Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 07.11.2009, 17:48 Uhr

    Kleiner Mann ganz groß

    Nur nicht unterkriegen lassen Bielefeld. Sich auf den bisweilen rauen Feldern der deutschen Zweiten Liga zu behaupten, liegt Christopher Katongo möglicherweise im afrikanischen Stürmerblut. Er war Tiger in seiner Heimat Sambia bei den Butondo Western Tigers Mufulira, Büffel bei den Green Buffaloes in der Hauptstadt Lusaka – da wird sich schon ein Weg finden, an diesem Samstag (Anstoß 13.00 Uhr) auch den Bornheimer Hang abzugrasen, wo der FSV Frankfurt beheimatet ist.Seitdem Pavel Fort vorübergehend weg ist wegen einer... [mehr auf ]

  • 07.11.2009, 14:52 Uhr

    Tabellenführer schwächelt beim Vorletzten

    Enttäuschendes Remis Frankfurt/Main (nw). Arminia Bielefeld hat seinen neunten Sieg in Folge in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst, dennoch seine Tabellenführung am 12. Spieltag erfolgreich verteidigt. Die Ostwestfalen mussten sich mit einem 0:0 beim Vorletzten FSV Frankfurt begnügen, sodass der Vorsprung an der Tabellenspitze auf Verfolger 1. FC Kaiserslautern nur noch einen Zähler beträgt.Vor 4.134 Zuschauern lieferten die stark ersatzgeschwächten Hessen, bei denen alleine vier Stammspieler fehlten... [mehr auf ]

  • 06.11.2009, 18:34 Uhr

    Arminia: Lustig samma, Punkte hamma

    Ein erfolgreiches Familienteam Bielefeld. Die Hunderasse passt zum Herrchen. Die Erziehung eines Weimaraners erfordere "ein hohes Maß an Konsequenz und Durchsetzungsvermögen, aber keine harte Hand", behaupten Zuchtexperten – Levis dürfte im Schoß der Familie von Thomas Gerstner bestens aufgehoben sein. Mit den beschriebenen Eigenschaften hat der neue Chefcoach den DSC Arminia zur eindeutigen Nummer eins der Zweiten Liga geformt. Wenn das kein Grund ist, auf den heutigen 43. Geburtstag anzustoßen... [mehr auf ]

  • 06.11.2009, 13:50 Uhr

    Abwehrchef verhindert

    Bielefeld (nw). Die weit über 500 Fans, die Arminia am Samstag (Anstoß 13.00 Uhr) zum Spiel beim FSV Frankfurt begleiten, werden erst beim Anpfiff sehen, ob Andre Mijatovic wie gewohnt zur Elf des Vertrauens von Trainer Thomas Gerstner gehört. Den Abwehrchef plagt nach wie vor eine Muskelverhärtung im Oberschenkel, die bisher eine Teilnahme am Mannschaftstraining verhindert hat.[mehr auf ]

  • 05.11.2009, 16:59 Uhr

    Kleine Klappe, viel dahinter

    Einäugige Jongleure Bielefeld (rk). Die Torhüterposition des DSC Arminia als Schwachstelle zu bezeichnen, wäre leicht übertrieben in Anbetracht von sieben gegentorlosen Spielen hintereinander. "Es gibt immer etwas zu verbessern", ist Thomas Schlieck überzeugt, und als "für alles Neue aufgeschlossener" Torwarttrainer hat er seinem Keepertrio gestern eine besondere Übungseinheit zukommen lassen: Koordinationsübungen, Spielformen und Paraden im Piratenlook – mit einer Augenklappe.Das "Gehirnintegrationstraining" ist... [mehr auf ]

  • 04.11.2009, 19:10 Uhr

    Leopoldseder Aufsichtsratsvorsitzender

    In wichtiger Funktion Bielefeld (rk). Ein energisches "Leo" von den Lippen des Torhüters, und jeder Profi weiß: Den Ball hat unser Keeper sicher. Der verbreitete Warnruf barg Anfang der siebziger Jahre beim DSC Arminia erhebliche Gefahren, wurde doch mit diesen drei Buchstaben auch einer der Helden des ersten Bundesligajahres gerufen. Fast 40 Jahre später ist "Leo" in anderer wichtiger Funktion für die Arminen tätig: Norbert Leopoldseder wurde zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt... [mehr auf ]

  • 03.11.2009, 13:05 Uhr

    Teamgeist als Erfolgsfaktor

    Zur Zeit läuft’s rund Bielefeld. Die Liga blickt staunend nach Bielefeld. Zweitligaspitzenreiter Arminia zieht weiter souverän seine Kreise. Seit nunmehr acht Spieltagen versucht die Konkurrenz vergeblich, dem Erstligaabsteiger ein Bein zu stellen. Kein Wunder, dass Thomas Gerstner zufrieden auf die Tabelle blickt."Bei uns läuft’s einfach rund", fasste der DSC-Trainer nach dem 2:0-Erfolg über Energie Cottbus lächelnd zusammen. Die Summe vieler positiver Komponenten ist verantwortlich für die ostwestfälische... [mehr auf ]

  • 02.11.2009, 17:05 Uhr

    Auf der Dauerwelle des Erfolges

    Alle Hände fliegen hoch Bielefeld. Bei seinem bisher viermonatigen trainerischen Wirken in Bielefeld hat Thomas Gerstner nicht den Eindruck erweckt, als habe er vor irgendwas oder irgendjemand Angst. Die Serie des Erfolges aber wirkt sogar auf den Vater des Selbigen "so langsam beängstigend". 2:0 (1:0) gegen Energie Cottbus - der achte Dreipunktegewinn hintereinander, das siebte "zu Null" in Folge, 671 Minuten ohne Gegentreffer, klarer Tabellenführer der Zweiten Liga. Das sind schon mal ein paar gute Gründe... [mehr auf ]

  • 02.11.2009, 12:29 Uhr

    Im Arminia-Zentrum regieren die Routiniers

    Die Übersicht behalten Bielefeld. Eben noch feierte Andre Mijatovic ausgelassen mit seinen Teamgefährten vor der Fankurve den 2:0-Erfolg über Energie Cottbus, da schien es wenig später beinahe so, als ginge er in die dritte Halbzeit und wieder in die Defensive. "Ich habe immer gesagt, dass wir die beste Mannschaft in der Liga haben, und dazu stehe ich auch", sagte Mijatovic fast trotzig. Man spürt noch immer, wie sehr der Makel des Abstiegs an ihm nagt. Arminias Abwehrchef will zurück in die Erste Liga... [mehr auf ]

  • 02.11.2009, 08:20 Uhr

    Bielefeld - Cottbus: Noten und Statistik

    Arminia Bielefeld - Energie Cottbus 2:0 (1:0)Bielefeld: Eilhoff (3-)- Feick (2-), Kucera (2-), Mijatovic (2+), Lamey (4-) - Janjic (3-) (79. Delura), Halfar (4+) (65. Risgard), Kauf (2-), Federico (3+), Kirch (3) (87.  Berisha) - Katongo (2). Cottbus: Tremmel - Bittroff, Mitreski, Brzenska, Angelow - Kruska, Burca, Kurth (24. Dum) - Kweuke (46. Fandrich), Jula, Radu.Tore: 1:0 Federico (31.), 2:0 Katongo (68.) Zuschauer: 14.100 Schiedsrichter: Markus Wingenbach (Diez) Gelbe Karten: Halfar... [mehr auf ]