Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 21.09.2009, 17:05 Uhr

    Meister des tödlichen Passes

    Richtiger Gedanke im richtigen Moment Duisburg/Bielefeld. Das Gejohle in der Arminen-Kabine nach dem 3:0-Erfolg am Freitagabend in Duisburg ließ einiges erwarten. Doch die "Arminia&Friends-Party" vom 11. September im heimischen Stadtpalais fand keine Fortsetzung. "Es gab nach der Rückkehr eine kurze Ansprache, dass die Jungs sich nicht in der Stadt sehen lassen mögen", erklärte Trainer Thomas Gerstner. Schließlich sei nach einem "solchen Spiel" wie in Duisburg die Gefahr groß, sich feiern zu lassen. Über die Stränge geschlagen waren... [mehr auf ]

  • 20.09.2009, 18:45 Uhr

    Arminia-Verteidiger zur U-20-WM

    Im Einsatz für den DFB Bielefeld. Die Aussichten für Maik Rodenberg sind nicht nur wegen des Klimas sonnig. Der Innenverteidiger von Arminia Bielefeld hebt am Dienstag ab zur U-20-WM in Ägypten. "Das ist bis jetzt das Größte, das ich als Fußballer erlebe", sagt Rodenberg stolz. Im Nordosten Afrikas erwarten ihn nicht nur hochsommerliche Temperaturen, sondern auch die Vorrundengegner USA, Südkorea und Kamerun."Etwas ganz anderes als sonst" seien diese Mannschaften, gegen die er "wahrscheinlich ein Leben lang nicht mehr... [mehr auf ]

  • 19.09.2009, 19:15 Uhr

    Fernandez vor Comeback im Tor

    Bielefeld (nw). Schritt für Schritt nähert sich Neuzugang Franck Manga Guela dem Arminen-Kader. Der Linksfuß von der Elfenbeinküste fuhr schon als 19. Mann mit nach Duisburg, stand aber nicht im 18-köpfigen Kader. Nach knapp drei Wochen Training dürfte er seinen konditionellen Rückstand in weiteren zwei Wochen wett gemacht haben. Wahrscheinlich früher wird Rowen Fernandez zwischen die Pfosten zurückkehren. Es zeichnet sich ab, dass der südafrikanische Nationaltorhüter am Dienstag bei der... [mehr auf ]

  • 19.09.2009, 18:06 Uhr

    "Ein absoluter Glücksfall für Arminia"

    Den Ball im Blick Duisburg (uwe). Und täglich grüßt . . . Giovanni Federico nach den jüngsten Arminen-Spielen als bester Mann. Bei der Vorführung des einstigen Aufstiegsanwärters MSV Duisburg war er wieder da. Schob einen Freistoß ins Tor und einen Querpass von Pavel Fort zum 3:0 gleich hinterher. "Bei dem Freistoß war natürlich Glück dabei, den hätte Starke wohl halten können. Aber immerhin wollte ich ihn schon genau da hin haben", meinte Federico. Und überhaupt, das 3:0 sei nun wirklich einfach gewesen... [mehr auf ]

  • 19.09.2009, 14:20 Uhr

    Duisburg - Arminia: Noten und Statistik

    Unsere Wertung MSV Duisburg: Starke (3) - Korzynietz (4-), Schlicke (4), Tiago (5), Veigneau (4-) - Ben-Hatira (5), Bodzek (5), Tararache (5) - Tiffert (4-) - Wagner (4-), Larsen (5)Tore: 0:1 Kirch (35.), Rechtsschuss nach Pass von Kauf; 0:2 Federico (65.), Freistoß; 0:3 Federico (69.), Linksschuss nach Zuspiel von FortEckbälle: 4:3Zuschauer: 14.057Schiedsrichter: Peter Gagelmann (Bremen; Note 2), bot in einer einfach zu leitenden Partie eine souveräne LeistungGelbe Karten: BodzekAuswechslungen Duisburg: Ede... [mehr auf ]

  • 19.09.2009, 00:32 Uhr

    Arminia jubelt über starkes Spiel

    Tor als Befreiung Duisburg. Mit der besten Saisonleistung hat Arminia Bielefeld den MSV Duisburg beinahe nach Belieben dominiert und das Kräfteverhältnis zwischen den beiden Aufstiegsanwärtern beim 3:0 (1:0) auch statistisch korrekt wiedergegeben. "Die Mannschaft hat die Vorgaben von der ersten bis zur letzten Minute 1:1 umgesetzt. Ein Riesenkompliment dafür", meinte Trainer Thomas Gerstner – und wirkte dabei mehr analytisch denn euphorisch.Er hatte das Spiel mit nur einer Veränderung gegenüber der Startelf vom 2... [mehr auf ]

  • 18.09.2009, 19:57 Uhr

    Arminias souveräner Sieg an der Wedau

    Schneller Duisburg (dpa). Arminia Bielefeld hat seine Aufstiegsambitionen in der 2. Fußball-Bundesliga untermauert und am Freitagabend beim MSV Duisburg gewonnen. Mittelfeldspieler Giovanni Federico war mit seinen beiden Treffern (65. Minute/69.) beim 3:0 (1:0)-Erfolg vor 14.057 Zuschauern in der MSV-Arena der entscheidende Mann auf dem Platz. Der 28-Jährige setzte sich zudem mit seinen Saisontoren fünf und sechs an die Spitze der Zweitliga-Torjäger. Den Grundstein für den Bielefelder Sieg gegen eine... [mehr auf ]

  • 18.09.2009, 19:54 Uhr

    Ratschläge für heute abend

    In der Reihe unserer Lieblingsgegner hat neben dem 1. FC Köln (gesetzlich garantierte fünf Arminia-Treffer pro Auswärtsspiel) und dem FC Gütersloh auch unser heutiger Gegner seinen festen Platz. Denn mit dem MSV Duisburg verbinden wir ausnahmslos heitere und beschwingte Erinnerungen. Etwa an die tollkühne Regie im damals noch weitgehend unüberdachten Wedaustadion, die MSV-Fangesänge über Lautsprecher vor dem Gästeblock abspielen ließ, um Hexenkessel-Atmosphäre vorzutäuschen, was bei anwesenden 6... [mehr auf ]

  • 18.09.2009, 19:49 Uhr

    Neue Aufgaben zu bewältigen

    Die Tendenz zeigt stetig nach oben   Bielefeld. Dass der vom Boulevard zum "Bieleheld" und von der Fachpresse für Kicker zwischenzeitlich zur Nummer 3 unter Deutschlands Torhütern erhobene Dennis Eilhoff in der 2. Liga Probleme bekommen würde, war ohnehin nicht zu erwarten. Doch genüsslich am Pfosten lehnen und auf seine Reflexe vertrauen kann der 27-Jährige nicht. "Das Torwartspiel ist in dieser Saison anspruchsvoller als in der vergangenen", sagt Eilhoff vor der heutigen 18-Uhr-Partie beim MSV Duisburg... [mehr auf ]

  • 17.09.2009, 19:09 Uhr

    Vor den Toren wird es rund gehen

    Und wieder eine klare Chance Bielefeld. Thomas Gerstner hat als Erster seinen Kopf aus dem Fenster mit bester Sicht auf die Erste Liga gehalten. Natürlich wolle er aufsteigen und zwar als Meister, erklärte der Arminia-Trainer schon weit vor Serienbeginn, als die Kollegen ihre wahren Absichten noch hinter durchschaubaren Floskeln verbargen. Mittlerweile machen diverse weitere Zweitligisten durch Worten und Taten deutlich, dass sie dieselben Ambitionen hegen wie die Bielefelder – am Freitag (18.00 Uhr) ist mit dem MSV... [mehr auf ]