Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 28.11.2009, 19:10 Uhr

    Gerstner l?sst einen scharfen Wind wehen

    Bielefeld (uwe). Kaiserslauterns Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz erwartet seinen alten Verein, Arminias Trainer Thomas Gerstner reist in seine Heimat. "In Kaiserslautern hab ich als Jugendlicher gespielt, da wohnt meine Mutter, da habe ich noch viele Bekannte. Ein paar werden schon kommen. Jedenfalls hatte ich bestimmt 50 Anfragen für Karten", sagt Gerstner. Auch, aber nicht nur deshalb, ist das Gastspiel in der Pfalz für ihn etwas Besonderes. Zudem wird am Montag, Anpfiff 20... [mehr auf ]

  • 27.11.2009, 19:12 Uhr

    Wo alles begann

    Vorw?rts Bielefeld. "Gefühlte" 100 Kartenwünsche hat Daniel Halfar erfüllen müssen. Seit Wochen schon fiebern Freunde und Verwandte der Rückkehr des Pfälzer Bubs auf den Betzenberg entgegen. "Das ist das erste Mal seit meinem Weggang im Sommer 2007, dass ich wieder im Fritz-Walter-Stadion spiele", sagt Halfar und ein Blick in dessen Vita verrät, warum es "ein ganz besonderes Spiel ist". In Kaiserslautern unterschrieb er seinen ersten Profivertrag. Noch immer ist er jüngster Bundesligatorschütze der ... [mehr auf ]

  • 27.11.2009, 18:08 Uhr

    Lautern gegen Bielefeld ohne Lakic und Abel

    Kaiserslautern (nw). Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern muss im Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Arminia Bielefeld am Montagabend (20.15 Uhr/live im DSF und bei Sky) auf Stürmer Srdjan Lakic und Verteidiger Mathias Abel verzichten. Der Kroate Lakic erlitt eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel und muss eine einwöchige Pause einlegen. Abel wird im Rahmen der Nachsorge einer Knieoperation untersucht und fällt ebenfalls aus.Arminia muss auf Verteidiger Markus Schuler verzichten... [mehr auf ]

  • 26.11.2009, 12:24 Uhr

    Amedick freut sich auf Eilhoff und Co.

    Antreiber Bielefeld (pep). Martin Amedick freut sich auf den kommenden Montag. Wenn der Kapitän des 1. FC Kaiserslautern seine Mannschaft gegen Arminia Bielefeld auf den Platz führt, hofft er beim Wiedersehen mit seinem Ex-Klub auf die berühmte "Hexenkessel-Atmosphäre" des Betzenbergs und auf über 40.000 Zuschauer. "Ich erwarte ein sehr interessantes und enges Spiel. Arminia hat eine starke Defensive, und es wird eine schwierige Aufgabe. Ich hoffe aber, dass wir das bessere Ende für uns haben"... [mehr auf ]

  • 26.11.2009, 10:47 Uhr

    Schuler verletzt

    Verletzt Bielefeld (faa). Beim Nachmittagstraining am Mittwoch hat sich Markus Schuler eine Rippenprellung zugezogen. Der 32-jährige Linksverteidiger muss eine Pause einlegen und ist bis Freitag krankgeschrieben.[mehr auf ]

  • 25.11.2009, 21:35 Uhr

    Das Spitzenspiel als Treffen der Favoriten

    Kaiserslautern/Bielefeld (nw/uwe). Die ganze Pfalz hebt beim Blick auf die Tabelle vor Freude ab - nur die Roten Teufel nicht. "Das ist ein schöner Moment und Lohn für die geleistete Arbeit. Aber wir bleiben auf dem Boden und fangen nicht an zu spinnen", sagte Trainer Marco Kurz nach dem 2:0 (1:0) des 1. FC Kaiserslautern im Topspiel der 2. Fußball-Bundesliga am Montagabend bei Union Berlin und dem damit verbundenen Sprung an die Tabellenspitze. Doch bei aller Zurückhaltung wird es dem Coach... [mehr auf ]

  • 24.11.2009, 23:30 Uhr

    Spitzenplatz f?r Fort reserviert

    Comeback gegen 1860 Bielefeld (pep). Seit Thomas Gerstner nach der 0:1-Niederlage gegen 1860 München ankündigte, "mit einer anderen Startelf" am nächsten Montag in Kaiserslautern aufzulaufen, darf kräftig spekuliert werden. Die erste Maßnahme des Arminen-Trainers dürfte Michael Delura treffen. Der für den verletzten Oliver Kirch aufgebotene Flügelspieler vermochte die in ihn gesetzten Erwartungen nicht zu erfüllen. Über die Außenbahnen der Bielefelder lief zu wenig. Das lag allerdings nicht nur am schwachen... [mehr auf ]

  • 24.11.2009, 19:15 Uhr

    Bielefeld: Polizei best?tigt Fan-Krawalle vor Arminia-Spiel

    Bielefeld
    Bielefeld. Drei Tage nach der vorübergehenden Festnahme von 68 Bielefelder Ultras am Freitag vor dem Arminia-Spiel hat die Polizei Montag erstmals die Vorkommnisse an der Stapenhorststraße offiziell bestätigen können. Laut Polizeisprecher Martin Schultz hatten die zum Teil jugendlichen Fußball-Fanatiker die Polizisten vor Ort sogar mit Flaschen angegriffen. Auslöser der Auseinandersetzung war die Weigerung der größtenteils schwarz gekleideten Gruppe gewesen, die Stapenhorststraße für den Verkehr... [mehr auf ]

  • 23.11.2009, 10:51 Uhr

    Der Fluch der Siegesserie

    Besch?mt Bielefeld. Die Spieler rissen ihre Arme in die Höhe und die Fans klatschten eifrig, als Stadionsprecher Lothar Buttkus den Bielefelder 1:0-Sieg verkündete. Das war am Samstagnachmittag. Der Gegner hieß SC Wiedenbrück und die erfolgreichen Fußballer gehörten zur U 23 des DSC. Kaum 18 Stunden zuvor war das Bild ein ganz anderes. Mit hängenden Köpfen stapften Arminias Profis vom Platz, die Zuschauer verließen frustriert ihre Plätze. "Dieses 1:0 hätte ich mir auch für unser Spiel gegen 1860 München... [mehr auf ]

  • 22.11.2009, 22:57 Uhr

    Sinkala schockt St. Pauli - M?hlmann resigniert

    Gl?cklich München - Bielefeld patzt, St. Pauli stolpert - für den 1. FC Kaiserslautern ist der Weg frei zur alleinigen Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga. Am 13. Spieltag vergab der fast eine Stunde lang personell dezimierte FC St. Pauli beim 2:3 beim FC Augsburg die Chance, nach der 0:1-Heimpleite von Arminia Bielefeld gegen 1860 München Platz eins zu übernehmen. Mit einem Sieg im Schlagerspiel beim 1. FC Union Berlin können sich die Lauterer an die Tabellenspitze setzen. St... [mehr auf ]