Alles zu Semi Belkahia

  • Naja er war aber auch einer der größeren Unsicherheitsfaktoren mit vielen Stellungsfehlern und immer wieder Slapstick.


    Ich wünsche Ihm natürlich das er sich aus diesem Loch wieder herausarbeitet, aber aktuell ist es im Vergleich zu seinen Kollegen aber eben auch Leistungsgerecht.

    Your passion can be your prison.

  • Naja er war aber auch einer der größeren Unsicherheitsfaktoren mit vielen Stellungsfehlern und immer wieder Slapstick.


    Ich wünsche Ihm natürlich das er sich aus diesem Loch wieder herausarbeitet, aber aktuell ist es im Vergleich zu seinen Kollegen aber eben auch Leistungsgerecht.

    Auch das sehe ich genauso, glaube aber wie bei Mizuta das auch Seminar während dieser langen Saison noch seine Chancen bekommen wird. Als Abwehrchef hatte ich eigentlich immer Gohlke gesehen, aber auch (der mit 72 3.-Ligaspielen relativ erfahrene) Schneider scheint dieser Rolle durchaus gewachsen zu sein. Semi hat auch schon 83 3.-Ligaspiele auf dem Buckel. Konkurrent Gohle kann da 80 3.-Ligaspiele vorweisen. Allerdings scheint der Trainer tatsächlich nach Leistung aufzustellen und da ist Belkahia momentan, auch wegen seiner mäßigen Spieleröffnung, leider hinten dran.

    Mein Heimatverein seit 1966.

    Einmal editiert, zuletzt von 33615 ()

  • Wurde auf Magenta gesagt. Da Gohlke auf der Bank war, landete Belkahia auf der Tribüne. Muss man auch erst mal verkraften. Vom Abwehrchef auf die Tribüne innerhalb von zwei Spielen.

    Normales Vorgehen, wenn man in jedem Spiel Wackler hat und die Alternativen stabil stehen. Gute Entscheidung von Team Mitch.

  • Normales Vorgehen, wenn man in jedem Spiel Wackler hat und die Alternativen stabil stehen. Gute Entscheidung von Team Mitch.

    Streite ich auch nicht ab, aber als Spieler musst du es dennoch erst mal verkraften. 9 Spiele Stammspieler, immer über 90 Minuten und dann auf einmal komplett raus. Leistungsabhängig und nachvollziehbar, aber das musst du als Trainer auch gut moderieren.

    Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!


    Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

  • Ob es nicht doch eher am schwachen Gegner liegt, wenn die Abwehr besser aussieht, werden wir ja auch noch sehen.

    Millionen verbraten, nichts dazugelernt.
    Neuanfang auf allen Ebenen in Liga 3

    Bis wir wieder aufsteigen in die 2. Liga, vergehen etliche Jahre.

  • Was hat der Junge eigentlich für eine Körpersprache? Das wirkt so als wenn ihm alles am Arsch vorbei geht. beim 1:1 von Münster hüpft er da völlig unmotiviert umher und auch sonst..... Irgendwie wirkt das alles sehr unmotiviert.

    Samstag, 14. Oktober 1978, 15:30 Uhr, Bielefelder Alm, Bielefeld, Deutschland



  • Was hat der Junge eigentlich für eine Körpersprache? Das wirkt so als wenn ihm alles am Arsch vorbei geht. beim 1:1 von Münster hüpft er da völlig unmotiviert umher und auch sonst..... Irgendwie wirkt das alles sehr unmotiviert.

    Letzte Saison hiess derjenige Janni Serra.

    Keine Ahnung ob das Absicht ist oder einfach nur so seine Art.

    Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:


    Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

    Einmal editiert, zuletzt von Arminia-Rotti ()

  • Was macht Serra in der Innenverteidigung?

    Ach, vertan, issich Belkahia!

    Verblüffend die Ähnlichkeit im Einsatz und der Körpersprache!


    Aber der Spitzname ist klar: Serra zwo!

    Glöm aldrig bort var Du kommer ifrån

    Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg



    Aus der Hymne des Helsingborg IF

  • Serra II kann ja auch nur Putaro sein.

    Da hat hier einer was verdreht. Stürmer und Verteidiger kann man schlecht vergleichen.

    Millionen verbraten, nichts dazugelernt.
    Neuanfang auf allen Ebenen in Liga 3

    Bis wir wieder aufsteigen in die 2. Liga, vergehen etliche Jahre.

  • Bekahia Schlag ins Gesicht? Hat jemand das Westfalenblatt aboniert?

    Ja, ich! Dort erklärt der knatschige Kniat, dass es "ein Schlag ins Gesicht" für Belkahia sein muss: gegen MS in der Startelf und gegen Ulm auf der Tribüne... Das hat er ihm erläutert, warum und wieso, etc. bla bla und der Spieler hat die Maßnahme verstanden, obwohl er in MS solide gespielt hat.

    "In einem Fussballerleben verliebt man sich nur einmal..."

  • Also hat Bekahia dem Kniat nicht die Fresse poliert und ist deswegen aus dem Kader geflogen.

    Warum denn dann?

    Millionen verbraten, nichts dazugelernt.
    Neuanfang auf allen Ebenen in Liga 3

    Bis wir wieder aufsteigen in die 2. Liga, vergehen etliche Jahre.

  • Der Grund dafür: das veränderte Spielsystem gegen Ulm und die Rückkehr von Gerrit Gohlke in den Kader. Deshalb musste Belkahia auf der Tribüne Platz nehmen.

    "In einem Fussballerleben verliebt man sich nur einmal..."

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!