Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 15.05.2014, 10:54 Uhr

    Trainingskiebitz Kneib bringt Arminia Gl?ck

    Ein gern gesehener Zuschauer: Wolfgang Kneib schaut beim Training von Arminia Bielefeld vorbei. Besonders interessieren den ehemaligen DSC-Keeper die Leistungen der Torh?ter Stefan Ortega und Patrick Platins (hinten). Bielefeld. Einem Kumpel einen Wunsch abzuschlagen gilt unter Freunden als Tods?nde. Deshalb war es f?r Wolfgang Kneib gestern Nachmittag auch eine Ehrensache, das letzte ?ffentliche Training vor dem ersten Relegationsspiel zur 2. Bundesliga am Freitag beim SV Darmstadt 98 live zu verfolgen. Efthimios Kompodietas, Mentaltrainer des Zweitligisten Arminia Bielefeld und Teamkollege Kneibs aus den 80er-Jahren hatte das einstige Torwart-Idol um diesen Gefallen gebeten. "Ich bin f?r die Arminen so ein... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.05.2014, 20:36 Uhr

    Horst Franz: Der Spion, der ein Ex-Armine ist

    Auf den Schultern der Fans: Horst Franz wird 1982 nach Arminia Bielefelds Klassenerhalt in der 1. Bundesliga begeistert gefeiert. Heute ist Franz als Scout f?r Darmstadt 98 t?tig. Bielefeld. So recht wohl in seiner Haut f?hlt sich Horst Franz nicht, wenn er an die beiden Relegationsspiele zwischen dem Dritten der 3. Liga, Darmstadt 98, und dem Tabellen-16. der 2. Bundesliga, Arminia Bielefeld, denkt. Emotional ist der mittlerweile 73 Jahre alte Fu?balllehrer eng mit beiden Klubs verbunden. Der in Solingen wohnhafte Franz genie?t in Bielefeld immer noch einen legend?ren Ruf. In der Saison 1981/82 bewahrte er den DSC vor einem Abstieg aus der 1. Bundesliga... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.05.2014, 17:47 Uhr

    Bielefeld: Daumen dr?cken f?r Arminia

    Die Treuesten der Treuen: Diese Arminia-Fans haben den DSC in Dresden zum Sieg geschrien. Bielefeld
    Bielefeld (dr). Ob im Trikot oder Schal, mit Baseball-Kappe, Schminke auf den Wangen oder ganz in Zivil: Vor den Relegations-Spielen gegen Darmstadt 98 k?nnen Arminia-Fans am Donnerstag per Foto- oder Video-Botschaft sagen, wie und warum sie mit ihrem DSC fiebern. Daf?r stehen w?hrend der Aktion "Wir dr?cken die Daumen f?r Arminia" in einem NW-Zelt vor der Bielefelder NW-Gesch?ftsstelle an der Niedernstra?e 21 zwischen 14.30 und 17.30 Uhr Kameras bereit. Die Video-Botschaften werden am Freitag... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.05.2014, 14:54 Uhr

    400 zus?tzliche Karten f?r das Relegationshinspiel von Arminia

    Bielefeld (nw). F?r das Hinspiel von Arminia Bielefeld beim SV Darmstadt 98 am Freitag gab es zun?chst keine Karten f?r den G?steblock mehr. Das G?stekartenkontingent von 1.600 Karten sei ersch?pft, teilte Arminia Bielefeld am Mittwochnachmittag in einer Pressemeldung mit. Doch pl?tzlich hei?t es am Mittwochabend: Es gibt wieder Tickets! Nach Absprache mit den Beh?rden und dem SV Darmstadt 98 bietet Arminia 400 zus?tzliche Stehplatzkarten (Vollzahler) an. Die Karten werden ab Donnerstag um 10Uhr... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.05.2014, 13:01 Uhr

    WDR zeigt Relegationsspiele von Bielefeld gegen Darmstadt live

    K?ln (lnw). Das WDR-Fernsehen ?bertr?gt die beiden Fu?ball-Relegationsspiele zwischen Zweitligist Arminia Bielefeld und dem Drittligaclub Darmstadt 98. Dies teilte der Westdeutsche Rundfunk am Mittwoch mit. Sowohl die Live-?bertragung des Hinspiels am Freitag in Darmstadt als auch die der R?ckpartie am Montag in Bielefeld beginnt um 20.15 Uhr. Anpfiff der beiden Begegnungen ist jeweils um 20.30 Uhr.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 14.05.2014, 10:12 Uhr

    Bielefeld: Ansturm auf Arminias Tickets

    Warten: Lange Schlangen bildeten vor der Gesch?ftsstelle der Neuen Westf?lischen. Bielefeld
    Bielefeld. Arminia sorgt f?r Ausnahmezustand: Vor der NW-Gesch?ftsstelle warteten Mittwochmorgen rund 200 Menschen, um die begehrten Tickets f?r das Relegations-R?ckspiel gegen Darmstadt zu ergattern. Die Schlange reichte von der Niedernstra?e 21 fast bis zum Jahnplatz. Um zehn Uhr ging der Vorverkauf los - zu dem Zeitpunkt hatten manche f?r ihren DSC schon fast zwei Stunden vor der NW ausgeharrt. Zwei Stunden sp?ter waren mehrere tausend Eintrittskarten dann restlos ausverkauft... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.05.2014, 17:07 Uhr

    Arminia organisiert Public Viewing f?r Relegation-Hinspiel

    Bielefeld (nw). Arminia Bielefeld hat aufgrund des geringen Ticket-Kontingents f?r das Ausw?rtsspiel beim SV Darmstadt kurzerhand eine Public Viewing-Veranstaltung ind er Sch?co-Arena organisiert. F?r das Hinspiel der Relegation in Darmstadt stehen f?r G?ste-Fans nur 1.600 Tickets zur Verf?gung. Hiervon werden am Mittwoch noch etwa 300 Tickets in den freien Vorverkauf gehen. Da der Club davon ausgeht, dass dieses Kontingent innerhalb k?rzester Zeit ausverkauft sein wird... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.05.2014, 14:02 Uhr

    "hr3" ?bertr?gt Arminias Relegationsspiele live

    Bielefeld. Die Relegationsspiele am Freitag und am Montag zwischen Arminia Bielefeld und Darmstadt 98 sind im freien Fernsehen zu sehen - auf "hr3" ab 20.30 Uhr. Nat?rlich wird nw-news.de auch wie gewohnt einen Liveticker anbieten. Montag wird es in Darmstadt Montag auf dem Karolinenplatz erstmals in der Geschichte des SV Darmstadt 98 ein Public Viewing geben. In Bielefeld dagegen nicht; weder Marketing GmbH noch Stadt organisieren es. Hans-Rudolf Holtkamp von der Marketing GmbH: "Die Stadthalle... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.05.2014, 13:41 Uhr

    Randale belastet Dynamo Dresden

    Gerf?hrlich: Dresden drohen wieder Sanktionen wegen der Fans. Dresden (nw). Der Abstieg in die Drittklassigkeit ersch?ttert Dynamo Dresden bis ins Mark. Dem achtmaligen DDR-Meister drohen massive finanzielle Einbu?en, personell steht ein umfassender Neuaufbau bevor: Die Hoffnungen auf eine schnelle R?ckkehr in die 2. Liga sind nur gering. Und zu allem ?berfluss besch?digten Teile der Dynamo-Anh?nger mit ihrem Verhalten wieder einmal das Image des Traditionsvereins. "Ich habe immer wieder gesagt, dass wir auf verschiedene Szenarien vorbereitet sind... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 13.05.2014, 13:28 Uhr

    Bielefeld: ARMINIA: Befreiender Jubel vor dem Finale

    Stolz auf seine Jungs: DSC-Trainer Norbert Meier. Bielefeld
    Bielefeld. Wohlbehalten, und von der Polizei bis nach Leipzig eskortiert, erreichte der Arminen-Bus um 1 Uhr nachts die Bielefelder Heimat. "Bier gabs keins", sagte Norbert Meier. Nicht, dass er seinen Spielern keinen Hopfensprudel geg?nnt h?tte, aber nach dem Spiel ist f?r Arminia wegen der Relegation auch vor dem Spiel. Statt eines Fahrbiers lockerten die Helden von Dresden auf dem Spinning-Rad ihre maladen Glieder. Das n?chtliche "Ausradeln" galt schon als Auftakt der Vorbereitung auf die... [mehr auf Neue Westfälische]