Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 01.06.2011, 15:48 Uhr

    BIELEFELD: Arminia reicht Unterlagen f?r Lizenz ein

    Zuversichtlich: W?hrend Arminias Pressesprecher Marcus Uhlig und Pr?sident Wolfgang Brinkmann bei der Pressekonferenz gel?st wirkten, war Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier die Anstrengung der letzten Stunden anzumerken. BIELEFELD
    Bielefeld. "Wir haben alle Unterlagen, die der DFB uns aufgegeben hat, um die Bedingungen zu erf?llen, in Frankfurt eingereicht", erkl?rte Arminia Bielefelds Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier am Mittwoch ab 16.35 Uhr bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz in der Sch?co-Arena zu Arminias Lizenzantrag zur 3. Liga. Um 15.30 Uhr war der Termin zur Abgabe der Lizenzunterlagen beim DFB in Frankfurt abgelaufen. Erst kurz vorher konnte der Zweitliga-Absteiger seine Unterlagen per Fax und... [mehr auf ]

  • 01.06.2011, 13:48 Uhr

    Arminia-Trainer von Ahlen: "Der Klub liegt am Boden"

    Neuer Coach: Arminia-Trainer Markus von Ahlen bei seiner Vorstellung am 18. April 2011. Bielefeld. Dem neuen Trainer von Arminia Bielefeld, Markus von Ahlen, ist die desastr?se Situation des Zweitliga-Absteigers bewusst. "Die Verantwortlichen haben wirtschaftliches und sportliches Vertrauen verspielt", sagt von Ahlen im Video-Interview mit dem Fu?ball-Online-Portal Transfermarkt.tv. "Der Klub liegt am Boden." Dennoch glaubt der 40-J?hrige daran, dass der Deutsche Fu?ball-Bund dem DSC die Drittliga-Lizenz erteilten wird: "Es ist eine spannende Aufgabe, jetzt wieder aufzustehen... [mehr auf ]

  • 01.06.2011, 10:06 Uhr

    Arminias Kampf um den Verbleib in der Pleiteliga

    Reich lediglich an Sorgen: Ralf Schnitzmeier k?mpft weiter um das ?berleben des klammen DSC Arminia. Bielefeld. Am Abgrund, der in die Niederungen des Fu?balls f?hrt, steht der DSC Arminia neben einer ganzen Reihe von anderen Vereinen. Jahn Regensburg, SV Babelsberg, SpVgg Unterhaching, TuS Koblenz und der VfL Osnabr?ck k?mpfen wie die Bielefelder bis zur letzten Minute um die Berechtigung, in der Dritten Liga kicken zu d?rfen. Dass sie dort allerdings dauerhaft keine gro?en Chancen zur finanziellen Konsolidierung h?tten, formuliert keiner so deutlich wie Hajo Sommers... [mehr auf ]

  • 31.05.2011, 23:35 Uhr

    MIT VIDEO: Ex-Armine Ansgar Brinkmann liest aus seiner Biografie

    Im Gespr?ch: Eine Zukunft bei Arminia verneint Ansgar Brinkmann nicht. MIT VIDEO
    Bielefeld. Der wei?e Brasilianer, letzter Stra?enfu?baller, Publikumsliebling - Spitznamen gibt es viele f?r Ansgar Brinkmann. Der Ex-Fu?ballprofi ist streitbar, aber dennoch nach wie vor ein Publikumsliebling. Mehr als 200 Fans kamen in die Bielefelder Hechelei. Dort stellte Ansgar Brinkmann am Dienstag seine Biografie vor. Im Gespr?ch mit Philipp K?ster, dem Chefredakteur des Fu?ballmagazins "11Freunde", schwelgte er in Erinnerungen an Zeiten, als auf der Bielefelder Alm noch Erstligafussball... [mehr auf ]

  • 31.05.2011, 17:34 Uhr

    Ex-Armine Fuchs trainiert VfL Osnabr?ck

    Wechselt nach Osnabr?ck: Ex-Armine wird Trainer beim VfL. Osnabr?ck (dpa). Zweitliga-Absteiger VfL Osnabr?ck wird in der kommenden Fu?ball-Saison von Uwe Fuchs trainiert. Der 44-J?hrige unterschrieb am Dienstag einen Einjahresvertrag bei den Niedersachsen, die in der Vorwoche in der Relegation an Dynamo Dresden gescheitert waren. Nach der Entlassung von Karsten Baumann hatten Joe Enochs und Heiko Flottmann vergeblich versucht, den Abstieg zu verhindern. Fuchs war bis Anfang April 2010 beim Wuppertaler SV t?tig. Davor arbeitete er als Trainer unter... [mehr auf ]

  • 31.05.2011, 15:59 Uhr

    Arminia holt Klos und Ahlschwede aus Wolfsburg

    Bielefeld (faa). Der Kader des k?nftigen Drittligisten Arminia Bielefeld nimmt Formen an. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, hat der DSC f?r die kommende Saison Fabian Klos und Maximilian Ahlschwede verpflichtet. Beide kommen abl?sefrei vom VfL Wolfsburg. Sie spielten dort f?r die Regionalliga-Reserve. Ahlschwede ist 21 Jahre alt, beidf?ssiger Defensiv-Allrounder und 1,86 Meter gro?. Klos ist 23 Jahre alt und hat als Mittelst?rmer in der abgelaufenen Saison 13 Treffer erzielt... [mehr auf ]

  • 31.05.2011, 14:20 Uhr

    Onur Yildirim verst?rkt Arminia-Jugend

    Bielefeld (muk). Der DSC Arminia Bielefeld macht weitere Schritte in die Zukunft: Wie Pressesprecher Markus Uhlig bekanntgab, verpflichtete der Verein Onur Yildirim. Der 16-J?hrige wechselt von Borussia Dortmund nach Bielefeld und wird nach der Spielpause f?r die U17-Mannschaft des DSC auf dem Rasen stehen. Yildirim wurde in L?denscheid geboren und spielte bei Borussia Dortmund von der U14 bis zur U16. Sein L?nderspieldeb?t f?r die t?rkische U16-Mannschaft gab der Innenverteidiger am 2... [mehr auf ]

  • 31.05.2011, 09:47 Uhr

    Arminia fehlt noch eine Million

    Bielefeld (pep/frz). Heute gilt?s: H?chstpers?nlich bringt Arminias Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier die Unterlagen f?r die Lizenzierung zum DFB nach Frankfurt. "Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht", sagt Marcus Uhlig. Damit bleibt der DSC-Pressesprecher zwar unverbindlich, h?rt sich aber grunds?tzlich positiv gestimmt an. Die j?ngsten Bem?hungen, Zeichner der "Bau-auf-Blau-Anleihe" zum Verzicht oder zur Verl?ngerung ihres Darlehens zu bewegen, hat offenbar gefruchtet... [mehr auf ]

  • 31.05.2011, 08:55 Uhr

    BIELEFELD: Ansgar Brinkmann: zu unrecht verurteilt, um Millionen geprellt

    BIELEFELD
    Bielefeld. Sportlich ist der Fall klar: Ansgar Brinkmann war ein Gewinn f?r Arminia Bielefeld von 2001 bis 2003. Au?erhalb des Platzes ist seine Rolle nicht so eindeutig. Brinkmann verlie? die Stadt als gerichtlich verurteilter Schl?ger und betrogener gesch?ftlicher Naivling. "Treibt mich heute noch zur Wei?glut" Der Ex-Fu?ballprofi erinnert sich in seinem Buch an diese Zeit. Heute liest er in Bielefeld daraus vor und beantwortet Fragen dazu. Vor allem das Gerichtsurteil besch?ftigt ihn noch: ... [mehr auf ]

  • 30.05.2011, 15:57 Uhr

    Arminia-Gesch?ftsf?hrer Schnitzmeier auf dem Leinewebermarkt

    Die Zeichner: (von links) Heike Sperber und Barbara Mickenbecker sind gro?e Fans von Arminia, Michael Blank und seine Frau Maike auch. Rechts Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier. Bielefeld. Die Lage ist ernst bei Arminia Bielefeld. An den beiden Tag des Leinewebermarktes am Samstag und Sonntag stand der Verein mit einem eigenen Stand in der Niedernstra?e, um f?r neue Zeichner der Arminia-Anleihe zu werben. Die Unterst?tzung der Fans sei "bemerkenswert", sagte Arminias Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier. Die Zahlen, wie viele Fans ihre Anleihe verl?ngern oder eine neue zeichnen, w?rden erst am heutigen Montag bekannt gegeben. Wie berichtet, wird der Deutsche Fu?ballbund ... [mehr auf ]