Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 07.10.2008, 10:53 Uhr

    König Artur prescht vor

    Verstimmung bei Dammeier über Wichniareks Vorwürfe
    Bielefeld. Die Hochglanz-Seiten 18 und 19 in der Montagausgabe des Kicker sind Artur Wichniarek gewidmet. Der aktuelle Dritte der Bundesliga-Torjägerliste erklärt in dem Porträt unter anderem, dass er sich in 15 Profijahren verändert habe und deshalb versprechen könne: "Ich suche keine Konflikte mehr." Die Worte des Arminia-Torgaranten stehen in Widerspruch zu dem, was Wichniarek ein paar Seiten weiter im aktuellen Teil des Sportmagazins von sich gibt. Da behauptet der Bielefelder Top-Stürmer,...[mehr auf ]

  • 06.10.2008, 18:48 Uhr

    "Ruhe bewahren, mutiger werden"

    Sport-Geschäftsführer Dammeier analysiert die Lage nach der Heimschlappe gegen Karlsruhe
    Bielefeld. Heimniederlagen sind immer schmerzhaft.Besonders weh tun sie gegen Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Arminia Bielefeld hat am Freitag gegen den Karlsruher SC mit 1:2 (0:1) daheim verloren. Diese Zeitung hat den Geschäftsführer Sport des DSC, Detlev Dammeier (39), mit Thesen konfrontiert, die aus dem bisherigen Abschneiden resultieren. Arminia leistet sich zu viele krasse individuelle Fehler! Fast immer patzt ein Armine – und das wird mit Gegentoren bestraft. Die Liste...[mehr auf ]

  • 05.10.2008, 20:18 Uhr

    Luhukay-Aus in Gladbach - Hamburg ganz oben

    Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Bundesliga schlägt weiter Kapriolen. Bereits am 7. Spieltag musste der erste Trainer seinen Hut nehmen. Borussia Mönchengladbach trennte sich 24 Stunden nach der 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Köln von Coach Jos Luhukay. "Wir suchen ab sofort nach einem neuen Trainer, der zum Verein und zur Mannschaft passt, werden dies aber in Ruhe und mit Sorgfalt tun", erklärte Sportdirektor Christian Ziege, der die Mannschaft bis auf weiteres kommissarisch betreut...[mehr auf ]

  • 04.10.2008, 14:03 Uhr

    Porcellos Stich ins Arminen-Herz

    Nach dem Tor den Auswärtsjoker gezogen
    Bielefeld (nw). Er brachte den Karlsruher SC aus dem Nichts auf die Siegerstraße, doch richtige Freude wollte bei Massimilian Porcello nicht aufkommen. Allenfalls professionelle Zufriedenheit. "Dass ich nicht gejubelt habe, ist eine Respektssache", sagte der Mittelfeldspieler, der mit seinem Tor in der 16. Minute das 2:1 (1: 0) des KSC bei Arminia Bielefeld zum Auftakt des 7. Spieltages der Fußball-Bundesliga eingeleitet hat. "Ich bin hier praktisch aufgewachsen, nachdem ich als junges Talent in...[mehr auf ]

  • 03.10.2008, 22:22 Uhr

    Eilhoff ermöglicht Karlsruhes Triumph

    Arminia Bielefeld - Karlsruher SC 1:2 (0:1)
    Bielefeld (nw). Der Karlsruher SC hat erstmals seit elfeinhalb Jahren wieder bei Arminia Bielefeld gewonnen und hat Arminas Traum vom zweiten Saisonsieg zerstört. Die Mannschaft von Trainer Edmund Becker setzte sich zum Auftakt des 7. Spieltages mit 2:1 (1:0) auf der Alm durch und verbesserte sich mit neun Punkten zumindest vorübergehend auf Platz 9. Bielefeld (6 Punkte) droht nun auf einen Abstiegsplatz abzurutschen. Vor rund 17.000 Zuschauern brachte Massimilian Porcello (16.) den KSC gegen...[mehr auf ]

  • 03.10.2008, 19:16 Uhr

    Der schönste Tag im Stadion

    Sonja Köllemann und Ralf Börsting heiraten als erstes Paar in der Schüco-Arena
    Bielefeld. Es soll ein einmaliges Erlebnis werden. "So oft heiratet man ja schließlich nicht im Leben", sagt Ralf Börsting. Als der 31-Jährige erfuhr, dass Eheschließungen jetzt auch in der Schüco-Arena möglich sind, überzeugte er seine zukünftige Frau Sonja Köllemann von einem Trauzimmer-Wechsel. Ursprünglich wollte das Paar kommenden Freitag im Heimathaus Senne heiraten. Nun werden die beiden am 10. Oktober mit Medien-Rummel zum ersten Stadion-Ehepaar Bielefelds. Sie kommt gebürtig aus dem...[mehr auf ]

  • 03.10.2008, 18:27 Uhr

    Es geht noch etwas höher

    Frontzeck ist mit Lameys Leistungen zufrieden, sieht aber weiteres Steigerungspotenzial
    Bielefeld. Michael Lamey zwang Michael Frontzeck zum Nachdenken. "Ich habe schon überlegt, ihn rauszunehmen. Denn er hatte in dieser ersten Halbzeit sehr große Probleme gegen einen schnellen Stürmer", bestätigt der DSC-Trainer. Nach dem 0:0 im Bundesliga-Härtetest gegen Champions-League-Teilnehmer Twente Enschede war Frontzeck froh, seinen Zugang aus Duisburg auf dem Rasen gelassen zu haben. Lamey lernte im Spiel, seinen Gegner zu beherrschen. Ob diese gute zweite Halbzeit am 1. August für ihn...[mehr auf ]

  • 02.10.2008, 23:59 Uhr

    Karlsruhe kommt ohne Torwart Miller

    Karlsruhe (-sg-). Karlsruhes Torwart Markus Miller wird laut Homepage des KSC am Donnerstag nicht mit seinen Teamkollegen im Mannschaftsbus gen Bielefeld sitzen. Nach einem Zusammenprall mit dem Wolfsburger Mahir Saglik musste der Keeper wegen einer Gehirnerschütterung zwei Nächte zur Beobachtung in einem Krankenhaus verbringen. "Mit Kopfverletzungen sollte man nicht spaßen", sieht KSC-Coach Edmund Becker die Leistungsfähigkeit des 26-jährigen noch nicht wieder voll hergestellt. Millers Platz im...[mehr auf ]

  • 02.10.2008, 23:37 Uhr

    BIELEFELD: Erste Hochzeit in der Schüco-Arena

    Bielefeld (kurt). Heiraten, wo sonst nur Promis der Arminia beim Kicken zuschauen: Wie der städtischen Internetseite zu entnehmen ist, heiraten am Freitag, 10. Oktober, die ersten Paare in einer Loge der Schüco-Arena. Festlich dekoriert sein soll die Loge, wirbt die Stadt für das Vergnügen – in welchen Farben die Dekoration daherkommt, verrät die Stadt nicht. Vermählt wird zwischen 13.30 und 15.30 Uhr – einmal im Monat freitags vor einem Auswärtsspiel. Weitere Informationen gibt es unter der...[mehr auf ]

  • 02.10.2008, 18:10 Uhr

    Leonidas - Held für einen Tag

    Um den Schützen des 1:0 gegen Karlsruhe ist es sehr ruhig geworden
    Bielefeld. Arminia schaut an diesem 5. April 2008 in den Abgrund. Vorbereiten auf den Sturz in die Zweitklassigkeit! Keiner ahnt, dass zum Schluss der Saison sogar ein 0:0 im Heimspiel gegen Karlsruhe für den Klassenerhalt gereicht hätte. Die zweite Minute der Nachspielzeit. Leonidas Kampantais ist genau zehn Minuten auf dem Platz. KSC-Torwart Markus Miller lässt einen Schuss von Christian Eigler genau gegen das Knie des Griechen prallen und von dort springt der Ball glücklich zum 1:0 über die...[mehr auf ]