Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 27.09.2010, 20:51 Uhr

    DSC im freien Fall

    Kommt Kevin geflogen Bielefeld. Arminia Bielefeld wird – dafür muss man kein Prophet sein – die kommenden Wochen in der Abstiegszone der 2. Fußball-Bundesliga verbringen. Das 0:1 gegen Aufsteiger Erzgebirge Aue war der vorläufige sportliche Tiefpunkt. Nach der fünften Niederlage im sechsten Saisonspiel ist auch die Schonfrist für Trainer Christian Ziege abgelaufen. Zu konzept- und ideenlos präsentierte sich Arminia – vor allem in der zweiten Halbzeit. Gegen die defensivstarken Auer offenbarten die Bielefelder in... [mehr auf ]

  • 27.09.2010, 12:35 Uhr

    "Dämlich angestellt"

    Zweiter Sieger Bielefeld. Ganze zweimal schoss Arminia Bielefeld in der zweiten Halbzeit auf das gegnerische Tor, für Aues Torwart Martin Männel waren die Bälle von Oliver Neuville und Franck Manga Guela aber überhaupt kein Problem. Im Gegenteil: Das Schüsschen von Guela nahm er zum Anlass, schnell einen Konter einzuleiten, der prompt im 1:0-Siegtreffer für die Gäste endete. "Wir haben uns selten dämlich angestellt", sagte DSC-Abwehrmann Markus Bollmann. "In den letzten Minuten darf man nicht in einen Konter... [mehr auf ]

  • 25.09.2010, 15:51 Uhr

    Ziege setzt auf Fischer

    Nils Fischer in Aktion Bielefeld. Die Partie gegen Erzgebirge Aue als Schicksalsspiel zu bezeichnen, ist ein wenig übertrieben. Doch das Duell mit dem Aufsteiger ist für Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld, der derzeit auf dem Relegationsplatz 16 liegt, schon richtungsweisend. "Es ist unheimlich wichtig, dass wir das Spiel gewinnen", sagt DSC-Trainer Christian Ziege. "Wir werden in Zukunft unsere Punkte machen, fangen wir halt gegen Aue damit an." Ziege baut gegen die Truppe aus dem Erzgebirge weiter auf Nils... [mehr auf ]

  • 25.09.2010, 14:55 Uhr

    Nächste Pleite für Bielefeld

    Stolpert Bielefeld (dpa). Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball- Bundesliga einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Am Samstag unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Ziege gegen den FC Erzgebirge Aue mit 0:1 (0:0). Vor 9.217 Zuschauern in Bielefeld waren die Hausherren zwar bemüht, fanden aber keine klare Linie und kassierten bereits ihre fünfte Saisonniederlage. Den Siegtreffer für Aufsteiger Aue markierte Thomas Paulus (87.) mit einem Foul-Elfmeter. Aue übernahm im ersten Durchgang die... [mehr auf ]

  • 24.09.2010, 23:21 Uhr

    Prüfungsbericht über DSC-Stadionausbau

    Bielefeld (blue). Der DSC Arminia Bielefeld stand kurz vor dem Lizenzentzug und sogar die Insolvenz drohte. Der Hauptgrund für die finanzielle Schieflage: Die neue Osttribüne sollte ursprünglich elf Millionen Euro netto kosten, 19 Millionen netto sind es schließlich geworden. Warum ist der Umbau des Stadions, der den Verein beinahe in den Ruin getrieben hätte, so teuer geworden? Mit dieser Frage beschäftigte sich seit November 2009 eine von Ehren- und Verwaltungsrat eingesetzte Prüfkommission... [mehr auf ]

  • 24.09.2010, 17:38 Uhr

    DSC nur statistisch der Sieger

    Bielefeld. Schaut man sich die Statistik zum Westfalenderby zwischen dem VfL Bochum und Arminia Bielefeld an, könnte man fast glauben, dass der DSC als Sieger vom Platz gegangen ist. Die Bilanzen Schüsse (15:13), Ecken (7:3), Flanken (25:10) und Ballbesitz (60:40 Prozent) wurden von den Arminen beherrscht, doch zwei kleine – aber wichtige – Punkte erklären, warum die Bielefelder als 1:3-Verlierer vom Platz gehen mussten: Die Bochumer schossen achtmal auf das Tor, der DSC nur zweimal... [mehr auf ]

  • 24.09.2010, 10:40 Uhr

    Untreue-Verdacht richtet sich gegen Ex-Führungsduo

    Roland Kentsch Bielefeld. Jetzt ist es amtlich: Der Untreue-Verdacht zum Neubau der Osttribüne richtet sich gegen Ex-Präsident Hans-Hermann Schwick und Ex-Schatzmeister Roland Kentsch. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Klaus Pollmann. Nach der Durchsuchung der Arminia-Geschäftsstelle am Freitag hatte er noch keine konkreten Namen nennen können. Gegen weitere Funktionäre werde noch nicht ermittelt. Pollmann will den Ball flach halten: In anderen Verfahren sei die Verdachtslage "oft gravierender... [mehr auf ]

  • 23.09.2010, 23:17 Uhr

    Knie stoppt Kauf

    Bochum (blue). DSC-Kapitän Rüdiger Kauf fehlte auch gestern in Bochum. Die Kniebeschwerden des 35-Jährigen ließen erneut keinen Einsatz zu. "Das Knie schwillt immer wieder an", sagte Trainer Christian Ziege. Ob die fleißige Mittelfeldbiene Kauf zum Spiel am Samstag gegen Aue wieder fit wird, ist fraglich. Als Kapitän führte zum zweiten Mal Oliver Neuville die Mannschaft auf das Spielfeld.[mehr auf ]

  • 23.09.2010, 23:04 Uhr

    Arminia bemüht, aber glücklos

    Selten gefährlich Bochum. Arminia Bielefeld hat sich selbst um den Lohn einer engagierten Leistung gebracht. Beim kriselnden Westrivalen aus dem Ruhrgebiet leistete der DSC Aufbauhilfe – und verlor am Ende verdient. Krasse Fehler in der Deckung bescherten dem clever agierenden VfL Bochum einen 3:1-Erfolg im Duell der beiden Ex-Bundesligisten. Arminia-Trainer Christian Ziege wollte die Vorstellung seines Teams nicht schlecht reden – auch nicht das harmlose Anrennen in der zweiten Halbzeit... [mehr auf ]

  • 23.09.2010, 09:27 Uhr

    Arminia: Ermittlungen gegen Kentsch und Schwick

    Frühere Arminia-Führung Bielefeld. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld ermittelt gegen die früheren Führungskräfte von Arminia Bielefeld, Roland Kentsch und Hans-Hermann Schwick, wegen des Verdachts der Untreue. Oberstaatsanwalt Klaus Pollmann (59) bestätigte am Donnerstag gegenüber nw-news.de, dass gegen den ehemaligen Finanzgeschäftsführer und den langjährigen Präsidenten und Aufsichtsratschef, Ermittlungsverfahren laufen. Pollmann betonte, dass der Ausgang des Verfahrens völlig offen sei und für beide die... [mehr auf ]