Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 23.04.2010, 14:04 Uhr

    Kaiserslautern erster Aufsteiger - Augsburg patzt

    Aufstieg München - Der 1. FC Kaiserslautern muss den Sekt wieder kaltstellen. Die Mannschaft von Trainer Marco Kurz kassierte gegen Hansa Rostock eine überraschende 0:1-Pleite und verpasste mit der ersten Rückrunden-Heimniederlage den vorzeitigen Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. "Es ist noch ein harter Weg, da muss man auch solche Rückschläge hinnehmen", sagte Kurz nach Spielende, "aber die Mannschaft hat gezeigt, dass sie mit dem Druck umgehen kann".Der FC St. Pauli schoss sich mit dem 6... [mehr auf ]

  • 23.04.2010, 11:37 Uhr

    Von Scheichs und anderen Geldgebern

    Träume geplatzt Bielefeld (blue). Es klingt wie ein Märchen aus 1.001 Nacht: Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld wird von einem reichen Scheich aus Saudi-Arabien gerettet. Leider wird es so schnell nichts mit dem potenten Geldgeber aus der arabischen Welt.Was war geschehen? Am Montag vor dem Spiel gegen Kaiserslautern war eine Schweizerin, die mit einem Scheich verheiratet ist, zu Besuch bei Finanz-Geschäftsführer Heinz Anders. Der Kontakt kam über einen Bielefelder Geschäftspartner ihres Ehemannes zustande... [mehr auf ]

  • 22.04.2010, 19:10 Uhr

    Fischer rückt in die Innenverteidigung

    Rückt nach hinten Bielefeld. Mit der Aufarbeitung des Montagsspiels gegen den 1. FC Kaiserslautern hat sich Arminia-Trainer Frank Eulberg zwei Tage lang beschäftigt - inklusive Videoanalyse am heimischen Fernseher. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden nun umgesetzt: Ab dem heutigen Donnerstag gilt die volle Konzentration der Begegnung gegen Fortuna Düsseldorf am Sonntag. Eulberg bastelt mal wieder an einer neuen Startformation. Abwehrchef Andre Mijatovic steht wegen einer Gelbsperre nicht zur Verfügung... [mehr auf ]

  • 22.04.2010, 18:05 Uhr

    BIELFELD/PADERBORN: Auch SC Paderborn von Neonazi-Propaganda betroffen

    Rechte Szene im Sport BIELFELD/PADERBORN
    Bielefeld (hl). Die Neonazi-Propaganda beim letzten Arminia-Heimspiel war kein Einzelfall. Auch bei Heimspielen des SC Paderborn sind nach Erkenntnissen der Polizei Mitglieder der sogenannten "Freien Kameradschaften" bereits aktiv gewesen. Der Staatsschutz sieht dennoch keinen Anlass zur Besorgnis. Nach seinen Erkenntnissen haben die Rechten keinen Fuß in der Tür zur Fan-Szene und ihren Strukturen, hieß es am Mittwoch auf Anfrage.Am Montagabend hatten Mitglieder der rechten Szene in der... [mehr auf ]

  • 21.04.2010, 21:35 Uhr

    BIELEFELD: Neonazi-Propaganda nach Arminen-Tor

    BIELEFELD
    Bielefeld (hl). Schüco-Arena, 42. Minute. Tor für Arminia Bielefeld. Torschütze Chris Katongo. Die Fans auf der Südtribüne jubeln über den von dem Schwarzafrikaner verwandelten Foulelfmeter. Hunderte Papierschnipsel werden vom Oberrang geworfen. Doch statt der beim Jubel meistens benutzen Bierglasmanschetten wirbeln 3,8 mal 10,5 Zentimeter große Zettel durch die Luft, die für einen rechtsextremen Aufmarsch werben: "Achtung, Britisches Folterlager, Trauermarsch Bad Nenndorf" ist zu lesen... [mehr auf ]

  • 21.04.2010, 19:10 Uhr

    DFL fordert noch einen Lizenz-Nachschlag von Arminia

    Hoch das Bein Bielefeld. Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss weiter um die Lizenz für die kommende Saison fürchten. Zwar hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) dem DSC die Lizenz in erster Entscheidung nicht verweigert, doch wird die endgültige Spielberechtigung nur erteilt, wenn der Verein bis zum 2. Juni Bedingungen zu seiner wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit erfüllt. Zahlen wollte der DSC Arminia nicht kommunizieren, nur soviel: Die Bedingungen liegen etwas höher, als vom Klub erwartet... [mehr auf ]

  • 20.04.2010, 14:40 Uhr

    Lizenz für Arminia und Paderborn

    Frankfurt/Main (dpa/nw). Arminia Bielefeld und der SC Paderborn 07 werden voraussichtlich auch in der kommenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga spielen. Die Deutsche Fußball Liga hat keinem Erst- oder Zweitligisten die Lizenz für die Saison 2010/2011 verwehrt.Wie die DFL am Dienstag in Frankfurt/Main mitteilte, müssen jedoch einzelne Vereine bis Anfang Juni Bedingungen erfüllen, um die Spielberechtigung zu erhalten. Eine Reihe von Bewerbern wurden im Lizenzierungsverfahren darüber hinaus... [mehr auf ]

  • 20.04.2010, 09:12 Uhr

    Noten und Statistik: Arminia Bielefeld - 1. FC Kaiserslautern

    Arminia Bielefeld Kaiserslautern 1:21. FC Kaiserslautern: Sippel - Dick, Amedick, Rodnei, Bugera - Steinhöfer, Bilek, Mandjeck, Sam - Nemec, JendrisekTore: 1:0 Katongo (42.), Foulelfmeter (Amedick an Fort), 1:1 Sam (48.) verwertet eine Flanke von Dick, 1:2 Lakic (87.) per KopfballEckbälle: 6:8Zuschauer: 12.700Schiedsrichter: Michael Weiner (Giesen) mit einer ordentlichen LeistungGelbe Karten: Schuler (4), Bollmann (7), Kamper (1) – Bugera (4), Jendrisek (7), Sam (4)Einwechslungen Arminia:... [mehr auf ]

  • 20.04.2010, 08:01 Uhr

    Arminia bekommt Post von der Fußball-Liga

    Eine Bank Bielefeld. Gestern wurde bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) noch einmal abschließend beraten, heute gibt es für die 36 Profi-Klubs der 1. und 2. Bundesliga zuerst jeweils ein Fax und später einen Brief: Die Lizenzen für die kommende Spielzeit werden verteilt. Zweitligist Arminia Bielefeld wird aller Voraussicht nach das Okay für die Teilnahme am Spielbetrieb in der Saison 2010/2011 erhalten – unter erheblichen Auflagen. Um die finanziellen Probleme – gesprochen wird von einem Betrag von fünf... [mehr auf ]

  • 19.04.2010, 21:13 Uhr

    Arminia kann Kaiserslautern nicht bremsen

    Verwandelt Bielefeld (dpa). Dank Srdjan Lakic hat der 1. FC Kaiserslautern das Tor zur Fußball-Bundesliga ganz weit aufgestoßen. Die Pfälzer festigten mit dem 2:1 (0:1)-Sieg bei Arminia Bielefeld am Montagabend ihre Zweitliga-Tabellenführung und können bereits an diesem Freitag mit einem Erfolg gegen Hansa Rostock den Aufstieg perfekt machen. Vor 12.700 Zuschauern brachte Christopher Katongo die Ostwestfalen in der 43. Minute per Foulelfmeter in Führung. Sidney Sam (48.) sorgte kurz nach der Pause für den... [mehr auf ]