Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 24.05.2011, 13:28 Uhr

    Hain sagt Arminia ab

    Komm nicht nach Bielefeld: St. Pauli hat Matze Hain ein attraktiveres Angebot gemacht. Bielefeld (tzi). Arminia Bielefeld muss bei seinem Neuanfang auf Mathias Hain verzichten. Der langj?hrige Mannschaftskapit?n erkl?rte dies am Wochenende sowohl Trainer Markus von Ahlen als auch dem Manager Samir Arabi in l?ngeren Telefonaten. Hain nahm nach einem Gespr?ch mit St. Paulis neuem Trainer André Schubert das Angebot an, beim Erstliga-Absteiger direkt als Torwarttrainer der Profis zu beginnen. Urspr?nglich wollte Hain beim FC St. Pauli erste Erfahrungen im Amateur- und... [mehr auf ]

  • 24.05.2011, 13:10 Uhr

    Arminia gibt Vollgas mit Calmund

    Volle Pulle: Egal, f?r was er eintritt, Reiner Calmund engagiert sich mit ganzer Wucht. Bielefeld. Wenn Reiner Calmund ein Ziel verfolgt, ist die Aussicht auf Erfolg nicht klein. So einer kommt Arminia Bielefeld jetzt gerade recht. Schlie?lich gilt es bald endg?ltig, die Fu?ball-Gewaltigen des DFB von der finanziellen Drittligatauglichkeit des Absteigers zu ?berzeugen. Also kommt Calmund in die Sch?co-Arena und redet ?ber "Wirtschaft und Fu?ball". Heute, zur Arminen-Stunde um 19.05 Uhr. Die Zusammensetzung seiner Zuh?rer verdeutlicht die Hoffnung des Klubs... [mehr auf ]

  • 24.05.2011, 09:24 Uhr

    NRW unterst?tzt Arminias Rettung

    Gute Nachrichten: Arminia-Pr?sident Wolfgang Brinkmann, Pressesprecher Marcus Uhlig und Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier (v. l.) im Presseraum der Sch?co-Arena. Bielefeld. Das Land NRW und die Sparkasse Bielefeld in dessen Vertretung sind dem Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld finanziell entgegengekommen. Die elf Millionen Euro, die der DSC dem Kreditinstitut schuldet, seien in den kommenden zwei Saisons vollst?ndig tilgungsfrei, sagte Arminia-Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier auf einer Pressekonferenz am Dienstag. "Das ist ein gro?er Erfolg und weitsichtig von den Entscheidern", sagte Schnitzmeier. "So gibt man dem Verein eine Chance... [mehr auf ]

  • 22.05.2011, 16:16 Uhr

    Ingolf L?ck freut sich auf Arminias Neubeginn in der 3. Liga

    Bielefeld (muk). Ingolf L?ck, Comedian aus Bielefeld, ist Arminia-Fan der ersten Stunde. Im Exklusiv-Interview mit nw-news.de sagte der 53-J?hrige, dass er auch in der 3. Liga zu seinem DSC halten wird. "Du bist mit dem Verein verheiratet, bis du in die Kiste f?hrst", ist L?ck ?berzeugt. Duchhaltestrategien, so verriet L?ck bereits 2007 in einem Interview, geh?ren zu einem richtigen Arminia-Fan dazu: "Wenn man aus einer Stadt wie Bielefeld kommt, wo es 365 Tage im Jahr regnet... [mehr auf ]

  • 22.05.2011, 14:23 Uhr

    Appiah bleibt bei Arminia

    Ballk?nstler: 18 Spiele hat Appiah in der laufenden Saison f?r den DSC absolviert. Bielefeld (faa). Nach und nach nimmt der Kader des DSC f?r die dritte Liga Formen an. Wie der Verein am Sonntag mitteilte, hat Marcel Appiah seinen Vertrag verl?ngert. Der Abwehrspieler absolvierte in der laufenden Saison 18 Zweitligaspiele und erzielte dabei ein Tor f?r Arminia. "Wir sind in dieser Saison leider abgestiegen", sagte der 23-J?hrige. "Ich m?chte dabei mithelfen, dass in Bielefeld wieder erfolgreichere Zeiten eingel?utet werden. Das bin ich unseren ?berragenden Fans schuldig und... [mehr auf ]

  • 20.05.2011, 17:26 Uhr

    Arminia empf?ngt St. Pauli

    Bielefeld (nw/red). Absteiger-Treffen in Bielefeld: Zweitliga-Absteiger Arminia trifft am Dienstag, 28. Juni, in einem Testspiel auf den Erstliga-Absteiger FC St. Pauli. Im heimischen Stadion treten die Blauen laut einer Klubmitteilung um 18.30 Uhr gegen den Kiezklub an. Trainiert werden die Hamburger in der kommenden Saison vom Noch-Paderborner Andre Schubert. Wie Arminia mitteilt, laufen die Planungen f?r die Saisoner?ffnung weiter. Am 17. Juli will der DSC den Fans ein Testspiel gegen einen... [mehr auf ]

  • 20.05.2011, 15:50 Uhr

    Samir Arabi: "Derzeit mache ich mir keine Sorgen"

    Neu bei Arminia: Samir Arabi muss einen g?nstigen und m?glichst auch schlagkr?ftigen Drittliga-kader zusammenstellen. Samir Arabi ist nicht zu beneiden. Der neue Sportchef von Arminia Bielefeld muss neue Spieler vom Konzept des Zweitliga-Absteigers ?berzeugen, w?hrend die Drittliga-Lizenz noch nicht gesichert ist. Im Interview spricht er ?ber die Jagd nach Talenten, den neuen Bielefelder Weg und den OWL-Rivalen SC Paderborn. Herr Arabi, sch?n, dass wir Sie erreichen. Laut Pressestelle von Arminia Bielefeld sind Sie nur noch unterwegs. SAMIR ARABI: (lacht) Noch bin ich im B?ro, aber gleich bin ich schon wieder... [mehr auf ]

  • 19.05.2011, 20:38 Uhr

    Bielefeld: Oberb?rgermeister Clausen reagiert mit Brief auf Arminias Hilferuf

    Viele Fragezeichen: Oberb?rgermeister Pit Clausen (SPD/l.) erwartet von Arminia und dem Pr?sidenten Wolfgang Brinkmann genauere Erkl?rungen, ehe die Stadt ?ber Hilfen entscheiden k?nnte. Bielefeld
    Bielefeld. "Lachnummer", "Schmierentheater", "Lasst Arminia endlich in der Versenkung verschwinden" ? die ersten Reaktionen im Internet auf den neuen Hilferuf des abgestiegenen DSC sind teils heftig. Im Rathaus ?berwog am Mittwoch Ratlosigkeit, aber auch Ver?rgerung. Inge Schulze (Gr?ne): "Das ist indiskutabel." Oberb?rgermeister Pit Clausen (SPD) relativiert: "Das muss man erstmal interpretieren." Er sagte aber auch: "Frisches Geld von der Stadt kann es bis zum 31. Mai nicht geben... [mehr auf ]

  • 19.05.2011, 11:33 Uhr

    Arminia: Hornig kommt, Baykan geht

    Verl?sst Arminia: Ensar Baykan wechselt zu Borussia Dortmund. Bielefeld (pep). Mit Manuel Hornig (28) steht Arminias n?chster Neuzugang fest. Der Defensiv-Allrounder kommt abl?sefrei vom Drittligisten Koblenz. Dort erzielte er zuletzt in 21 Spielen drei Tore und war Leistungstr?ger und F?hrungsspieler. "Es ist eine Ehre f?r mich, dass ich f?r einen gro?en Klub wie Arminia spielen darf und ich m?chte Teil des sportlichen Neuanfangs werden." Arminias sportlicher Leiter Samir Arabi sch?tzt Hornig f?r seine Vielseitigkeit in der Defensive... [mehr auf ]

  • 19.05.2011, 11:16 Uhr

    Die Fan-Anleihe bereitet Arminia Sorgen

    Wie sagen wir?s?: Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier muss in schwieriger Lage manch eine schwer wiegende Nachricht unters DSC-Fanvolk bringen. Pressesprecher Marcus Uhlig assistiert ihm dabei. Bielefeld. Ralf Schnitzmeier ist bem?ht, die Wogen zu gl?tten: Nicht als "Hilferuf", sondern als "absoluter Standard und Routine", so Arminias Gesch?ftsf?hrer, sei der Brief an die Stadt Bielefeld zu verstehen, der im Umfeld des Klubs und bei den Abgeordneten des Rats f?r Aufregung gesorgt hat. Dabei klingt es allerdings nicht nach "Routine", wenn der Klub w?rtlich appelliert: "Bitte helfen Sie mit, den DSC Arminia vor dem Abstieg ins Fu?ball-Niemandsland zu bewahren... [mehr auf ]