Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 13.04.2011, 23:23 Uhr

    BIELEFELD: Fans stehen noch zu Arminia

    Bekenntnis zur Arminia: Am zweiten Spieltag der laufenden Saison zierte dieses Banner den Oberrang der S?dtrib?ne, es gab seinerzeit auch noch eine Fan-Choreografie, die Anh?nger schwenkten oben die verteilten schwarz-wei?-blauen Fahnen. BIELEFELD
    Bielefeld. Der DSC Arminia Bielefeld ist nach wie vor beliebt in der Stadt und der Region, der Zuspruch aber sinkt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage, die der Sportrechtevermarkter "Sportfive" in Auftrag gegeben hat. Die NW hat sich Fragen und Antworten genauer angeschaut. So viel vorneweg: Bei Sportfive selbst habe das Ergebnis f?r eine ?berraschung gesorgt. Die sportliche Talfahrt und die Finanzkrise lie?en eher negative Reaktionen der Befragten erwarten... [mehr auf ]

  • 13.04.2011, 17:49 Uhr

    Arbeiten und schweigen ist die Devise bei Arminia Bielefeld

    Bielefeld (frz). Arminia Bielefelds Offizielle h?llen sich in Schweigen. Die Bereinigung des Liquidit?tsengpasses von rund 500.000 Euro, die bei negativem Verlauf am Montag zum Insolvanzantrag vor dem Bielefelder Amtsgericht f?hren k?nnte, war das beherrschende Thema einer Vorstandssitzung. "Wir arbeiten auf Hochtouren", lautete das Statement von Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier. Pr?sident Wolfgang Brinkmann war am Dienstag auf Dienstreise und nicht erreichbar. Auch zum Thema Verl?ngerung der... [mehr auf ]

  • 13.04.2011, 17:19 Uhr

    Arminia-Torwart Platins warnt vor Oberhausen

    Bielefeld. In den kommenden Tagen entscheidet die Vereinsf?hrung des Fu?ball-Zweitligisten Arminia Bielefeld ?ber weitere Eins?tze von Torwart Patrick Platins. Der Vertrag des Allg?uers l?uft aus. "Ich gehe davon aus, wenn die Verantwortlichen das auch wollen, dass ich n?chste Saison hier in Bielefeld bleibe", sagt der 27-J?hrige im Video-Interview von nw-news.de. Im Februar 2010 war er von Arminia verpflichtet worden, nachdem sich der damalige Ersatztorwart Rowen Fernandez w?hrend eines Spiels... [mehr auf ]

  • 13.04.2011, 16:56 Uhr

    Thomas Stratos hofft auf eine zweite Chance

    Hadert mit der DFB-Entscheidung: Thomas Stratos, Trainer des SC Wiedenbr?ck. K?ln/Wiedenbr?ck. Kampf um die Lizenz zum Trainieren: Wer in der 1., 2. oder 3. Liga als Coach arbeiten will, muss an der Fu?ball-Lehrer-Ausbildung des DFB teilnehmen. Das Auswahlverfahren ist hart. Thomas Stratos, Ex-Spieler des Zweitligisten Arminia Bielefeld und Trainer des SC Wiedenbr?ck, bekam das zu sp?ren. Wer die Lizenz erwerben will, muss mindestens die Mittlere Reife erreicht haben, ein ?rztliches und polizeiliches Zeugnis vorlegen und die A-Trainer-Lizenz besitzen... [mehr auf ]

  • 11.04.2011, 17:05 Uhr

    Platins erholt sich vom Kampfabend in Osnabr?ck

    Hart im Nehmen: DSC-Torwart Patrick Platins. Bielefeld (tzi). In der Regel finden die gro?en Kampfabende samstags statt. Patrick Platins, der neue Bielefelder Fu?ball-Torwart, sp?rte schon gut 24 Stunden vorher beim 0:0 in Osnabr?ck, wie ihn "irgendetwas im Gesicht traf". Er sei "auf den Ball fixiert" gewesen, wisse aus diesem Grund "gar nicht, was es war". Es war im Strafraumget?mmel die Hand von VfL-Verteidiger Angelo Barletta. Minutenlang musste Platins nach diesem Kontakt in der 35. Minute am Auge behandelt werden... [mehr auf ]

  • 11.04.2011, 17:05 Uhr

    Dammeier und B?hme zum Lehrgang

    Bielefeld (pep). Mit dem beurlaubten Gesch?ftsf?hrer Detlev Dammeier und A-Junioren-Trainer J?rg B?hme werden zwei Arminen den Fu?ball-Lehrerlehrgang im Sommer beginnen. Beide haben am Wochenende die Zusage f?r eine Teilnahme bekommen. Die Ausbildung berechtigt, Erste und Zweite Bundesliga zu trainieren. Sie ist begehrter denn je. Auf 17 freie Pl?tze hatten sich weit ?ber 50 Bewerber gemeldet. Nach einem dreit?gigen Aufnahmetest musste der DFB zahlreiche Absagen verschicken... [mehr auf ]

  • 09.04.2011, 21:41 Uhr

    Arminia zu kopflos im Abschluss

    Lufthoheit: Armine Christian M?ller versucht den Ball Richtung Osnabr?cker Tor zu bef?rdern. Benjamin Siegert schaut zu. Osnabr?ck. Von guten St?rmern pflegen Fu?baller zu schw?rmen: "Der wei?, wo das Tor steht." Bei Arminia Bielefeld gab selbst das Spiel beim ebenfalls zweifellos zu Recht akut abstiegsgef?hrdeten VfL Osnabr?ck nicht den geringsten Anlass, positiv ?ber irgendwelche Abschlussqualit?ten der Arminen zu reden. Sie waren wiederum nicht vorhanden. Wie gegen Augsburg in der Vorwoche, wie zu oft in dieser grauenvollen Spielzeit. Nach dem 0:0 vor 16.130 Zuschauern in der Osnatel-Arena entdeckte nat?rlich... [mehr auf ]

  • 09.04.2011, 12:53 Uhr

    VfL Osnabr?ck - Arminia Bielefeld 0:0: Noten und Statistik

    Noten: VfL Osnabr?ck: Berbig - Sch?neberg, Barletta, Mauersberger, Kr?k - Schnetzler, Tyrala, Engel, Andersen - Lindemann - Kastrati Eckb?lle: 7:4 Zuschauer: 16.130 (ausverkauft) Schiedsrichter: Christian Bandurski (Oberhausen, Note 4-, z?gerte zu lange mit Verwarnungen) Gelbe Karten: Sch?neberg (3), Mauersberger (2) Tyrala (6) ? Feick (7), Bollmann (7), Tadic Einwechselungen Osnabr?ck: 46. Siegert f?r Schnetzler, 70. Schmidt f?r Andersen, 79. Adler f?r Kastrati Einwechselungen Arminia: 46... [mehr auf ]

  • 09.04.2011, 11:50 Uhr

    Schnitzmeier drohte mit Interview-Boykott

    Entschied sich um: Mit Radio-Bielefeld-Reporter Uli Zwetz sprach Rainer Schnitzmeier nach dem Spiel dann doch noch. Bielefeld (tzi). Am Ende einer Woche, die am Dienstag mit dem klaren Mitgliedervotum pro Gr?ndung der Stadiongesellschaft ALM den ersten Hoffnungsschimmer seit vielen Wochen bescherte, war DSC-Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier emotional hochgeladen. Knapp zusammengefasst hatte ihn die Berichterstattung in allen Medien auf die Palme gebracht. Im Speziellen drohte Radio Bielefeld deswegen sogar ein Interview-Boykott und damit der Bruch mit einer Tradition, die seit zwei Jahrzehnten existiert... [mehr auf ]

  • 08.04.2011, 21:31 Uhr

    Arminias kontrastreiche Reise nach Osnabr?ck

    Endstation: R?diger Kauf stoppt Joe Enochs, heute VfL-Trainer. Mit dem 0:0 im Mai 2004 war Arminia Erstligist. Bielefeld (tzi). Knapp sieben Jahre ist es her, l?nger nicht. Da hing der Arminen-Himmel voller Verhei?ungen. Der 33. Spieltag der Zweiten Liga f?hrt den DSC Arminia am 16. Mai 2004 zum VfL Osnabr?ck. Ein wundersch?ner Sommertag. Vor der Partie sitzen die Spielerfrauen in fr?hlicher Erwartung im Stadion-Biergarten. F?r Arminia ist der Aufstieg greifbar nah. In Bielefeld fiebern rund 10.000 Fans vor einer Gro?bildleinwand auf dem Rathausplatz mit. Als zwei Minuten vor dem Abpfiff an der Bremer... [mehr auf ]