Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 14.10.2010, 21:31 Uhr

    Verletzter Spielf?hrer Kauf nimmt sich und die Mannschaft in die Pflicht

    In die Knie gegangen Bielefeld. Am Montagabend wird R?diger Kauf wieder auf der Trib?ne sitzen. Daumen dr?cken, bangen, mitfiebern. Und nicht, wie es seine eigentliche Aufgabe als Kapit?n des DSC Arminia w?re, seine Elf zum Zweitligaspiel gegen den MSV Duisburg um 20.15 Uhr auf den Alm-Rasen f?hren. Der Spielf?hrer f?llt wegen hartn?ckiger Knieprobleme erneut aus - und leidet doppelt. Mit den Schmerzen in seinem rechten Knie, in dem er sich 2005 einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, hat sich "R?be" nach einem Monat... [mehr auf ]

  • 13.10.2010, 20:22 Uhr

    BIELEFELD: Kentsch soll sein Gehalt offenlegen

    Kl?ger BIELEFELD
    Bielefeld. Ihr Vater Wilhelm Tiek?tter geh?rte zu den 14 M?nnern, die sich am 3. Mai 1905 im Restaurant Modersohn trafen, um einen Fu?ballklub zu gr?nden. Dass dieser Verein seitdem Arminia hei?t, ist der Legende nach Tiek?tter zu verdanken, der den Namensvorschlag gemacht haben soll. Allein schon dieses Erbes wegen war es Helga Hagemann eine Herzensangelegenheit, neben dem fr?heren DSC-Pr?sidenten Winfried Rojahn auf der Zuschauerbank mitzuverfolgen, wie gestern am Landgericht ?ber eine Klage... [mehr auf ]

  • 13.10.2010, 17:16 Uhr

    Berisha bereitet Arminia Freude

    Im Zentrum des Torjubels Kassel. Christian Ziege war nicht mehr zu stoppen. Der Trainer von Arminia Bielefeld war aufgekratzt wie lange nicht mehr. Er redete und redete ? wie ein Wasserfall. Ohne Unterbrechung und pries die starke Vorstellung seiner Elf beim KSV Hessen Kassel. Dabei hatte der Tabellenvorletzte der Zweiten Bundesliga nur ein 2:2 erreicht beim Spitzenreiter der Regionalliga S?d und war ein spielerischer Klassenunterschied zum Viertligisten nicht zu sehen gewesen. Erkennbar jedoch war ein gravierender... [mehr auf ]

  • 13.10.2010, 16:35 Uhr

    Arminias Lense erfolgreich operiert

    Operiert Bielefeld. Benjamin Lense, Abwehrspieler von Fu?ball-Zweitligist Arminia Bielefeld ist nach Klubangaben am Dienstag mittels eines arthroskopischen Eingriffes erfolgreich am Knie operiert worden. Der 31-J?hrige hatte sich Mitte September beim Training einen Innenbandriss sowie einen Au?enmeniskus-Riss zugezogen. Arminias Mannschaftsarzt Dr. Michael Dickob geht bei normalem Heilungsverlauf davon aus, dass Lense in etwa sechs Wochen wieder mit dem Training beginnen kann.[mehr auf ]

  • 12.10.2010, 13:22 Uhr

    Ex-Gesch?ftsf?hrer gegen Arminia: Urteil verschoben

    Vor Gericht Bielefeld (rk). Exakt 15.696 Euro und 67 Cent verlangt der am 21. Juni 2009 freigestellte Roland Kentsch vom DSC Arminia als seiner Ansicht nach ausstehendes M?rz-Gehalt 2010. Ob der fr?here Finanz-Gesch?ftsf?hrer die Summe ganz, teilweise oder gar nicht erhalten wird, entscheidet sich am 23. November. Dann will der Vorsitzende Richter Wilhelm Brechmann das Urteil in der Sache Kentsch gegen Arminia verk?nden. Die Verhandlung am Landgericht Bielefeld am Dienstagmorgen wurde nach knapp... [mehr auf ]

  • 11.10.2010, 21:15 Uhr

    Berisha und Guela ?berzeugen im Arminia-Angriff

    Vier Mann, ein Ball Kassel. Im letzten Test vor dem kommenden Zweitligaspiel gegen den MSV Duisburg am Montagabend (20.15 Uhr) schaffte Arminia Bielefeld ein 2:2 (1:1)-Unentschieden beim Regionalliga-Spitzenreiter Hessen Kassel. Bereits vor dem Ansto? gab es eine gute Nachricht f?r Arminia Bielefeld. Mittelfeldspieler Sebastian Heidinger, der sich im OWL-Derby beim SC Paderborn (1:3) einen Jochbeinbogenbruch zugezogen hatte und sich seitdem nur auf dem Fahrrad fit h?lt, signalisierte gr?nes Licht... [mehr auf ]

  • 11.10.2010, 18:36 Uhr

    Das Portrait: Roland Kentsch

    Korrekt gekleidet F?r viele Fu?ballfans von Arminia Bielefeld ist er zum Feindbild geworden: Roland Kentsch, Ex-Gesch?ftsf?hrer, wird f?r die aktuelle Misere des Vereins verantwortlich gemacht. Doch wer ist Kentsch wirklich? Bielefeld. Wenn es den Fu?ballsport nicht g?be, "dann m?sste man ihn erfinden". Denn bei diesem Spiel "verlieren Rasse, Religion und soziale Herkunft ihre Bedeutung". Dieser Meinung ist jedenfalls Roland Kentsch (53). In einem Buch ?ber die "Fu?ballvereine und ihre soziale Verantwortung" hat... [mehr auf ]

  • 11.10.2010, 12:24 Uhr

    Vier Freitagsspiele f?r Arminia

    Bielefeld (dr). Fu?ball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss im Ligabetrieb im November und Dezember gleich vier Mal am Freitagabend antreten. Sonntagsspiele bekamen die Bielefelder vom 12. bis zum 17. Spieltag dagegen nicht. Das gab die Deutsche Fu?ball-Liga am Montag bekannt. In der Schlussphase der Hinserie geht es am 12. Spieltag zun?chst am Samstag, 13. November, im Derby gegen den VfL Osnabr?ck. Ansto? ist um 13 Uhr. Am Freitag, 19. November, gastieren die Sch?tzlinge von Trainer Christian... [mehr auf ]

  • 11.10.2010, 08:38 Uhr

    Arminia Montagabend zu Gast in Kassel

    Bielefeld (nw). Auf einen geruhsamen, weil trainingsfreien Sonntag folgt ein umso intensiverer Montag. Nach dem morgentlichen Training auf dem vereinseigenen Gel?nde an der Friedrich-Hagemann-Stra?e f?hrt der DSC Arminia zum Testspiel beim KSV Hessen Kassel (Ansto?: 19.00 Uhr, Auestadion). Der hessische Traditionsverein strebt als souver?ner Tabellenf?hrer der Regionalliga S?d den Aufstieg in die Dritte Liga an. [mehr auf ]

  • 09.10.2010, 19:19 Uhr

    Machtmensch Kentsch

    Machtmensch Roland Kentsch (53) , der ehemalige Gesch?ftsf?hrer von Arminia Bielefeld, gilt bei vielen Fu?ball-Fans als S?ndenbock f?r die aktuelle Misere des Vereins. Die Schwerpunktstaatsanwaltschaft f?r Wirtschaftskriminalit?t ermittelt gegen ihn wegen Untreue. Kentsch, der inzwischen Gesch?ftsf?hrer des Fu?ball-Zweitligisten MSV Duisburg ist, sollen im Zusammenhang mit dem Neubau der Osttrib?ne in der Bielefelder Sch?co-Arene Fehler unterlaufen sein. In seinem fr?heren Leben hat er bei diversen Banken... [mehr auf ]