Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 17.03.2009, 17:56 Uhr

    Artur allein im Angriff

    So kurios es klingt – mit einer Spitze entwickelt Frontzecks Team mehr Druck als mit zweien
    Bielefeld. Als die Arminen ihre Positionen am Samstag gefunden hatten, sprach das System der chronisch torarmen Truppe für eine offensivere Grundausrichtung. Vorne stürmte Chris Katongo neben Artur Wichniarek als zweite Spitze – für Arminia (0,875 Treffer pro Partie) eine seltener praktizierte Taktik. Zumeist agiert der Pole allein an vorderster Front und das suggeriert den Beobachtern eine gewisse Vorsicht. Die Vorgabe von Trainer Michael Frontzeck für Karlsruhe sah dagegen hinter der...[mehr auf ]

  • 17.03.2009, 10:06 Uhr

    Arminia-Heimspiel gegen Bayern ausverkauft

    Bielefeld (nw). Beim Heimspiel von Arminia Bielefeld gegen den deutschen Fußball-Meister Bayern München am dritten April-Wochenende (17. bis 19. April) ist die Schüco-Arena erstmals in dieser Saison ausverkauft. Alle 27.300 Tickets sind im Vorverkauf abgesetzt worden. Am Dienstagmorgen waren noch 1.500 Karten in den freien Verkauf gegangen. Der genaue Termin der Partie steht noch nicht fest. Für die Partie gegen Schalke 04 am 3. April gibt es laut Arminia noch knapp 3... [mehr auf ]

  • 17.03.2009, 10:06 Uhr

    Arminia-Heimspiel gegen Bayern ausverkauft

    Noch 3.000 Karten gegen Schalke
    Bielefeld (nw). Beim Heimspiel von Arminia Bielefeld gegen den deutschen Fußball-Meister Bayern München am dritten April-Wochenende (17. bis 19. April) ist die Schüco-Arena erstmals in dieser Saison ausverkauft. Alle 27.300 Tickets sind im Vorverkauf abgesetzt worden. Am Dienstagmorgen waren noch 1.500 Karten in den freien Verkauf gegangen. Der genaue Termin der Partie steht noch nicht fest. Für die Partie gegen Schalke 04 am 3. April gibt es laut Arminia noch knapp 3.000 Karten in allen...[mehr auf ]

  • 16.03.2009, 17:50 Uhr

    "Jetzt steigst du mal hoch"

    Volltreffer Karlsruhe. In die Rückrunde sei er "schwer reingekommen", sagt Zlatko Janjic. Der Grund kam am 5. Januar zur Welt. Ein Mädchen. Zoe ist seit vergangenen Donnerstag mit einem Tattoo auf dem linken Handgelenk des Arminen verewigt, und die Kleine bedeutete für Janjic neben dem Vaterglück "eine Umstellung". Weniger Schlaf, viel mehr Verantwortung – bis er groß rauskommen konnte, hat es ein paar Spieltage länger gedauert. Genauer: Bis zum 14. März, 17.12 Uhr. Da war der Fußball plötzlich von einer... [mehr auf ]

  • 16.03.2009, 17:50 Uhr

    "Jetzt steigst du mal hoch"

    Janjic sichert mit seinem ersten Bundesliga-Tor den wichtigen Dreier in Karlsruhe
    Karlsruhe. In die Rückrunde sei er "schwer reingekommen", sagt Zlatko Janjic. Der Grund kam am 5. Januar zur Welt. Ein Mädchen. Zoe ist seit vergangenen Donnerstag mit einem Tattoo auf dem linken Handgelenk des Arminen verewigt, und die Kleine bedeutete für Janjic neben dem Vaterglück "eine Umstellung". Weniger Schlaf, viel mehr Verantwortung – bis er groß rauskommen konnte, hat es ein paar Spieltage länger gedauert. Genauer: Bis zum 14. März, 17.12 Uhr. Da war der Fußball plötzlich von einer...[mehr auf ]

  • 15.03.2009, 20:56 Uhr

    Hertha souverän an der Spitze - Werder siegt 4:0

    Werder Bremen - VfB Stuttgart Düsseldorf (dpa) - 78 Jahre nach der letzten Meisterschaft reifen bei Hertha BSC wieder Titelträume. "Ich würde lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass ich deutscher Meister werden möchte", sagte Kapitän Arne Friedrich nach dem 1:0 gegen Bayer Leverkusen. "ich glaube, so leicht wie dieses Jahr wird es nie wieder", ergänzte der Berliner Abwehrspieler. Mit vier Punkten Vorsprung haben sich die Berliner zehn Spieltage vor Saisonende souverän an der Spitze vor dem ebenfalls erfolgreichen FC Bayern... [mehr auf ]

  • 15.03.2009, 20:56 Uhr

    Hertha souverän an der Spitze - Werder siegt 4:0

    Düsseldorf (dpa) - 78 Jahre nach der letzten Meisterschaft reifen bei Hertha BSC wieder Titelträume. "Ich würde lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass ich deutscher Meister werden möchte", sagte Kapitän Arne Friedrich nach dem 1:0 gegen Bayer Leverkusen. "ich glaube, so leicht wie dieses Jahr wird es nie wieder", ergänzte der Berliner Abwehrspieler. Mit vier Punkten Vorsprung haben sich die Berliner zehn Spieltage vor Saisonende souverän an der Spitze vor dem ebenfalls erfolgreichen FC Bayern M...[mehr auf ]

  • 14.03.2009, 21:16 Uhr

    Vorderasiatische Arminia-Experten

    Die Fan-Kolumne von Philipp Köster
    Früher gab es genau drei Möglichkeiten, das Spiel seines Heimatvereins zu verfolgen. Ins Stadion gehen, Radio hören oder auf die Sportschau warten. Heute hat man als Anhänger die Qual der Wahl, was wörtlich zu nehmen ist. Das wird jeder bestätigen, der schon mal ein Arminia-Spiel via Internet-Liveticker verfolgt und sich beim 1.253-fachen Drücken des Aktualisierungs-Button eine chronische Sehnenscheiden-Entzündung zugezogen hat. Nun schreitet aber die Technik derart voran, das manch ein Anhänger...[mehr auf ]

  • 14.03.2009, 18:19 Uhr

    DSC samstags in Cottbus

    Bielefeld. Die Partien des 27. Spieltages in der Fußball-Bundesliga sind terminiert. Demnach spielt Arminia Bielefeld am Ostersamstag, 11. April, beim FC Energie Cottbus. Die übrigen Samstag-Spiele lauten FC Bayern – Frankfurt, Dortmund – Köln, Hoffenheim – Bochum, Hannover, Berlin, Mönchengladbach – Wolfsburg und Schalke – Karlsruhe (alle 15.30 Uhr). Am Sonntag, 12. April, um 17 Uhr spielen Stuttgart gegen Hamburg und Leverkusen gegen Werder Bremen. Am Karfreitag findet somit keine... [mehr auf ]

  • 14.03.2009, 18:19 Uhr

    DSC samstags in Cottbus

    Kein Liga-Spiel am Karfreitag
    Bielefeld. Die Partien des 27. Spieltages in der Fußball-Bundesliga sind terminiert. Demnach spielt Arminia Bielefeld am Ostersamstag, 11. April, beim FC Energie Cottbus. Die übrigen Samstag-Spiele lauten FC Bayern – Frankfurt, Dortmund – Köln, Hoffenheim – Bochum, Hannover, Berlin, Mönchengladbach – Wolfsburg und Schalke – Karlsruhe (alle 15.30 Uhr). Am Sonntag, 12. April, um 17 Uhr spielen Stuttgart gegen Hamburg und Leverkusen gegen Werder Bremen. Am Karfreitag findet somit keine Erstliga...[mehr auf ]