Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 20.10.2013, 13:42 Uhr

    Arminias Talfahrt h?lt an

    Macht Mut: Arminias Trainer Stefan Kr?mer versucht Christian M?ller ? einen der Besten in Aalen ? nach der 0:3-Niederlage wieder aufzurichten. Bielefeld. Arminia Bielefeld hat die Negativserie der vergangenen Wochen nicht beenden k?nnen. In Aalen unterlag der Zweitligaaufsteiger vor 5.904 Zuschauern nach 55 starken Minuten letztlich noch mit 0:3 (0:1). Andreas Hofmann (61.), Manuel Junglas (71.) und Robert Lechleiter (81.) trafen f?r die Gastgeber. "Nach dem 0:1 sind wir auseinander gebrochen und haben den Glauben an uns verloren", sagte der neue Kapit?n Manuel Hornig nach der dritten Saisonniederlage in Folge... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 18.10.2013, 21:38 Uhr

    Arminia: H?bener erkl?rt den R?cktritt

    Hat die Binde abgelegt: Arminias Ex-Kapit?n Thomas H?bener. Aalen (-sg-). "Das 0:3 war ein schwerer Schlag f?r uns", bekannte Arminias Ex-Kapit?n Thomas H?bener nach der Niederlage am Freitagabend beim VfR Aalen gegen?ber Radio Bielefeld. Dass er sein Amt niedergelegt hatte, war erst kurz vor dem Spiel bekannt geworden. Das war so wohl nicht geplant. "Eigentlich wollten wir, dass Manuel Hornig mit der Binde aufl?uft und wir hinterher alles erkl?ren." Die Entscheidung zur?ck zu treten, trug er nach eigenen Angaben schon l?nger mit sich herum und war in... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 18.10.2013, 17:44 Uhr

    Arminia kalt erwischt

    Ratlos: Francky Sembolo konnte die Hoffnungen in Arminias Sturm noch nicht erf?llen. Aalen (nw). Fu?ball-Zweitligist Arminia Bielefeld unterlag am Freitagabend gleich mit 0:3 beim VfR Aalen. Vor allem bei den Standards hatte die Elf von Stefan Kr?mer nicht den besten Tag erwischt. Die Tore erzielten 1:0 Hofmann (61.), 2:0 Junglas (70.) und 3:0 Lechleiter (81.). Arminias Trainer Stefan Kr?mer hat gegen?ber dem Kaiserslautern-Spiel drei ?nderungen vorgenommen. F?r Marc Lorenz, Patrick Sch?nfeld und den verletzten Fabian Klos laufen heute Sebastian Hille... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 18.10.2013, 16:46 Uhr

    Arminia: Traumnote 10 ist fast unerreicht

    Diskussion: Stefan Kr?mer und sein Trainerkollege Michael Bauer (r.) analysieren das Leistungsdiagramm eines Spielers. Bielefeld. Arminia Bielefelds Coach Stefan Kr?mer muss bis heute Abend um 18.30 Uhr einige knifflige Aufgaben l?sen. Bis zum Ansto? des Zweitligaspiels beim VfR Aalen gilt es, zwei Problemfelder in den Griff zu bekommen: den verletzungsbedingten Ausfall von Torj?ger Fabian Klos sowie die zu hohe Zahl an Gegentoren. Bei diesem schwierigen Unterfangen, nach zwei Meisterschaftsniederlagen in Folge durch ein weiteres Misserfolgserlebnis nicht in eine negative Spirale zu geraten... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 18.10.2013, 09:39 Uhr

    Arminias Kapit?n H?bener tritt zur?ck

    Gibt die Binde ab: Arminias Kapit?n Thomas H?bener. Bielefeld (-sg-). Riss in der zuletzt so heilen Arminia-Welt: Bielefelds Mannschaftskapit?n Thomas H?bener ist zur?ckgetreten. Sein Stellvertreter Manuel Hornig ?bernimmt die Binde. H?bener sei Anfang der Woche auf das Trainerteam zugegangen, hei?t es von Arminia. Aus pers?nlichen Gr?nden habe er sein Amt niedergelegt. Er wolle sich k?nftig ganz auf seine fu?ballerische Leistung konzentrieren. Das Trainerteam ist der Bitte H?beners nachgekommen. Der 31-J?hrige wird aber weiter im... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 17.10.2013, 13:11 Uhr

    Arminia: Klos` Comeback erst kommendes Jahr

    Abtransport ins Krankenhaus: Nach seiner schweren Kopfverletzung als Folge eines Zusammenpralls mit dem Kaiserslauterner Mo Idrissou wird Fabian Klos von Rettungssanit?tern zum Notarztwagen gebracht. Bielefeld. Die Pudelm?tze ist tief ins Gesicht gezogen, der rechte Augenbereich ist noch ein wenig blau gef?rbt. Die Gesichtsfarbe erscheint ein wenig blass ? Fabian Klos beobachtet als Zuschauer das Training der Profis des Fu?ball-Zweitligisten Arminia Bielefeld auf dem Gel?nde an der Friedrich-Hagemann-Stra?e mit gro?em Interesse. Die wenigen anwesenden Arminen-Anh?nger tuscheln, als der Torj?ger des Zweitliga-Aufsteigers an ihnen vorbeil?uft. Sie staunen, dass es dem Profi nach seiner... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 16.10.2013, 15:04 Uhr

    Arminia: Klos auf dem Wege der Besserung

    Auf dem Wege der Besserung: Fabian Klos. Bielefeld (lnw). Torj?ger Fabian Klos vom Fu?ball-Zweitligisten Arminia Bielefeld befindet sich nach einer schweren Gesichtsverletzung auf dem Wege der Besserung. "Mir geht es wieder ziemlich gut. Die ?rzte sind zufrieden. Aber es waren heftige Schmerzen", sagte der Bielefelder Torsch?tzenk?nig am Mittwoch. Er war zum Arminia-Training gekommen, eine Pudelm?tze tief ins Gesicht gezogen. Klos hatte sich im Zweitligaspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern am 4. Oktober bei einem Zweikampf mit... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 16.10.2013, 11:10 Uhr

    Ernst Middendorp trainiert jetzt Bloemfontein Celtic

    Trainiert einen neuen Verein: Ernst Middendorp Bielefeld (nw). Ernst Middendorp (54), Jahrhundertrainer des DSC Arminia Bielefeld, hat w?hrend der laufenden Fu?ball-Saison in S?dafrika den Verein gewechselt. Middendorp k?ndigte bei Maritzburg United und coacht nun den Premier-League-Konkurrenten Bloemfontein Celtic. Nach drei Jahren beim Club vom Indischen Ozean habe er "eine neue Herausforderung" gesucht, begr?ndete Middendorp den Schritt. Es ist seine f?nfte Station in S?dafrika.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 16.10.2013, 09:20 Uhr

    Arminias Hille bleibt positiv gestimmt

    Sucht den Abschluss: Sebastian Hille zweifelt vor dem Ausw?rtsspiel in Aalen nicht am Potenzial der Mannschaft. Bielefeld (pep). Wenn Sebastian Hille das Wort Krise h?rt, verdreht er die Augen. "Ja, wir haben in der Liga zuletzt zwei Mal verloren, aber man muss unsere M?glichkeiten sowie die Spiele in Cottbus und Kaiserslautern auch einordnen k?nnen", appelliert Arminias Au?enangreifer, doch bittesch?n "die Kirche im Dorf zu lassen". Im Umfeld werde die Mannschaft vielleicht zu sehr am guten Saisonauftakt gemessen. "Aber uns war immer klar, dass die 2. Liga nicht mal eben im Vorbeigehen zu machen ist"... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 15.10.2013, 08:55 Uhr

    Arminia: Kr?mer sieht Fortschritte

    Spielt sich ein: Francky Sembolo (l.) traf gegen Lippstadt und gilt als Klos-Ersatz f?r das Spiel in Aalen. Bielefeld (pep). Die Marschroute ist klar: "Wir m?ssen weniger Gegentore bekommen, ohne deshalb destruktiv oder gar ?ngstlich Fu?ball zu spielen", sagt Stefan Kr?mer. Der DSC-Trainer arbeitet derzeit mit seiner Mannschaft daran, die richtige Balance zu finden zwischen verbesserter Defensive und dem Bem?hen, eigene Torchancen zu kreieren. Auch das kurzfristig am Samstag ausgetragene Trainingsspiel gegen Lippstadt stand unter dieser Pr?misse. Beim 3:2-Erfolg gegen den Regionalligisten sah Kr?mer ... [mehr auf Neue Westfälische]