Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 21.05.2014, 12:02 Uhr

    DIE ARMINIA IN DER EINZELKRITIK

    Arminia nach Noten: Stefan Ortega: Der 21-J?hrige absolvierte die ersten vier Pflichtspiele in der 2. Liga, da Stammkeeper Patrick Platins verletzt war. Ab dem 24. Spieltag f?r Trainer Norbert Meier die neue Nummer eins. Machtlos bei den Darmst?dter Toren. Rettete h?ufig. Note: 1,5 Felix Burmeister: R?ckte am B?llenfalltor in Darmstadt f?r den gesperrten Thomas H?bener ins Abwehrzentrum und verstand sich sofort gut mit Stephan Salger. Sein Kopfballtreffer zum 1:2 nach Sch?tz-Freisto? brachte die Arminen zur?ck ins... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 21.05.2014, 11:58 Uhr

    EINWURF

    Was f?r ein Fu?ballabend in der Sch?co-Arena! 26.200 Zuschauer waren fassungslos, ?ber das, was sich am 19. Mai 2014 im zweiten Relegationsspiel zur 2. Bundesliga zwischen Arminia Bielefeld und Darmstadt ereignete. 1:3 nach 90 Minuten aus Sicht der Ostwestfalen, die am Freitag noch mit dem gleichen Ergebnis am B?llenfalltor triumphiert hatten. In der Verl?ngerung dann die eiskalte Dusche. Das Tor von da Costa zerst?rte die Hoffnungen der Bielefelder Arminia auf eine zweite Spielzeit in der... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 21.05.2014, 11:54 Uhr

    ARMINIA: "Fu?ball ist so grausam"

    Fassungslos: Die Arminen mit Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig (vorn), Manager Samir Arabi, G?nter Neudorf, Dirk Westerhold und Marco Kostmann (v. l.) Bielefeld. Punkt 23 Uhr am sp?ten Montagabend in der Bielefelder Sch?co-Arena. Soeben hatte der eingewechselte Darmst?dter Spieler Elton da Costa Junior in der Nachspielzeit der Verl?ngerung den Treffer zum 4:2 mit einem abgef?lschten Schuss erzielt. Entsetzen macht sich auf dem Rasen breit. In dieser Sekunde wissen die Arminen, dass ihr Abstieg feststeht. Sie berappeln sich dennoch. Und mit einer der letzten Aktionen in diesem Relegationswahnsinn trifft Arminias Abwehrspieler Arne Feick... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 21.05.2014, 11:51 Uhr

    ARMINIA: Einzig Ortega ist dem Druck gewachsen

    Robust: Stefan Ortega f?ngt auch diesen Ball. Mehrfach rettet der DSC-Torwart sein Team vor dem K.O. Am Ende kann auch er ihn nicht verhindern. Bielefeld. "Wenn wir ehrlich sind, m?ssen wir zugeben, dass Darmstadt uns physisch ?berlegen war. Wir haben auch einfach zu viele Fehler gemacht, am Ende spielten auch die Nerven mit. Wir haben Vieles getan, um die Liga zu halten, jetzt ist die Entt?uschung riesengro?", sagte Trainer Norbert Meier, "das m?ssen wir erst einmal verarbeiten und das wird ein bisschen dauern". Fragen nach seinerv pers?nlichen Zukunft wehrte Meier ab. Es ging um die 2. Liga, doch die Kulisse war erstligareif... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 20.05.2014, 12:35 Uhr

    Lizenz f?r 3. Liga bei Arminia im Fokus

    Nachdenklich: Arminias Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig. Bielefeld. Richtungsweisende Entscheidungen bleiben am Tag nach dem Abstieg bei Arminia Bielefeld aus. Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig hatte die Nacht ?ber nicht geschlafen. Bei einer Pressekonferenz am Dienstagmittag bekr?ftigte er, dass Arminia nun eine Woche Zeit habe, die Lizenzunterlagen f?r die 3. Liga zu finalisieren. Die Bielefelder haben bis zum 27. Mai Zeit, die Unterlagen beim DFB einzureichen. "Die 3. Liga in Bielefeld zu organisieren, ist schwierig und anspruchsvoll... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 20.05.2014, 07:38 Uhr

    Arminia: Blankes Entsetzen nach Fu?ball-Krimi

    Diese Blicke sagen alles: Fassungslos mussten die Fans zur Kenntnis nehmen, dass Arminia trotz gl?nzender Ausgangsposition in der kommenden Saison wieder in der Dritten Liga spielen muss. Es wird lange dauern, bis sich Fu?ball-Bielefeld von diesem Schock erholt hat. Bielefeld. Ganz Bielefeld hat sich auf die gro?e Fu?ball-Party vorbereitet. Doch dann l?uft alles ganz anders als erwartet. Die Siegesgewissheit weicht schon in der ersten Halbzeit der Ur-Angst um die Arminia. Dabei hat alles so gut begonnen. Eine wahre V?lkerwanderung ergie?t sich ?ber die Stapenhorststra?e zum Stadion. Eine wunderbare Fan-Inszenierung vor Beginn des Spiels begeistert alle. Was kann schon nach dem 3:1-Sieg in Darmstadt passieren? Doch dann wendet sich das Blatt... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 19.05.2014, 16:30 Uhr

    Nach Krawallen: Dynamo Dresden k?ndigt harte Strafen an

    Dresden (nw). Fu?ball-Drittligist Dynamo Dresden unterst?tzt nach dem Abstieg aus der 2. Fu?ball-Bundesliga die Ermittlungen wegen B?llerw?rfen und Drohungen im Rahmen des letzten Saisonspiels "mit allen Kr?ften" und hat harte Konsequenzen f?r die T?ter angek?ndigt. W?hrend der Begegnung gegen Arminia Bielefeld (2:3) waren unter anderem B?ller auf Spieler geworfen sowie ein nicht durch den Verein genehmigtes Spruchband entrollt worden. Das Banner mit der Aufschrift "Ihr habt eine Stunde... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 19.05.2014, 12:59 Uhr

    Bitter: Arminia steigt ab

    Fassungslos: Arminias Torj?ger Fabian Klos am Boden. Bielefeld. Genickschlag in letzter Sekunde: Arminia Bielefeld hat durch einen Last-Minute-Treffer von Darmstadt 98 den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga verpasst und muss den bitteren Gang in die 3. Liga antreten. Nach dem 3:1 am Freitag im Hinspiel unterlag der DSC Darmstadt 98 am Montagabend im R?ckspiel in der Sch?co-Arena in der Nachspielzeit der Verl?ngerung mit 2:4 (0:1). "Darmstadts Sieg ist verdient, nicht zuletzt, weil sie uns physisch ?berlegen waren", konstatierte Arminias Trainer... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 19.05.2014, 10:53 Uhr

    ARMINIA: Abschied von kurzer Dauer

    Gut gemacht: Kacper Przybylko (l.) gratuliert Ben Sahar zum Torerfolg. Bielefeld (frz). Nach der R?ckkehr aus Darmstadt am fr?hen Samstagmorgen um 3.30 Uhr in Bielefeld lag Ben Sahar noch bis f?nf Uhr morgens wach in seinem Bett. "An Schlaf war nicht zu denken. Ich war zu aufgekratzt von den Ereignissen des ersten Relegationsspiels." Auch diesem Spiel hatte der Au?enbahnspieler seinen Stempel aufgedr?ckt und den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 erzielt. "Ich bin endlich in Bielefeld angekommen und werde von Spiel zu Spiel besser", sagt der 24-J?hrige zu seiner... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 19.05.2014, 10:38 Uhr

    ARMINIA: Klarer Kopf f?r kluge Entscheidungen

    Ein aufmerksames Gespann: Arminias Trainerteam Norbert Meier (r.) und Gino Lettieri beobachtet das Spiel in Darmstadt. Bielefeld. Norbert Meier war die Ruhe in Person. Selbst in einigen kritischen Situation blieb der Trainer von Arminia Bielefeld im Stadion B?llenfalltor gelassen und unterhielt sich, fast entspannt auf einem Stuhl in der Coaching-Zone sitzend, mit Co-Trainer Gino Lettieri. Meier z?hlt nicht zu den Vertretern seines Berufsstandes, die bei jeder Aktion wie ein HB-M?nnchen aufspringen und ihren Gef?hlen freien Lauf lassen. "Das ist nicht mein Leben", sagt der Fu?balllehrer... [mehr auf Neue Westfälische]