Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 25.10.2010, 13:27 Uhr

    1860 M?nchen - Arminia Bielefeld: Noten und Statistik

    Spielstatistik 1860 M?nchen: Kiraly - Rukavina, Bell, B?low, Buck - Leitner, Lovin - Aigner, Halfar - Lauth, Rakic. Tore: Fehlanzeige Eckb?lle: 3:4 Zuschauer: 20.000 Schiedsrichter: FrankWillenborg (Osnabr?ck; Note 3), lag meistens richtig Gelbe Karten: Lovin, Rakic (3) - Abelski, Fischer (3), Schuler, Heidinger (3) Einwechselungen Arminia: Kerr (4) f?r Abelski (56.), Heidinger f?r Baykan (71.), Hernandez f?r Berisha (89.) Einwechselungen M?nchen: Schindler f?r Lovin (46.), Volland f?r Rakic (55... [mehr auf ]

  • 25.10.2010, 12:57 Uhr

    Die hintere Null gehalten

    Endlich mal alles im Griff M?nchen. "Die Mannschaft kann ?ber 90 Minuten gut gegen den Ball arbeiten", sagte Dennis Eilhoff und es klang, als wolle er am liebsten anf?gen: "So, das an alle, die an unseren F?higkeiten zweifeln." Die positive Bewertung des 0:0-Geschehens in M?nchen beinhaltete allerdings gleichzeitig ungewollt die Kritik am eigenen vorherigen Verhalten. Wenn?s denn so w?re, wie Eilhoff meint, warum bitte sch?n sind diese Qualit?ten nicht schon l?ngst vorher abgerufen worden? "Gute Frage", sagt der Torh?ter... [mehr auf ]

  • 25.10.2010, 09:56 Uhr

    Arminia-Trainer Ziege bleibt mit Ultimatum im Amt

    Gewann erst einmal mit Arminia in der 2. Bundesliga Bielefeld (-sg-/red/r??). Obwohl es zun?chst anders ausgesehen hatte, bleibt Christian Ziege Trainer bei Arminia Bielefeld. Wie es am Montagmittag auf einer Pressekonferenz des DSC hie?, betreut der Ex-Nationalspieler die Zweitligamannschaft am Dienstag beim DFB-Pokalspiel in Kaiserslautern. Doch f?r die folgenden Ligapartien vereinbarten Trainer und Klubf?hrung ein klares Ziel: Sollte Arminia in den drei Zweitligaspielen gegen Union Berlin, beim FC Augsburg und im Derby gegen den VfL Osnabr?ck... [mehr auf ]

  • 23.10.2010, 15:16 Uhr

    Ziege: "Die Mannschaft ist intakt"

    Zufrieden M?nchen (red). Bei Unentschieden ist manchmal nicht klar, ob sich ein Team nun freuen oder ?rgern soll. F?r Spieler und Trainerteam von Arminia Bielefeld stand am Samstag um kurz vor 15 Uhr aber fest: nach dem 0:0 in M?nchen war Freude angesagt. Die gegenseitigen Gl?ckw?nsche, Umarmungen und lachenden Gesichter waren ein eindeutiges Zeichen. Besonders Trainer Christian Ziege hatte vor dem Spiel im Mittelpunkt gestanden. Nach der Negativserie mit sieben Niederlagen aus acht Spielen h?tte eine... [mehr auf ]

  • 23.10.2010, 13:03 Uhr

    Arminia erk?mpft Punkt bei den L?wen

    Duellanten M?nchen. Mit viel Engagement und defensiv gut organisiert hat Arminia Bielefeld am Samstag ein 0:0 im Schicksalsspiel f?r Trainer Christian Ziege bei Zweitligakonkurrent 1860 M?nchen geholt. Deutlich stabiler als zuletzt zeigte sich das Team in der bayerischen Landeshauptstadt. Nach der Partie fielen sich Trainer und Spieler erleichtert in die Arme. Befragt zu seiner Zukunft sagte Ziege nach Abpfiff: "Ich kann nicht beeinflussen, ob der Punkt heute reicht, um Trainer zu bleiben... [mehr auf ]

  • 22.10.2010, 17:33 Uhr

    Zieges Schicksal in H?nden der Spieler

    Auf L?wenjagd Bielefeld/M?nchen. "Ein Schicksalsspiel ist es nicht", betont Ralf Schnitzmeier. Ein ehrenwerter Versuch, den Druck von Trainer und Mannschaft zu nehmen vor dem Arminia-Auftritt beim TSV 1860 M?nchen an diesem Samstag um 13.00 Uhr. Denn nat?rlich ist es zumindest f?r Teammanager Christian Ziege ein Alles-oder-nichts-Spiel: Stimmen zum achten Mal Ertrag und Leistung nicht, wird er seinen Arbeitsplatz in Bielefeld definitiv verlieren. Es w?re der 23. Trainerwechsel bei Arminia in 20 Jahren... [mehr auf ]

  • 22.10.2010, 16:42 Uhr

    Zieges Endspiel in der alten Heimat

    Im Blickpunkt Bielefeld. Gegen 18.00 Uhr wird die Maschine mit Christian Ziege an Bord heute auf dem Flughafen in M?nchen landen. Dutzende von Malen ist der fr?here Nationalspieler dort schon durch das Abflug- oder Ankunft-Portal gegangen ? so schwierig allerdings wie jetzt als (Noch-)Trainer des DSC Arminia war die Situation f?r Ziege noch nie. "Mit Gladbach war ich mal in M?nchen, als wir beinahe abgestiegen w?ren", erinnert sich der Ex-Profi: "Und mit Bayern habe ich die Saison miterlebt... [mehr auf ]

  • 21.10.2010, 17:56 Uhr

    Alternative zu Ziege hei?t M?hlmann

    Hat sich schon warm angezogen Bielefeld. Am Mittwoch lief das Tagesgesch?ft zun?chst so, als sei nichts gewesen. Christian Ziege leitete die Nachmittags-Trainingseinheit des DSC Arminia. Den f?r den Abend geplanten Vortrag zum Thema "Situatives Forechecking" vor der Trainerakademie sagte der Teammanager allerdings wegen einer Erk?ltung ab. Weil es die aktuelle Situation erfordert, d?rfte in den n?chsten Tagen aller Wahrscheinlichkeit nach auch der Referent in seinem eigenen Arbeitsbereich angegriffen werden: Die Beurlaubung... [mehr auf ]

  • 21.10.2010, 14:21 Uhr

    Santelli macht den Ziege

    Trainerakademie Bielefeld (blue). Zweite Runde der neuen Trainerakademie des DSC Arminia. Eigentlich w?re Cheftrainer Christian Ziege an der Reihe gewesen, doch ein grippaler Infekt mit Ansteckungsgefahr verhinderte sein Mitwirken. Gut vertreten wurde er von Co-Trainer Ralf Santelli, der das Referat zum Thema "Mittelfeld-Pressing und situatives Forechecking" hielt. Nach der theoretischen Einf?hrung im Business-Club ging es zum praktischen Teil auf den Rasen der Sch?co-Arena, wo acht Arminen-Profis und acht... [mehr auf ]

  • 20.10.2010, 19:32 Uhr

    BIELEFELD: Arminia-Fans zwischen Hoffnung und Resignation

    Nachdenklich BIELEFELD
    Bielefeld. In der Sch?co-Arena brechen am Montag um 20.15 Uhr die bislang grauenhaftesten 15 Minuten dieser Saison an. 15 Minuten von der Hoffnung bis zum Schock. 0:1 in Minute 5. Nach dem 0:2 in Minute 9 st?rmt der erste entnervte Fan von den R?ngen auf die Osttrib?nen-Terrasse, das Gesicht schmerzverzerrt. Nach dem 0:3 in Minute 15 wird es still. Das Stadion steht unter Schock. Die Duisburg-Fans, weil sie ihr Gl?ck kaum begreifen. Die Bielefelder, weil sie nicht glauben k?nnen, was sie sehen... [mehr auf ]