Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 04.05.2009, 16:53 Uhr

    Das Leverkusen-Quiz

    Bayer 04: Bielefeld. Gegen den VfB Stuttgart hat es für die Arminen erneut nicht zu einem Heimsieg gereicht. Seit über fünf Monaten warten die Bielefelder mittlerweile auf den dritten Saison-Triumph in der Schüco-Arena. Den letzten Heimspiel-Triumph fuhr die Mannschaft von Michael Frontzeck am 22. November 2008 ein - gegen Bayer 04 Leverkusen. Am Freitag stehen sich beide Teams erneut gegenüber, dieses Mal in Leverkusens Ausweich-Heimspielstätte in Düsseldorf. Wie gut kennen Sie Arminias nächsten Gegner... [mehr auf ]

  • 04.05.2009, 12:29 Uhr

    Plädoyer für Katongo

    Guter Schuss Bielefeld. Er ließ sich nichts anmerken, aber es schien beinahe so, als wäre Michael Frontzeck sogar ein wenig dankbar dafür, dass die Sprache auf Chris Katongo kam. Ob es das bisher beste Spiel des Angreifers gewesen sei, lautete die Frage nach dem 2:2 gegen Stuttgart. Anstatt mit einem einfachen und in diesem Fall völlig berechtigten "Ja" zu antworten, setzte Arminias Trainer zu einem Plädoyer an. "Grundsätzlich" nämlich, lasse er nichts auf Katongo kommen, sagte Frontzeck mit einem Hauch von... [mehr auf ]

  • 03.05.2009, 14:30 Uhr

    Eiskalter Daumenlutscher

    Glücksgefühle Bielefeld (dpa). Vlad Munteanu zögerte keine Sekunde. Als Schiedsrichter Felix Brych aus München beim Spiel gegen den VfB Stuttgart in der 68. Minute auf Strafstoß entschied, schnappte sich der erst wenige Sekunden zuvor eingewechselte Bielefelder Mittelfeldspieler den Ball, legte ihn auf den Elfmeterpunkt und verwandelte eiskalt zum 2:2-Endstand. Und das, obwohl er eigentlich nicht als Schütze vorgesehen und bis dahin in der Partie ohne Ballkontakt geblieben war. "Ich war mir sicher... [mehr auf ]

  • 02.05.2009, 17:29 Uhr

    Hochverdienter Punkt

    Feierlaune Bielefeld (nw). Wieder kein Heimsieg, aber immerhin einen Punkt gegen starke Stuttgarter gewonnen: Das 2:2 (1:2) gegen den VfB hat Arminia Bielefeld zwar Selbstvertrauen doch keine Verbesserung in der Tabelle beschert, die Frontzeck-Truppe bleibt auf Rang 16. Die Stuttgarter mussten im Kampf um die internationalen Plätze einen Rückschlag hinnehmen und konnten damit die Serie von fünf Siegen in Folge nicht fortsetzen. Zwar zogen die Schwaben zumindest vorerst an Hertha BSC Berlin vorbei... [mehr auf ]

  • 01.05.2009, 19:15 Uhr

    Ein Ritual für den Klassenerhalt

    Bielefeld. Beim ersten Versuch hakte einer der acht verfügbaren Fahnenmasten auf dem Bielefelder Willy-Brand-Platz noch. Doch die dazugehörige Arminen-Flagge blieb nur einige Minuten in der bedrohlichen Halbmast-Stellung, sodass das gute Omen der Zeremonie im Herzen Bielefelds weiter beschworen werden darf. Arminia und die Stadt setzten am Donnerstag ein weithin sichtbares Zeichen, im Endspurt um den Klassenerhalt an einer Kurbel zu drehen. "Wir sind ja alle ein bisschen abergläubisch... [mehr auf ]

  • 30.04.2009, 17:56 Uhr

    Großes Fragezeichen hinter Wichniarek

    Bielefeld (stick). Der Einsatz von Arminias Top-Torjäger Artur Wichniarek, der sich während Arminias Trainingslager in Herzlake verletzt hatte, ist für das Spiel gegen den VfB Stuttgart fraglich. "Im Idealfall sitzt Artur auf der Bank", sagte Trainer Michael Frontzeck während einer Pressekonferenz am Donnerstag. Voraussetzung sei, dass Wichniarek die Belastungen während des abschließenden Trainings am Freitag ohne Schmerzen absolviere.Definitiv nicht auflaufen wird Jonas Kamper... [mehr auf ]

  • 30.04.2009, 17:42 Uhr

    "Gegen den VfB geht’s immer hoch her"

    Keine Angst vor großen Namen Bielefeld. "Das wird auf jeden Fall interessant" , sagt Rüdiger Kauf über das Spiel am Samstag, 15.30 Uhr. Damit meint der Armine nicht, dass ihm persönlich heimatlich warm ums Herz werden darf, wenn der VfB Stuttgart nach Bielefeld kommt. Es sind mehr die Erfahrungen, die der aus Hochdorf bei Stuttgart stammende 34-Jährige gesammelt hat, die für eine klare Erwartungshaltung sorgen. Fünf Mal seit seiner Übersiedelung nach Ostwestfalen im Sommer 2001 kämpfte Kauf in Heimspielen mit seinem Ex-Klub... [mehr auf ]

  • 29.04.2009, 11:12 Uhr

    Das Bangen geht weiter

    Es besteht Hoffnung Bielefeld. Mit dem nächtlichen Auslaufen am Sonntag war das Punktspiel in Mönchengladbach abgehakt. Seit gestern konzentrieren sich die Bundesligaprofis des DSC Arminia auf ihren Heimauftritt gegen den VfB Stuttgart am Samstag, 15.30 Uhr, in der Schüco-Arena.Beim ersten Training nach dem freien Montag fehlten Jonas Kamper und Artur Wichniarek. Arminias Torjäger hatte sich gestern noch einmal nach München zu Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt aufgemacht. "Er ist immer noch nicht ganz frei von... [mehr auf ]

  • 28.04.2009, 18:05 Uhr

    Die Restprogramme der Kellerkinder

    VfL Bochum 1. 5. Hannover 96  -  H9. 5. Hertha BSC  -  A13. 5. Hamburger SV  -  A16. 5. Eintracht Frankfurt  -  H23. 5. 1. FC Köln  -  A  Energie Cottbus 2. 5. Karlsruher SC  -  A9. 5. Bayern München  -  H13. 5. Mönchengladbach  -  H16. 5. VfB Stuttgart  -  A23. 5. Bayer Leverkusen  -  HArminia Bielefeld 2. 5. VfB Stuttgart  -  H8. 5. Bayer Leverkusen  -  A13. 5... [mehr auf ]

  • 27.04.2009, 21:53 Uhr

    Tesche entdeckt die Coolness

    Eins gegen eins Mönchengladbach. Arminia Bielefeld tritt im Kampf um den Klassenerhalt weiter auf der Stelle – hat aber immerhin einen noch gefährdeteren Konkurrenten auf Ein-Punkt-Distanz gehalten. Beim 1:1 (1:1) gegen Borussia Mönchengladbach mussten am Ende beide Teams die bittere Pille des 2:0-Sieges von Energie Cottbus über Spitzenreiter Wolfsburg schlucken. Ein Dämpfer für die Zufriedenheit, die der Punktgewinn andernfalls ausgelöst hätte. Mönchengladbach fällt zurück auf einen Abstiegsplatz... [mehr auf ]