Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 26.09.2012, 11:57 Uhr

    Bielefeld: Arminia-Fans brennen Pyrotechnik im B?rgerpark ab

    Pyroeinsatz im Park: Die Polizei wurde vor dem Arminia-Spiel am Dienstag in den B?rgerpark gerufen. Dort hatten Unverbesserliche Pyrotechnik abgebrannt. Bielefeld
    Bielefeld (jr). Auch vor dem Arminia-Punktspiel am Dienstag gegen Chemnitz sorgten unverbesserliche Anh?nger f?r negative Schlagzeilen. Laut Polizeisprecherin Sonja Rehmert h?tten Bielefelder Fans vor dem Spiel Pyrotechnik im stadionnahen B?rgerpark abgebrannt haben. Die alarmierten Polizeibeamten der Einsatzhundertschaft konnten die Verursacher nicht mehr ausmachen, ?berpr?ften aber eine Gruppe von Arminia-Fans. Dabei fanden die Beamten gegen 18.20 Uhr bei einem der Bielefelder (50) einen... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 26.09.2012, 00:00 Uhr

    Die Arminen in der Einzelkritik nach dem 0:0 gegen den Chemnitzer FC

    Patrick Platins: In der ersten Halbzeit bei einigen brenzligen Szenen ein guter R?ckhalt, hatte bei Landekas Freisto? an die Latte noch die Fingerspitzen dran. Note: 3 Manuel Hornig: Der Kapit?n war k?mpferisch ein Vorbild, gewann viele Kopfballduelle. Note: 3- Fabian Klos: Der Torj?ger rackerte viel, doch so richtig wollte ihm nichts gelingen. Hatte gute Ans?tze, in der ein oder anderen Szene vielleicht ein bisschen zu eigensinnig. Note: 4 Marcel Appiah: In der ersten Halbzeit sehr unsicher... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 25.09.2012, 16:51 Uhr

    Hornig springt in die Aminia-Startelf

    Zweikampfstark: Manuel Hornig (l.) behauptet sich im Duell mit einem Offenbacher. Heute ist er gegen Chemnitz gefordert. Bielefeld. Nach der desastr?sen 0:4-Pleite im Derby gegen Preu?en M?nster ist die Katerstimmung bei Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer l?ngst vorbei. "Wir kommen Dienstagabend zur?ck ? zu 100 Prozent", sagt er voller Zuversicht vor dem heutigen Heimduell gegen den Tabellenachten Chemnitzer FC um 19 Uhr in der Sch?co-Arena. Die Startaufstellung wird Kr?mer nach der Partie in M?nster ver?ndern, soviel ist klar. Neben Fabian Klos wird mit Pascal Testroet oder Eric Agyemang eine zweite... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.09.2012, 21:43 Uhr

    BIELEFELD/M?NSTER: Krawalle nach dem Derby zwischen Arminia Bielefeld und Preu?en M?nster

    Mit Helm und Schlagstock:: Nach dem verlorenen Spiel versuchten Fans des DSC Arminia Bielefeld, auf einem Parkplatz Polizeiabsperrungen zu durchbrechen. BIELEFELD/M?NSTER
    Bielefeld/M?nster. Zu heftigen Zusammenst??en zwischen der Polizei und Bielefelder Schlachtenbummlern ist es am Samstag nach dem Drittliga-Derby zwischen dem SC Preu?en M?nster und dem DSC Arminia Bielefeld gekommen. Wie fast immer in solchen F?llen widersprechen sich auch hier die Verlautbarungen offizieller Polizeistellen und die Angaben der Fans. Laut Jan Schabacker, Sprecher der Polizei M?nster, entlud sich der Frust einiger Bielefeld-Fans nach der Niederlage ihrer Mannschaft... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.09.2012, 18:55 Uhr

    DIE ZAHL DES SPIELS: Die 26

    DIE ZAHL DES SPIELS
    Der Erkl?rungsversuch von DSC-Trainer Stefan Kr?mer nach dem kollektiven Dauerschlaf unmittelbar nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit hatte sarkastische Z?ge. "Vielleicht war meine Halbzeitansprache so langweilig, dass die Spieler auf dem Platz eingeschlafen sind." Nach einer Spielzeit von 26 Sekunden in der zweiten Halbzeit erzielte Nazarov das 2:0. Das 1:0 hatte zuvor Rechtsfu? Benjamin Siegert (15.) erzielt, der mit seinem schw?cheren linken Fu? aus der Distanz unhaltbar einschoss... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.09.2012, 18:44 Uhr

    Arminia Bielefeld - Mutlos, leblos, vorgef?hrt

    Allein auf weiter Flur: Gegen die M?nsteraner ?bermacht von Jens Truckenbrod, Dennis Grote, Matthew Taylor und Stefan K?hne (v. l.) ist Tom Sch?tz machtlos. M?nster. Die erste Analyse nach der katastrophalen 0:4 (0:1)-Niederlage im Westfalen-Derby beim SC Preu?en M?nster erfolgte noch am Samstagabend. Arminia Bielefelds Trainerteam, Manager Samir Arabi und Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig trafen sich zum Krisengespr?ch. Es werde kein blinder Aktionismus aufkommen, verriet Uhlig nach einer weiteren Gespr?chsrunde am Sonntagmittag. "Wir m?ssen einige Dinge aufarbeiten." Uhlig selbst bezeichnete die Vorstellung Arminias in M?nster als "unterirdisch und... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.09.2012, 18:21 Uhr

    Option: N?chstes Derby ohne Arminia-Fans

    Zusammensto?: Der Gesch?ftsf?hrer von Arminia Bielefeld ?rgert sich merklich ?ber einzelne Arminen-Fans, die w?hrend der Samstags-Partie gegen Preu?en M?nster Raucht?pfe auf den Trib?nen gez?ndet und au?erhalb des Stadions durch heftige Zusammenst??e mit der Polizei f?r negative Schlagzeilen gesorgt hatten. Bielefeld (kbz). "Das sind Bilder, die wir nicht sehen wollen. Man muss ?berlegen, ob man auch aus Sicherheitsgr?nden zu einem Derby wie gegen Preu?en M?nster demn?chst ohne Zuschauer anreist." Die Worte, die Marcus Uhlig ausspricht, lassen keinen Zweifel: Der Gesch?ftsf?hrer von Arminia Bielefeld ?rgert sich merklich ?ber einzelne Arminen-Fans, die w?hrend der Samstags-Partie gegen Preu?en M?nster Raucht?pfe auf den Trib?nen gez?ndet und au?erhalb des Stadions durch heftige Zusammenst??e mit... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.09.2012, 17:10 Uhr

    KOMMENTAR: Die Kirche im Dorf lassen

    J?rg Fritz: KOMMENTAR
    J?rg Zillies ist ein weiser Mann. Vor zw?lf Tagen erkl?rte der Pr?sident des Fu?ball-Drittligisten Arminia Bielefeld in einem Interview mit dieser Zeitung, dass er bei seiner Zukunftsprognose f?r den Klub sehr vorsichtig bleibe. Drei Niederlagen in Folge, dann k?nne es mit der Kritik wieder los gehen, meinte Zillies. Die Realit?t holte den Pr?sidenten schneller ein, als ihm lieb sein durfte. Nach der 0:4-Pleite im Derby bei Preu?en M?nster h?ngt der Haussegen schief... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.09.2012, 15:37 Uhr

    Arminia auf der Suche nach dem Kampfgeist

    Bielefeld. Die Wetterlage w?hrend des Trainings am Montagmorgen dr?ckte die Stimmungslage der Mannschaft von Drittligist Armina Bielefeld deutlich aus. Starke Wolken und immer wieder ein Regenschauer verdr?ngten die Sonne am Himmel, was im ?bertragenen Sinn bedeutete: Die gute Laune und Leichtigkeit der vergangenen Wochen war etwas Tristesse und intensivem, zweikampforientiertem Training gewichen. Nach dem verlorenen Westfalen-Derby bei Preu?en M?nster konnte man der Mannschaft den Schock des... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 24.09.2012, 08:48 Uhr

    Preu?en M?nster - Arminia Bielefeld: Noten und Einzelkritik

    Die Noten: Patrick Platins: Als einziger Armine pr?sentierte sich der Torh?ter in Normalform. Seit Wochen ist der 29-J?hrige der konstanteste und beste Akteur der Ostwestfalen in der zweiten Drittligasaison. Bei allen vier Gegentoren war Platins machtlos. In der 40., 60. und 90. Minute verhinderte der DSC-Spieler mit der R?ckennummer eins mit drei Weltklasseparaden ein noch gr??eres Desaster. Erstaunlich nur, dass der sonst so wortkarge Platins nach Spielende dem Fernsehen ein Interview gab... [mehr auf Neue Westfälische]