Westfalen-Pokal - Endspiel: Arminia - SC Verl

  • Das hätte man ruhig im Vorfeld kommunizieren können. Es gab nicht wenige Besucher, die sich über das einzelne Bengalo lustig gemacht haben, der Hintergrund war komplett unklar und die Plakate waren z.B. vom Familienblock aus nicht zu sehen.

    Und genau deshalb habe ich den Bericht auch eingestellt.

    Diese Aktion hätte mit Sicherheit mehr Unterstützung erhalten und auch verdient gehabt wenn alle gewusst hätten um was es da geht.

    Und man sieht mal wieder wie schnell eine Aktion(völlig zu Unrecht)falsch interpretiert werden kann.

    Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:


    Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

  • Sehe ich auch so. Wenn die Aktion schon angemeldet war, wäre eine Durchsage und Schweigeminute vor dem Spiel eine schöne Geste gewesen. Danke fürs teilen Arminia-Rotti.

    "Lieber mutig auf die Schnauze fallen, als den Schwanz einziehen und so auf den Sack kriegen." Tego

  • Und genau deshalb habe ich den Bericht auch eingestellt.

    Diese Aktion hätte mit Sicherheit mehr Unterstützung erhalten und auch verdient gehabt wenn alle gewusst hätten um was es da geht.

    Und man sieht mal wieder wie schnell eine Aktion(völlig zu Unrecht)falsch interpretiert werden kann.

    Das kann man den Leuten aber echt nicht vorwerfen. Neben mir meinte einer, warum da keine Durchsage kommt, von wegen Bengalos sind nicht gestattet. Da meinte ich, lohnt nicht für das Feuerzeug. ?( . Der Stadionsprecher von Verl war ja nun auch vor Ort, hätte man alles besser lösen müssen.


    Möge der junge Mann in Frieden ruhen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!