Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 29.08.2009, 16:08 Uhr

    Hoffen auf die Bierdusche

    Am Donnerstag bin ich fremd gegangen. Ich war nämlich mit meinem älteren Sohn beim Hertha-Spiel in der Europa League gegen Bröndby. Nun sieht der Verhaltenskodex in diesem Fall vor, dass man ostentativ auf der Gegengerade und mit unbewegter Miene das Spiel verfolgt. Das allerdings fiel mir schwer, weil einerseits dem Spiel eine gewisse Dramatik innewohnte, andererseits und vor allem sich nach dem 3:1 für die Hertha ungefähr ein halber Liter Bier über mir ergoss. Der Verursacher hatte beim Jubeln... [mehr auf ]

  • 29.08.2009, 14:48 Uhr

    Arminia siegt nach furioser Aufholjagd

    Goalgetter Fürth (nw). Aufatmen in Bielefeld: Dank einer furiosen Aufholjagd hat Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld seine sportliche Mini-Krise in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Die Ostwestfalen drehten am Samstag bei der SpVgg Greuther Fürth einen 0:2-Rückstand und feierten mit dem 4:2 (0:1) ihren ersten Auswärtssieg.Der Tscheche Pavel Fort, Christopher Katongo und Giovanni Federico haben die Siegesserie der SpVgg Greuther Fürth in der 2. Fußball-Bundesliga gestoppt. Angesichts einer 2:0-Führung... [mehr auf ]

  • 28.08.2009, 17:05 Uhr

    Zeit für Veränderungen

    Schwierige Orientierung Bielefeld (rk). Die magische Formel für Erfolg wird beim DSC Arminia weiter 4-1-4-1 heißen. Für Trainer Thomas Gerstner macht es "keinen Sinn", die taktische Grundordnung "kaputt zu machen und über den Haufen zu werfen, nur weil wir in Koblenz in sechs Minuten alles verspielt haben". Die 2:3-Pleite nach 2:0-Führung bei der Elf des Ex-Bielefelders Uwe Rapolder hat dennoch Wirkung hinterlassen beim Bundesligaabsteiger, wie beim folgenden 1:2 gegen den FC Augsburg deutlich zu erkennen war... [mehr auf ]

  • 27.08.2009, 21:35 Uhr

    Charakter und Konzentration

    Gedanklich weiter Bielefeld (uwe). Andre Mijatovic hat die Balance zwischen Gelassenheit und Aufmerksamkeit gefunden. Nach der Niederlage gegen Augsburg und vor der Partie bei Greuther Fürth am Samstag um 13 Uhr wird er weder panisch noch nachlässig: "Ich habe Erfahrung in der 2. Liga. Wir müssen alle wissen, dass sie sehr ausgeglichen ist und jede Mannschaft in der Saison mal eine kleine Krise haben wird, weil sie zweimal hintereinander verlieren kann. Da sind dann Qualität und Charakter gefragt... [mehr auf ]

  • 27.08.2009, 19:24 Uhr

    Brinkmann kurz vor der schwarzen Null

    Traurig Bielefeld. Ansgar Brinkmann ist stolz auf sich. "Ich bin bei Zero, bei Null. Ich habe mich mit allen Gläubigern geeinigt", sagt der frühere Arminen-Profi und bietet sogar an, seine Finanzen offenzulegen. Schulden im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich sind fast komplett abgebaut, bestätigt sein Freund und Berater Mario Ermisch. Da trifft Brinkmann der jetzt aufgekommene Vorwurf, er habe die "Alm-Rollis", einen DSC-Fanclub behinderter Fußballanhänger, im Regen stehen lassen... [mehr auf ]

  • 27.08.2009, 18:26 Uhr

    STEINHAGEN: Staatsanwalt ermittelt gegen Rüdiger Lamm

    Rüdiger Lamm STEINHAGEN
    Steinhagen (sim). Gegen Rüdiger Lamm, früher Manager bei Arminia Bielefeld, ermittelt die Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Betrugs. Schon vor einigen Wochen wurde auch Lamms Privathaus in Steinhagen (Kreis Gütersloh) durchsucht, wie erst Donnerstag bekannt wurde. Lamm, bis 2008 Manager beim Regionalligisten SV Waldhof Mannheim (SVW), steht gemeinsam mit neun weiteren Beschuldigten in Verdacht, Spenden zweckwidrig verwendet und in die Vereinskasse des SVW umgeleitet zu haben... [mehr auf ]

  • 27.08.2009, 15:20 Uhr

    Berat Sadik wird ausgeliehen

    Wird ausgeliehen Bielefeld (nw). Mit 13 Erstligaeinsätzen ohne einen Treffer hat Berat Sadik eine eher bescheidene Bilanz seiner 14-monatigen Tätigkeit für die Arminia aufzuweisen. Jetzt wird der finnische U-21-Nationalspieler für zehn Monate an den belgischen Erstligisten SV Zulte-Waregem ausgeliehen. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der DSC bis zum Ende der Transferzeit am 31. August personell nachlegt.[mehr auf ]

  • 27.08.2009, 14:01 Uhr

    Fatmir Vata wechselt zum Wuppertaler SV

    Wuppertal (dpa). Der ehemalige albanische Fußball-Nationalspieler Fatmir Vata wechselt zum Drittligisten Wuppertaler SV Borussia. Der 37-Jährige, der einen Vertrag bis Sommer 2010 erhält, soll bereits an diesem Samstag im Spiel beim FC Bayern München II für den WSV auflaufen. Dies gab der Club am Donnerstag bekannt. Vata spielte in der Bundesliga zuletzt für Arminia Bielefeld, in der 2. Liga war er für die TuS Koblenz aktiv. "Vata wird der Mannschaft wichtige Impulse geben... [mehr auf ]

  • 27.08.2009, 13:31 Uhr

    BIELEFELD: Brandmelder löst Räumungsansage aus

    Brandmelder ausgelöst BIELEFELD
    Bielefeld (jr/brm). Nächtlicher Feueralarm an der Schüco-Arena in Bielefeld: Ein Brandmelder hatte in der Nacht zum Donnerstag gegen 23.45 Uhr ausgelöst und neben der Feuerwehr auch die automatische Räumungsansage eingeschaltet. Über die Stadionlautsprecher schallte die Ansage weit über die Nachbarschaft hinaus bis in die Innenstadt und nach Gellershagen. Zahlreiche besorgte Anwohner riefen bei der Feuerwehr an und erkundigten sich, was es mit dieser Ansage auf sich hatte... [mehr auf ]

  • 26.08.2009, 19:22 Uhr

    Arminia testet gegen Eindhoven

    Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld hat für den Freitag vor dem Länderspiel-Wochenende einen prominenten Testspiel-Gegner gefunden. Am 4. September wird der DSC um 18 Uhr im grenznahen, niederländischen Tegelen gegen den renommierten PSV Eindhoven antreten. Der Traditionsklub wird trainiert vom früheren Schalke-Coach Fred Rutten.[mehr auf ]