Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 06.10.2012, 13:10 Uhr

    K?mpfende Arminen bei?en sich an Rostock die Z?hne aus

    Bielefeld. Der Konjuktiv ist ein h?ufig gebrauchtes Sprachmittel in der Nachbetrachtung von Fu?ballspielen - und d?rfte im Anschluss an die 0:1 (0:1)-Niederlage des DSC Arminia Bielefeld gegen den FC Hansa Rostock von den 9.365 Zuschauern zigfach verwand worden sein. "H?tte, w?re, wenn" - mit diesen Vokabelnen wurden die meisten schwarz-wei?-blauen Spielanalysen eingeleitet. Stoff dazu lieferte die Doppelchance von Fabian Klos und Johannes Rahn nach 86 Minuten, die eine der zentralen Merkmale... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 06.10.2012, 12:52 Uhr

    BIELEFELD: Ausschreitungen vor Drittliga-Spiel Arminia Bielefeld - Hansa Rostock

    Zugriff: Polizisten nehmen einen 30-j?hrigen Rostock-Fan fest. BIELEFELD
    Bielefeld (ari/me). Fliegende Flaschen und Feuerwerksk?rper: Vor dem Spiel der Drittligisten Arminia Bielefeld und FC Hansa Rostock ist es zu Ausschreitungen gekommen. Ein unbeteiligter Mann wurde dabei verletzt. Er sei auf dem Weg ins Krankenhaus, hei?t es. Auch ein Polizist ist von einer mit Fl?ssigkeit gef?llten Flasche am Auge getroffen worden. Er ist aber weiterhin im Dienst. Vor dem Spiel hat die Polizei f?nf Rostocker Anh?nger in Gewahrsam genommen. Sie hatten Flaschen unter anderem auf... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.10.2012, 20:45 Uhr

    Der Torwart-Macher bei Arminia Bielefeld

    Immer nah dran: Arminias Torwarttrainer Marco Kostmann (l.) arbeitet mit Keeper Patrick Platins am Boden. Bielefeld. In diesen Tagen besch?ftigt sich Marco Kostmann intensiver als normal mit seiner Heimatstadt Rostock. Beruflich bereitet Arminia Bielefelds Torwarttrainer seine beiden Keeper Patrick Platins und Stefan Ortega auf das am Samstag um 14 Uhr in der Sch?co-Arena stattfindende Drittligaspiel gegen Hansa Rostock vor, f?r das Dennis Riemer ausf?llt. Der Au?enverteidiger versp?rt erneut Schmerzen an den Adduktoren. Gedanklich erinnerte sich der 46 Jahre alte Fu?balllehrer vor allem am Tag der... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 05.10.2012, 14:30 Uhr

    BIELEFELD: Hansa Rostock Aufkleber in der Bielefelder Sch?co-Arena

    Daumen runter: DSC-Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig findet die Aktion nicht spa?ig. BIELEFELD
    Bielefeld. Einige Fans des Fu?ball-Drittligisten Hansa Rostock wollten mit ihrem Besuch der Bielefelder Sch?co-Arena scheinbar nicht bis Samstag warten. Sie statteten dem Stadion schon in der Nacht zu Freitag einen Besuch ab. Rund um die S?dtrib?ne wurden 20 gro?e Aufkleber mit der Aufschrift "Alles f?r den F.C.H." angebracht, zum Verdruss der offiziellen des DSC Arminia Bielefeld. "Wir haben Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt", sagte Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 03.10.2012, 19:45 Uhr

    Arabi lieb?ugelt mit Verl?ngerung bei Arminia

    Immer im Dialog: Arminias sportlicher Leiter Samir Arabi (r.) und Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig. Bielefeld. Auf Arminia Bielefelds sportlichen Leiter Samir Arabi kommt in den n?chsten Wochen eine Menge Arbeit zu. Zum 30. Juni 2013 laufen gleich 14 Spielervertr?ge aus. Vordergr?ndig steht aber sein Kontrakt im Mittelpunkt. "Mein Vertrag endet im Februar", verr?t der 33 Jahre alte Funktion?r. Nat?rlich h?lt sich der geb?rtige Aachener bei allen Fragen, die sich mit seiner Person besch?ftigen, merklich zur?ck. "Es geht nicht nur um Einzelpersonen", sagt Arabi. "Vielmehr haben wir uns bem?ht... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 03.10.2012, 13:17 Uhr

    Ex-Armine Frontzeck neuer St.-Pauli-Trainer

    Damals noch in Bielefeld: Ex-Armine Michael Frontzeck heuert beim FC St. Pauli in Hamburg an. Hamburg (dpa/red). Ex-Nationalspieler Michael Frontzeck soll den im Fu?ball-Unterhaus gestrauchelten FC St. Pauli wieder nach oben f?hren. Der schlecht wie noch nie in eine Zweitliga-Saison gestartete Traditionsklub einigte sich mit dem fr?heren Coach von Arminia Bielefeld auf ein Engagement bis zum 30. Juni 2014, teilten die Braun-Wei?en am Mittwoch auf ihrer Homepage mit. "F?r ihn spricht seine unglaubliche Erfahrung als Trainer und als Spieler", sagte St. Paulis Sportchef Rachid Azzouzi ?ber... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 02.10.2012, 18:19 Uhr

    Armine H?bener muss sich gedulden

    Einsatz fraglich: Kapit?n Thomas H?bener Bielefeld (blue). Ob Kapit?n Thomas H?bener und Rechtsverteidiger Dennis Riemer rechtzeitig zum Spiel des Fu?ball-Drittligisten DSC Arminia am kommenden Samstag (14 Uhr, Live-Ticker bei nw-news.de) gegen Hansa Rostock wieder fit werden, ist fraglich. "Es ist noch ein bisschen Zeit, beide haben aber eine Chance", sagt DSC-Trainer Stefan Kr?mer. "Momentan sind sie jeden Tag beim Physio." Wenn es nicht klappen sollte, k?nne er sich aber auf die anderen Spieler verlassen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 01.10.2012, 20:52 Uhr

    Arminias Mister 100 Prozent

    Die Entscheidung: DSC-Joker Sebastian Hille hebt den Ball zum 3:1 ins Darmst?dter Tor. Darmstadt. Der Einsatz von Sebastian Hille war gef?hrdet. Den Fl?gelflitzer plagten bis Freitag Oberschenkelprobleme, in Darmstadt nahm er erst einmal auf der Bank Platz. Doch als er eine Viertelstunde vor Schluss reinkam, war Hille hellwach. Knapp vier Minuten nach seiner Einwechslung erzielte er mit einem wundersch?nen Heber das entscheidende 3:1. "Er hat seine Aufgabe zu 100 Prozent erf?llt", sagte DSC-Trainer Stefan Kr?mer. "Wir sahen, dass die Darmst?dter sehr hoch standen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 01.10.2012, 19:00 Uhr

    NDR spekuliert: Arminia-Coach Kr?mer Trainer-Kandidat bei St. Pauli?

    Armina-Coach: Stefan Kr?mer. Bielefeld (nw). Nachdem sich Fu?ball-Zweitligist FC St. Pauli in der vergangenen Woche von Cheftrainer André Schubert getrennt hat, brodelt im hohen Norden die Ger?chtek?che. Ma?geblich angeheizt werden die Spekulationen um die Schubert-Nachfolge vom NDR. Der Rundfunksender f?hrt gleich 18 m?gliche Kandidaten auf - darunter Arminia-Coach Stefan Kr?mer und Maik Walpurgis, der in der Vergangenheit Arminia Bielefeld II, den SV Enger-Westerenger und den FC G?tersloh trainiert hat... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 01.10.2012, 17:43 Uhr

    Uhlig setzt auf Arminias organisierte Fanarbeit

    Bielefeld (blue). Wie die Neue Westf?lische berichtete, hat die Zentrale Informationsstelle Sporteins?tze (ZIS) ihren Jahresbericht der Saison 2010/2011 vorgelegt und dabei 16 Vereine, unter anderem auch den damaligen Zweitligisten DSC Arminia, genannt, bei denen die Polizei personelle ?berschneidungen zwischen gewaltbereiten Fu?ballfans und der rechten Szene ausgemacht hat. "Man kann nur schwer verhindern, dass bei Gro?veranstaltungen mit vielen Menschen auch politisch Extreme auftauchen"... [mehr auf Neue Westfälische]