Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 07.02.2014, 19:02 Uhr

    Bielefeld: Arminias Klos trifft auch ohne Maske

    Spielt wieder ohne Maske: Fabian Klos Bielefeld
    Bielefeld. "Endlich geht es am Sonntag los." Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer z?hlt ungeduldig die Minuten bis zur Wiederaufnahme der Meisterschaftsrunde am Sonntag um 13.30 Uhr mit dem Heimspiel in der Sch?co-Arena gegen den FC St. Pauli. Kr?mer kann gegen die Hamburger, die bereits gestern Mittag ihr Trainingsquartier in der Marienfelder Klosterpforte bezogen, personell aus dem Vollen sch?pfen. Gegen St. Pauli fehlen lediglich die Dauerverletzten Oliver Petersch und Jan Fie?er sowie... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 07.02.2014, 11:09 Uhr

    Sch?co bleibt weiter Namenssponsor bei Arminia Bielefeld

    Macht weiter: Der Vertrag mit Sch?co als Namenssponsor f?r das Stadion an der Melanchthonstra?e in Bielefeld wurde verl?ngert. Es freuen sich Martin Kollenberg, Thomas Lauritzen und Marcus Uhlig (v. l.). Bielefeld (nw). Das Bielefelder Unternehmen Sch?co bleibt weitere drei Jahre der Namensgeber f?r das Stadion an der Melanchthon-Stra?e in Bielefeld. Dies wurde am Freitagvormittag auf einer Pressekonferenz bei Arminia Bielefeld bekannt gegeben. Der Vertrag l?uft bis zum 30. Juni 2017. Die Stimmen: Marcus Uhlig, DSC-Gesch?ftsf?hrer: "Wir freuen uns sehr, Sch?co International auch in Zukunft als starken Partner an unserer Seite zu wissen. Die Vertragsverl?ngerung ?ber das Stadion-Namensrecht im... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.02.2014, 10:56 Uhr

    Ex-Armine Hain: "Meine sch?nste Zeit"

    Sch?ne Erinnerung: Sch?ne Erinnerung: Mit Arminia hatte Mathias Hain viel Grund zur Freude. Bielefeld. Vor dem Ausw?rtsspiel des FC St. Pauli am Sonntag, Ansto? 13.30 Uhr, in der Sch?co-Arena ist Mathias Hain ein gefragter Mann. Liegt ja auch nahe. Der Torwart-Trainer der Paulianer kennt sich aus im Bielefelder Fu?ball. Und dass er kein beliebiger Ex-Armine ist, begreifen seine Gespr?chspartner an der Alster schnell. "Bielefeld war die sch?nste Zeit meiner Karriere", sagt Hain im Hamburger Abendblatt. Acht Jahre lang hat "Matze" im wahren Wortsinn seine Knochen f?r den DSC hingehalten... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.02.2014, 20:02 Uhr

    Der Kapit?n bleibt an Bord der Arminia

    Zwei weitere Jahre: Kapit?n Hornig bleibt an Bord der Arminia. Bielefeld. Arminia Bielefeld ist bei den Planungen f?r die kommende Saison einen wichtigen Schritt vorangekommen. Kapit?n Manuel Hornig verpflichtete sich f?r zwei weitere Jahre beim DSC. "Elf Vertr?ge laufen aus und meiner wird als erster verl?ngert - das ist ein toller Vertrauensbeweis", sagte Hornig. Der Pf?lzer absolvierte seit seinem Wechsel 2011 vom TuS Koblenz nach Bielefeld 80 Pflichtspiele und erzielte sieben Tore. In der laufenden Saison war er bis auf ein Spiel jedes Mal dabei... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.02.2014, 11:37 Uhr

    Arminia muss 7.000 Euro Strafe zahlen

    Frankfurt/Main (dpa). Wegen Fan-Randale hat der Deutsche Fu?ball-Bund die Vereine Schalke 04, Erzgebirge Aue und Arminia Bielefeld zu Geldstrafen verurteilt. Wie der DFB am Mittwoch in Frankfurt/Main mitteilte, muss Schalke 10.000 Euro bezahlen. Anh?nger des Bundesligisten hatten in der Partie bei Eintracht Braunschweig am 19. Oktober mehrere Gegenst?nde auf das Spielfeld geworfen. 8.000 Euro muss Zweitligist Erzgebirge Aue berappen, da in den Begegnungen gegen die SpVgg Greuther F?rth am 2... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 04.02.2014, 19:03 Uhr

    Arminia startet die hei?e Vorbereitungsphase

    Bielefeld. Nach einem Tag Pause starten die Zweitliga-Fu?baller vom DSC Arminia Bielefeld am Dienstag in die hei?e Phase der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den FC St. Pauli am Sonntag, 13.30 Uhr, in der Sch?co-Arena. Zu dem Spiel werden ?ber 20.000 Zuschauer erwartet. DSC-Trainer Stefan Kr?mer hofft darauf, dass die zuletzt angeschlagenen Spieler Tim Jerat, Christian M?ller, Manuel Hornig und Sebastian Hille wieder fit sind.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 04.02.2014, 09:35 Uhr

    Manuel Hornig verl?ngert bei Arminia um zwei Jahre

    Verl?ngert seinen Vetrag: Manuel Hornig Bielefeld (dpa/nw).Fu?ball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den auslaufenden Vertrag mit seinem Kapit?n Manuel Hornig vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verl?ngert. Das gaben die Ostwestfalen am Dienstag bekannt. Der 31 Jahre alte Abwehrspieler ist seit dem 1. Juli 2011 f?r die Arminia aktiv. Er bestritt bislang 80 Pflichtspiele und erzielte sieben Tore f?r Bielefeld. Hornig war im Oktober neuer Kapit?n geworden, nachdem Thomas H?bener das Amt auf eigenen Wunsch abgegeben hatte.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 03.02.2014, 17:50 Uhr

    Bielefeld: Amateurklub muss Hooligan-Sicherheit weichen

    Der Gitter-Plan: Reinhold Beck vom Bauamt zeigt die zuk?nftig feste Gitterposition zur Lenkung der G?stefans ?ber den Platz des BSV West. Polizeif?hrer Uwe K?hler und DSC-Pr?sident Hans-J?rgen Laufer halten den Plan. Bielefeld
    Bielefeld. Am Sonntag kommt Fu?ballzweitligist FC St. Pauli mit rund 3.100 Fans nach Bielefeld. Es ist das erste gro?e Heimspiel von Arminia Bielefeld seit den Ausschreitungen Dresdener Hooligans am Nikolaustag 2013. Diese Schreckensbilder haben nun auch Konsequenzen f?r den kleinen Nachbarn der Arminia. Der G?stezugang am Stadion ?ber den Ascheplatz des BSV West muss bis dahin neu gestaltet werden. Weil die Sperrgitter und Wellenbrecher k?nftig fest im Boden verankert sein m?ssen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 03.02.2014, 14:19 Uhr

    Kr?mer lobt die ganze Mannschaft

    Zufrieden: DSC-Coach Stefan Kr?mer. Bielefeld (pep). Die positiven Erkenntnisse, die Stefan Kr?mer aus dem Freundschaftsspiel beim Ligarivalen Union Berlin mitnahm, ?berwogen den ?rger ?ber das negative Ergebnis deutlich. "Nat?rlich h?tten wir gern den letzten Test gewonnen, aber wichtiger war mir, dass die ganze Mannschaft eine gute Leistung gezeigt hat. Wir haben unverdient verloren", sagte Kr?mer nach dem 0:1. Seine Mannschaft sei aktiver gewesen und habe mehr f?rs Spiel getan, meinte der DSC-Coach... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 01.02.2014, 15:38 Uhr

    Elfmetertor sorgt f?r Arminias Niederlage in Berlin

    Das Stadion An der Alten F?rsterei in Berlin: Berlin (nw/clu). Arminia Bielefeld hat sein letztes Testspiel der Wintervorbereitung verloren. Im Berliner Stadion An der Alten F?rsterei trafen die Arminen in einem ausgeglichenen Spiel auf den Ligakonkurrenten Union Berlin. Nachdem es Torchancen auf beiden Seiten gegeben hatte, entschied ausgerechnet ein Elfmetertor in der 86. Minute das Spiel: Baris ?zbek traf und Union Berlin gewann 1:0 gegen Arminia Bielefeld. DSC-Coach Stefan Kr?mer beorderte Neuzugang Vujadin Savic von Beginn an auf das... [mehr auf Neue Westfälische]