Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 27.01.2009, 15:11 Uhr

    Bremen ohne Harnik gegen Arminia

    Bremen (dpa). Stürmer Martin Harnik fehlt Bundesligist Werder Bremen am Sonntag gegen Arminia Bielefeld. Der österreichische Nationalspieler, der nach einer Bänderverletzung im Sprunggelenk erst vor einer Woche ins Mannschaftstraining zurückgekehrt war, zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. Damit droht ihm erneut eine längere Verletzungspause.[mehr auf ]

  • 26.01.2009, 19:00 Uhr

    Schauen Sie Arminia tief in die Augen

    Bielefeld (jov). Bei "Wetten, dass...?" erkannte Karin Eberhard Fußballbundesliga-Profis nur an deren Augen. Jetzt können Sie sich selbst an diesem Kunststück versuchen und den DSC-Profis tief in die Augen blicken. Vielleicht verrät ja ein kleines Fältchen oder eine besondere Iris, wem das Augenpaar gehört. Die Auflösung gibt´s jeweils direkt im Anschluss. Viele Spaß beim Rätseln![mehr auf ]

  • 26.01.2009, 17:38 Uhr

    Katongo hat den Bogen raus

    5:0-Sieg über Osnabrück im letzten Test / Aufsichtsgremien befinden über Frontzecks Vertrag
    Bielefeld. Diese Gelegenheit ließen sich die Arminen-Fans nicht entgehen. "Auswärtssieg, Auswärtssieg" skandierte der auf diesem Gebiet nicht gerade verwöhnte Bielefelder Anhang während des 5:0-Erfolgs beim VfL Osnabrück. 5:0. Auswärts. Bei einem Zweitligisten. Bei einem Nachbarn, mit dem man eine gesunde Rivalität pflegt – selbst wenn es nur ein Freundschaftsspiel war, und die Gastgeber am Samstag ganz offenbar mit dem falschen Fuß aufgestanden waren, bleibt das Resultat einer chronisch...[mehr auf ]

  • 24.01.2009, 18:24 Uhr

    Kucera gibt den Schuler

    Ersatzmann Rau fällt für das Spiel in Osnabrück und wohl auch gegen Bremen aus
    Bielefeld (uwe). Schlechte Zeiten für Linksverteidiger. Wenn Bundesligist Arminia Bielefeld an diesem Samstag um 15.30 Uhr beim Zweitligisten VfL Osnabrück antritt, fehlen gleich vier Spieler dieser Spezies. Bei den Gastgebern muss Trainer Claus-Dieter Wollitz nicht nur auf den Besten seiner Klasse, den viel umworbenen Andreas Schäfer (Pfeiffersches Drüsenfieber) verzichten, sondern auch auf dessen Stellvertreter René Trehkopf, den ein Muskelfaserriss im Oberschenkel lahm legt. Arminen-Trainer...[mehr auf ]

  • 23.01.2009, 18:10 Uhr

    Munteanu unter Beobachtung

    Frontzeck sieht jetzt noch genauer hin
    Bielefeld (uwe). Der Tag der Entscheidung rückt näher, bis dahin - und dem Start in die Rückrunde - fallen zunächst Vorentscheidungen. Die mögliche Vertragsverlängerung von Cheftrainer Michael Frontzeck bei Arminia Bielefeld liegt weiter auf Eis, soll heißen bei den Geschäftsführern Roland Kentsch und Detlev Dammeier. "Wir haben uns darauf geeinigt, dass die Sache bis zum Spiel in Bremen vom Tisch ist. So oder so", erklärt Frontzeck die ausgegebene Taktik. Vor der Partie bei Werder Bremen ...[mehr auf ]

  • 22.01.2009, 17:35 Uhr

    Arminias Torjäger läuft wieder rund

    Bielefeld (pep). Der Oberschenkel zwickt nicht mehr. Artur Wichniarek und Andre Mijatovic haben gestern wieder am Training teilgenommen. Arminias Stammkräfte waren am Dienstagnachmittag geschont worden. Beide hatten über muskuläre Probleme geklagt. Am Donnerstag steht für den Bielefelder Bundesligakader individuelle Pflege auf dem Programm. Die können besonders Thilo Versick (Oberschenkelprobleme), Tobias Rau und Robert Tesche (grippaler Infekt) gebrauchen. Nach zwei Wochen Auszeit meldete sich...[mehr auf ]

  • 22.01.2009, 14:33 Uhr

    MSV Duisburg verpflichtet Ex-Arminen Korzynietz

    Vertrag beim Zweitligisten bis 2010
    Duisburg (lni). Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat Bernd Korzynietz verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, bestand der 29 Jahre alte Abwehrspieler den medizinischen Check ohne Probleme und unterzeichnete am Donnerstag einen Vertrag bis Juni 2010. Korzynietz hat bereits 169 Bundesliga-Einsätze für Borussia Mönchengladbach und Arminia Bielefeld bestritten, lief in dieser Saison aber nur im Regionalliga-Team des VfL Wolfsburg auf. "Er hat sich zuletzt im Training hervorragend präsentiert und...[mehr auf ]

  • 22.01.2009, 11:13 Uhr

    Fußball-Fans trauen Arminia nur Relegation zu

    Umfrage sieht Bayern als Meister
    Bielefeld (red). Die deutschen Fußball-Fans glauben nicht an den direkten Klassenerhalt von Arminia Bielefeld. In einer repräsentativen Umfrage durch das Dortmunder Meinungsforschungsinstitut Promit wurde der DSC am dritthäufigsten (30,2 Prozent) als Absteiger aus der Bundesliga genannt, der drittletzte Platz in der Liga bedeutet nach Saisonende ein Nachsitzen in Relegationsspielen gegen den Dritten der Zweiten Liga. Als Absteiger Nummer eins sehen die Befragten Energie Cottbus (47,7), darauf...[mehr auf ]

  • 21.01.2009, 18:27 Uhr

    Alibi-Einkauf für den Sturm ausgeschlossen

    Frontzeck bleibt "ganz ruhig"
    Bielefeld (pep). Das Ende der zweiten Wechselperiode rückt näher. Derzeit sieht es aber danach aus, als würden die Arminen den 31. Januar verstreichen lassen, ohne den Kader durch einen neuen Stürmer zu ergänzen. "Wir halten weiter die Augen auf. Wenn wir jemanden finden, der uns überzeugt und der eine deutliche Verstärkung darstellt, können wir handeln", sagt Detlev Dammeier im Hinblick auf eine dafür vorgesehene Position im Finanzhaushalt. Arminias Sport-Geschäftsführer und Trainer Michael...[mehr auf ]

  • 20.01.2009, 18:15 Uhr

    Gastspiel ohne Hintergedanken

    Schröter möchte in Bielefeld zur Bundesligaform zurückfinden
    Bielefeld (pep). Ein eisiger Wind pfiff den Profis des DSC Arminia beim ersten Training nach der Rückkehr aus Spanien um die Ohren. Es ist immer noch winterlich in Ostwestfalen, aber immerhin waren die Plätze an der Friedrich-Hagemann-Straße in Bielefeld vom Schnee befreit und gut bespielbar. "Ich hatte ein bisschen Sorge, aber die Bedingungen sind in Ordnung", sagte Michael Frontzeck nach dem Montagstraining. Nach zwei freien Tagen war die Übungseinheit gut besucht. Frontzecks jüngste...[mehr auf ]