des Mittwoch im Mittelpunkt des Trainings beim Fußball-Zweitliga-Schlusslicht Arminia Bielefeld. Erstgenannter wird sein Trainings-Casting in Bielefeld mit Sicherheit so schnell nicht vergessen. Sascha Bigalke, der im Aufgebot der 2. Mannschaft von Hertha BSC steht, musste schon während der ersten Übungseinheit des Tages vorzeitig in die Kabine. Der offensive Mittelfeldspieler, am 8... [mehr auf ]

  • 20.01.2011, 11:14 Uhr

    Ex-Armine als Zeuge im Wettskandal

    Bochum. Durch die Tür links neben den Richtern und Schöffen wird ansonsten nur Stevan R. ins Bochumer Landgericht geführt. Der Kaufmann aus Lippstadt sitzt als einziger von vier Angeklagten im Prozess um den Wettskandal noch in U-Haft. Mittwoch trat aber auch ein ehemaliger Jugendspieler von Arminia Bielefeld durch jene Tür. Er wurde von der Polizei vorgeführt, weil er den ersten Termin geschwänzt hatte. Die Zuhörer bekamen ein mulmiges Gefühl. Der 18 Jahre alte Schüler eines Bielefelder... [mehr auf ]

  • 19.01.2011, 16:30 Uhr

    Arminias Di Gregorio empfiehlt Flügelspiel gegen Cottbus

    Hände zum Himmel: Torschütze Baldassare di Gregorio jubelt nach seinem 1:1 gegen FSV Frankfurt. Bielefeld (röß). Baldassare di Gregorio vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld erzielte im vergangenen Spiel gegen FSV Frankfurt den wichtigen Ausgleichstreffer zum 1:1-Endstand. "Wir hätten eigentlich gewinnen müssen", sagt der Deutsch-Italiener im Video-Interview von nw-news.de selbstbewusst. "Wir haben eine gute Leistung gebracht." Jetzt wünscht sich der 26-Jährige von DSC-Trainer Ewald Lienen, in den kommenden Monaten weiter auf seiner Wunschposition Nummer 6 eingesetzt zu werden... [mehr auf ]

  • 19.01.2011, 15:14 Uhr

    KOMMENTAR: Neuzugänge bei Arminia Bielefeld

    Bei den Transfernachrichten der Arminia kommt man derzeit kaum noch hinterher. Das Ende ist mit dem Schluss der Transferperiode am 31. Januar zwar in Sicht, doch bis dahin werden sicherlich noch einige mehr oder weniger bekannte Namen durch den Verein geistern. Derzeit werden der Franzose Maxime Brillault und der Berliner Sascha Bigalke im Probe-Training beobachtet. Doch langsam ist es gut mit den Verpflichtungen. Gerade, weil bezweifelt werden muss, ob die potenziellen Neuzugänge Nummer Sieben... [mehr auf ]

  • 19.01.2011, 13:58 Uhr

    Arminia testet Bigalke und Brillault

    Kaum da, schon verletzt: Testspieler Sascha Bigalke (rechts) muss mit verbundenem Fuß vom Platz humpeln. Bielefeld. Der Tabellenletzte der Zweiten Fußball-Bundesliga, Arminia Bielefeld, sucht weiter nach Verstärkung. Am Mittwochmorgen trainierten der französische Innenverteidiger Maxime Brillault sowie Mittelfeldspieler Sascha Bigalke auf Probe beim DSC. Brillault spielt derzeit beim SC Charleroi, Tabellenletzter der ersten belgischen Liga. Sascha Bigalke ist für Hertha BSC Berlin aktiv. Brillault könnte die bisher fehleranfällige Abwehr der Arminia verstärken, nachdem die Verhandlungen mit Ewald... [mehr auf ]