Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 17.02.2015, 09:22 Uhr

    Schloß Holte-Stukenbrock / Bielefeld: Almsenner übergeben Spenden vor dem Arminia-Spiel

    Schloß Holte-Stukenbrock / Bielefeld. Viele Arminia-Bielefeld-Fans kennen das sogenannte große A. Es ist der Titel eines Sprechgesangs, den die Fans insbesondere auf der Südtribüne anstimmen, um die Mannschaft des DSC bei Heimspielen in der Schüco-Arena zu unterstützen. Ein langgezogenes, lautes "Aaaa", das schließlich in dem Wort Arminia mündet. Für ihr eigenes großes A haben jetzt die Almsenner, der Arminia-Fanclub aus Stukenbrock-Senne, gesorgt. Und damit noch Gutes getan...... [weiterlesen auf Neue Westfälische]

  • 16.02.2015, 13:56 Uhr

    Zusätzlicher Zug nach Osnabrück

    Zum Nachholspiel von Arminia Bielefeld beim VfL Osnabrück verkehrt am Mittwoch ein zusätzlicher Zug. Der Sonderzug der DB Regio NRW verlässt den Bielefelder Hauptbahnhof um 15:31 Uhr und soll um 16:16 Uhr in Osnabrück ankommen.

  • 16.02.2015, 10:58 Uhr

    Bielefeld: Arminia in der Einzelkritik

    Fabian Klos: Ein lupenreiner Hattrick mit dem Kopf, der Spiel und Ergebnis dreht – besser geht’s kaum. Note 1 David Ulm: Dem Umschaltspieler standen phasenweise zwei Zebras auf den Füßen. Mit mehr Platz brachte Ulm auch mehr Schwung ins DSC-Angriffsspiel. Note 2,5 Tom Schütz: Bei all den Metern, die der Mittelfeldmotor machte, gelangen ihm auch immer wieder kluge Flügelwechsel und Anspiele in die Spitze. Note 2,5 Manuel Junglas: Über den Einsatz zum Spiel – dieser Satz beschreibt treffend das... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 16.02.2015, 10:31 Uhr

    Bielefeld: Arminia wieder Spitzenreiter

    Bielefeld. „Wir haben ein Zeichen für uns gesetzt.“ Arminia Bielefelds Trainer Norbert Meier war nach dem Schlusspfiff sichtlich erleichtert, dass seine Mannschaft in diesem hochklassigen Vergleich zweier Topteams der 3. Liga noch einmal die Kurve gekriegt hat. „Wir haben schon eine gewisse Zeit gebraucht, um zu unserem Spiel zu finden“, wählte der DSC-Coach durchaus kritische Worte über die Verhaltensweise seiner Mannschaft in den ersten 45 Minuten... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 16.02.2015, 08:46 Uhr

    Bielefeld: Shuttlebus-Service für 700 Arminia-Gäste

    Bielefeld. Die schweren Ausschreitungen zahlreicher gewalttätiger Dresden-Fans am 6. Dezember 2013 haben bei Polizei und Ordnungsamt in Bielefeld zu einem Strategiewechsel im Umgang mit den Gästefans geführt. Künftig soll ein Buspendelverkehr zwischen Hauptbahnhof und Stadion die polizeiliche Begleitung zu Fuß ersetzen, vorausgesetzt, die auswärtigen Fans reisen in großer Zahl per Bahn an. Am Sonntag wurden erstmals 700 Fans des MSV Duisburg per Shuttlebus zum Stadion und später wieder zum... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 15.02.2015, 13:35 Uhr

    Arminia: 4:2 gegen Duisburg: Klos-Hattrick lässt die Alm beben

    Bielefeld. Der Wintermeister der 3. Liga ist zurückgekehrt in die Erfolgsspur - und hat die Tabellenführung zurückerobert. Dank eines lupenreinen Hattricks von Top-Torjäger Fabian Klos gewann Arminia Bielefeld am Sonntagnachmittag gegen den MSV Duisburg 4:2 (1:2). Damit gelang dem Team von Trainer Norbert Meier vor 18.430 Zuschauern Wiedergutmachung für die 0:3-Niederlage in der Vorwoche bei Fortuna Köln. Dabei hatte der Nachmittag für den DSC äußerst schlecht begonnen... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 14.02.2015, 13:00 Uhr

    Zuschauerrekord ist möglich

    Bielefeld. Laut Aussage von Arminias Pressesprecher Tim Santen werden am Sonntag rund 17.000 Zuschauer, davon 2.500 aus Duisburg, in der Schüco-Arena erwartet.Sollte Santens Prognose aufgehen, würde Arminia einen neuen Zuschauerrekord bei Meisterschaftsspielen in dieser Saison aufstellen. Die aktuelle Bestmarke wurde am vierten Spieltag im Derby gegen den VfL Osnabrück (1:2) mit 16.452 Besuchern aufgestellt. In der 2. DFB-Pokalrunde gegen Hertha BSC (4:2 n. E.) waren sogar 23.098 Fans im Stadion... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 14.02.2015, 13:00 Uhr

    Arminia: Arminia setzt auf die Grundtugenden

    Bielefeld. Die Intensität der Happy-Birthday-Gesänge für Dennis Mast wird am Sonntagnachmittag in der Schüco-Arena nach dem Abpfiff des Drittliga-Spitzenspiels zwischen Arminia Bielefeld und dem MSV Duisburg stark von dem dann feststehenden Ergebnis abhängen. Arminias Außenbahnspieler, der am Karnevalssonntag seinen 23. Geburtstag feiert, und seine Mitspieler sind der festen Überzeugung, dass die Fans nach der 0:3-Pleite am Vorsonntag in Köln endlich wieder einen guten Grund haben... weiterlesen auf Neue Westfälische

  • 13.02.2015, 10:00 Uhr

    Bielefeld: Meier kontra Lettieri - Arminias Chef trifft auf Ex-Assistenten

    Endspielcharakter habe die Partie am Sonntag nicht. Es ist aber dennoch ein wichtiges Spiel für beide Klubs." Gino Lettieri, Trainer des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg, blickt dem Aufeinandertreffen des Tabellenzweiten Arminia gegen den Tabellendritten MSV in der Schüco-Arena (14 Uhr) mit großer Gelassenheit entgegen.

  • 12.02.2015, 15:30 Uhr

    Arminia: Duisburg ist für Arminias Strifler ein rotes Tuch

    Bielefeld. An das Hinspiel gegen den MSV Duisburg (1:1) am sechsten Spieltag der 3. Liga hat Arminia Bielefelds Defensivspieler Jonas Strifler nicht die besten Erinnerungen. Nach 16 Minuten musste der 25-Jährige verletzt ausgewechselt werden. Riss des Syndesmosebandes im Sprunggelenk lautete die niederschmetternde Diagnose, die ihm eine mehrwöchige Zwangspause einbrachte. In den ersten fünf Meisterschaftsspielen zuvor lief es für Strifler noch wie am Schnürchen... weiterlesen auf Neue Westfälische