Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 17.08.2014, 15:20 Uhr

    Arminia in der zweiten Pokalrunde

    Stark: Florian Dick war gegen Sandhausen gut aufgelegt. Bielefeld (nw). Endlich mal wieder ein Erfolgserlebis f?r Fu?ball-Drittligist Arminia Bielefeld. In der ersten Runde des DFB-Pokals besiegten die Blauen den Zweitligavertreter SV Sandhausen mit 4:1 (1:0). Sebastian Schuppan (42.), Fabian Klos (57.), Florian Dick (60.) und Christian M?ller (64.) erzielten die Treffer des Zweitliga-Absteigers vor 7.305 Zuschauern. Der Ehrentreffer gelang Lukas K?bler (76.). Sandhausen tat sich gegen zweikampfstarke Bielefelder von Beginn an schwer... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 16.08.2014, 19:11 Uhr

    Arminia: Hornig arbeitet am Comeback f?r Arminia

    Stabilisierungs?bung: Christian Peiler wirft Manuel Hornig (r.), der sich auf einem Minitramp bewegt, einen Ball zu. Arminia
    Bielefeld. F?r Manuel Hornig schlie?t sich am Sonntag der Kreis, wenn Fu?ball-Drittligist Arminia Bielefeld in der ersten Runde des DFB-Pokals um 16 Uhr in der Sch?co-Arena auf den Zweitligisten SV Sandhausen trifft. An das letzte Aufeinandertreffen der beiden Klubs hat der 31 Jahre alte Innenverteidiger allerdings keine guten Erinnerungen. Der Chef in der Arminenabwehr erlitt am 16. M?rz in Sandhausen einen Kreuzbandriss im linken Knie. Es folgte eine Operation in Straubing... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 15.08.2014, 15:52 Uhr

    Norbert Meier: "D?rfen uns nicht als Underdog pr?sentieren"

    Im Gespr?ch: Arminia-Coach Norbert Meier (l.) und NW-Volont?r Felix Eisele. Bielefeld (fei). Im Ligabetrieb gab es f?r Arminia Bielefeld vor heimischem Publikum bislang nichts zu holen. Nach zwei Heimniederlagen in Folge kommt am Sonntag Zweitligist SV Sandhausen zum Pokalspiel in die Sch?co-Arena. Im Gespr?ch mit NW-Volont?r Felix Eisele verr?t Bielefelds Trainer Norbert Meier, was er sich vom Spiel erhofft.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 15.08.2014, 14:11 Uhr

    Fr?herer Bielefelder Tesche wechselt nach Nottingham

    Fr?her im Arminia-Dress: Robert Tesche (li., hier gegen Bayerns Franck Rib?ry) spielt ab sofort in Nottingham. Hamburg (dpa). Der Ex-Armine Robert Tesche wird k?nftig f?r Nottingham Forest in der 2. englischen Fu?ball-Liga spielen. Der ehemalige Profi des Hamburger SV hat beim fr?heren Europapokalsieger einen Einjahresvertrag unterschrieben, teilte der Klub am Freitag auf seiner Homepage mit. Der in L?hne gro? geowrdene Tesche, dessen Kontrakt beim Hamburger SV in diesem Sommer nicht verl?ngert worden war, folgt damit seinem HSV-Teamkollegen Michael Mancienne auf die Insel. Der 26 Jahre alte englische... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.08.2014, 10:53 Uhr

    Sohn des Ex-Nationalspielers Riedle als Trainingsgast bei Arminia

    Auf dem Vormarsch: Trainingsgast Alessandro Riedle (r.) sprintet im Duell mit Pascal Schmidt Bielefeld. Die zahlreichen Zuschauer, die gestern Morgen das Training des Fu?ball-Drittligisten Arminia Bielefeld auf dem Gel?nde an der Friedrich-Hagemann-Stra?e verfolgten, kamen voll auf ihre Kosten. Mit Alessandro Riedle pr?sentierte sich ein neuer St?rmer, der bis zum Wochenende getestet werden soll. "Er ist ein Strafraumspieler, der zuletzt f?r den t?rkischen Erstligisten Akhisar Belediyespor spielte und derzeit vertragslos ist", beschreibt Arminias sportlicher Leiter Samir Arabi den... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.08.2014, 12:31 Uhr

    Bielefeld: Fans begeistert: "Weniger Polizisten beim Fu?ball war angenehm"

    Entspannter: Ohne Polizeikessel war der Marsch der Osnabr?ck-Fans zum Stadion deutlich angenehmer, sagen die Fanverantwortlichen. Bielefeld
    Bielefeld (jr). In einem offenen, gemeinsamen Brief bewerten die Fans von Arminia Bielefeld und dem VfL Osnabr?ck die neue Taktik der Polizei, mit weniger Beamten f?r eine entspanntere Atmosph?re bei den G?stefans zu sorgen, als durchweg positiv. Auch die Polizei hatte nach dem Derby am vergangenen Samstag ein positives Fazit gezogen. Hier der Wortlaut der Initiativen "Unsere Kurve" Bielefeld und Osnabr?ck: Wir freuen uns sehr, dass Innenminister J?ger einen der Hauptvorschl?ge... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2014, 19:23 Uhr

    Arminia auf der Suche nach Stabilit

    Selten sattelfest: Die DSC-Abwehr mit Julian B?rner (l.) und Florian Dick im Duell mit Osnabr?cks Addy Menga. Bielefeld. Es ist mal wieder eng bei Arminia Bielefeld. Die R?ckkehr in die 2. Liga ist das mehr oder weniger deutlich ausgesprochene Saisonziel. Nach nur vier Punkten und zwei bitteren Heimniederlagen liegen die Bielefelder hinter den eigenen Erwartungen zur?ck und drohen Sympathien bei den treuen Fans zu verspielen. Nach dem 1:2 im Drittligaderby gegen den VfL Osnabr?ck nahmen Trainer Norbert Meier und die Klubf?hrung die Mannschaft in die Pflicht. Die n?chsten Spiele gelten als... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2014, 13:43 Uhr

    Auszeichnung vom FCK-Fanclub f?r Arminen Florian Dick

    Florian Dick: Freut sich ?ber die Auszeichnung Bielefeld. Der Trierer Fanclub "Red Angels" des 1. FC Kaiserslautern hat Neu-Arminen Florian Dick zum "Herzblut-Ass 2014" gew?hlt. Eine Delegation des Fanclubs war am Wochenende zum Heimspiel seines neuen Vereins Arminia Bielefeld gegen den VfL Osnabr?ck angereist um ihm den Polal und die Urkunde zu ?berreichen. Florian Dick freute sich sehr ?ber die Auszeichnung: "Sie bedeutet mir sehr viel und zeigt, dass ich in den vergangenen Jahren nicht alles falsch gemacht habe... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 12.08.2014, 12:21 Uhr

    Arminias Christian M?ller f?r zwei Spiele gesperrt

    Bielefeld (nw). Fu?ball-Drittligist Arminia Bielefeld muss in den kommenden zwei Meisterschaftsspielen auf Mittelfeldspieler Christian M?ller verzichten. M?ller wurde durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens f?r diesen Zeitraum gesperrt. Er war in der Nachspielzeit des Drittligaspiels gegen den VfL Osnabr?ck (1:2) am vergangenen Samstag des Feldes verwiesen worden. Arminia Bielefeld und Christian M?ller haben das Urteil akzeptiert, es ist somit rechtskr?ftig.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 11.08.2014, 19:23 Uhr

    Arminia nach 1:2-Derbypleite gegen Osnabr?ck in der Pflicht

    Derby gegen den Ex-Klub: Pascal Testroet (r.) Bielefeld. Die eigene Mannschaft von den Fans ausgebuht und ausgepfiffen, der Trainer schon nach vier Spieltagen in die Ferne gew?nscht - nach der zweiten Heimpleite innerhalb von nur acht Tagen lie?en die Arminen-Fans ihrer Entt?uschung freien Lauf. Das 1:2 im Prestigederby gegen den VfL Osnabr?ck hat m?chtig auf die Stimmung gedr?ckt. Der hoch gehandelte DSC liegt sechs Punkte hinter der Spitze und hinkt deutlich den eigenen, h?heren Anspr?chen hinterher. Nach der viel zitierten "Reaktion" in... [mehr auf Neue Westfälische]