Alles zu Maël Corboz

  • War Lannert nicht Kapitän wenn Fabi nicht auf dem Platz stand?

    Könnte eine Möglichkeit sein.


    Ja er war Co Kapitän. Leider ein Reinfall in meinen Augen, eine mediale Katastrophe quasi sein Auftreten. Ein Co Kapitän der nie in erster Reihe stand und Verantwortung übernommen hat bzw übernehmen wollte.

  • Wurde der Spielführer bei uns eigentlich gewählt oder vom Trainer bestimmt ?

    Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:


    Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

  • Naja, das wäre sicherlich abgeklärter- aber ich mag Ignore-Funktionen irgendwie nicht und lass mich lieber nerven. :)

    Die Ignore-Funktionen benutze ich auch nicht, sehe es eher als eine Übung für die Selbstbeherrschung. Hilft dann hoffentlich auch im richtigen Leben.


    Zu Maël zurück, auch sehe ihn als Kapitän zumindest ob seines Alters und der damit verbundenen Lebenserfahrung. Der Einstieg bei uns war anscheinend auch für ihn schwierig, möglicherweise wegen der zu defensiven Aufgabe. Neue Saison, neues Glück. Sicherlich wird auch für seine Position ein Konkurrent in den Startlöchern stehen, wenn es nicht wie gewünscht läuft. Für die defensive 6 haben wir ja nun Russo, offensiv gäbe es da jetzt schon Alternativen.

    Mein Heimatverein seit 1966.

  • Ein Kapitän muss Führungsqualitäten haben, da reicht es nicht, dass er sich voll mit dem Verein identifiziert.

    Herzblut ist blau!


    \"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)


    \"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

  • Keine Ahnung warum Leute Corboz gerne weiter vorne sehen würden. Ich hab noch nichts gesehen was hoffen lässt das er vorne besser Funktioniert. Passschärfe, Torschuss und Dribblings sind einfach mega schlecht von ihm.

    Ich glaube manche lassen sich einfach zu sehr von den Statistiken von der Hinrunde blenden.

  • Das sollte doch eigentlich einfach zu verstehen sein, weiter vorne war er in Verl einer der notenbesten Mittelfeld-Spieler der Liga. Zumindest wenn man den Beiträgen nach der Verpflichtung glauben darf. Möglicherweise war die ungewohnte Position mit dem Wechsel an sich die Gründe für die bisher mäßige Leistung, vielleicht ist auch einfach nur ein schlechter Spieler?

    Mein Heimatverein seit 1966.

  • Wie schon erwähnt kann er hier bisher weder gut passen noch dribbeln oder schießen. Das hat nun wirklich nichts mit der Position zu tun.

    Falls er mal einen seiner Harakiri Pässe spielt sorgen die weiter vorne nur nicht direkt für Großchancen des Gegners.

  • Wie schonmal gesagt, bin auch ich von Corboz maßlos enttäuscht. Ich habe von ihm noch gar nichts gesehen, was den Anspruch an einen Führungsspieler oder gar einen Kapitän auch nur im Ansatz rechtfertigt. Bevor man ihn jetzt intern weiterhyped, sollte er erstmal Leistung bringen. Vorschusslorbeeren hatte er bislang genug, geleistet wenig.

  • Die letzten beiden Beiträge "Wie schon erwähnt" und "wie schon mal gesagt" im Abstand von Tagen erinnern irgendwie an die nahende Ferienzeit.

    SEIT 1978 - 46 JAHRE LEIDENSCHAFT


    DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!