Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 21.12.2012, 15:22 Uhr

    Arminia-Nachholspiel in Saarbr?cken am 29. Januar

    Bielefeld. Das vor einer Woche abgesagte Spiel des DSC Arminia Bielefeld gegen Saarbr?cken wird am Dienstag, 29. Januar 2013, nachgeholt. Darauf einigten sich die beiden Vereine in Absprache mit dem Deutschen Fu?ball-Bund. Im Fan- und Ticketshop des DSC sind weiterhin Tickets f?r das Spiel erh?ltlich, bereits gekaufte Karten behalten ihre G?ltigkeit. Ansto? der Drittliga-Partie ist um 19 Uhr im Saarbr?ckener Ludwigsparkstadion. Das letzte Punktspiel des Jahres war vor exakt einer Woche abgesagt... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 20.12.2012, 13:28 Uhr

    Arminia testet im Trainingslager in Belek gegen den SV Wacker Burghausen

    Bielefeld. Am 3. Januar startet die Drittligamannschaft von Arminia Bielefeld zu ihrem Trainingslager in Belek. An der t?rkischen Riviera will sich die Mannschaft von Coach Stefan Kr?mer auf die R?ckrunde vorbereiten. Zu dieser Vorbereitung geh?rt auch ein Testspiel gegen den Drittligisten SV Wacker Burghausen, wie Arminia am Donnerstag mitteilte. Ansto? auf dem Trainingsplatz nahe dem Mannschaftshotel der Arminen, dem "Adora Golf Resort" ist um 16 Uhr. [mehr auf Neue Westfälische]

  • 18.12.2012, 18:05 Uhr

    Tiefe Einblicke bei Sturm Graz

    Ein Bielefelder in Graz: Torwart-Trainer Kazimierz Sidorczuk, Gesch?ftsf?hrer Sport Ayhan Tumani, Andreas Brandwein, Cheftrainer Peter Hyballa, Co/Athletik-Trainer Walter Niederkofler (v.l.). Bielefeld. Andreas Brandwein gilt als profunder Kenner der heimischen Fu?ballszene. Seit vergangener Woche hat der Trainer des VfL Theesen auch Insiderwissen ?ber Sturm Graz. Neun von elf Positionen hatte er bei der Aufstellung der Grazer f?r das Spiel bei Austria Wien richtig getippt. Kein Wunder, hat Brandwein doch ein einw?chiges Praktikum beim ?sterreichischen Traditionsklub hinter sich. Gern h?tte er das Spitzenspiel in Wien (Austria gewann 3:1) noch vor Ort gesehen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 18.12.2012, 12:28 Uhr

    Hansa Rostocks Vorstand tritt zur?ck

    Rostock (dpa). Hansa Rostock muss sich eine neue Vereinsf?hrung suchen. Der Vorstand mit dem hauptamtlichen Vorsitzenden Bernd Hofmann und den ehrenamtlich t?tigen Sigrid Keler (Finanzen) und Peter Zeggel (Marketing) h?tten ihren R?cktritt mit Wirkung zum 31. Dezember 2012 erkl?rt, teilte der Fu?ball-Drittligist am Dienstag mit. Die Entscheidung, Hofmanns Vertrag zum Jahresende aufzul?sen, wurde nach Vereinsangaben "in beiderseitigem Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat des FC Hansa Rostock... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 17.12.2012, 13:34 Uhr

    Arminen fahren doch ins Trainingslager

    Bielefeld. Die Drittligamannschaft von Arminia Bielefeld kann sich zwischen dem 3. und 10. Januar 2013 in Belek an der t?rkischen Riviera auf die R?ckrunde der Saison vorbereiten. Das ist laut einer Armina-Mitteilung das Ergebnis einer gemeinsamen, konzertierten Aktion des Klubs und der Agentur TSP, die als Tochterunternehmen von Vermarkter "Sportfive" seit vielen Jahren mit dem DSC im Bereich Freundschaftsspiel- und Trainingslagerorganisation zusammenarbeitet. Am 3... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 17.12.2012, 08:29 Uhr

    Arminias Bilanz der Hoffnung

    Fliegender Torh?ter: Arminias Patrick Platins faustet den Ball weg. Diese Szene beobachten der Osnabr?cker Timo Staffeldt sowie Manuel Hornig und Tim Jerat (v. l.). Bielefeld. Nach Jahren der Entbehrungen und Entt?uschungen feiern die Anh?nger des Drittligisten Arminia Bielefeld endlich wieder ein fr?hliches Weihnachtsfest. Platz vier mit 39 Punkten ist ein deutlicher Beleg f?r erstklassig geleistete Arbeit in den vergangenen Monaten. Der Gewinn des Westfalenpokals sowie zwei spektakul?re Pokalspiele gegen den SC Paderborn und Bayer Leverkusen runden den 2012er-Saisonteil ab. An diese Leistungen soll 2013 angekn?pft werden. Gerade in dieser... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.12.2012, 17:40 Uhr

    50. Spiel f?r Arminia-Coach Kr?mer in Saarbr?cken

    50. Spiel: Stefan Kr?mer (l.) und Marco Kostmann feiern gemeinsam ein Jubil?um. Bielefeld (frz). Freitagmorgen um 11 Uhr f?llt die Entscheidung, ob Arminia Bielefeld das letzte Meisterschaftsspiel an diesem Samstag beim 1. FC Saarbr?cken (14 Uhr, Live-Ticker bei nw-news.de) bestreiten wird. Die DFB-Platzkommission inspiziert das Ludwigsparkstadion und informiert umgehend die DSC-Verantwortlichen ?ber eine m?gliche Absage. Bei einer positiven Nachricht aus Saarbr?cken werden Arminias Profis um 11.30 Uhr die Reise ins Saarland antreten. "Ich bin ein Wettkampftyp... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.12.2012, 11:27 Uhr

    Arminia-Spiel in Saarbr?cken abgesagt

    Bielefeld (me). Das letzte Punktspiel des Jahres f?r Arminia Bielefeld ist abgesagt. Die Bielefelder m?ssen am Freitag nicht nach Saarbr?cken reisen. Stattdessen k?nnen sich Trainer und Spieler auf einen verfr?hten Weihnachtsurlaub freuen. Eine Platzkommission hatte am Freitagvormittag den Rasen im Saarbr?cker Ludwigsparkstadion begutachtet. Das Ergebnis: Nach den starken Schnee- und Regenf?llen der vergangenen Tage ist der Platz unbespielbar. So richtig traurig d?rften die Arminen ?ber die... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.12.2012, 10:28 Uhr

    Arminen schm?cken Fan-Baum

    Ist denn scho' Weihnachten?: Sascha Borgstedt und Tochter Maja (Mitte) schauen den Arminen-Profis Philipp Riese (links) und Johannes Rahn beim Schm?cken des Baumes ?ber die Schulter. Theesen. "R?ttel mal ein bisschen dran", sagt Sascha Borgstedt. Gemeint ist der Weihnachtsbaum, den Arminen-Profi Johannes Rahn ? auf den Knien ? in den St?nder zu bef?rdern versucht. Es klappt, der Baum steht. "Sonst schm?cken wir den Baum immer erst am 24. Dezember ? und blau-wei? war er bisher auch noch nie", sagt Arminen-Fan Borgstedt grinsend. Dass die beiden DSC-Profis Rahn und Philipp Riese sich etwas mehr als eine Woche vor Weihnachten um die Dekoration seines Christbaumes bem?hen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.12.2012, 18:45 Uhr

    Arminia-Coach im Videointerview: Kr?mers Halbserienfazit

    Vor dem letzten Hinrundenspiel: Arminia-Trainer Stefan Kr?mer Bielefeld (red). "Wir w?rden gerne spielen", so beschreibt Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer die Gem?tslage seines Teams vor dem urteil der Platzkommission, die am Freitagmorgen in Saarbr?cken ?ber die Bespielbarkeit des Rasens im dortigen Ludwigspark entscheidet. Aber auch ohne die Partie im Saarland zieht Kr?mer im Gespr?ch mit Tobias Becker aus der NW-Onlineredaktion ein Fazit der laufenden Saison, spricht ?ber die Ziele seines Teams und ?u?ert sich zum verabschiedeten... [mehr auf Neue Westfälische]