Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 05.10.2011, 19:08 Uhr

    Heith?lter auf Arminias Wunschliste

    Beim Training ?berzeugt: Arminia m?chte liebend gerne Philipp Heith?lter (r.; hier mit Johannes Rahn) verpflichten. Bielefeld (rk). Die derzeit das Vereinsumfeld mal wieder heftig bewegende Frage, ob und wie das Trainerteam verst?rkt werden soll, ist beim DSC Arminia nach wie vor unbeantwortet. Zu "kompliziert", sagt Interims-Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig, sei die Gesamtsituation beim Drittliga-Tabellenletzten, als dass sich die verbliebenen Verantwortlichen nun einen weiteren Fehler leisten k?nnten. Am heutigen Mittwoch werden "definitiv" (Uhlig) Stefan Kr?mer und Marco Kostmann die ?bungseinheit der 1... [mehr auf ]

  • 05.10.2011, 17:10 Uhr

    "Zickzack" Roggensack wird heute 70

    Bet?tigt sich auch als Wassertr?ger: Gerd Roggensack trainiert derzeit die A-Junioren des SV Ubbedissen. Bielefeld. Wenn in den 1960er- und 1970er Jahren auf der Trib?ne der Alm der Schlachtruf "Zickzack" erklang, war klar: Gerd Roggensack ist am Ball. Zwischen 1963 und 1967 sowie von 1968 bis 1972 wirbelte der Fl?gelflitzer - meistens ?ber die rechte Seite - die gegnerischen Abwehrreihen durcheinander. Im Zickzackkurs wurden gleich zwei oder drei Kontrahenten ausgetrickst. "Ich habe gerne gedribbelt, da hatte ich keine bange vor", sagt der ehemalige Kicker des DSC Arminia... [mehr auf ]

  • 04.10.2011, 13:13 Uhr

    Ex-Armine Alder verst?rkt SV R?dinghausen

    Trib?nengast: Christian Alder (l.) schaute sich am Samstag noch mit Ronny Maul das Drittligaspiel Arminia Bielefeld gegen Heidenheim an. R?dinghausen. Mit dem Ex-Arminen Christian Alder wird am Mittwoch beim Landesligisten SV R?dinghausen ein neuer Innenverteidiger das Mannschaftstraining aufnehmen. Der 33-J?hrige war am Samstag noch als Trib?nengast bei Drittligist Arminia Bielefeld gesichtet worden. Alder, so steht es auf der Homepage des Tabellenzweiten der Landesliga, soll Dimitri Vollmer ersetzen, der bei R?dinghausen "aus beruflichen und auch privaten Gr?nden seinen Vertrag nicht mehr erf?llen" kann... [mehr auf ]

  • 03.10.2011, 17:05 Uhr

    Von wem ist diese Arminia noch zu retten?

    Gegen Heidenheim auf der Trib?ne: Christian Alder (m.), der Arminia im Auftrag von Darmstadt 98 beobachtete, Christian W?ck und Ronny Maul (r.). Bielefeld. F?r H?tte, Wenn und Aber ist in der harten Realit?ts-Erlebniswelt des Profifu?balls kein Platz. Besonders nicht bei einem Drittliga-Tabellenletzten, der seit ewigen Zeiten keinen Heimtreffer mehr erzielt und das Gewinnen verlernt hat. Und dennoch: H?tte der DSC Arminia schon in den ersten zehn Punktspielen unter dem netten Markus von Ahlen so gek?mpft, gerannt, gest?rmt wie diesmal eine H?lfte lang auf Gehei? des impulsiveren Stefan Kr?mer, wahrscheinlich w?re l?ngst jenes... [mehr auf ]

  • 03.10.2011, 13:05 Uhr

    Arminia: Zwei 18-J?hrige als Hoffnungstr?ger

    Gro?tat: Stefan Ortega streckt sich und holt den von Richard Weil getretenen Foulelfmeter aus dem unteren Toreck. Bielefeld (rk). Bis zur letzten Minute hatten die Physiotherapeuten alles versucht, Stammtorwart Patrick Platins rechtzeitig fit zu bekommen f?r einen Einsatz auch gegen den 1. FC Heidenheim. Vergebens, die Muskulatur in Platins? Schulter lie? nicht zu, dass der Keeper den Arm so strecken konnte, wie es f?r den Job zwischen den Pfosten notwendig gewesen w?re. So kam Stefan Ortega zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz im Profibereich. 90 Spielminuten sp?ter war klar: Der 18-J?hrige ist ein... [mehr auf ]

  • 03.10.2011, 12:12 Uhr

    Arminia - Heidenheim: Noten und Statistik

    Die Noten: 1. FC Heidenheim: Lehmann - Schilk, G?hlert, Tausendpfund, Feistle - Wittek, Weil, Ludwig, Bagceci - Heidenfelder, FrommerTor: 0:1 Frommer (29.) , Drehschuss nach EinwurfEckb?lle: 5:7Zuschauer: 5.839Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover; Note 4)Gelbe Karten: Sch?nfeld, Hille - Bagceci, Krebs, Frommer, HeidenfelderBesonderes Vorkommnis: Ortega h?lt Foulelfmeter von Weil (33.)Einwechselungen Arminia: Klos (4) f?r Agyemang (56.), Rahn f?r Schuler (61.), Przybylko f?r Sch?nfeld (61... [mehr auf ]

  • 01.10.2011, 17:43 Uhr

    Arminia will ?ber den Zweikampf zum Dreier

    Jeden Zweikampf annehmen: Marc Rzatkowski (l.) zeigt gegen Wehens Orlando Smeekes eine oft vermisste Tugend. Bielefeld (rk). Die Kulisse d?rfte ?hnlich sein wie zuletzt gegen den 1. FC Saarbr?cken, RW Erfurt oder SV Wehen Wiesbaden. Also f?nf-, sechstausend der letzten Treuen, daran gew?hnt, niedergeschlagen den Heimweg antreten zu m?ssen, weil wieder mal weder Resultat noch Leistung gestimmt haben beim DSC Arminia. Zumindest Letzteres wird sich ?ndern beim Samstagsheimspiel (Ansto?: 14.00 Uhr) gegen den 1. FC Heidenheim. Das verspricht zumindest Stefan Kr?mer. "Alles raushauen... [mehr auf ]

  • 01.10.2011, 17:31 Uhr

    Sch?tz: Konnten kein gutes Wort f?r Kr?mer einlegen

    Bielefeld (-sg-). Quo vadis Arminia? Derzeit ist der einstige Stolz der Ostwestfalen auf Kurs Durchmarsch von der Fu?ball-Bundesliga in die 4. Liga - wenn nicht auch im sportlichen Bereich nicht etwas Entscheidendes passiert. "In Offenbach wird sicherlich ein Trainer f?r Arminia Bielefeld auf der Bank sitzen", lautete am Samstag die inhaltsleere Aussage von Arminias sportlichem Leiter Samir Arabi zur Tatkraft der Klubf?hrung gegen?ber Radio Bielefeld. Die 0:1-Niederlage gegen Heidenheim war... [mehr auf ]

  • 01.10.2011, 13:21 Uhr

    Auch Kr?mer kann Arminias Talfahrt nicht stoppen

    Oh Gottohgott: "Wenn man sieht, wie wir unser Gegentor kriegen, dann sucht man ein Loch, wo man reinkrabbeln kann", klagte Arminias Interims-Trainer Stefan Kr?mer nach dem 0:1 gegen Heidenheim. Bielefeld (rk). Auch Interimscoach Stefan Kr?mer konnte die Talfahrt von Fu?ball-Drittligist Arminia Bielefeld nicht stoppen. Gegen den 1. FC Heidenheim setzte es f?r den Tabellenletzten mit einem 0:1 (0:1) die f?nfte Heimniederlage dieser Saison. Die lauthals angek?ndigte Offensive der Blauen dauerte vor 5.839 Zuschauern ungef?hr eine Viertelstunde an. In Aufstellung und Spielsystem hatte Kr?mer ein paar Neuerungen eingef?hrt. Einige Personalien allerdings waren notgedrungen... [mehr auf ]

  • 30.09.2011, 19:11 Uhr

    Arminia: Aufstellung bereitet Kr?mer schlaflose N?chte

    Dirigent: Interimscoach Stefan Kr?mer. Bielefeld (frz). Stefan Kr?mer hatte die Faxen so richtig dicke. Der Interimstrainer des Drittligisten Arminia Bielefeld war bedient, was seine Akteure in der ersten Halbzeit des Westfalenpokalspiels beim SV H?velhof geboten hatten. "In dieser Phase verk?rperte nicht ein einziger Akteur Qualit?t", so das Urteil des 44 Jahre alten Fu?balllehrers. Am Ende siegten die Arminen mit 4:0, betrieben aber keinesfalls Werbung f?r das n?chste Meisterschaftsspiel am Samstag um 14 Uhr gegen den FC Heidenheim... [mehr auf ]