Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 27.10.2013, 21:50 Uhr

    Bielefeld: Das Treffen der Ex-Arminen

    Immer gut drauf: Ex-Armine Uwe Rapolder (links) mit Moderator Jens Westen. Bielefeld
    Bielefeld. Lange Gesichter am Freitagabend nach dem Spiel auf der Trib?ne: Arminia unterlag dem 1. FC K?ln mit 1:0. Hinter den Kulissen war die Stimmung trotzdem w?hrend des Spiels gut ? Ex-Arminia-Spieler wie Thomas Helmer und Dennis Eilhoff schauten sich die Partie im Stadion an. Und auch ein alter Bekannter, der von Bielefeld zu den Gei?b?cken wechselte, kam mal wieder in die Sch?co-Arena. Ex-Nationalspieler Thomas Helmer (48) hatte richtig Lust auf das Spiel. "Es macht einfach wahnsinnig... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 27.10.2013, 07:47 Uhr

    Platins mit sehenswerter Parade

    Jan Fie?er: Dreh- und Angelpunkt im Arminia-Spiel, organisierte bei seinem Deb?t die Offensive und die Defensive. Schlaues Zweikampfverhalten. Note: 2 Patrick Platins: Gute Leistung, vor allem die Parade gegen Patrick Helmes war sehenswert. Note: 2,5 Manuel Hornig: K?mpferisch ein Vorbild, holte sich seine f?nfte gelbe Karte ab und fehlt in Karlsruhe. Note: 2,5 Tim Jerat: Gute P?sse, gute Zweik?mpfe, versuchte immer wieder die Offensive zu beleben. Note: 2,5 Arne Feick: Musste verletzt in der... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 27.10.2013, 07:35 Uhr

    Arminia k?mpft, K?ln punktet

    Widerstand: Der Ex-Armine im K?lner Trikot, Daniel Halfar, hatte gro?e M?he, sich durchzusetzen. Hier schirmt Philipp Riese den Ball geschickt ab. Bielefeld. Fu?ball kann so grausam sein. Nach einer beherzten und eindrucksvollen Vorstellung gegen den 1. FC K?ln blieb Arminia Bielefeld ohne den gerechten Lohn. Nach einem Treffer von Slawomir Peszko in der 80. Minute unterlag Arminia ungl?cklich mit 0:1 (0:0). Arminias Trainer Stefan Kr?mer analysierte treffend: "Der Unterschied war heute, dass K?ln auf alles reagieren konnte. Mit der ersten Halbzeit war ich sehr zufrieden, in der zweiten hatten wir weniger Ballbesitz und K?ln konnte mehr... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.10.2013, 17:12 Uhr

    Arminia Bielefeld weiter auf Talfahrt

    Zweikampf: K?lns Matthias Lehmann (l) und Bielefelds Jan Fie?er (r) rut Bielefeld (nw). Der 1. FC K?ln hat seine Tabellenf?hrung in der 2. Fu?ball-Bundesliga gefestigt. Die Rheinl?nder siegten bei Aufsteiger Arminia Bielefeld 1:0 (0:0) und vergr??erten ihren Vorsprung auf drei Punkte. Union Berlin als bislang punktgleicher Verfolger der weiterhin ungeschlagenen K?lner, f?r die Slawomir Peszko zehn Minuten vor dem Abpfiff mit seinem dritten Saisontreffer den vierten Ausw?rtssieg perfekt machte, kann allerdings am Sonntag durch einen Sieg gegen Erzgebirge Aue wieder... <a href=[mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.10.2013, 14:31 Uhr

    Arminia: Vorstellung von Ostrowski

    Stellt sich vor: Helmut Ostrwoski (mitte) Bielefeld (frz). Der DSC Arminia Bielefeld hat f?r Freitag zu einer Pressekonferenz eingeladen, in der eine personelle ?nderung im Wirtschaftsrat bekanntgegeben wird. Der ehemalige Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski wird sich bei der Jahreshauptversammlung am 18. November f?r eine Position in diesem sechsk?pfigen Gremium zur Wahl stellen. Diese Personalie best?tigte Arminias Pr?sident Hans-J?rgen Laufer. Voraussetzung daf?r war der freiwillige R?ckzug eines amtierenden Mitgliedes... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.10.2013, 14:20 Uhr

    Arminias Burmeister ist in froher Erwartung

    Kopfballstark: Arminias Felix Burmeister (r.) ist schneller am Ball als R?dinghausens Torh?ter Daniel Riemer. Bielefeld. Die aktuelle personelle Situation beim Fu?ball-Zweitligisten Arminia Bielefeld erinnert stark an den 11. Mai 2013, als der damalige Drittligist das Aufstiegsendspiel in der Sch?co-Arena gegen den VfL Osnabr?ck ohne den gesperrten Fabian Klos und den verletzten Abwehrchef Thomas H?bener bestreiten musste. Nach sechs Minuten schied mit Innenverteidiger Manuel Hornig ein weiterer F?hrungsspieler mit einer Verletzung aus. Arminia siegte trotz dieser Handicaps dank einer kollektiven... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.10.2013, 12:50 Uhr

    Hartmut Ostrowski kandidiert auf der Arminia-Jahreshauptversammlung

    Vorgestellt: Hartmut Ostrowski (Mitte). Bielefeld (nw). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des DSC Arminia Bielefeld e.V. am 18. November wird Hartmut Ostrowski f?r den Wirtschaftsrat kandidieren. Gleichzeitig hat Ostrowski nach R?cksprache mit dem derzeitigen Aufsichtsratsvorsitzenden Hans-J?rgen Laufer seine Bereitschaft signalisiert, anschlie?end auch den Vorsitz des Aufsichtsrates der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA ?bernehmen zu wollen. Seine Kandidatur wird von s?mtlichen Gremien und Vertretern des DSC Arminia... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.10.2013, 12:22 Uhr

    Arminias Kapit?n Hornig freut sich auf das Duell mit K?ln

    Sprunggewaltiger Abwehrchef: Arminias neuer Mannschaftskapit?n steigt hoch und k?pft den Ball in Richtung Cottbuser H?lfte. Bielefeld. Wenn Manuel Hornig Freitagabend gegen 18.25 Uhr (Live-Ticker bei nw-news.de) seine Mitspieler von Arminia Bielefeld erstmals in der Sch?co-Arena als Kapit?n auf den Rasen f?hrt, wird die Startelf des Aufsteigers im Spitzenspiel gegen den ungeschlagenen Tabellenf?hrer 1. FC K?ln ein anderes Gesicht aufweisen als vor einer Woche bei der 0:3-Niederlage in Aalen. Trainer Stefan Kr?mer muss seine Mannschaft nach drei Meisterschaftsniederlagen in Serie aus verletzungsbedingten Gr?nden... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.10.2013, 12:18 Uhr

    Die Tornetze in der Sch?co-Arena sind neu und stabil

    ?berpr?ft die Qualit?t der Maschen: Arminias Platzwart Stivenson Icitovic gibt gr?nes Licht. Bielefeld (frz). In einem offenen Brief der Fan-AG an die DFL kritisieren vier Fan-Institutionen, dass Arminia bei elf der 17 Partien an einem Freitagabend antreten muss. Vielen Fans sei es daher nicht mehr m?glich, den DSC an einem Arbeitstag bei Ausw?rtsspielen aufgrund der Entfernungen zu unterst?tzen. Gefordert wird eine faire und gleichm??ige Verteilung der Spieltermine. Unter dem Motto "2. Bundesliga l?dt 2. Bundesliga ein", sind Freitag die Tischtennis-M?nner der SV Brackwede zu Gast in... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.10.2013, 14:24 Uhr

    Arminias Sympathie zum Gei?bock ruht

    Trainer mit Leidenschaft: Arminias Coach Stefan Kr?mer gibt seinen Spielern Anweisungen. Bielefeld. Die K?lner Boulevardzeitungen d?rften ihre ?berschriften f?r die Vorschauberichte zum Meisterschaftsspiel des 1. FC K?ln beim Aufsteiger Arminia Bielefeld (Freitag, 18.30 Uhr) schon im Sinn haben. "Arminias Wappen mit dem Lorbeerkranz als Tattoo auf der Brust, den K?lner Gei?bock aber im Herzen" k?nnte eine realistische Schlagzeile ?ber Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer lauten. Der 46 Jahre alte Fu?balllehrer hat eine besondere Beziehung zur Domstadt am Rhein... [mehr auf Neue Westfälische]