Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 07.11.2013, 14:49 Uhr

    Arminia will Wut kanalisieren

    Vor der Kamera: Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer im Video-Interview mit  NW-Redakteur Peter Burkamp. Bielefeld (pep). Die Wut ?ber die in Karlsruhe verlorenen Punkte will Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer kanalisieren, sagte der DSC-Coach im Video-Interview mit NW-Redakteur Peter Burkamp. Er h?tte den Ostwestfalen als stur kennen gelernt. Wenn man ihm etwas n?hme, w?rde er es sich zur?ckholen. Das soll beim Sieg am Samstag beim Heimspiel gegen 1860 M?nchen (Ansto? 13 Uhr, Liveticker bei nw-news.de) geschehen.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.11.2013, 16:27 Uhr

    St. Pauli trennt sich ?berraschend von Ex-Armine Frontzeck

    ?berraschend: Der FC St. Paulis trennte sich von Trainer Michael Frontzeck. Hamburg (dpa). Fu?ball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich ?berraschend von Trainer Michael Frontzeck getrennt. Das best?tigten der Coach und der Club. "Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen", sagte Pr?sident Stefan Orth. Frontzeck habe mitgeteilt, dass er nach Saisonende nicht mehr f?r den Verein t?tig sein wolle, da dieser seiner Forderung nach einer sofortigen Vertragsverl?ngerung nicht nachgekommen sei. "Wir haben einen Fahrplan vorgegeben, der Gespr?che im Winter vorsah... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.11.2013, 14:22 Uhr

    Ex-Armine Lienen wird Trainer in Rum?nien

    Ewald Lienen: Hier als Trainer des griechischen Panathinaikos Athen. Galati (dpa). Ewald Lienen wird erster deutscher Fu?ball-Trainer in Rum?nien. Der ehemalige Bundesliga-Coach stand bereits am Mittwoch beim Erstligisten Otelul Galati auf dem Trainingsplatz. "Er wird am Nachmittag einen Vertrag unterschreiben", sagte Oteluls Pr?sident Narcis Raducan der rum?nischen Nachrichtenagentur Mediafax. "Wir sind uns einig, es m?ssen nur noch die Unterschriften geleistet werden", sagte der 59-j?hrige Lienen "Kicker.de". Lienen, der unter anderem Borussia M?nchengladbach... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.11.2013, 14:12 Uhr

    Arminia dreimal in der Halle

    Bielefeld (frz). Die Arminia wird im Januar gleich an drei Hallenturnieren teilnehmen, ehe vom 17. bis 26. Januar der Flug zum Trainingslager ins t?rkische Belek erfolgt. Am 8. Januar gastieren die Arminen in der Flensburger Flens-Arena und treffen dort auf den d?nischen Spitzenklub FC Midtjylland, den FC St. Pauli, VfL Osnabr?ck, den Regionalligisten ETSV Weiche sowie eine Schleswig-Holstein-Auswahl. Zwei Tage sp?ter ist Budenzauber in der Bielefelder Seidenstickerhalle angesagt... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.11.2013, 12:54 Uhr

    Arminia: Hoffnung f?r Fabian Klos

    So wollen ihn die Fans sehen: Fabian Klos. Bielefeld. Beim gestrigen Training musste Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer auf Torh?ter Patrick Platins verzichten, der mit einer Erk?ltung das Bett h?tete. "Es ist nichts Gravierendes", meint der Coach des Fu?ball-Zweitligisten. Er erwartet am Samstag gegen 1860 eine M?nchner Mannschaft, "die unter noch gr??erem Druck steht als wir. Die L?wen tun sich allerdings ausw?rts leichter als bei ihren Heimauftritten", lautet Kr?mers Erkenntnis nach einigen Spielbeobachtungen des Gegners... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.11.2013, 11:15 Uhr

    Arminias Trainer denkt bereits an 1860 M?nchen

    Hat die Nase voll: Arminias Trainer Stefan Kr?mer (r.) und Torwart-Coach Marco Kostmann gr?beln in Karlsruhe. Bielefeld. Arminia Bielefelds Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig trat wegen einer Erk?ltung die Reise nach Karlsruhe erst gar nicht an. Sein Gesundheitszustand h?tte sich wahrlich nicht verbessert, wenn Uhlig live vor Ort im Wildparkstadion die eklatanten Fehlentscheidungen des Schiedsrichters Christian Bandurski bei der 1:3-Niederlage der Arminen verfolgt h?tte. "Man muss die Worte genau abw?gen, um eine Strafe zu vermeiden", sagte der DSC-Gesch?ftsf?hrer, ehe er sich zu einer Bewertung entschlie?en... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 04.11.2013, 15:55 Uhr

    Kommentar: Pl?doyer f?r Arminias Architekten

    J?rg Fritz: Kommentar
    Vor dem Ausw?rtsspiel in Karlsruhe sprach Arminia Bielefelds sportlicher Leiter Samir Arabi nach zuvor vier Meisterschaftsniederlagen in Serie von einer Ergebniskrise, die ihn zur Wachsamkeit verleitet. Beim Mitaufsteiger folgte gestern Pleite Nummer f?nf, die die stark in die Saison gestarteten Bielefelder nach unten auf Relegationsplatz 16 katapultierte. Arminia ist in Not. Gegenwind kommt auf, den auch Arabi und Erfolgstrainer Stefan Kr?mer bereits zu sp?ren bekommen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 04.11.2013, 13:24 Uhr

    Karlsruhe - Arminia: Noten und Einzelkritik

    Patrick Platins: Arminias Torh?ter hielt in der ersten Halbzeit zweimal hervorragend und war bei den drei Gegentoren chancenlos.Note: 2,5 Arne Feick: Der Linksverteidiger verstand die Welt nicht mehr. Nach einem Foul von Nazarov am Bielefelder entschied der Referee auf Elfmeter f?r den KSC. Gab dieVorlage zum Bielefelder F?hrungstor und war offensiv eine Wucht.Note: 3 Philipp Riese: Der W?hler verdiente sich sein Kilometergeld redlich. Ein unangenehmer Gegenspieler, der Pech hatte... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 04.11.2013, 12:51 Uhr

    Seltsame Elfmeterpfiffe gegen Arminia

    Der Anfang vom Ende: Koen van der Biezen verwandelt den ersten von zwei Elfmetern zum 1:1-Ausgleich f?r den KSC. Tom Sch?tz (6) schaut hilflos zu. Karlsruhe. Arminia Bielefelds Talfahrt in der 2. Fu?ball-Bundesliga geht weiter. Ein Ende der Ergebniskrise ist nicht in Sicht. Nach der 1:3 (0:0)-Niederlage vor 12.445 Zuschauern beim Mitaufsteiger Karlsruher SC ist die Mannschaft von Trainer Stefan Kr?mer auf den Relegationsrang 16 zur?ckgefallen. Nach der f?nften Meisterschaftspleite in Folge war die Stimmung bei den Spielern und den Offiziellen im Keller. Nat?rlich hat auch diese Fortsetzung der Misserfolgsserie ihren Teil dazu beigetragen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 03.11.2013, 00:25 Uhr

    Arminia Bielefeld verliert mit Pech in Karlsruhe

    Kampf um den Ball: Karlsruhe/Bielefeld (nw). Nach zwei h?chst umstrittenen Schiedsrichterentscheidungen und zus?tzlichem Pech verliert Arminia Bielefeld trotz anf?nglicher F?hrung die Ausw?rtspartie gegen den Karlsruher SC. Nach Toren von Anass Achahbar (48.), van der Biezen (64., Foulelfmeter), Dominic Peitz (70.) und erneut van der Biezen (90., Foulelfmeter) steht es am Ende 3:1 f?r den KSC. Nach einer ganz schwachen Anfangsphase, in der Arminia Bielefeld noch leichte Vorteile haben... [mehr auf Neue Westfälische]