Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 17.09.2010, 21:36 Uhr

    Auch der Kapitän muss von Bord

    Schmerzverzerrt Bielefeld. Das Verletzungspech hat den DSC Arminia vor dem Vergleich mit dem FC Ingolstadt, der sich mit einiger Berechtigung als ein vorgezogenes Endspiel bezeichnen ließe, fest im Griff. Denn nach Benjamin Lense und Drazen Savic, die sich bei einem unglücklichen Pressschlag am Mittwoch jeweils einen Innenbandriss im Knie zuzogen und mehrere Wochen fehlen werden, fällt nun auch noch der Kapitän aus. Rüdiger Kauf plagen schon seit einiger Zeit Achillessehnen- und Knieprobleme... [mehr auf ]

  • 17.09.2010, 19:16 Uhr

    BIELEFELD: Arminia vermietet alle Stadionräume

    Feiern mit Blick auf den Stadionrasen BIELEFELD
    Bielefeld. Arminia Bielefeld hat eine neue Einnahmequelle erschlossen. Ab sofort vermietet der Fußball-Verein alle Räume im Stadion für private oder berufliche Anlässe. "Egal, ob Presseraum, Arminia-Loge, VIP-Forum oder VIP-Lounge: Sämtliche Räume sind passend eingerichtet und auf dem neusten Stand der Technik", wirbt Inga Krusch aus der Abteilung Medien und Kommunikation beim DSC für das Angebot. Sie verspricht "ideale Lösungen" für jede Veranstaltung - ob für 10 oder für 1... [mehr auf ]

  • 17.09.2010, 13:47 Uhr

    Arminia gegen Alkoholmissbrauch und Vandalismus

    Gemeinsam gegen Mißbrauch Bielefeld. Unter dem Motto "Wo stehst Du?" starten der Sozial- und Kriminalpräventive Rat der Stadt Bielefeld (SKPR) und die Fan-AG des DSC Arminia eine Plakatkampagne, die sich mit gesellschaftlichen Problemen im Fußball befasst. Den Auftakt der Aktion bildet das Heimspiel der Arminen gegen den FC Ingolstadt am kommenden Sonntag. Als Themen stehen dabei zunächst "Alkoholmissbrauch" und "Vandalismus" im Mittelpunkt der Aktion. "Diese Probleme sind zwar in der gesamten Gesellschaft verankert"... [mehr auf ]

  • 16.09.2010, 19:07 Uhr

    Kauf, Lense und Savic fallen aus

    Bielefeld (nw). Hartnäckige Kniebeschwerden zwingen DSC-Kapitän Rüdiger Kauf zu einer mehrtägigen Trainingspause. Somit fällt er für das Heimspiel gegen Ingolstadt am Sonntag aus, teilte Arminia Bielefeld am Donnerstagabend in einer Pressemeldung mit. Zudem mussten Benjamin Lense, Nils Fischer und Drazen Savic das Training am Mittwoch verletzungsbedingt vorzeitig beenden. Nils Fischer konnte Donnerstag bereits wieder trainieren, bei Benjamin Lense wurde ein Innenbandriss im Knie von den... [mehr auf ]

  • 16.09.2010, 10:39 Uhr

    Arminia-Spieler Kauf, Fischer, Savic und Lense verletzt

    Pechvogel Michael Delura Bielefeld (frz/rk). Es waren gerade einmal eine Handvoll Trainings-Kiebitze erschienen, um Arminia Bielefelds Profis am Mittwoch nach zwei freien Tagen bei der ersten von zwei Übungseinheiten am Mittwochmorgen um 10 Uhr zu beobachten. Diese kleine Schar der DSC-Anhänger erörterte eifrig die Gründe für die 1:3-Niederlage am Sonntag gegen Hertha BSC Berlin. Am Sonntag könnte die DSC-Elf gegen Ingolstadt zwangsläufig ein komplett anderes Gesicht haben. Donnerstag fehlte Kapitän Rüdiger Kauf (35)... [mehr auf ]

  • 15.09.2010, 17:54 Uhr

    Verl und Arminia bleiben gelassen

    Zweikampf Bielefeld (pep/kra). Die Liste angeblich manipulierter Fußball-Spiele wächst, je näher der Prozessauftakt am Bochumer Landgericht rückt. Recherchen der ARD sollen ergeben haben, dass 54 anstatt der bisher vermuteten 32 Partien in Deutschland verdächtig sind. Darunter auch vier von Arminias U 19 im Herbst 2009, sieben Regionalliga-Auftritte des SC Verl sowie das Testspiel des FC Gütersloh gegen Arminias Profis (0:4). Auf den Bericht des Magazins Fakt reagierte die Bochumer Staatsanwaltschaft ... [mehr auf ]

  • 15.09.2010, 15:29 Uhr

    Brinkmann bittet um Geduld

    Wolfgang Brinkmann Bielefeld (frz). Auch Arminias Präsident Wolfgang Brinkmann zeigte sich am Sonntagnachmittag vor dem Fernseher überrascht, als er zehn Minuten lang keine Gegenwehr seiner Arminen im Spiel gegen Hertha BSC erkannte. "Die Mannschaft hat sich noch nicht gefunden. Wir müssen Geduld haben", lautete Brinkmanns Fazit nach der dritten Niederlage im dritten Meisterschaftsspiel. Für den DSC-Präsidenten ist Ruhe derzeit das oberste Gebot. "Wir dürfen nicht nervös werden und müssen dem Trainer den Rücken... [mehr auf ]

  • 14.09.2010, 17:23 Uhr

    Arminias Trainer Ziege im Interview

    "So wird's gemacht" Bielefeld (nw). Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld ist mit drei Niederlagen in die neue Saison gegangen. Eine Bilanz, die auch Trainer Christian Ziege nicht zufriedenstellen kann. Mit dem 38 Jahre alten Fußballlehrer sprach Jörg Fritz. Herr Ziege, nach der 1:3-Niederlage in Berlin haben Sie Ihren Spielern zwei Tage frei gegeben – sicherlich nicht als Belohnung für die gezeigte Leistung im Olympia-Stadion?CHRISTIAN ZIEGE: Es gibt verschiedene Arten, auf eine Niederlage zu reagieren... [mehr auf ]

  • 13.09.2010, 17:53 Uhr

    Arminia-Torwart Eilhoff packt die Wut

    Viel beschäftigt Berlin. Herthas Andre Mijatovic wusste nicht so recht, ob er sich freuen oder Mitleid mit seinen Ex-Kollegen aus Bielefeld haben sollte. "Das war kein schöner Tag für Arminia", lautete seine diplomatische Analyse der 90 Minuten. Rustikaler waren die Worte, die Arminias Torhüter Dennis Eilhoff, bester Akteur der Ostwestfalen, wählte: "Diese Niederlage war schmeichelhaft für uns", redete er sich Rage. "Wir standen zehn Minuten nicht auf dem Platz. Wir haben geschlafen... [mehr auf ]

  • 13.09.2010, 08:44 Uhr

    Abelski erhält Denkpause von Ziege

    Bielefeld (frz). Christian Ziege sorgte mit seiner Aufstellung in Berlin für eine große Überraschung. Nicht zum Aufgebot gehörte Mittelfeldspieler Alon Abelski, der statt dessen in die zweite Mannschaft verbannt wurde. "Alonso" kam am Samstag in der Regionalliga-Mannschaft zum Einsatz, die 1:3 gegen Eintracht Trier verlor. Zieges Begründung für diese Personalentscheidung: "Abelski hat eine Denkpause verdient." In den bisherigen Spielen der Arminen zählte der ehemalige Duisburger stets zu den... [mehr auf ]