Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 23.04.2012, 11:22 Uhr

    KOMMENTAR: Arminias freier Fall ist vorerst gestoppt

    KOMMENTAR
    Der Kraftakt gegen Jena eignet sich als Spiegelbild f?r die ganze Saison. Arminia beginnt grausig, um dann doch noch die Kurve zu kriegen. Leicht l?uft?s halt selten beim DSC. Wichtig ist aber allein, dass es mal wieder ein Happyend gibt. Nach Jahren des freien Falls hat der DSC Grund unter den F??en. Zumindest sportlich. Stefan Kr?mer hat eine Basis geschaffen. Das Ger?st der Mannschaft steht. Wenn es den Verantwortlichen wie geplant gelingt, den Kader gezielt zu verst?rken und ? noch viel... [mehr auf ]

  • 21.04.2012, 22:34 Uhr

    Update: Video: Arminia macht Klassenerhalt perfekt

    Geschafft: Mit einem 2:1-Sieg ?ber Carl Zeiss Jena hat sich Arminia Bielefeld den Klassenerhalt gesichert. Update: Video
    Bielefeld. Dreier eingefahren, Klassenerhalt gesichert: Mit 2:1 hat Fu?ball-Drittligist Arminia Bielefeld gegen Carl Zeiss Jena gewonnen und kann damit zwei Spieltage vor Saisonschluss den Ligaverbleib feiern. In einer spielerisch m??igen Partie legte Rene Eckard (17.) f?r die G?ste fr?h vor, ehe die Elf von Trainer Stefan Kr?mer durch einen Foulelfmeter von Eric Agyemang (45.) und einen Flachschuss von Tom Sch?tz (62.) die Partie drehte. "Wir sind sehr froh, dass wir unser Potential in der... [mehr auf ]

  • 21.04.2012, 19:02 Uhr

    Arminias Rahn k?nnte schie?en

    Hier wird gefeiert: Gegen Jena m?chten die Arminen um Fabian Klos (l.) und Johannes Rahn (Mitte) jubeln. Bielefeld. Stefan Kr?mer kann es kaum abwarten, bis am Samstag um 14 Uhr (Live-Ticker auf nw-news.de) das Heimspiel gegen Jena angepfiffen wird. "Hoffentlich geht der Nachmittag schnell um", sagt Arminias Trainer nach der freit?glichen ?bungseinheit. Die Vorbereitung auf den drittletzten Spieltag ist abgeschlossen, jetzt muss sich Kr?mer nur noch auf eine erste Elf festlegen und dann kann es losgehen ? den Klassenerhalt klarmachen. Kr?mer erwartet ein "extrem intensives Zweikampfspiel... [mehr auf ]

  • 21.04.2012, 14:56 Uhr

    BIELEFELD: Pfefferspray gegen Jena-Fans

    BIELEFELD
    Bielefeld (-sg-/brm). Am Rande des Arminia-Spieles gegen Jena ist es nach Augenzeugenberichten zu Auseinandersetzungen in Bielefeld zwischen Polizei und G?ste-Fans gekommen. Etwa 100 bis 150 Anh?nger von Carl Zeiss Jena trafen erst eine Viertelstunde nach Spielbeginn in Bielefeld ein. Sie sollten von ihren Fanbussen, die in der Schlo?hofstra?e parkten, von Polizeibeamten in die Sch?co-Arena geleitet werden. Dabei kam es zu Scherereien mit den Einsatzkr?ften, in deren Verlauf die Beamten... [mehr auf ]

  • 20.04.2012, 18:14 Uhr

    Arminia fehlt noch ein Dreier zur Feier

    Das macht Freude:: So wie in Oberhausen wollen Felix Burmeister (l.) und Patrick Sch?nfeld auch am Samstag in Bielefeld jubeln. Bielefeld (pep). Der erste Matchball zum Klassenerhalt soll sitzen. Das w?nschen sich Arminias Verantwortliche, Trainer Stefan Kr?mer, die Mannschaft und auch die Fans. Um ihren Teil dazu beizutragen und die Mannschaft in dem wichtigen Spiel gegen den FC Carl-Zeiss Jena zu unterst?tzen, haben einige Anh?nger das Projekt "Volle S?dtrib?ne" ins Leben gerufen. Sie wollen erreichen, dass im Heimauftritt am Samstag (14 Uhr/Live bei nw-news.de) in der Sch?co-Arena, der Block der DSC-Fans ausverkauft... [mehr auf ]

  • 20.04.2012, 14:08 Uhr

    Arminias Stefan Kr?mer und Samir Arabi zu Marc Lorenz

    Bielefeld (pbo). Matchball f?r Arminia Bielefeld: Der DSC kann am Samstag im Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena (14 Uhr/Live bei nw-news.de) den Klassenerhalt in der dritten Liga perfekt machen. "Wir werden voll auf Sieg spielen", sagte DSC-Trainer Stefan Kr?mer. Wie er die drei Punkte einfahren will, ob er daf?r die erfolgreiche Startelf der vergangenen Woche ?ndern wird und wie Kr?mer und Sportchef Samir Arabi zu den Wechselger?chten um Lottes Marc Lorenz und Arminias Marc Rzatkowski... [mehr auf ]

  • 20.04.2012, 10:01 Uhr

    UPDATE 18.06 UHR: Marc Lorenz m?glicher Neuzugang bei Arminia

    M?glicher Neuzugang: Marc Lorenz vom VfL Sportfreunde Lotte. UPDATE 18.06 UHR
    Bielefeld (nw/pbo). Arminia Bielefeld k?nnte schon bald den ersten Neuzugang zur neuen Saison pr?sentieren. Einem Bericht der Internetseite transfermarkt.de zufolge gibt es Anzeichen daf?r, dass der Drittligist Offensiv-Spieler Marc Lorenz vom Regionalliga-Spitzenreiter Sportfreunde Lotte nach Ostwestfalen holt. Der 1,82 m gro?e Mittelfeldspieler trug mit seinen Toren dazu bei, dass die Sportfreunde derzeit die Tabelle der Regionalliga West anf?hren. Fr?here Vereine waren Preu?en M?nster und... [mehr auf ]

  • 19.04.2012, 18:28 Uhr

    Arminia-Trainer Kr?mer erwartet hei?en Kampf gegen Jena

    Wichtiges Spiel: Trainer Stefan Kr?mer will gegen Jena "den Deckel drauf machen"- Bielefeld. Arminia Bielefelds Trainer Stefan Kr?mer verspricht den Anh?ngern des Klubs f?r das drittletzte Meisterschaftsspiel am Samstag (14 Uhr) in der Sch?co-Arena gegen den FC Carl Zeiss Jena einen hei?en Kampf. "Mit nur 35 Punkten stehen die Th?ringer geh?rig unter Druck und m?ssen gewinnen, wenn sie ihre Chance auf den Klassenerhalt wahren wollen", meint Kr?mer. Jenas Formkurve zeigt steil nach oben. Am letzten Spieltag gelang der Mannschaft von Petrik Sander ein 2:1-Sieg gegen Darmstadt... [mehr auf ]

  • 18.04.2012, 18:53 Uhr

    Schmadtke zum Kaffee bei Arminia Bielefeld

    Zu Besuch: Hannovers Manager schaute bei Arminia auf einen Kaffee vorbei. Bielefeld (frz). Au?enverteidiger Dennis Riemer hat erstmals nach seinem Mittelhandbruch wieder am Mannschaftstraining von Arminia Bielefeld teilgenommen. Sein Einsatz ist fr?hestens am 28. April in Babelsberg geplant. Auf einen Kaffee schaute Hannovers Manager J?rg Schmadtke gestern Nachmittag beim DSC-Training vorbei. Schmadtke war auf Dienstreise und stattete seinem Freund Samir Arabi (DSC-Sportchef) einen Besuch ab.[mehr auf ]

  • 17.04.2012, 18:14 Uhr

    Arminias erster Matchball gegen Jena soll sitzen

    Krank geschrieben: Arminias Verteidiger Alexander Kr?k (r.). Bielefeld. Eine gel?ste Atmosph?re, aber keine Partystimmung herrschte bei den Spielern von Arminia Bielefeld auf der R?ckfahrt nach dem immens wichtigen 1:0-Sieg in Oberhausen. "Unsere Spieler dachten bereits an den kommenden Gegner Carl Zeiss Jena, der am Samstag um 14 Uhr in der Sch?co-Arena gastiert", erkl?rte Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig. Gegen die Mannschaft aus Th?ringen haben die Arminen noch ein H?hnchen zu rupfen. Bei der 3:4-Niederlage im Hinspiel f?hlten sich die Ostwestfalen von... [mehr auf ]