Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 19.03.2012, 15:16 Uhr

    Ex-Armine Foda verl?sst Sturm Graz

    Verl?sst Sturm Graz: Trainer Franco Foda. Hamburg/Graz (dapd). Der ehemalige Bundesligaprofi und Ex-Armine Franco Foda wird nur noch bis zum Saisonende Trainer beim ?sterreichischen Erstligaklub Sturm Graz bleiben. Das berichteten ?sterreichische Medien am Montag ?bereinstimmend. Der 45-j?hrige ehemalige Profi in Kaiserslautern, Bielefeld, Saarbr?cken, Leverkusen und Stuttgart ist seit 2006 bei den Grazern im Amt und holte mit dem Klub 2010 den Pokalsieg sowie vorige Saison die Meisterschaft. Foda wollte bei Sturm in Zukunft Manager-... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 14:27 Uhr

    Noten und Statistik: Arminia Bielefeld - Preu?en M?nster 2:2

    Preu?en M?nster: Masuch - Marco Riemer, Halet, Stefan K?hne, Hergesell - Siegert, Truckenbrod, Bourgault , Grote - K?nigs, Vunguidica. Tore: 1:0 (25.) Hornig per Kopf nach einem Einwurf von Heith?lter, 1:1 Grote mit einem 30-Meter-Schuss nach zu kurzem Abwurf von Ortega, 2:1 (52.) Hille nach einem Rzatkowski-Zuspiel, 2:2 (90.) Vunguidica vollendet nach einem Truckenbrod-Zuspiel. Eckb?lle: 0:3 Zuschauer: 21.203 Schiedsrichter: Markus Schmidt (Stuttgart; Note 2) bot eine souver?ne Leistung... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 12:39 Uhr

    Arminia-Preu?en-Derby mobilisiert die Massen

    Fan-Bewegung: Manuel Hornigs (Nr. 14) F?hrung bringt die DSC-Anh?nger in Wallung. Bielefeld. Auf den Einfallstra?en stockte der Verkehr. Je n?her man der Sch?co-Arena kam, desto mehr pr?gten schwarz-wei?-blaue Fahnen und Schals das Bild. Zu Dutzenden standen die Fans vor dem Derby gegen M?nster in der Stapenhorststra?e vor den Kneipen. Zum Anpfiff waren es dann 21.203 erwartungsvolle Zuschauer auf der Alm. ?ber dem Bielefelder Westen lag ein Hauch von Bundesliga-Atmosph?re. "Alle wollen, alle haben Bock ? diese Zahl sollte uns Mut machen", sagte Arminias Gesch?ftsf?hrer... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 12:22 Uhr

    F?r Arminia eine gef?hlte Niederlage

    Albtraum in der 90. Minute: M?nsters Jo Vunguidica (r.) dreht nach seinem Treffer zum 2:2 jubelnd ab. Arminias Alexander Kr?k ist fassungslos. Bielefeld. Von einer pr?chtigen Derby-Stimmung war bei Arminia Bielefelds Spielern nach dem 2:2 (1:1) vor der Saison-Rekordkulisse von 21.203 Zuschauern rein gar nichts zu sp?ren. Statt dessen dominierte die Entt?uschung. "Wir sind alle am Boden zerst?rt. In der Kabine herrscht Totenstille", beschrieb Sebastian Hille, Torsch?tze zum zwischenzeitlichen 2:1 (52.), das Gef?hlsleben seiner Mitstreiter. Ein wenig gefasster zeigte sich Manuel Hornig, der mit seinem dritten Saisontor (25... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 12:16 Uhr

    Halbfinale Arminia - FC Bad Oeynhausen am 1. Mai

    Bielefeld (frz). Das Halbfinale im Westfalenpokal zwischen dem Westfalenligisten FC Bad Oeynhausen und Arminia Bielefeld findet am 1. Mai um 16 Uhr in der Sch?co-Arena statt. Darauf verst?ndigten sich der Fu?ball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) zusammen mit den beiden beteiligten Clubs. Der Sieger dieser Halbfinal-Begegnung qualifiziert sich f?r die erste Runde des DFB-Pokals der Saison 2012/2013. In einer Pressemitteilung wird DSC-Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig zitiert: "Wir freuen... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 11:41 Uhr

    Arminia Bielefeld: N?chstes Heimspiel gegen Kickers Offenbach

    Fan-Block: Mehr als 21.200 Zuschauer haben das Drittliga-Derby Arminia gegen Preu?en verfolgt. Bielefeld. Nach dem Zuschauerrekord beim Drittliga-Derby Arminia Bielefeld gegen Preu?en M?nster mit mehr als 21.200 Fans hofft der DSC f?r das n?chste Heimspiel ebenfalls auf eine gute Kulisse. Dieses steht am 31. M?rz an. Dann spielen die Arminen gegen Kickers Offenbach. "Wir w?rden uns freuen, wenn die ?berw?ltigende Derby-Atmosph?re bei den Zuschauern Lust auf mehr erzeugt hat. Beim Blick auf die Tabelle wird klar, dass wir noch einige Punkte f?r unser Saisonziel Klassenerhalt ben?tigen"... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 11:29 Uhr

    Arminia - Preu?en: Miese TV-Quote

    Bielefeld (frz). Lediglich 150.000 Zuschauer verfolgten das Derby live im TV, was einer Quote von 5,5 Prozent entspricht. Beim Hinspiel in M?nster hatten noch 300.000 Zuschauer (10,6 Prozent Quote) das Livespiel im WDR verfolgt.[mehr auf ]

  • 18.03.2012, 10:17 Uhr

    Torsch?tzenliste 3. Liga

    14 ToreRobert Lechleiter (VfR Aalen) 13 ToreMarcel Reichwein (Rot-Wei? Erfurt) Frank L?ning (SV Sandhausen) Sebastian Glasner (Wacker Burghausen) 12 ToreTobias Schweinsteiger (Jahn Regensburg) 10 ToreMarcel Ziemer (1. FC Saarbr?cken) 9 ToreMarius Laux (1. FC Saarbr?cken) Fabian Klos (Arminia Bielefeld)Johannes Rahn (Arminia Bielefeld) Markus M?ller (SV Babelsberg 03) Dominik Stroh-Engel (SV Babelsberg 03) Steffen Wohlfarth (SV Wehen Wiesbaden) Mijo Tunjic (SpVgg Unterhaching)[mehr auf ]

  • 18.03.2012, 09:38 Uhr

    BIELEFELD: Bilanz der Polizei: Friedliches Derby zwischen Arminia und Preu?en

    Zuschauer: Aus Sicht der Polizei Bielefeld verlief das als "Hochrisikospiel" eingestufte Derby zwischen Armina Bielefeld und Preu?en M?nster insgesamt friedlich und ohne Schwierigkeiten. BIELEFELD
    Bielefeld (nw). Aus Sicht der Polizei Bielefeld verlief das als "Hochrisikospiel" eingestufte Derby zwischen Armina Bielefeld und Preu?en M?nster insgesamt friedlich und ohne Schwierigkeiten. Das auf Pr?senz, Deeskalation und Kommunikation ausgelegte Einsatzkonzept sei nach Angaben der Beamten aufgegangen. Insgesamt nahm die Polizei 15 Personen vorl?ufig fest, drei wurden in Gewahrsam genommen. In zehn F?llen wurden Strafanzeigen geschrieben (K?rperverletzungen, Sachbesch?digungen... [mehr auf ]

  • 18.03.2012, 00:04 Uhr

    BIELEFELD: Ex-Armine Ali Daei nach Autounfall au?er Lebensgefahr

    Ali Daei: BIELEFELD
    Teheran (dpa/nw). Der ehemalige iranische Bundesliga-Profi Ali Daei ist nach einem Autounfall am Samstag am Kopf verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Nach Angaben der iranischen Nachrichtenagentur Fars ist der 42-J?hrige jedoch au?er Lebensgefahr. Trotzdem muss er nach Aussagen der ?rzte weiterhin im Krankenhaus bleiben. Daei, derzeit Trainer von Rah Ahan Teheran, war nach einem Ausw?rtsspiel in Isfahan in Zentraliran mit seinem Privatauto auf dem Weg nach Teheran... [mehr auf ]