Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 31.12.2009, 18:18 Uhr

    Quintett fehlt beim Start der Vorbereitung

    Bielefeld (rk). Die schwarz-weiß-blauen Reihen, sie wirkten etwas gelichtet beim ins alte Jahr vorgezogenen Rückrunden-Trainingsauftakt des DSC Arminia. Chris Katongo ist des besseren Wetters und des Afrika-Cups wegen in seiner Heimat Sambia geblieben, um sich auf das am 10. Januar beginnende kontinentale Turnier vorzubereiten. Kasper Risgaard hat, da ohne richtige Sommerpause, verlängerten Urlaub. Radim Kucera, Oliver Kirch und Zlatko Janjic hätten liebend gerne mitgemacht... [mehr auf ]

  • 30.12.2009, 17:09 Uhr

    Simak bleibt interessant – mehr nicht

    Bielefeld (pep). Seitdem in der Sportbild ein Interesse aus Bielefeld am Stuttgarter Jan Simak kolportiert wurde, gibt es reichlich Spekulationen. Daran möchte sich Detlev Dammeier nicht beteiligen. "Er ist ein interessanter Spieler", sagt Arminias Geschäftsführer. Mehr nicht. Klar ist bisher nur, dass der VfB Simak vor Vertragsende (Juni 2010) abgeben würde. Klar ist auch, dass Arminias finanzieller Spielraum begrenzt ist. "Wir haben im Sommer nichts zur Seite gelegt", sagt Dammeier... [mehr auf ]

  • 23.12.2009, 20:21 Uhr

    Arminia am 20. März gegen Paderborn

    Bielefeld. Das OWL-Derby in der Zweiten Fußball-Bundesliga zwischen Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn steigt am Samstag, 20. März 2010, um 13 Uhr in der Bielefelder Schüco-Arena. Das ergab die Ansetzung durch die Deutsche Fußball-Liga.Die weiteren Termine:     23. Spieltag, 19. bis 22. 2.Arminia - MSV Duisburg Düsseldorf - Rot Weiß Ahlen Union - Koblenz (Fr., 18.00) 1860 München - Aachen Rostock - Augsb. (Sa., 13.00) FSV Frankfurt - Karlsruher SCOberhausen - Greuther... [mehr auf ]

  • 23.12.2009, 19:10 Uhr

    Wie die Werbung, so der Durst

    Ein Gläschen in Ehren Bielefeld. Die Türen der Straßenbahn öffnen sich an der Haltestelle Hauptbahnhof. Zwei junge Fußballfans, nicht älter als 13, torkeln in den Waggon. Den Vereinsschal um den Hals geschmissen, das viel zu große Trikot mit dem Brauerei-Schriftzug über die dicke Winterjacke gestreift. Sie prosten sich mit Bier zu. "Vorglühen" nennen sie das. Die beiden sind auf dem Weg zum Fußball. Die Szenen in den Städten ähneln sich in ganz Deutschland vor jedem Bundesligaspiel. In den Stadien setzt sich das... [mehr auf ]

  • 22.12.2009, 21:30 Uhr

    "Alles für unser Ziel unterordnen"

    Hinterfragt alles Bielefeld. Nach einer turbulenten Hinrunde in der Zweiten Bundesliga zieht Thomas Gerstner Bilanz. "Wenn wir unser Selbstvertrauen zurückgewinnen, werden wir unser Ziel erreichen", sagt der Trainer vom Zweitligadritten Arminia Bielefeld im Gespräch mit unserem Redakteur Peter BurkampHerr Gerstner, mit welchen Worten haben Sie die Mannschaft in die kurzen Ferien entlassen?THOMAS GERSTNER: Es war vieles gut, wir müssen uns aber auch in einigen Dingen verbessern. Punktemäßig ist es in Ordnung... [mehr auf ]

  • 22.12.2009, 19:05 Uhr

    Janjic’ Zeh in Oberhausen gebrochen

    Bielefeld (pep). Erst auf der Rückfahrt vom Spiel in Oberhausen kamen die Schmerzen. Seit gestern Morgen weiß Arminias Mittelfeldspieler Zlatko Janjic auch, warum ihm der linke Fuß so weh tat. Bei einer Untersuchung stellte sich heraus, dass ein Zeh angebrochen und ein Band des Sprunggelenks angerissen ist. Da kommt die Pause für Janjic gerade recht. Er soll trotzdem zum Wiederbeginn des Trainings am 30. Dezember wieder fit sein. FOTO: WEISCHE[mehr auf ]

  • 22.12.2009, 15:24 Uhr

    Anzeige gegen Eulberg noch vor Weihnachten

    Eulberg und Gerstner Bielefeld (faa). Noch vor Weihnachten wird Schiedsrichter Georg Schalk bei der Staatsanwaltschaft Düsseldorf Anzeige gegen Arminias Co-Trainer Frank Eulberg wegen einer "grob beleidigenden und homophoben Äußerung" einreichen. Das teilte Jürgen Langer, der Anwalt des Augsburger Schiedsrichters, am Dienstag mit. Nach dem 2:3 gegen Fortuna Düsseldorf soll Eulberg den Schiedsrichter als "schwule Sau" bezeichnet haben. Danach hatte der Co-Trainer öffentlich um Entschuldigung gebeten und angekündigt... [mehr auf ]

  • 21.12.2009, 14:15 Uhr

    700 Arminenfans saßen in Oberhausen fest

    Oberhausen (nw). Nach der Zweitliga-Begegnung zwischen Rot-Weiß Oberhausen und Arminia Bielefeld am Sonntag verließen über 700 Bielefelder Fußballanhänger mit Bussen in Richtung Hauptbahnhof das Niederrheinstadion in Oberhausen.Wegen der winterlichen Verhältnisse brach der Zugverkehr im Umfeld zusammen, so dass der Sonderzug der Bielefelder Fußballfans nicht in den Bahnhof Oberhausen einfahren konnte. Die  Wartezeit auf den Bahnsteigen verkürzten sich die Fußballfans durch lautstarkes... [mehr auf ]

  • 21.12.2009, 11:13 Uhr

    Oberhausen - Arminia: Noten und Statistik

    Rot-Weiß Oberhausen: Pirson (3) - Petersch (4+), Schlieter (3-), Uster (3-), Embers (4+) - Landers (4+), Stoppelkamp (3-), Gordon (4+), Schmidtgal (3) - König (3), Terranova (3-)Eckbälle: 4:6Zuschauer: 4.629Schiedsrichter: Michael Weiner (Giesen; Note 5), hätte gar nicht erst anpfeifen dürfen und versagte Oberhausen in der zweiten Halbzeit einen FoulelfmeterGelbe Karten: Stoppelkamp (3) - Bollmann (3)Einwechselungen Oberhausen: 77. Heppke für Landers; 90. Pappas für PeterschEinwechselungen... [mehr auf ]

  • 21.12.2009, 10:22 Uhr

    Noch immer in Schlagweite

    Hart am Mann Oberhausen. Ein Spiel unter irregulären Bedingungen, wieder nicht gewonnen – trotzdem vermochte Thomas Gerstner der Partie in Oberhausen etwas Gutes abzugewinnen. "Wir sind so etwas wie der Gewinner des Spieltags. Die Mannschaften unmittelbar hinter und vor uns haben verloren, wir dagegen konnten ein wenig Boden gut machen."Arminia überwintert zur Halbserie auf dem Relegationsrang. "Vor der Saison wäre das sicherlich für die meisten in Ordnung gewesen. Für mich ist es jetzt nicht mehr als eine... [mehr auf ]