Beiträge von Terrier

    Haben die Herren Becker und Hiltermann schon die Saison 2024/2025 bei uns zu Ende gespielt und alles in Grund und Boden geschossen?

    Was haben die denn bei Arminia schon in den Testspielen bei unterklassigen Gegner gezeigt?

    Wintzheimer und alles, was wir letzte Saison verpflichtet haben, hat auch nicht die Erwartungen erfüllt.


    Kniat kann nur Regionalliga Spieler "etwas" verbessern.

    Gestandene 3. 2. und sogar 1. Ligaspieler verschlechtern sich unter seiner Führung.

    Gerade mal geschaut, was du so gepostet hast,

    Deckt sich doch mit meiner Einschätzung, nur glaube ich nicht, dass es für 6-10 reicht.


    Noch ist der Kader nicht komplett!

    Zurzeit sehe ich da nichts, was besser ist und Spieler oder Stürmer, die besonders gut das Tor treffen, sind ja wohl auch nicht dabei.

    Auf Kniat und seine Kunst den Spielern das Fußballspielen beizubringen, kann man ja nun auch nicht vertrauen.

    Wenn nicht noch eine Granate kommt, die überdurchschnittlich oft das Tor trifft, wird es wohl nur für Platz 11 bis 15 reichen

    Sind ja auch nur noch die Hochwald-Physio Unterstützer übrig geblieben.

    Alle anderen sind gesperrt, oder posten hier von sich aus nicht mehr.

    Andere User, wie ich, halten sich einfach nur zurück, haben aber auch nichts vergessen.

    Es gab doch früher genug Streitbeiträge und Meinungsverschiedenheiten mit Physio.

    Wie kann man nur, kann man daraus fragen und wurde ja auch schon gefragt von anderen Usern.

    Wo sind sie denn?

    Übrig geblieben sind nur noch User und mindestens 2 Moderatoren, die sich auf jeden User Beitrag stürzen, der ausdrückt, dass man für die Moderatorenwahl kein Verständnis hat.


    Schiere Geltungssucht wird es wohl kaum gewesen sein.

    Das ist bestimmt auch ein Grund!

    Das wird doch eh noch lange nichts, selbst wenn der Wille und das Geld da sein sollte.

    So oder so müssen talentierte Spieler ja auch nicht bei Arminias U 23 spielen.

    Wenn es dann wegen eines "Form" Fehlers gar nicht mehr darum geht, gibt es ja anscheinen keinen Grund mehr für die fristlose Kündigung.

    Zitat

    „Vom Fluss bis zum Meer, Palästina wird frei sein.“ Mit diesem Satz, der ausdrückt, Palästina möge sich vom Jordan bis zum Mittelmeer ausdehnen, wird Israel gewissermaßen das Existenzrecht abgesprochen. Dieser Beitrag wurde für die Legitimität der fristlosen Kündigung nicht bewertet, da Mainz 05 infolge dieses Posts eine Abmahnung ausgesprochen hatte und eine 14-Tage-Frist für eine fristlose Kündigung verstreichen ließ. Insofern bleibt weiter im Unklaren, ob der Satz „Vom Fluss bis zum Meer, Palästina wird frei sein“ als strafbar eingeordnet wird oder nicht.

    Der Mutzel entlässt seinen Liebling Kniat auch nicht nach dem 5. Spieltag.

    Er wird wieder irgendetwas Gutes sehen und die Schuld woanders suchen.

    Arminia Bielefeld: So begründet Mutzel die Trainer-Entscheidung (westfalen-blatt.de)

    Zitat

    Für Kniat hätten mehrere Aspekte gesprochen. Zum einen die Leistung gegen Köln, die keinesfalls so schlecht wie das Ergebnis gewesen sei. „Wir hatten 29 Torschüsse und haben relativ wenig zugelassen, nur eben wieder zwei Gegentore kassiert. Es waren viele gute Sachen dabei, wir machen nur die Tore nicht. Deswegen lautet die nüchterne Analyse: Es war ein relativ gutes Spiel mit katastrophalem Ergebnis“, betonte Mutzel.

    Auf die Idee sich selbst zu entlassen, wenn man Offensivkräfte einkauft, die das Tor nicht treffen, kommt er na klar nicht.

    Mutzel und Kniat gehen erst in Liga 4 :tschau:

    Jagut, aber wenn der Vater smart wäre, dann würde er Taddel bei Arminia unterbringen, die ihn ja unbedingt haben wollen und dann das so einfädeln, dass er in 2 Jahren ablösefrei und als guter Spieler bei 96 landet. Ich glaube nämlich nicht, dass Momuluh ein guter Schienenspieler ist, weil er mMn dafür viel zu viel Offensivdrang hat und kein gutes Defensivspiel.

    Nach 2 Jahren bei Arminia in Liga 3 steht er genau da, wo er jetzt auch steht, selbst wenn er ein paar Tore schießt und sich verbessert.

    Hannover hat seine Stamm-Offensivkräfte und braucht ihn nicht.

    Schienenspieler wird er dann bestimmt auch nicht mehr.