Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 27.09.2011, 18:14 Uhr

    Arminia siegt beim Westfalenligisten H?velhofer SV

    Torsch?tze: Fabian Klos steigt in dieser Szene am h?chsten. Der Angreifer steuerte gegen H?velhof zwei Treffer bei. H?velhof (upo). Arminia Bielefeld hat die 3. Runde im Westfalenpokal erreicht. Der Tabellenletzte der 3. Liga siegte am Abend beim Tabellenletzten der 6. Liga (Westfalenliga) mit 4:0. Arminia feierte vor 1.500 Zuschauern in der Waldkampfbahn endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis. Die drei Klassen tiefer spielenden H?velhofer hofften vergeblich auf ein kleines Fu?ballwunder. Nach 15 Minuten geht Arminia durch ein Tor von Marc Rzatkowski mit 1:0 in F?hrung. In der Folge halten die H?velhofer gut... [mehr auf ]

  • 27.09.2011, 16:30 Uhr

    M?nster - Arminia nun am 12. November

    Bielefeld. Das am vergangenen Samstag, 24. September wegen des Papstbesuches ausgefallene Spiel der 3. Liga zwischen Preu?en M?nster und Arminia Bielefeld wird nun am Samstag, 12. November 2011 ausgetragen. Das Westfalen-Derby wird um 15 Uhr angepfiffen, da der WDR eine Live-Fernseh?bertragung plant. So kann das f?r den 8. Oktober angesetzte Benefiz-Spiel zwischen Arminia und dem Zweitligisten SC Paderborn wie geplant stattfinden. Die Partie wird um 16 Uhr in Oerlinghausen auf dem Sportplatz am... [mehr auf ]

  • 26.09.2011, 17:05 Uhr

    Arabi lobt Arminias Interimstrainer

    Voll des Lobes: Samir Arabi (rechts, im Gespr?ch mit Interims-Gesch?ftsf?hrer Markus Uhlig) wei? die Arbeit der Intermins-Trainer zu w?rdigen. Bielefeld (frz). In den vergangenen viereinhalb Jahren hat Arminia Bielefeld zw?lf Trainer verschlissen. "Wir lassen uns daher f?r Coach Nummer 13 Zeit, um den richtigen Fu?balllehrer zu finden", sagt Arminias Sportlicher Leiter Samir Arabi. Am Wochenende tauschte sich der 32-J?hrige intensiv mit Aufsichtsratsmitglied Thomas Helmer aus. Das Ergebnis: "Die Kandidatenliste ist k?rzer geworden", best?tigt Arabi. Dass die sportliche Leitung nicht unbedingt einen Schnellschuss starten muss... [mehr auf ]

  • 24.09.2011, 18:17 Uhr

    Kr?mer ist eine Option als Arminia-Trainer

    Immer auf Ballh?he: :Arminias Interimscoach Stefan Kr?mer (r.) spricht die Sprache der DSC-Profis. Bielefeld. W?rde man Arminia Bielefelds Spieler zum Nachfolger des entlassenen Trainers Markus von Ahlen befragen, w?re die Antwort ziemlich eindeutig: Stefan Kr?mer. Der 44 Jahre alte Fu?balllehrer, der ebenso wie von Ahlen erst zu Saisonbeginn zu dem Drittligisten wechselte und bislang als Co-Trainer t?tig war, sorgt als Interims-Coach f?r frischen Wind beim Training. Die Spieler m?gen seine offene Art. Er redet viel mehr als seine Vorg?nger Christian Ziege, Ewald Lienen und Markus von Ahlen... [mehr auf ]

  • 23.09.2011, 18:26 Uhr

    Kreis der Trainer-Kandidaten f?r Arminia wird kleiner

    Teilzeittrainer: Ex-Armine Detlev Dammeier. Bielefeld (pep). Die Trainersuche l?uft auf Hochtouren. Samir Arabi, Arminias Sportlicher Leiter, h?lt Kontakt und f?hrt viele Gespr?che. ?bereilen wollen die Arminen in dieser wichtigen Frage allerdings nichts. "Wir m?ssen uns ein vern?nftiges Bild von den Leuten machen. Deshalb warten wir lieber einen Tag l?nger und machen keinen Schnellschuss", sagt Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig, der nach wie vor keine Namen kommentieren will. Ein zeitliches Limit haben sich die DSC-Verantwortlichen... [mehr auf ]

  • 23.09.2011, 17:52 Uhr

    Arminias Aufsichtsrat konstituiert

    Bielefeld (nw). Neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA ist Dr. J?rg Zillies, neuer stellvertretender Vorsitzender Hans-J?rgen Laufer. Dem Gremium geh?ren au?erdem an: Dr. David Frink, Thomas Helmer, Olaf Kl?tzer, Thomas Lauritzen, Prof. Dr. Hermann J. Richter, Hans-Hermann Soll und Paul von Schubert. Klaus Meller fungiert als kooptiertes, nicht-stimmberechtigtes Mitglied, teilte der Verein in einer Pressemeldung mit.[mehr auf ]

  • 22.09.2011, 18:56 Uhr

    Heith?lter arbeitet f?r seine R?ckkehr

    An alter Wirkungsst?tte: Philipp Heith?lter. Bielefeld (rk/upo). Die Kiebitze am Vereinsgel?nde des DSC Arminia an der Friedrich-Hagemann-Stra?e hielten am Mittwochmorgen vergeblich Ausschau nach einem neuen Gesicht im Trainerstab. Stefan Kr?mer, bisher Assistent von Markus von Ahlen, bereitete die Einheit vor und leitete sie auch. "Dies wird auch am Donnerstag so sein", sagte Samir Arabi. Der Sportliche Leiter ist damit beauftragt, den geeigneten von-Ahlen-Nachfolger zu finden, und er will diese Aufgabe von richtungweisender Bedeutung ... [mehr auf ]

  • 22.09.2011, 17:05 Uhr

    Arminias Gremien r?cken zusammen

    So funktioniert die neue Arminia: Bielefeld. Kontinuit?t in F?hrungspositionen und Arminia Bielefeld - das passte in den vergangenen Jahren nicht zusammen. Trauriger H?hepunkt war zuletzt der R?cktritt zweier Verwaltungsratsmitglieder, kaum dass sie vier Wochen im Amt waren, sowie die Berufung eines Interimsvorstands mit dem gerade erst in den Ehrenrat gew?hlten Hans Joachim Faber an der Spitze. Die Wahl eines neuen Pr?sidiums w?hrend der au?erordentlichen Mitgliederversammlung am 11. September k?nnte der Startschuss f?r eine... [mehr auf ]

  • 21.09.2011, 11:02 Uhr

    UPDATE: Heith?lter Trainingsgast bei Arminia

    Beim Training: Ex-Armine Philipp Heith?lter beim Training an der Friedrich-Hagemann-Stra?e UPDATE
    Bielefeld. Der fr?here Arminia-Spieler Philipp Heith?lter ist seit Mittwoch Trainingsgast bei seinem alten Verein. Der 29-J?hrige ist seit dem Sommer vereinslos, zuvor war er zwei Spielzeiten lang f?r den Zweitligisten SC Paderborn am Ball. Der Mittelfeldspieler verf?gt ?ber die Erfahrung von 61 Zweitligaspielen f?r Arminia Bielefeld (Saison 2003/2004), RW Ahlen (2008/2009) sowie SC Paderborn (2009-2011). Hinzu kommen 73 Regionalligaspiele f?r Arminia II, RW Ahlen und Holstein Kiel... [mehr auf ]

  • 21.09.2011, 09:29 Uhr

    Baumann und Schubert bei Arminia im Gespr?ch

    Das war?s: Markus von Ahlen ?ffnet die T?r seines Autos und verl?sst das Trainingsgel?nde an der Friedrich-Hagemann-Stra?e in Bielefeld. F?r immer. Bielefeld. Es war so gegen 23.30 Uhr, als die Gremien des Fu?ball-Drittligisten Arminia Bielefeld am Montag eine folgenschwere Entscheidung trafen: die Trennung von Cheftrainer Markus von Ahlen. Es war eine logische Konsequenz nach nur f?nf Punkten aus zehn sieglosen Meisterschaftsspielen. Samir Arabi, Sportlicher Leiter des im Sturzflug befindlichen Vereins, ?berbrachte von Ahlen die schlechte Nachricht noch in der Nacht per Telefon. "Die aktuelle sportliche Entwicklung sowie insbesondere die... [mehr auf ]