Alles zum Cheftrainer Michél Kniat

  • Oder einfach mal das hier:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das war übrigens in Krämers erster Saison zur Winterpause nachdem er übernommen hatte und nach 12 (!) Spielen ohne Sieg nur noch 1 Spiel verloren hatte bis zur Winterpause und 5 Siege geholt hat! Sowas werden wir mit Kniat nicht erleben. Stefan war schon ein ganz besonderer Trainer hier. Rechne ihm seine Arbeit hier auf und neben dem Platz sehr hoch an! Da hat Arminia richtig Spaß gemacht.

    Das stimmt. Unter Steve Krämer habe ich damals ab und an auch arbeiten dürfen.

    Der" brennt" immer für seine Aufgaben. :arminia:

    Zur Wahrheit gehört aber auch, er war damals mit van Ahlen als Co ( mit viel Mitspracherecht!) auch für den Fehlstart der ersten 10 Spiele mitverantwortlich und hätte deshalb ( nach der Logik einiger hier) mit entlassen werden müssen ( womit er auch gerechnet hatte).

  • Ich hoffe du wirst raus geschmissen du anti Trainer. Nimm Putaro und dein Mützenschlumpf gleich mit. Bedankt dich einfach beim Pfosten das deine Spielweise nicht der Abstieg war.

  • Raus! Raus! Raus!


    Mehr muss man zu diesem Anti Fußball nicht mehr sagen.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Hoffentlich das letzte Liga Heimspiel von Kniat.


    Katastrophale Saison, von Anfang bis Ende!


    Wer was anderes erzählt hat schlichtweg keine Ahnung vom Fußball! Ende aus, Micky Maus.

  • direkt Vertrag mit der Trainerin aus Ingolstadt machen, solange die noch zögern...

    In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

  • Wenn ich den Mutzel da mit Kniat feiern sehe....sagt schon wieder alles aus. <X

    Bei aller Antipathie zum Trainer. Aber das ist ja nun logisch dass die da heute zusammen Feiern. Sollen sie auch.

    Trotzdem muss nach der Saison die Analyse gemacht werden und es sollte der Trainer kräftig hinterfragt werden!

  • Bei aller Antipathie zum Trainer. Aber das ist ja nun logisch dass die da heute zusammen Feiern. Sollen sie auch.

    Trotzdem muss nach der Saison die Analyse gemacht werden und es sollte der Trainer kräftig hinterfragt werden!

    So wie die da Arm in Arm lagen glaube ich nicht daran das da eine Objektive Analyse erfolgt. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    ⬛️⬜️🟦

  • Bei aller Antipathie zum Trainer. Aber das ist ja nun logisch dass die da heute zusammen Feiern. Sollen sie auch.

    Trotzdem muss nach der Saison die Analyse gemacht werden und es sollte der Trainer kräftig hinterfragt werden!

    Kniat Kniat Kniat auf den Zaun!!!

  • Da wird gar nichts hinterfragt nächste Saison geht genauso weiter. Wer meint mit neuen Spielern wird das besser mit dieser Taktik :respekt:

    Ich werde auf keinen Fall solange dieses Gebolze praktiziert wird ins Stadion gehen.

    Glückwunsch zum Klassenerhalt war ja aufgrund der letzten Spiele mehr als Verdient und sind ja schließlich auch 70% spielerisch gleichwertig bzw überlegen ;)

  • Da wird gar nichts hinterfragt nächste Saison geht genauso weiter. Wer meint mit neuen Spielern wird das besser mit dieser Taktik :respekt:

    Ich werde auf keinen Fall solange dieses Gebolze praktiziert wird ins Stadion gehen.

    Glückwunsch zum Klassenerhalt war ja aufgrund der letzten Spiele mehr als Verdient und sind ja schließlich auch 70% spielerisch gleichwertig bzw überlegen ;)

    Dann boykottiert die Unterstützung! Das ist die einzige Chance. Ansonsten: alles richtig beschrieben.

  • Das werde ich kann das Geld besser entwerten :)

    Wie das wohl gewesen wäre wenn das Thema Fabi nicht gewesen wäre. Unten ne Jubel Traube mit Freude wie nach dem Aufstieg und oben Pfiffe? Die erleichterte Dankbarkeit im Sinne von Fabi hätte ja gefehlt. Übermäßiger Jubel dass man nicht von der 1. Liga in die 4. gekracht ist, ist doch leicht deplatziert.

  • Schon kurios dass DU jemanden "Prolet" schimpfst.

    Ich mag seine Spielweise auch nicht aber dieses Abgleiten in persönliche Verunglimpfungen mag ich noch viel weniger.

    Zudem gab und gibt es personell zu Kniat vermutlich keine Alternative, auch aus finanziellen Gründen.

    Was heißt gab. Gab und gibt? Er bleibt ja -offensichtlich. Die Art wie er den Verein nach außen vertritt, spieltaktisch und auch von der Philosophie auftritt, ist bald 365 Tage zu beurteilen. Auf mich wirkt es wie Dampfplaudern und heiße Luft. Alternativ wäre Koschinat bereit gewesen zu bleiben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!